Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    560

    Schutzhütten Lonetal, Donautal, Brenztal, Eselsburgertal, Roggental, Eybtal

    #1
    Hallo zusammen,

    die nächsten Tage soll es durchs Lonetal gehen, u.a. grob nach dieser Route klick.

    Übernachtet werden soll aus Gewichtsgründen unterm Tarp oder in Schutzhütten.

    Leider findet sich im Netz wenig bis nichts über Schutzhütten auf dieser Runde, außer, dass es beim Fohlenhaus im Lonetal sowie bei der Bocksteinhöhle einen Unterstand/bzw. eine Schützhütte gibt.

    Kennt sich jemand in dieser Ecke aus und kann mir mit Tipps bezüglich Unterstände/Schutzhütten weiterhelfen?

    Besten Dank!

  2. Erfahren

    Dabei seit
    06.08.2014
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    151

    AW: Schutzhütten Lonetal, Donautal, Brenztal, Eselsburgertal, Roggental, Eybtal

    #2
    Hast du es mal auf http://www.openstreetmap.de/karte.html# versucht? Dort sind für gewöhnlich sehr viele Hütten eingezeichnet, in der Region um Geislingen habe ich auf Anhieb 5 eingezeichnete gefunden.
    Die Positionen sind für gewöhnlich recht exakt, darüber, ob die Hütte verschlossen ist oder nicht, sagt die Karte natürlich nichts aus. OFtmals sind darüber hinaus Trinkwasserquellen und Brunnen verzeichnet.

  3. Erfahren
    Avatar von lanzelot72
    Dabei seit
    17.12.2013
    Ort
    Ziemetshausen
    Beiträge
    277

    AW: Schutzhütten Lonetal, Donautal, Brenztal, Eselsburgertal, Roggental, Eybtal

    #3
    OpenStreetMaps ist wirklich sehr hilfreich, am besten in Verbindung mit diesem Tool hier: https://overpass-turbo.eu/
    Damit findest Du alles, was das Herz begehrt (insofern es gemappt wurde), Schutzhütten, Picknick-Tische, Trinkwasser, Sitzbänke, egal was!


    Griaßle !
    Meine Beiträge sind das Produkt aus rein zufälligen persönlichen Einzelerfahrungen und einem sehr pragmatischen Weltbild !
    http://hikker.eu

  4. AW: Schutzhütten Lonetal, Donautal, Brenztal, Eselsburgertal, Roggental, Eybtal

    #4
    Für die Abfrage braucht es aber schon ein paar OSM-Grundlagen. Zum Beispiel, wie alles intern bezeichnet wird, damit die Suche auch zu einem Ergebnis kommt

    Für die Suche nach Schutzhütten muss die Abfrage geändert werden in

    [amenity=shelter]

    Eine Übersicht, die zeigt, wonach man mit "amentiy=" suchen kann.

    Es gibt eine Karte auf OSM-Basis mit der es einfacher geht. Haken setzen und fertig. Leider fällt mir der Name nicht mehr ein.
    .

  5. AW: Schutzhütten Lonetal, Donautal, Brenztal, Eselsburgertal, Roggental, Eybtal

    #5
    Zitat Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
    Es gibt eine Karte auf OSM-Basis mit der es einfacher geht. Haken setzen und fertig. Leider fällt mir der Name nicht mehr ein.
    Hier ist sie: Zeigt gewünschte POIs an. Den Kartenausschnitt nicht zu groß wählen. Der rechnet sich sonst einen Wolf.
    .

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    560

    AW: Schutzhütten Lonetal, Donautal, Brenztal, Eselsburgertal, Roggental, Eybtal

    #6
    Danke für die Antworten, werd ich mir mal genauer anschauen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)