Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.981

    Vargo converter stove

    #1
    Dieser Kocher ist noch unbrauchbarer als die anderen Alcohol stove von
    ,Vargo.
    , ohne pimpen braucht das Ding mind 64ml um etwa nach ca 3 min endlich mal zu starten


    Restalcohol zurück giessen ist bei dem design unmöglich. Wenn die Kiste endlich mal brennt, hat der Kocher keine power !

    Hiram Video schauen
    Das viedeo von vargo mit dem
    Bot halte ich für ein fake

  2. Alter Hase
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.560

    AW: Vargo converter stove

    #2
    Dafür kostet er auch nur das dreifache eines Trangia...

    Schade, hätte ich jetzt nicht so vermutet. Leicht muss ja nicht gleich schlecht sein. Eigentlich.
    Danke für die Warnung!


    Gruß,
    Markus
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  3. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.981

    AW: Vargo converter stove

    #3
    39€
    und sieht erstmal schick aus


    und der Kocher passt perfekt zum Vargo Woodstove
    aber im Praxistest ist der Kocher eine Niete.
    Mit 30ml Ethanol startet er auch bei Raumtemperatur nicht, man muss ein Vorheizpad verwenden.
    der Kocher muß mit 64ml vollgefüllt werden damit er ohne Hilfe irgendwann mal zündet.

    so ein Titan Dreibein wäre für den Toaks Siphon toll,
    Geändert von lutz-berlin (25.02.2016 um 12:25 Uhr)

  4. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.981

    AW: Vargo converter stove

    #4
    wieviel Alcohol auf das Vorheizpad darf habe ich noch nicht raus



    das war zuviel

  5. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.981

    AW: Vargo converter stove

    #5
    Test
    Indoor ohne vorheizen

    Converter Stove mit 64 ml Alcohol im Vargo Wood Stove
    nach 5 min hat der Kocher endlich durchgezündet,
    900ml Wasser im Vargo Bot ti kochen nach weiteren 11 Minuten (Start boiling ) nach 18 min ( Rolling boiling), jetzt könnte ich den Brenner löeschen aber was mache ich mit dem Rest Alkohol?
    den Topfdeckel vom Bot kann ich ohne Zange anfassen ( ist ja mal ein Pluspunkt )

    gesamt Laufzeit mit 64 ml Alcohol

    28 Minuten
    Murks bleibt Murks

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Freierfall
    Dabei seit
    29.06.2014
    Ort
    Westen
    Beiträge
    920

    AW: Vargo converter stove

    #6
    Ich finde es ja schon irgendwie erstaunlich, dass offenbar alle Spirituskocher von Vargo was man so hört Fehlkonstruktionen sind. Der Rest deren Sachen hingegen scheint ganz vernünftig zu sein. Wer designed den Krams? Wird der nicht getestet?!

  7. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.981

    AW: Vargo converter stove

    #7
    wer gibt schon gerne zu das man überteuerten Schrott gekauft hat, wo Titan doch so Hipp ist.

    Wie man es besser machen kannn beweisen Evernew und Toaks selbst der MySolo ist besser als der vargo


    https://www.youtube.com/watch?v=6D68SvAYp0E

    https://www.youtube.com/watch?v=_El7aYVfwPE

    hört auf Mister Hiram
    Geändert von lutz-berlin (25.02.2016 um 16:23 Uhr)

  8. Gesperrt Alter Hase

    Dabei seit
    16.09.2013
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    3.113

    AW: Vargo converter stove

    #8
    Danke Lutz für Deine klare Bewertung!

    Sonst hat man ja manchmal den Eindruck, dass Du mit allem zufrieden bist, hauptsache es ist ein Kocher oder Topf

    Weil Du hier der einzige bist, der alles hat, wünschte ich mir mehr Vergleiche und härtere Urteile.
    Geändert von AlfBerlin (27.02.2016 um 10:07 Uhr)

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Vargo converter stove

    #9
    Kann deine Meinung zu Vargo bestätigen.
    Habe den Triad hier. Selbst unter optimalen Bedingungen (Küche) zündet das Teil ewig nicht, das Eingießen durch das kleine Loch ist ne Qual. Wer sich sowas ausdenkt...
    mein 50cent Dosenkocher ist mit Kochen fertig bevor der Vargo überhaupt an ist.
    Auf Tour hab ich ihn noch nie mitgehabt...
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  10. Erfahren

    Dabei seit
    06.08.2014
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    151

    AW: Vargo converter stove

    #10
    Die Erfahrung mit dem Triad kann ich bestätigen.
    Ich hatte ihn auf Tour mit, war aber gefühlt verhungert bis das Wasser heiß war.
    Darf ich fragen, welcher Dosenkocher als Ersatz hergenommen wurde?

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Vargo converter stove

    #11
    Zitat Zitat von Inkunabula Beitrag anzeigen
    Die Erfahrung mit dem Triad kann ich bestätigen.
    Ich hatte ihn auf Tour mit, war aber gefühlt verhungert bis das Wasser heiß war.
    Darf ich fragen, welcher Dosenkocher als Ersatz hergenommen wurde?
    Selbstgebauter Dosenkocher (nach der Bauart: http://zenstoves.net/BasicTopBurner.htm ). Hat mir auch schon bei Minusgraden meinen Glühwein warm gemacht.
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)