Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.239

    Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #1
    Hallo!

    Bei mir haben sich einige GoreTex-Artikel (Handschuhe, Schuhe, Windstopper-Softshell) angesammelt, die definitiv nicht mehr zu gebrauchen sind. Wie kann ich diese am besten entsorgen? Große, intakte Stücke (wie der Rücken des Sortshells) werden Materiallieferant für MYOG-Projekte, aber was ist mit dem Rest?

    GoreTex beantwortet die Frage nur schwammig, plädiert aber für Hausmüll. Gibt es ökologisch sinnvollere Alternativen?

    Die Alternative "Kein GoreTex mehr kaufen" kenne und praktiziere ich- außer bei Schuhen.

    Viele Grüße!

    Christian
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  2. Erfahren
    Avatar von lanzelot72
    Dabei seit
    17.12.2013
    Ort
    Ziemetshausen
    Beiträge
    277

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #2
    Hm, also, wenn man das hier

    ... und es werden auch keine Substanzen ins Wasser oder in die Luft abgegeben. In einer Müllverbrennungsanlage wird PTFE sicher in CO² und Flussspat umgewandelt. Potentiell schädliche Gase werden durch Abluftreinigungsanlagen (Alkaliwäscher) gebunden, ...
    so glauben will, dann ist da eigentlich gar nichts "schwammiges" zu erkennen. Hausmüll und fertig. Alternativ der Altkleidercontainer.

    Oder verstehe ich einfach nur die Frage nicht?

    Griaßle !
    Meine Beiträge sind das Produkt aus rein zufälligen persönlichen Einzelerfahrungen und einem sehr pragmatischen Weltbild !
    http://hikker.eu

  3. Fuchs

    Dabei seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1.816

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #3
    Hmm, Verbrennen scheint auch nicht die allerbeste Lösung zu sein, wenn man sieht das die DBU eine Studie Rückgewinnung von PTFE finanziert hat.
    https://www.invertec-ev.de/fileadmin...ren__PTFE_.pdf

    Generell scheint es aber momentan nur die eine Lösung zu geben: Ab in den Hausmüll und dann landen die Sachen entweder auf der Deponie oder in der Müllverbrennung. Wenn du ganz sicher gehen möchtest das die Sachen in der Verbrennung landen (mit ordentlichen Filter usw), dann müßtest du dir lokal einen Anbieter raussuchen der die Industrieabfälle thermisch verwertet.

  4. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.642

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #4
    Ab in den Hausmüll und dann landen die Sachen entweder auf der Deponie oder in der Müllverbrennung.
    Wo wird denn hierzulande Hausmüll noch deponiert?
    Das wird IMHO alles der "thermischen Verwertung" zugeführt.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  5. Fuchs

    Dabei seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1.816

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #5
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Wo wird denn hierzulande Hausmüll noch deponiert?
    Das wird IMHO alles der "thermischen Verwertung" zugeführt.
    keine Ahnung, ich kenne mich da nicht aus wie die Entsorgung deutschlandweit in den einzelnen Kreises geregelt ist.

  6. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.609

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #6
    In UK hab ich mal ne Entsorgungsbox von Patagonia in nem Store gesehen (Aviemore). Vielleicht kann man die Hersteller direkt anschreiben und nach einer Recyclingmöglichkeit fragen?

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  7. Erfahren

    Dabei seit
    12.03.2012
    Ort
    Kreis Karlsruhe
    Beiträge
    190

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #7
    ebay
    Wer den Koch kennt , braucht vor dem Essen nicht zu beten .

  8. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.517

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #8
    Zitat Zitat von Ingwer Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, ich kenne mich da nicht aus wie die Entsorgung deutschlandweit in den einzelnen Kreises geregelt ist.
    nach meinem kenntnisstand dürfen schon seit einigen jahren nur die rückstände aus der müllverbrennung auf die deponie, zumindest bei hausmüll. bin mir nicht sicher, aber meine sogar, es gilt eu-weit. inwieweit das auch eingehalten wird, weiß ich natürlich nicht.

  9. Fuchs
    Avatar von Fernwanderer
    Dabei seit
    11.12.2003
    Ort
    Witten
    Beiträge
    2.106

    AW: Gore-Tex-Sachen entsorgen

    #9
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    nach meinem kenntnisstand dürfen schon seit einigen jahren nur die rückstände aus der müllverbrennung auf die deponie, zumindest bei hausmüll. bin mir nicht sicher, aber meine sogar, es gilt eu-weit. inwieweit das auch eingehalten wird, weiß ich natürlich nicht.
    Ich stecke in dem Thema aktuell nicht mehr so drin, aber ich meine mich zu erinnern, die entsprechende EU-Norm würde eine maximale Restfeuchte des ausgebrachten Guts für Restmülldeponien vorschreiben. Das ist (bisher) nur mittels Verbrennung mit erträglichen Kosten zu erreichen.
    Geändert von Fernwanderer (25.02.2016 um 22:43 Uhr)
    In der Ruhe liegt die Kraft

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)