Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 186
  1. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Danke für die fixe Antwort, das hilft schon mal. Also gut essen heißt dann wohl auch immer gleich, festes Dach über'm Kopf. Vormittags einkaufen sollte planbar sein, aber es klingt ja dann schon danach, dass ich beim Start Anfang der Woche erst mal ein paar Tage so klar kommen muss.

    Kennt jemand eine Webcam in der Gegend Nufenenpass Richtung Devero, bei der man eine Idee bekommen kann? Bei einem Skilift am Nordhang über Airolo auf ca. 1900 m sieht es eigentlich so aus, als könnte es in drei Wochen Schneefrei sein bis auf ein paar letzte Schneefelder. Vielleicht starte ich aber auch einfach weiter im Süden und gehe den Nordteil ein anderes Mal später im Jahr. Habe letzten Sommer mit einem der Ranger im Val Grande Nationalpark gesprochen, er meint, dort könnte man wegen der speziellen Klimalage meist bis in den November wandern.

    Viele Grüße
    erik

  2. Erfahren
    Avatar von SouthWest
    Dabei seit
    28.03.2013
    Ort
    Genf
    Beiträge
    369

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Zitat Zitat von m8r Beitrag anzeigen
    Also gut essen heißt dann wohl auch immer gleich, festes Dach über'm Kopf.
    So sieht es wohl aus. In einem Dorf an der Straße kurz vor dem Aufstieg zur Hütte Alpe Colma hatte ich damals ein köstliches Mittagessen im Restaurant. Ab und zu kommt man ja durch so Dörfer.
    Geändert von SouthWest (28.05.2018 um 11:44 Uhr)

  3. AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Riale - kommt nach dem Griespass, Cam ist auf ca. 1793 m

    https://de.webcams.travel/webcam/121...za-Riale-Riale

    *******************
    Alpe Devero - Cam ist auf ca. 1630 m

    https://de.webcams.travel/webcam/147...evero-ai-ponti

    *******************
    Capanna Gries - vllt. mal anrufen und freundlich fragen. Normalerweise sehr hilfsbereit.

    Tel. +41 (0)91 869 11 29

    *******************
    Lago di Larecchia/Valle Isorno bei Domodossola - Bild ist aktuell, ca. 1857 m

    http://www.hikr.org/gallery/photo265...post_id=132197

    *******************

    Gruss,
    Westi


    Edit:

    Video von Anfang August 2013, dort war der Winter wohl ein wenig "strenger"

    https://youtu.be/vVgSem1mfVw
    Geändert von basstardo (28.05.2018 um 14:18 Uhr)

  4. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Danke, Westi und alle, für die tolle Hilfe und die PM! Meine Einschätzung wäre, dass in drei Wochen mindestens übern Passo Giacomo das machbar sein sollte. Letztes Jahr war ich Ende Juni auf den höchsten Stellen vom GR5, da ging es auch noch durch hundert Meter Schneefelder, allerdings nur einmal gefährlich ausgesetzt und einmal problematisch vom Schmelzwasser unterspült.

  5. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.05.2017
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    26

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Zitat Zitat von m8r Beitrag anzeigen
    Danke, Westi und alle, für die tolle Hilfe und die PM! Meine Einschätzung wäre, dass in drei Wochen mindestens übern Passo Giacomo das machbar sein sollte. Letztes Jahr war ich Ende Juni auf den höchsten Stellen vom GR5, da ging es auch noch durch hundert Meter Schneefelder, allerdings nur einmal gefährlich ausgesetzt und einmal problematisch vom Schmelzwasser unterspült.
    Jetzt noch was von mir. Ich bin im Winter sehr oft ehrenamtlich als Guide auf Skitour unterwegs und verfolge daher intensiv das Thema Lawinen inkl. Schneemenge. Deshalb bin ich hier meist recht gut informiert. Eine kurze Zusammenfassung des Winters: Sehr früher Beginn mit sehr viel Schnee im November und Dezember. Dann im Januar und Februar massive Wärmeeinbrüche und wieder viel Schnee. Die Neuschneemengen waren nahezu alpenweit noch Anfang weit überdurchschnittlich. Alle waren sich einige, dass das im Sommer noch Probleme mit sich bringen wird und Skitouren heuer noch im Juni auch im Ostalpenraum möglich sind. Weit gefehlt. Bereits Ende April waren die Neuschneemengen auch in Lagen oberhalb bereits unterdurchschnittlich (auch in der Schweiz). Du kannst davon ausgehen, dass trotz des schneereichen Winters, keine großen Schneemengen mehr auf Dich warten (ich selbst war im März auf Skitour im Bereich der südliche GTA - auch dort das gleiche Bild).

    Gruß

    Cabonga

  6. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.865

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Wir sind jetzt zweimal vom bzw. zum Griespass gestartet und hatten nur ein Jahr massiv Schnee Anfang Juli (2m!), allerdings hatte es da Ende Mai/Anfang Juni nochmal Neuschnee gegeben. 200m unterhalb vom Griespass gab es dann kaum noch Schnee, nur auf den kommenden Pässen feste, wenn auch teilweise ziemliche schräge Schneefelder. Mit Bergstiefeln kein Problem, mit Trailrunnern war das Stufentreten etwas "unschön".

    Ab Gondo ist auch in durschschnittlichen Jahren nicht mehr mit Einschränkungen durch Schnee zu rechnen, würde ich sagen. Eventuell an der Monte Rosa, falls man den oberen Weg gehen will.
    Grüße, Tie »

  7. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Zitat Zitat von Cabonga Beitrag anzeigen
    Eine kurze Zusammenfassung des Winters: Sehr früher Beginn mit sehr viel Schnee im November und Dezember. Dann im Januar und Februar massive Wärmeeinbrüche und wieder viel Schnee. Die Neuschneemengen waren nahezu alpenweit noch Anfang weit überdurchschnittlich. Alle waren sich einige, dass das im Sommer noch Probleme mit sich bringen wird und Skitouren heuer noch im Juni auch im Ostalpenraum möglich sind. Weit gefehlt. Bereits Ende April waren die Neuschneemengen auch in Lagen oberhalb bereits unterdurchschnittlich (auch in der Schweiz).

    Danke, Cabonga, das ist die perfekte Antwort, die ich mir erwünscht hatte. Dafür sollte man mal einen eigenen Faden machen, der dann jedes Jahr aktualisiert wird.

  8. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Schaue gerade, wie (bzw. ob) ich auf den Nufenenpass bzw. Abzweig Griespass komme. Leider ist es wohl so, dass die Busse erst ab 23. Juni (Linie 111) Airolo-Ulrichen über den Pass fahren, bis dahin nur Linie 112 bis All'Aqua. Griespass hätte mich schon interessiert, wo das ja so ein ganze alte Alpenüberquerung ist.

    Ich könnte mit Zug und Bus ca. 15:10 in All'Aqua sein, kann jemand was sagen ob ich oben ab dem Passo San Giacomo einen Platz zum Zelten finde?

    Zum Rifugi Maria Luisa sollte ich es auch noch schaffen, richtig? Kann man sagen, dass es bei den italienischen Rifugi so ist wie bei den französischen, dass man für einen kleinen Betrag auch neben dem Rifugi zelten darf? Bei den V-Etappen vom GTA kommt man ja bei so einigen vorbei. Das Rifugi Maria Luisa hat in seiner Preisliste extra "Use of hot showers for campers" stehen.

    Oder doch von Al'Aqua über die Hütte Capanna Corno Gries zum Griespass? Ich würde vor Abreise mal den Hüttenwart per Email schreiben, wie die Schneelage am Griespass ist.

    Danke und Grüße
    erik

  9. AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Wenn Du von All`Aqua los gehst und über den Passo San Giacomo bist, kannst Du oberhalb am Laghi Boden zelten. Alternativ am Rifugio Maria Luisa, die das zelten erlauben und sogar in der Preisliste Posten dafür aufführen (Dusche & Wassernutzung). Bus fährt tatsächlich noch nicht. Weder von Airolo noch von Ulrichen. Ab Airolo nur bis All`Aqua.

    Wann kommst Du denn an? Freitag, Samstag oder Sonntag?

  10. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Sonntag, 17. Juni ist der Plan, mit dem neuen Direktzug Frankfurt -> Mailand

  11. AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Zitat Zitat von m8r Beitrag anzeigen
    Sonntag, 17. Juni ist der Plan, mit dem neuen Direktzug Frankfurt -> Mailand
    Na top .. wünsche viel Spass, ist ne super Ecke!

    Ich starte am 8.7. in Pontebernardo und machen einen Mix aus GTA, Via Alpina, Mercantour & Seealpenrunde. Ursprüngliche Idee war bis nach Menton, aber davon bin ich aktuell eher weg und nehme die 2 Tage lieber für zusätzliche Etappen im Raum Entracque/Terme di Valdieri.

  12. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von MaxD
    Dabei seit
    28.11.2014
    Ort
    Grande Gerau
    Beiträge
    3.142

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Wiewaswieso...neuer Direktzug?

    Guter Hinweis, danke!
    ministry of silly hikes

  13. Neu im Forum

    Dabei seit
    21.05.2007
    Ort
    Giswil / Schweiz
    Beiträge
    7

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Zufällig bin ich darauf gestossen, dass am Griespass eine Umleitung des Wanderweges besteht. Es besteht die Gefahr eines Steinschlages. Auf der Seite steht dass die Umleitung bis auf weiteres besteht.
    https://map.schweizmobil.ch/?lang=de&kanton=all&gemeinde=all&bgLayer=pk&resolution=5.2&E=2673163&N=1146151&layers=Wanderland&trackId=3907607&highlight=WanderlandEtappenRegional*40.05&season=summer
    Angehängte Dateien

  14. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.865

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Ja, die gab es schon einmal. Da sind wir unwissentlich durchgaloppiert ohne was zu merken. Aber danke für den Hinweis!
    Grüße, Tie »

  15. AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Stehe gerade vor dem Passo San Giacomo...

    https://youtu.be/Mv7hGSIQDYI

    Mal schauen, ob es bis zum Pass reicht...

    Salam!

  16. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Ui, du bist da noch vor dem ersten Kuhstall, auf ca. 2100m?

    https://opentopomap.org/#map=15/46.47286/8.46797

    Der Weg führt ja direkt oberhalb des Kuhstalls in Serpentinen, unterhalb der kleinen Kuppe entlang, dass sieht jetzt dort eher noch 'ner Menge Schnee aus.

    https://www.google.de/maps/@46.47831.../data=!3m1!1e3

    Werde unsicher, ob das in zwei Wochen machbar sein wird ...

    Bin sehr gespannt auf den weiteren Bericht!

  17. AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    https://youtu.be/bkPuOlQuW6c

    So, bin mittlerweile angekommen, würde wenn ich wollte auch bis Riale gehen können.

    Ob das hier in 2 Wochen besser aussieht, wer weiss... Bis Riale geht es, so wie es aber aussieht ist der Passo Nefelgiu noch komplett zu.

  18. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Cool, danke für die Live-Reportage! Und angenehme Nacht, falls du dort dein Lager aufschlägst.

  19. AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Hier noch zwei kleine „Referenzbilder“ zur Schneesituation.



    Direkt bei der Kapelle



    Das ist kurz nach dem „Grenzübergang“ auf der italienischen Seite



    Gleiche Ecke, 3 Juli 2016

  20. Erfahren

    Dabei seit
    16.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    233

    AW: [IT] Grande Traversata delle Alpi (GTA) - welcher Abschnitt?

    Danke, bastardo, für die große Hilfe!

    Ich werde dann mal vorsorgllich das Zugticket bis Mailand buchen und am Tag vorher die Hütte am Como Gries kontaktieren, wie die Lage ist, sonst laufe ich eben umgekehrt.

    Ich wollte versuchen, bis Pont Saint Martin im Aostatal zu kommen, dort oder bei dem Kloster etwas nördlich würde ich starten, muss ja nicht bis zum Griespass kommen, es gibt ja diverse Endpunkte mit Verbindungen nach Mailand für die Rückfahrt.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)