Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.838

    AW: Evazote oder Armaflex oder was ganz anderes?

    #21
    Zitat Zitat von tib Beitrag anzeigen
    Und noch eine Frage kam wieder auf: bei den Schultergurten hieß es, dass die 1. Variante (mit Oberstoff) nicht die Probleme hat, dass das Mesh piekt. Warum denn das? Es kann durch den Oberstoff doch genauso durch, wie durch ein Kantenband. Was hindert es denn dadran? Oder geht es nur darum, dass es durch das Mesh nicht mehr durchkommt und es nach obenhin egal ist?
    Kommt auf den Stoff an. Wenn du natürlich Jersey als Stoff nimmst, piekst es da genau so durch. Bei Cordura, X-Pac, Cuben, Sil-Nylon kommt da nichts durch. Das liegt schlicht daran das Kantenband/ Gurtband ja längst nicht so eng gewebt ist.
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    26.12.2012
    Beiträge
    59

    AW: Evazote oder Armaflex oder was ganz anderes?

    #22
    Zitat Zitat von JonasB Beitrag anzeigen
    Kommt auf den Stoff an. Wenn du natürlich Jersey als Stoff nimmst, piekst es da genau so durch. Bei Cordura, X-Pac, Cuben, Sil-Nylon kommt da nichts durch. Das liegt schlicht daran das Kantenband/ Gurtband ja längst nicht so eng gewebt ist.
    Ah ok.. mit dieser Antwort hatte ich jetzt nicht gerechnet. Dieses Sil-Nylon erstaunt mich aber auch immer wieder
    Bei mir ist es 420den Nylon. Das kommt es dann wohl auch nicht durch.

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    26.12.2012
    Beiträge
    59

    AW: Evazote oder Armaflex oder was ganz anderes?

    #23
    So, ich habe gestern noch ein bisschen geplant und war dann heute fleißig an der Maschine. Das Rückenteil ist fertig.
    Ich habe es tatsächlich so gemacht, wie ich im vorletzten Post schon überlegt hatte: recht breites 8mm-Netz und da drunter zwei 6mm-Netz Streifen.

    Stellenweise war es ein ganz schönes Problem, die vielen Stoff- und 3d-Netz-Schichten durchzunähen. Gerade an der unteren Kante...

    Hier mal noch ein paar Bilder:


    Das sind die 6mm-Streifen auf der Rückseite des Tragesystems.


    Das Rückenpolster mit den Trägern nach dem Umkrempeln. Die untere Kante muss noch zugemacht werden.


    Das fertige Tragesystem: Hüftgurte noch ran und unten zugemacht.

    Jetzt habe ich das auch schon auf der Rückwand angenäht. Also der schwerste Teil (für mich und die Maschine) sollte geschafft sein. Mal schauen, ob ich es morgen noch schaffe soweit fertig zu werden, dass ich schonmal eine Testrunde machen kann.

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    01.01.2013
    Beiträge
    48

    AW: Evazote oder Armaflex oder was ganz anderes?

    #24
    Schaut sehr gut aus. Ich bin aufs Endergebnis gespannt!
    Falls es noch nicht zu spät ist hätte ich noch einen Ratschlag. Nichts drastisches, allerdings habe ich festgestellt, dass es für mich besser funktioniert, wenn ich den Tragegriff zwischen Schulterträgern und Rückenstoff einnähe. Dann fällt der Tragegriff einem nicht ins Genick. Wie gesagt nichts weiter tragisches.
    Da du allerdings geschrieben hast, alles ist schon auf die Rückseite genäht ist machts wohl sowieso nichts mehr.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)