Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.967

    Vorstellung UL LED Lämpchen Cooyoo Ti mit Cree XP-G2 Quantum TIS

    #1
    Moin,

    hier mal die Vorstellung einer kleinen (nicht der kleinsten möglichen) LED Lampe mit durchaus beachtlichem Licht, wenngleich sehr begrenzter Leuchtdauer.
    Das Lichtlein hat zwei Leuchtstufen, die über festdrehen des Kopfes gewählt werden. Mit 8 Lumen ist die untere Stufe gerade ausreichend für die lästigen Suchaufgaben im Zelt. Mit 130 Lumen kann man das gleiche auch draußen machen und muss schon aufpassen nicht geblendet zu werden.
    Was nett ist, ist das das Ladegerät für den 10180 LiIo Akku eingebaut ist. Mit jedem Mini USB Ladegerät kann man den Akku wieder zum Leben erwecken. Bei den nur ca. 80mAh des Akkus ist dieser auch flott geladen.
    Mit 100mA soll geladen werden. In knapp einer Stunde ist der Akku voll.

    Ein erkannter Schwachpunkt ist, dass der Lampenkopf recht leicht dreht. Werde mir einen etwas dickeren O-Ring besorgen, damit der etwas fester sitzt. Immerhin will ich den nicht verlieren. Zum Laden muss der leider vollständig abgeschraubt werden. Ist nicht sonderlich gross der Lampenkopf. Will also gut bewacht werden, damit er nicht in die Grabbel kommt.

    Brauchbarkeit? Ja. Kann man machen. Ist nicht billig und eine Baumarkt Knopfzellen Funzel geht auch. Aber es ist Titan, sieht nett aus, verbraucht keine Knopfzellen, macht gut Licht und ist leicht. Wie gesagt kann man machen. Muss aber jeder wissen.
    Ich werde das Dingens irgendwo an meinen Rucksack fummeln. Als immer-dabei-backup.

    Vor den Bildern kurz die Daten:

    Low 8 Lumen 360 min
    High 130 Lumen 30 min
    Gewicht 8,6 gr (ohne Akku)
    10180 LiIon Akku ca. 3,5 gr
    Länge 41 mm
    Durchmesser knapp 13 mm
    Ladestrom ca. 100mA
    Preis... gute Frage aktuell bei den Freunden von Banggood mit was bei 69 Dollares gelistet, als ich das Teil vor ca. 4 Wochen gekauft habe waren es knappe 25 Euro... Preis scheint also hoch dynamisch gelistet zu werden... bei Bedarf einfach mal warten?



    Ein AA akku, ein 10180 Akku und das Licht



    8 Lumen



    130 Lumen




  2. AW: Vorstellung UL LED Lämpchen Cooyoo Ti mit Cree XP-G2 Quantum TIS

    #2
    Schönes Teil und sie eignet sich auch als Stirnlampe! Mehr dazu in meinem Test der etwas schwereren Cooyoo Quantum SS LED-Lampe mit Edelstahlgehäuse.

    Stefan
    HappyHiker.de - Wandertouren • Ausrüstung • Tipps

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)