Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 82
  1. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.394

    Zerfahrene Wege

    #1
    Habe mich neulich unterwegs über zerfahrene Wald und Wanderwege geärgert. Die Verursacher waren Quads wie sich bald herausstellte. Aber wo sind Quads erlaubt? Gibt es da Verzeichnisse wo diese langfahren dürfen oder hat man das hinzunehmen?

  2. Erfahren
    Avatar von GandalftheGrey
    Dabei seit
    19.05.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    488

    AW: Zerfahrene Wege

    #2
    Größere Quads sind meist land-/forstwirtschaftliche Geräte, die haben im Wald durchaus ihre Berechtigung.

    Und ansonsten sind es halt Leute, die drauf pfeifen, dass sie nicht im Wald fahren dürfen.

  3. Alter Hase
    Avatar von cane
    Dabei seit
    21.10.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.846

    AW: Zerfahrene Wege

    #3
    Zitat Zitat von Abt Beitrag anzeigen
    Habe mich neulich unterwegs über zerfahrene Wald und Wanderwege geärgert. Die Verursacher waren Quads wie sich bald herausstellte. Aber wo sind Quads erlaubt? Gibt es da Verzeichnisse wo diese langfahren dürfen oder hat man das hinzunehmen?
    Da gibts keinen Unterschied zu Autos denke ich.

    mfg
    cane

  4. Erfahren
    Avatar von lanzelot72
    Dabei seit
    17.12.2013
    Ort
    Ziemetshausen
    Beiträge
    277

    AW: Zerfahrene Wege

    #4
    Ich selber ärgere mich am meisten über von "Bikern" zerfahrene Wege.
    Quads sind da wesentlich sanfter zum Boden !

    Griaßle !
    Meine Beiträge sind das Produkt aus rein zufälligen persönlichen Einzelerfahrungen und einem sehr pragmatischen Weltbild !
    http://hikker.eu

  5. Erfahren

    Dabei seit
    13.03.2014
    Beiträge
    197

    AW: Zerfahrene Wege

    #5
    Was meinst Du mit "Bikern"? Berg- und Querfeldeinfahrradfahrer?
    Zweifellos sollte man nicht überall mit dem Fahrrad herumfahren. Dass Quads nun aber den geringeren Eingriff in die Natur darstellen, möchte ich stark bezweifeln. Laute, stinkende Fahrzeuge mit Asozialen* drauf sind auf jeden Fall um Längen unerfreunlicher als Fahrradfahrer es irgendwie sein könnten. Dauerhafte (Fehl-)Nutzung von Wegen hinterlässt Spuren - keine Frage.
    Ich hoffe, dass wir uns alle einig sind, dass eine umsichtige Nutzung von Wanderwegen durch Radfahrer ok ist, wenn Fußgänger nicht gestört werden. Es sei denn, das Streckenprofil oder irgendwelche besonderen Umstände machen das unmöglich. Aber insgesamt sollte man doch miteinander auskommen. Klar - ungehobelte Bengel auf Fahrrädern nerven. Aber das tun "Wanderer" mit Radio und (alkoholisiertem) Gegröle auch.

    Quads sind als Kfz oder Leicht-Kfz zugelassen, entsprechend gelten die entsprechenden Regelungen für Kraftfahrzeuge. Sie sind keine Motorräder oder Mofas, entsprechend gelten diese Sonderregeln nicht. Sind sie im landwirtschaftlichen oder fortwirtschaftlichen Einsatz zugelassen, gelten die Regelungen für Zugmaschinen (i.e. Traktoren.)

    *(jemand anders fährt nicht damit durch den Wald - jedenfalls nicht außerhalb genau geregelter Strecken. Und die sollten anständigerweise nicht in der Art Wald sein, um die es hier normalerweise geht.)

  6. Gerne im Forum
    Avatar von rippingera
    Dabei seit
    04.02.2011
    Beiträge
    53

    AW: Zerfahrene Wege

    #6
    Wenn es krawallmachende Spasstouristen im Wald sind, dann würde ich dem entsprechenden Forstamt bescheid sagen. Da dürfen mMn nur forstwirtschaftliche Fahrzeuge unterwegs sein..

  7. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.920

    AW: Zerfahrene Wege

    #7
    ...hm, ich kann mir vorstellen, dass Quads bei häufigen befahren derselben Strecke Schäden anrichten... aber echte Zerstörungen an Forstwegen habe ich bisher nur durch Rückefahrzeuge erlebt... regnerisches Wetter, eher waldiger Weg (also kein zusätzlicher Kies)... da bin ich schon unterschenkel tiefen Schlamm gelaufen (in dem einen Fall war es in der Tat eine Laufveranstaltung....)

  8. Anfänger im Forum
    Avatar von immermuede
    Dabei seit
    17.08.2015
    Ort
    OTW
    Beiträge
    36

    AW: Zerfahrene Wege

    #8
    und wo wir gerade dabei sind, sollten noch die Damen und Herren hoch zu Ross ihren verdienten Anschiss bekommen.
    Die verwandeln Wege in Knüppeldämme bzw. Schlammpisten. Wenn ihnen der Weg dann zu dreckig ist wird er eben
    "verbreitert" oder es geht querfeldein.
    Man sollte mehr Salami essen.
    Du hast noch keine Freunde.

  9. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.998

    AW: Zerfahrene Wege

    #9
    Für diese gibt es doch meistens extra Wege – da ist das schon mit einbezogen.

  10. Anfänger im Forum
    Avatar von immermuede
    Dabei seit
    17.08.2015
    Ort
    OTW
    Beiträge
    36

    AW: Zerfahrene Wege

    #10
    Für diese gibt es doch meistens extra Wege
    ja, wie auch für die Quadfahrer die öffentlichen Straßen.
    Wie bei allem gibt es immer eine bestimmte Anzahl Bürger(innen) die sich an nix halten.
    Es soll sogar Leute geben, die verbotenerweise im Wald schlafen.
    Du hast noch keine Freunde.

  11. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.394

    AW: Zerfahrene Wege

    #11
    einfach cool

  12. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.203

    AW: Zerfahrene Wege

    #12
    Zitat Zitat von lanzelot72 Beitrag anzeigen
    Ich selber ärgere mich am meisten über von "Bikern" zerfahrene Wege.
    Quads sind da wesentlich sanfter zum Boden !

    Griaßle !
    Meine Beiträge sind das Produkt aus rein zufälligen persönlichen Einzelerfahrungen und einem sehr pragmatischen Weltbild !


    Deine Signatur war ne treffende als hier

    (Ich geh mal davon aus dass Du mit Bikern "Fahrradfahrer" meinst)

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.04.2013
    Beiträge
    37

    AW: Zerfahrene Wege

    #13
    Zitat Zitat von Abt Beitrag anzeigen
    einfach cool
    Was regst du dich da so auf? Das ist doch gar kein extra angelegter Waldweg, der ist halt entstanden weil viele ihn nutzen aber das ist auf gar keinen Fall ein gewünschter angelegter Waldweg!

    Solche Wege sehen nach Regen und das da sieht mir nach ein paar Tagen regen aus, alle so aus!

  14. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.394

    AW: Zerfahrene Wege

    #14
    Zitat Zitat von 19Outdoor73 Beitrag anzeigen
    Was regst du dich da so auf? Das ist doch gar kein extra angelegter Waldweg, der ist halt entstanden weil viele ihn nutzen aber das ist auf gar keinen Fall ein gewünschter angelegter Waldweg!

    Solche Wege sehen nach Regen und das da sieht mir nach ein paar Tagen regen aus, alle so aus!
    A ja. Dann leg ich noch mal nach




    Aufgenommen in einem Naturpark. Wo bleibt geheim.
    Geändert von Abt (20.09.2015 um 04:01 Uhr)

  15. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.278

    AW: Zerfahrene Wege

    #15
    Zitat Zitat von Abt Beitrag anzeigen
    Aufgenommen in einem Nationalpark. Wo bleibt geheim.
    Bulgarien und/oder Rumänien, tippe ich mal?

    Wir selbst haben in Rumänien mal österreichische Krawalltouristen im NSG angetroffen. Angeblich hatte ihnen "der Bauer das erlaubt" - als ob der die Kompetenz hat, das zu erlauben... Das war ihnen wohl auch klar, sonst hätten sie sicherlich nicht ihre Kennzeichen abgeschraubt.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  16. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.04.2013
    Beiträge
    37

    AW: Zerfahrene Wege

    #16
    Zitat Zitat von Abt Beitrag anzeigen
    A ja. Dann leg ich noch mal nach




    Aufgenommen in einem Nationalpark. Wo bleibt geheim.
    Ich hab sowas bei uns noch nie gesehen, das eine schien mir organisiert(die drei hintereinander meine ich, wird wohl genehmigt gewesen sein), keine Ahnung wo du dich so rumtreibst steht ja leider nicht dabei.

    Müsste halt jemand zur Anzeige bringen, wenns denn da verboten ist wo du meinst. Wir haben hier einiges an Wald und Seen gepachtet und würden sowas nie durchgehen lassen, da muss man dann eben ein Platzverbot durchsetzten.

  17. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.394

    AW: Zerfahrene Wege

    #17
    Zitat Zitat von 19Outdoor73 Beitrag anzeigen
    Ich hab sowas bei uns noch nie gesehen, das eine schien mir organisiert(die drei hintereinander meine ich, wird wohl genehmigt gewesen sein), keine Ahnung wo du dich so rumtreibst steht ja leider nicht dabei.

    Müsste halt jemand zur Anzeige bringen, wenns denn da verboten ist wo du meinst. Wir haben hier einiges an Wald und Seen gepachtet und würden sowas nie durchgehen lassen, da muss man dann eben ein Platzverbot durchsetzten.
    Na, das läuft dort etwas anders, und ich fahre nichr dorthin, um jemanden anzuzeigen.
    Ich kann hier auch nur drauf hinweisen, dass die Stunde oder zwei bezahlter Fahrspaß dem Organisator sicher ein wenig Geld in die Kasse spült, wovon die Natur nichts hat und Jahrzehnte braucht, um derartige Spuren wettzumachen.
    Wenn überhaupt. Und wenn durchs Schottische Moor euch jemand mit Quad entgegenkommt, weiß ich gerad auch nicht, wie ihr reagiert. Nicht die fünf Minuten Krach stört in erster Linie, aber der hinterlassene Schaden in der Natur!

  18. AW: Zerfahrene Wege

    #18
    Kennst du die genauen Schutzbestimmungen für das Gebiet und welche Ausnahmen - mit wessen Bewilligung - vorgesehen oder möglich sind?
    Meist ist es deutlich komplexer als man es sich auf den ersten unvoreingenommenen Blick vorstellt.

    Als Beispiel mal Sarek, Padjelanta oder Stora Sjöfallet Nationalpark in Schweden:
    Das Benutzen von Motorfahrzeugen im Gelände ist verboten.
    Ausnahmen:
    Für Angestellte/Beamte in dienstlichem Auftrag für Renzucht-, Krankheits-, Rettungs- Polizei- oder Zollangelegenheiten, sowie im Zusammenhang mit Verwaltungsangelegenheiten des Nationalparks.
    Die Sami haben ebenfalls Ausnahmeregeln mit Rücksicht auf ihre seit Urzeiten bestehende Kultur im Gebiet.
    Auch sie dürfen für Rentierzucht, Jagd und andere Tätigkeiten Motorfahrzeuge im Gelände nutzen.

    In anderen Gebieten weiss ich dass Snowscooter eigentlich nicht gestattet sind, einzelne Anbieter aber von der zuständigen Behörde die Erlaubnis für organisierte Fahrten mit (selbstfahrenden) Touristen haben.

    Die schlimmsten Quadspuren (Sowas bringen Mountainbiker definitiv nicht fertig!) habe ich bisher allerdings ausserhalb von Schutzgebieten erlebt. - Es ist einfach wüst wenn auf weichem, nassen Untergrund mit hoher Motorleistung und entsprechend durchdrehenden Rädern gefahren wird.

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  19. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.394

    AW: Zerfahrene Wege

    #19
    Der Korrektheit halber muss ich bemerken, dass sich das eigentliche NSG/Naturpark etwas westlich des Berges befindet und keinesfalls sehr ausgedehnt ist. Ich war zunächst davon ausgegangen, aber das ist offenbar falsch. Habe das oben geändert.Prinzipiell schein das offiziell bekannt zu sein, da es auch Quadspeziefische Hinweispfeile dafür gibt,
    Nur ist es da egal, welchen Schutzstatus die Natur hat,-zerfahren ist zerfahren und unreparabel

    Das kleine Bild hab ich noch mal hereingestellt, das zeigt den Mestecanis-Pass im Sommer 2015, oben im Dornaland



    und so sah es vor vier Jahren da noch aus

  20. Alter Hase
    Avatar von Goettergatte
    Dabei seit
    13.01.2009
    Ort
    Märkisches Sauerland
    Beiträge
    3.562

    AW: Zerfahrene Wege

    #20
    Na toll,
    die Terrassen lassen vermuten, daß weitere Bebauung geplant ist
    Wärme wünscht/ der vom Wege kommt-------------Draußen hängt die Welt
    Mit erkaltetem Knie;-------------------------------------------in Fetzen
    Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,------Laßt uns drinnen Speck ansetzen
    Der über Felsen fuhr.________havamal
    --------"Was darf Satire?-Alles!" Tucholsky.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)