Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 96 von 96
  1. Erfahren
    Avatar von Stromfahrer
    Dabei seit
    16.02.2013
    Ort
    Kaiserstuhl
    Beiträge
    393

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #81
    Dann oute ich mich mal: Ich benutze die Flasche inzwischen regelmäßig (d.h. möglichst immer). Auf Tour sowieso, aber vor allem auch daheim. Dort verwende ich für den ersten Wisch halt kein Moos oder Farn, sondern ein Blatt normales Papier.

    Manchmal fällt mir auf dem Klo ein, dass ich die Flasche nicht angeschleppt habe (nicht jeder im Haus mag das, wenn die dort rumsteht, da ist im Kopf eine Hemmschwelle). Dann ärgere ich mich, weil die Reinigung mit Bidet soviel angenehmer ist und sich hinterher auch besser anfühlt.

    Also ja, ich möchte die Flasche nicht mehr missen. Daheim werde ich bei der nächsten Renovierung vielleicht ein Bidet oder ein Spritzschüsselklo vorsehen.
    Geändert von Stromfahrer (12.06.2016 um 22:10 Uhr)
    Gygago.com | 09/2018 – Wo steckt Stromfahrer? Viel•leicht draußen!

  2. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    731

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #82
    Zitat Zitat von Stromfahrer Beitrag anzeigen
    Dann oute ich mich mal: Ich benutze die Flasche inzwischen regelmäßig (d.h. möglichst immer). Auf Tour sowieso, aber vor allem auch daheim. Dort verwende ich für den ersten Wisch halt kein Moos oder Farn, sondern ein Blatt normales Papier.

    Manchmal fällt mir auf dem Klo ein, dass ich die Flasche nicht angeschleppt habe (nicht jeder im Haus mag das, wenn die dort rumsteht, da ist im Kopf eine Hemmschwelle). Dann ärgere ich mich, weil die Reinigung mit Bidet soviel angenehmer ist und sich hinterher auch besser anfühlt.

    Also ja, ich möchte die Flasche nicht mehr missen. Daheim werde ich bei der nächsten Renovierung vielleicht ein Bidet oder ein Spritzschüsselklo vorsehen.
    ne kleine giesskanne mit ner netten blume drauf steht völlig unauffällig am fensterbrett. stell deine flasche doch in irgendetwas rein. vogelhaus, zylinder.... gestrickter rosa-weisser wollhut wie man sie aus der heckablage im auto in den 70ern kennt.

    für draussen funktioniert auch ein dromedary sack bestens. den kann man auch mit geöffnetem schnabel einfach nebenhinlegen wenn man die 2. hand für irgendwas braucht. und ich hab ihn sowieso dabei.

  3. Erfahren
    Avatar von Hapi
    Dabei seit
    22.09.2015
    Ort
    Berlin (Süd)
    Beiträge
    375

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #83
    ...und gäbe es da noch die Hochdruckvariante: https://www.globetrotter.de/shop/aquabot-276393 Allerdings ist das Gewicht nicht mehr UL-Geher kompatibel
    Look deep into nature and you will understand everything better (A. Einstein)

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    28.09.2007
    Beiträge
    33

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #84
    Hallo zusammen

    Ich hab' zwar 1-2* in diesem thread gestöbert, aber heute nicht alles rekapituliert. Ich hoffe also, dass ich nicht bereits besprochenes wiederhole.

    Jedenfalls; ich suche seit einer Weile nach kompostierbarem Toilettenpapier und hab' heute dieses hier entdeckt:
    Sealand biodegradable toilet issue
    http://www.ebay.de/itm/Toilettenpapier-Zellstofffrei-anti-verstopfung-Yacht-Camping-Biologisch-abbaubar-/112038164515?var=&hash=item1a15feb823:m:myQXyqfj9kzLtgBZ_CJmh_A

    Mein Verwendungszweck wäre auf Wanderungen unter 2000m. Was haltet ihr davon? Gibt's vielleicht sogar Langzeit-Erfahrungen ?

    Danke& Gruss,
    the EL

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.051

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #85
    Also kompostierbar ist jedes Toilettenpapier. Sonst würden Kläranlagen nicht funktionieren. Es geht bei dem Marine- Toilettenpapier viemehr darum, wie schnell sich das Toilettenpapier in Wasser auflöst, zumal in Salzwasser. Die Spülung an Bord muß mit wenig Wasser auskommen, die Leitungsquerschnitte sind gering.
    Hier ein Test dazu:
    https://www.practical-sailor.com/iss...s_12091-1.html
    Ohne es belegen zu könne, vermute ich aber einmal, daß Toilettenpapier, das sich schneller auflöst, auch schneller kompostiert. Doch, lese grade und muß ergänzen, daß der Test auch die Kompostierzeit zeigt.
    Könnte daher Outdoors sinnvoll sein, wenn es auch arg teuer ist.
    Ich kaufe zwar nicht das teure Marine- Toilettenpapier, muß aber auch darauf achten, daß sich unser Haushaltspapier schnell in Wasser auflöst. Ohnehin nie mehr als drei Lagen. Wir haben da unsere Sorte gefunden. Unsere Abwässer flossen früher in eine Sickergrube hinter dem Haus. Mit Bau der gemeindlichen Kanalisation wurde die Sickergrube stillgelegt, die Abwässer fließen nun auf langen Wegen mit einigen Knicks zu Straße. Mit dem falschen Toilettenpapier hatte ich öfter üble Verstopfungen in den Problemzonen der Leitungen. Dann mit Spirale und Wasserschlauch ran, igitt. Mit dem schnell auflösenden Papier keine Probleme mehr.
    Kann man ja outdoors mal drauf achten, auch wenn es nicht das teure Marine- Papier sein muß. Einfach mal ausprobieren, was sich schnell auslöst und was sich als zäh erweist.
    Ditschi
    Geändert von Ditschi (18.06.2017 um 11:52 Uhr) Grund: Ergänzung

  6. Erfahren

    Dabei seit
    19.06.2012
    Ort
    Bad Honnef
    Beiträge
    238

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #86
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    . Wir haben da unsere Sorte gefunden.
    das wäre jetzt der richtige Zeitpunkt Werbung zu machen für Selbstversuche ist die Saison ja schon mitten drin und die Zeit knapp :-)

  7. Erfahren

    Dabei seit
    19.11.2013
    Beiträge
    374

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #87
    Moin!
    Kleiner Nachtrag: die unter anderem als "Reisebidet" oder "Analdusche" angebotenen Dinge gibt es seit mehr als hundert Jahren, und alle sind bei der Handhabung gleich potenziell problembehaftet. Neulich habe ich diesbezüglich etwas Neues gezeigt bekommen: eine "Bonsaidusche", deren Rohr geteilt und anschliessend mit einem Plastikschlauch verbunden wurde. Mit dem Gummiball wird das benötigte Wasser aufgesogen und mit dem beim Zusammendrücken zu erzeugenden Druck lässt sich das zu entfernende sicher und bequem (!) zielgerichtet entfernen.
    Mit freundlichem Gruss
    Janhimp

  8. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    22.01.2019
    Beiträge
    12

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #88
    Moin.
    Hier ist ja schon lange nix mehr passiert. Ich bin derzeitig auf der Suche nach einem Reisebidet und kann den AZblaster leider nirgendwo finden. Reisebidets mit V Hals scheinen mir alle zu groß oder technisch nicht ganz durchdacht zu sein. Nun bin ich über den CuloClean https://www.amazon.de/dp/B07LB4PJTD/ref=cm_sw_r_cp_api_i_eTq-CbA9G2Y2D
    gestolpert, welchen ich von der Idee recht praktisch finde. Hat damit jemand schon Erfahrung gesammelt? Ich bin nur skeptisch bei der Verwendung einer herkömmlichen PET Flasche, da ich bezweifle, dass diese das immer wieder folgende quetschen überstehen wird.
    Hat da jemand vielleicht einen Tipp?

    Vielen Dank schon mal!

  9. Erfahren
    Avatar von Stromfahrer
    Dabei seit
    16.02.2013
    Ort
    Kaiserstuhl
    Beiträge
    393

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #89
    Ich bin inzwischen auf Tour nur noch mit dem PET-Deckel (<2g,Bild in meinem Blog am Ende des Artikels) unterwegs, den ich griffbereit in der Hosentasche trage und fallweise auf eine PET-Trinkflasche schraube. Die dünnen PET-Flaschen machen problemlos wochenlang mit, obwohl die bei mir auf dem Rucksackgurt vorne den ganzen Tag in der Sonne hängen. Vermisse nichts, funzt seit 2016 ohne Probleme.

    Wenn du eine Flasche willst, aber keinen Blaster findest, guckst du mal hier in meinem Blog.


    Editiert vom Moderator
    Ein Blog-Link in de Signatur reicht.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    Geändert von Vegareve (07.06.2019 um 09:24 Uhr)
    Gygago.com | 09/2018 – Wo steckt Stromfahrer? Viel•leicht draußen!

  10. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    22.01.2019
    Beiträge
    12

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #90
    Stelle mir das ein wenig tricky vor mit dem Winkel. Nun ist die Benutzung eines Bidets für mich Neuland aber ich finde die Möglichkeit in einem 90 grad Winkel zu spritzen deutlich einfacher vor. Zudem bekommt man mit einem gebohrten Deckel auch nicht an das gesamte Wasser dran oder? Ist aber natürlich ne sehr gute Idee! Ich denke ich werde das mal probieren und zur Not den CuloClean bestellen.
    Beruhigt mich auf jeden Fall, dass eine PET stabil genug ist!

    Vielen Dank für deine Hilfe!

  11. Erfahren
    Avatar von Stromfahrer
    Dabei seit
    16.02.2013
    Ort
    Kaiserstuhl
    Beiträge
    393

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #91
    Zitat Zitat von Angrosch Beitrag anzeigen
    Stelle mir das ein wenig tricky vor mit dem Winkel. […] Zudem bekommt man mit einem gebohrten Deckel auch nicht an das gesamte Wasser dran oder?
    Das ist eine Frage der von dir präferierten Technik. Ich benutze das von hinten mit kopfüber geneigter Flasche. Da kann man das ganze Wasser nutzen. Ist aber meist nicht notwendig. Meine Flaschen sind 0,75 bis 1,0 Liter. Man braucht mit ein wenig Übung aber nur 100 bis 200 ml.
    Gygago.com | 09/2018 – Wo steckt Stromfahrer? Viel•leicht draußen!

  12. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    13.04.2019
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    32

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #92
    PET-Deckel passen übrigens auch auf Faltflaschen, z.B. von Source oder Platypus, man sollte da aber vielleicht besser nicht die 2-Liter Größe nehmen...
    AZ-Blaster habe ich noch ein paar aus einer Bestellung übrig, wenn es dringend ist, könnten wir da ins Geschäft kommen!

  13. Erfahren
    Avatar von SouthWest
    Dabei seit
    28.03.2013
    Ort
    Genf
    Beiträge
    369

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #93
    Zitat Zitat von Stromfahrer Beitrag anzeigen
    Daheim werde ich bei der nächsten Renovierung vielleicht ein Bidet oder ein Spritzschüsselklo vorsehen.
    OT: Unbedingt! Oder die finnische Variante. Stichwort Hygienedusche.

  14. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    304

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #94
    Zitat Zitat von Bergahorn Beitrag anzeigen
    AZ-Blaster habe ich noch ein paar aus einer Bestellung übrig, wenn es dringend ist, könnten wir da ins Geschäft kommen!
    Bei Bedarf könnte ich auch noch aushelfen.

  15. Anfänger im Forum
    Avatar von Bobbels
    Dabei seit
    27.08.2015
    Beiträge
    35

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #95
    Zitat Zitat von Bergahorn Beitrag anzeigen
    wenn es dringend ist, könnten wir da ins Geschäft kommen!

  16. Dauerbesucher
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    913

    AW: Toilettenpapierersatz: AZBlaster

    #96
    Zitat Zitat von SouthWest Beitrag anzeigen
    OT: .... Stichwort Hygienedusche.
    „Hygienedusche“, wieder was gelernt, ich dachte das gibt es nur in Finnland.
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)