Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #41
    Leider gab es das zu dem Zeitpunkt noch nicht oder war mir nicht bekannt, obwohl ich da immer Eurokisten kaufe:

    https://www.auer-packaging.com/de/de...y/CP-6433.html

    Ich bin am Überlegen, die Zarges Box durch einen solchen (angeblich wasserdichten) Trolley zu ersetzen. Nicht nur, weil man die Kiste dann ziehen kann, sonder eben auch, weil sie eher schwimmt als eine Zargesbox und dazu ziemlich perfekt in unseren nach Euromaß konzipierten Kofferraum passt. Und beim halben Preis einer (überhaupt nicht Euromaß-orientierten ) Peli-Box kann man schon schwach werden...

    Hat jemand damit schon Erfahrungen?
    Grüße, Tie »

  2. AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #42
    Sieht gut aus die Box. Wenn ich nicht schon die Zarges-Kiste hätte, könnte ich glatt schwach werden...

    Unsere Zarges-Box schwimmt auch, auch wenn sie beim Untertauchen nicht völlig dicht sein würde. Ist aber für mich kein geplanter Anwendungsfall... Räder hatte ich schon mal an der Box, die kleinen Dinger sind aber nix fürs Gelände. Die Maße sind ohnehin fast gleich.

    Schade, dass die Kisten so robust und langlebig sind, so werd ich wohl keinen Grund finden, die Zarges-Box gegen diese auszutauschen. Ich schau mir das erst mal bei dir an.
    (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Der User "GemeinsamDraussen" ist Ralf.

  3. AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #43
    Die Trolley Funktion sieht nicht so aus, als ob man sie im Gelände ziehen kann.
    Da fände ich es sinnvoller, einen Kanuwagen zu kaufen, den man zur Sackkarre umbauen kann.

  4. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #44
    Ich hatte beide Kisten im Wasser, die Zarges-Box und den PeliCase. Beide male mit einer Decke, ein paar Milch-Tetrapacks und Klamotten befüllt, um zu sehen, ob und wo sie undicht sind. Die Zarges-Box hatte ich vorab schon mit Karosseriekleber an den Falzen innen zusätzlich abgedichtet.

    Ergebnis:
    * Beide Kisten schwimmen und haben ziemlich ordentlich Auftrieb, ich denke, es reicht auch voll mit Küchenmaterial und Futter schwimmen sie ausreichend lange, um eine Rettungsaktion durchzuführen und alles wieder einzusammeln.
    * Die Pelibox war vollkommen trocken innen, die Zarges-Box hatte nach 10 oder 15 Minuten draufrumtollen nur 2 oder 3 Liter Wasser gezogen, was ich sehr gut fand - ok, das Mehl wäre jetzt hinüber, aber ansonsten...

    Komisch: Bei einer Tour dieses Jahr hatten wir einen hübschen Schwall ins Boot bekommen und weil die Kiste (zusammen mit dem Heckpaddler ) die schwerste Stelle im Boot ist, sammelt sich gerade dort das Wasser. Die Kiste stand also stundenlang in 5cm tiefem Wasser. Innen in der Kiste hatte ich dann abends etwa 1cm Wasserstand. Irgendwie kapilliert es sich dann doch an meinem Dichtungskleber vorbei...

    Die superscheißteure Pelibox macht also was sie soll, für Elektronikzeugs wie Kameras und iPhones und so Gedöns reicht die Zarges-Kiste imho nicht aus. Aber seien wir ehrlich, die sind auf Robustheit und Wetterschutz ausgelegt und nicht auf Tauchgänge.

    Ja, ich denke auch, im Gelände ist so ein Trolley relativ nutzlos, aber wir hatten schon Portagen auf glattesten Wegen über mehrere Kilometer (Warnowdurchbruch z.B.). Glamper trägt nicht, Glamper rollt...
    Grüße, Tie »

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.727

    AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #45
    ich möchte hier noch die scubabox ins rennen schicken.

    benutze ich seit jahren als motorradkoffer und angelkiste.
    funzt und ist günstig.
    #staythefuckhome

  6. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #46
    Zitat Zitat von Homer Beitrag anzeigen
    ich möchte hier noch die scubabox ins rennen schicken.

    benutze ich seit jahren als motorradkoffer und angelkiste.
    funzt und ist günstig.
    Danke, die hatten wir ja weiter vorne schon behandelt. Nachteile: 4 Verschlüsse (ich muss schnell auf und zu machen können, also 2 Verschlüsse an Pelicase optimal) und in keinster Weise irgendwie an Euro-Maßen orientiert, was für meinen Anwendungszweck (platzsparend und ohne Platz zu verschenken im WoMo verstaubar) leider nichts bringt.

    Desweiteren (wenn ich das richtig sehe) ist ein loser Deckel so gut wie weg.

    Kann man sich auf das Ding draufsetzen?
    Grüße, Tie »

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.727

    AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #47
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    Danke, die hatten wir ja weiter vorne schon behandelt...
    und in keinster Weise irgendwie an Euro-Maßen orientiert, ...
    Kann man sich auf das Ding draufsetzen?
    - sorry, hatte nicht den ganzen thread durchgearbeitet
    - daß sie länger bzw schmaler als die eurokisten ist finde ich für mopped und boot grade praktisch
    - zum sitzen ist sie minimal zu wabbelig - ich habe zwei aluprofile längs unter den deckel genietet, jetzt gehts problemlos
    #staythefuckhome

  8. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #48
    Zitat Zitat von Homer Beitrag anzeigen
    - sorry, hatte nicht den ganzen thread durchgearbeitet
    - daß sie länger bzw schmaler als die eurokisten ist finde ich für mopped und boot grade praktisch
    - zum sitzen ist sie minimal zu wabbelig - ich habe zwei aluprofile längs unter den deckel genietet, jetzt gehts problemlos
    Ah, danke. Naja, was für mich nicht praktikabel ist, kann ja für jemand anderen ja exakt passend sein. Von dem Pelicase hat mich auch ziemlich lange der Preis abgehalten, der Gegenwert der Gadgets hat es dann aber gerechtfertigt.
    Grüße, Tie »

  9. AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #49
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    Danke, die hatten wir ja weiter vorne schon behandelt. Nachteile: 4 Verschlüsse (ich muss schnell auf und zu machen können, also 2 Verschlüsse an Pelicase optimal) und in keinster Weise irgendwie an Euro-Maßen orientiert, was für meinen Anwendungszweck (platzsparend und ohne Platz zu verschenken im WoMo verstaubar) leider nichts bringt.

    Desweiteren (wenn ich das richtig sehe) ist ein loser Deckel so gut wie weg.

    Kann man sich auf das Ding draufsetzen?
    Also ich weiss jetzt nicht, was Euromaße sind, aber wenn Du einige Boxen zum stapeln benötigst, ist Zarges in meinen Augen zu teuer, vor allem fpr die nicht ausreichende Wasserdichtigkeit.
    Ich persönlich benutze folgende Boxen:

    - https://www.staples.de/archivbox-35-...s/9112542.html . Gibt es in vielen Größen. Verhältnismäßig billig. Stabil (man kann sich problemlos draufsetzen). Hält Spritzwasser aus (steht über Nacht problemlos im Regen draußen).Stapelbar. Ich find die Super.
    Da wir nie kekentert sind, kann ich dazu nichts sagen, aber ehrlich gesagt haben wir meist auch genug Sachen wie geschlossene Nudelpackungen etc. dabei, wo es nicht so drauf ankommt.

    - Kanu-Tonnen: Preiswert, Wasserdicht. Da kommt meine Kamera rein. Natürlich schlecht stapelbar im Auto.

    - Ortliebsäcke

    - eine Zarges-Kiste aus dem Militärbereich (=stabiler) habe ich. Ich würde die nicht mit ins Kanu nehmen, da ich keine Vorteile gegenüber den Really Useful Boxen von Zarges sehe. Ich habe mir jedoch eine Konstruktion gebaut, mit der ich die Zarges im Kofferraum nach unten hin festschrauben kann. Da schließ ich manchmal mein Zeug ein. Dann hätte nicht jeder, der mir die Scheibe einhaut, sofort den Hauotgewinn.

    PS: Hups, hab gerade gesehen, dass ich meine Lieblingsboxen vor 3 Jahren schon mal in diesem Thread "beworben" hatte : )

  10. AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #50
    Für das Fotozeugs hab ich auch eine Peli-Box. Bei der sind beim normalen Öffnen nacheinander beide Verschlusshebel gebrochen (niedrige Temperaturen zu Ostern). Das gibt bei mir neben dem Preis Punktabzug für Peli.

    OT: (Die Verschlüsse gibt es auch nicht als Ersatzteil, wie es aussieht. Ich hab die Hebel mit Stahldraht repariert, hält seit dem schon seit mehreren Jahren.)
    (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Der User "GemeinsamDraussen" ist Ralf.

  11. AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #51
    Calumet hat übrigens billigere Alternativen zu Peli https://www.calumetphoto.de/category...IsRwncPGdxppU=

    Hab ich aber nie genutzt.

  12. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Das Eckige soll ins Runde - Zarges-Kisten in Ally Kanadier?

    #52
    Zitat Zitat von superflow Beitrag anzeigen
    Also ich weiss jetzt nicht, was Euromaße sind...
    Die meisten dürften das unter dem Begriff Kleinladungsträger kennen...

    (Habe den Stauraum im WoMo komplett auf die Grundmaße 30, 40, 60, 80, 120cm konzipiert, also passt überall und ohne Luftspalt z.B. eine 60x40-Kiste oder zwei 30x40 Kisten usw. Genauso zuhause im "Lager". Geniales System.

    Unsere Geschirrkiste im Auto ist gleichzeitig die Geschirrkiste im Boot - anhalten, Boot aufbauen, Kiste aus Küche in Boot, Tour, Kiste zurück in Küche, ... Vorteil: a) ich muss nichts umräumen und kann nichts vergessen; b) Platzersparnis, da nur eine Kiste für alles; c) Zeitersparnis: Wir brauchen nur noch 10,3 Minuten, um das Ally aufzubauen )
    Grüße, Tie »

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)