Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. Anfänger im Forum
    Avatar von Martiin
    Dabei seit
    06.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #1
    Hallo an alle DSLR-Schlepper

    hat jemand zufällig schon Erfahrungen mit dem Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ machen können? Standfestigkeit, Stabilität, Bedienfreundlichkeit, tatsächliches Gewicht? Vielleicht hat ja sogar jemand die Carbon- und Aluminiumvariante vergleichen können? Das Stativ könnte eine gute Alternative für diejenigen sein, die nicht das Geld für ein Gitzo Reisestativ aufbringen können...

    Ich Schleppe meist meine Canon 600D (640 g mit Gurt,Speicherkarte und Akku, und Bodycap) + EF 16-35 mm f/2.8L II USM (740 g mit Deckeln, Schutzfilter und Sonnenblende) sowie EF 100 mm f/2.8L Macro IS USM (728 g mit Deckeln, Schutzfilter und Sonnenblende)... Dazu kommen noch ein ND- und ND-Verlaufsfilter (meist ohne die Cokin Halterung). Was fehlt ist ein brauchbares Reise-Stativ. Das Slik Sprint Mini und ein Hama Stativ konnten mich nicht überzeugen. Hab auch schon über einen Erdnagel mit angeschweißtem 1/4" Gewinde nachgedacht... Für Architekturaufnahmen, Modellfotos und (FOTO)Tagestouren habe ich ein 3,8 kg schweres Manfrotto mit 3-Wege-Neiger. Das ist aber leider nicht für Rucksacktouren geeignet...

    Vielen Dank und beste Grüße....!

  2. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #2
    Ich habe so eins schonmal im Fotoladen befummelt und mein Sirui T-1204X gefällt mir irgendwie besser. Jetzt gibt es auch ein 1205, das ist etwas höher. Gewicht ist ungefähr gleich, zur Stabilität kann ich nichts sagen, macht einen ganz guten Eindruck, aber auf voller Länge kann man es wohl nicht gebrauchen (das Sirui auch nicht) - aber so auf 1m Höhe gehts gut.

    Diese rote Farbe an den Beinen hat mir auch nicht zugesagt.
    Grüße, Tie »

  3. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.630

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #3
    Die Sirui Travel-Stative sind meiner Meinung nach deutlich besser als die BeeFree-Serie von Manfrotto. Besonders wenn man beide direkt nebeneinander betrachtet.
    Ansonsten ist die Qualität von Sirui vergleichbar mit Manfrotto, nur eben das Beefree und die ganz billigen sind schlechter.
    Ausserdem bist Du beim BeeFree auf den mitgelieferten Kopf angewiesen, bei Sirui kannst Du wählen.

    Ich würde das Sirui T-120XL nehmen, kostet mit Kopf 399,00€.
    Gruß

    Thomas

  4. Anfänger im Forum
    Avatar von Martiin
    Dabei seit
    06.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #4
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    Ich habe so eins schonmal im Fotoladen befummelt und mein Sirui T-1204X gefällt mir irgendwie besser.
    Hattest du es mal auf der Wage? Laut Herstellerangabe ist es noch leichter als das Manfrotto und für größere Lasten ausgelegt (Traglast bis 10 kg ?!)

  5. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.630

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #5
    Zitat Zitat von Martiin Beitrag anzeigen
    Hattest du es mal auf der Wage? Laut Herstellerangabe ist es noch leichter als das Manfrotto und für größere Lasten ausgelegt (Traglast bis 10 kg ?!)
    940g gerade gewogen, allerdings nur Paketwaage mit 20g Genauigkeit. Ohne Kopf.
    Gruß

    Thomas

  6. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #6
    Zitat Zitat von Martiin Beitrag anzeigen
    Hattest du es mal auf der Wage? Laut Herstellerangabe ist es noch leichter als das Manfrotto und für größere Lasten ausgelegt (Traglast bis 10 kg ?!)
    Nein. 10kg ist aber auch eine Mondangabe
    Grüße, Tie »

  7. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #7
    Zitat Zitat von dooley242 Beitrag anzeigen
    Sirui T-120XL
    So heisst das?
    Grüße, Tie »

  8. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.630

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #8
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    So heisst das?
    Nein, das ist die ganz neue Serie, die etwas länger ist (15cm) ohne ausgezogene Mittelsäule(1156 zu 1316mm). Gibt es im Moment aber nur komplett mit Kugelkopf. Das normale T-1204 läuft aber weiter.
    Gruß

    Thomas

  9. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #9
    Zitat Zitat von dooley242 Beitrag anzeigen
    Nein, das ist die ganz neue Serie, die etwas länger ist (15cm) ohne ausgezogene Mittelsäule(1156 zu 1316mm). Gibt es im Moment aber nur komplett mit Kugelkopf. Das normale T-1204 läuft aber weiter.
    Aha, gibts einen Link dazu? Finde nix...
    Grüße, Tie »

  10. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.630

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #10
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    Aha, gibts einen Link dazu? Finde nix...
    Sirui T-1204XL
    Gruß

    Thomas

  11. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #11
    Zitat Zitat von dooley242 Beitrag anzeigen
    Achsoo! Du hattest oben die "4" unterschlagen und ich bin drauf reingefallen...
    Grüße, Tie »

  12. Alter Hase
    Avatar von cane
    Dabei seit
    21.10.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.846

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #12
    Kann Sirui empfehlen, benutze ein Sirui T-025. Nichtmal ein Kilo mit Kopf, Packmaß 30 cm.

    Das genannte T-1204x ist eine Serie höher und entsprechend etwas schwerer, größeres Packmaß und somit stabiler. Auch sehr zu empfehlen.

    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=892257

    mfg
    cane

  13. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.630

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #13
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    Achsoo! Du hattest oben die "4" unterschlagen und ich bin drauf reingefallen...
    Sorry, ist mir garnicht aufgefallen.
    Gruß

    Thomas

  14. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #14
    Zitat Zitat von cane Beitrag anzeigen
    Kann Sirui empfehlen, benutze ein Sirui T-025. Nichtmal ein Kilo mit Kopf, Packmaß 30 cm.

    Das genannte T-1204x ist eine Serie höher und entsprechend etwas schwerer, größeres Packmaß und somit stabiler. Auch sehr zu empfehlen.

    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=892257

    mfg
    cane
    Guter Bericht! Ich tendiere mittlerweile auch eher dazu, ein leichteres, aber trotzdem stabiles Stativ zu nehmen und nur bis 2/3 der maximalen Höhe zu benutzen. Das steht aufgrund des besseren Schwerpunkts imho besser als ein 2,6kg Stativ, dass bis zum letzen Gewindegang ausgezogen ist. Billige Physik.
    Grüße, Tie »

  15. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #15
    Zitat Zitat von Martiin Beitrag anzeigen
    Für Architekturaufnahmen, Modellfotos und (FOTO)Tagestouren...
    Falls du hier nicht "Model" sondern "Modell" meinst, ist imho das Sirui XL zu groß. Bei der Art von Aufnahmen kommt es ja wie bei Landschaftsfotografie nicht so drauf an, die Kamera 10cm höher oder niedriger zu haben. Dann lieber ein leichtes Stativ wie das von Cane genannte T-025 und ein paar Kniebeuge unterwegs Nur meine persönliche Neigung. Wenn du die Kamera in Augenhöhe brauchst, dann das T1204XL.
    Geändert von Tie_Fish (18.07.2015 um 12:00 Uhr) Grund: korrekt
    Grüße, Tie »

  16. Anfänger im Forum
    Avatar von Martiin
    Dabei seit
    06.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #16
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    Falls du hier nicht "Model" sondern "Modell" meinst
    Modellfotos...


  17. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.879

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #17
    Zitat Zitat von Martiin Beitrag anzeigen
    Modellfotos...
    Schade
    Grüße, Tie »

  18. Anfänger im Forum
    Avatar von Martiin
    Dabei seit
    06.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #18
    Zitat Zitat von cane Beitrag anzeigen
    Kann Sirui empfehlen, benutze ein Sirui T-025. Nichtmal ein Kilo mit Kopf, Packmaß 30 cm.
    mfg
    cane
    Hallo Cane! Du hast also die Carbon-Version? Hattest du zum vergleich die Aluminium-Variante in der Hand? Das T-025 kostet ja ca. die Hälfte aus Aluminium und erscheint mir vom Gewicht noch tragbar zu sein. Mich würde interessieren, ob es nur einen Gewichtsunterschied bei den beiden Stativen gibt, oder ob sich das Carbon bei der Reduzierung von Schwingungen (in dem konkreten Fall) deutlich positiver verhält?


    Danke für alle Rückmeldungen!

  19. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.630

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #19
    Zitat Zitat von Martiin Beitrag anzeigen
    Hallo Cane! Du hast also die Carbon-Version? Hattest du zum vergleich die Aluminium-Variante in der Hand? Das T-025 kostet ja ca. die Hälfte aus Aluminium und erscheint mir vom Gewicht noch tragbar zu sein. Mich würde interessieren, ob es nur einen Gewichtsunterschied bei den beiden Stativen gibt, oder ob sich das Carbon bei der Reduzierung von Schwingungen (in dem konkreten Fall) deutlich positiver verhält?


    Danke für alle Rückmeldungen!
    Der Hauptvorteil ist nicht das um 200g niedrige Gewicht, sondern das bessere Schwingungsverhalten des Carbons. Ausserdem ist das bis 6kg freigegeben, das Alu "nur" bis 4kg. Schau Dir vielleicht mal das T-004 bzw. T-024 an, das hat eine versenkbare Mittelsäule.
    Gruß

    Thomas

  20. Alter Hase
    Avatar von cane
    Dabei seit
    21.10.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.846

    AW: Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

    #20
    Zitat Zitat von Martiin Beitrag anzeigen
    Hallo Cane! Du hast also die Carbon-Version? Hattest du zum vergleich die Aluminium-Variante in der Hand? Das T-025 kostet ja ca. die Hälfte aus Aluminium und erscheint mir vom Gewicht noch tragbar zu sein. Mich würde interessieren, ob es nur einen Gewichtsunterschied bei den beiden Stativen gibt, oder ob sich das Carbon bei der Reduzierung von Schwingungen (in dem konkreten Fall) deutlich positiver verhält?
    Habe die Carbon Version, die Alu version habe ich noch nicht getestet und kann daher leider nichts beitragen.

    mfg
    cane

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)