Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 241 bis 246 von 246
  1. AW: [DE] ALFs Reisen im Berliner Umland (mit Survival-Tipps)

    Mitreisende: AlfBerlin
    Ein Wolf kann schwimmen, und sogar einem Elch, der auch ein Wasser- und Sumpftier mit seinen langen und kräftigen Beinen und damit jenseits seiner Größe und Kraft dem Wolf auch im Wasser überlegen, sehr hartnäckig zusetzen, wie ein zufällig mit einer Drohne in Kanada aufgenommenes Video zeigt.

    Aber wir kommen vom Thema ab!

    Alf, lege im Reisebericht nach.

  2. AW: [DE] ALFs Reisen im Berliner Umland (mit Survival-Tipps)

    Zitat Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
    Ich will dich mal sehen, wenn du deinen Luftpumpe-auf-Gumotex-Ventil-Adapter verlierst.
    Du kennst meine Schwachstelle.

    Das Fahren bei Wind und Wellen fand ich abwechslungsreicher als später bei glattem Wasser. Und das Paddeln war meditativ, zumal sehr wenig Leute unterwegs waren. Ich musste mich anstrengen, aber nie kämpfen, zumal ich immer noch einen Plan B, C und D hatte.

    Die erste Nacht verbrachte ich notdürftig in Klink am Badestrand. Die zweite Nacht bei Gotthun am Campingplatz. Die dritte Nacht auf einer gepflegten Wiese im Süden, nachdem ich den Besitzer gefragt hatte.

    Die südlichen Gewässer waren trotz besserem Wetter auch ruhig. Ab Bolter Kanal war plötzlich viel los.

    Aber wir wollen hier ja keine Reiseführer veröffentlchen. Sondern es ging mir darum, Eure Phantasie zu beflügeln.

  3. AW: [DE] ALFs Reisen im Berliner Umland (mit Survival-Tipps)

    Also ich habe das Kajak fahrbereit neben dem Zelt. Wenn Wölfe kommen, dann mich schnell einen Seal launch

    Subjektiv ist aber bei der Diskussion Schlauchkajak/Faltkajak nicht alles, weil es auch ein paar physikalische Eigenschaften gibt, die manche Boote eben seetüchtig machen und andere nicht. Wenn es eine stabile Wetterlage gibt, kann man mit Alfs Boot auf die Müritz, wenn nicht, dann geht man schon auf dem Wannsee baden, sobald der Wind auffrischt (da gab es doch mal einen Thread...).

    Bei Faltkajaks, die dem Wind weniger Angriffsfläche bieten und sich gut getrimmt in den Wind drehen, hat man halt weniger Probleme. Auch die Kenterrolle und der Wiedereinstieg klappt besser.

    Aber wie ich schon oben erwähnt habe, von meiner Seite ist es neben der Seetüchtigkeit auch die romantische Verbundenheit mit dem Skin-on-frame-Konzept - habe meine ersten Geburtstag in einem Faltboot aus der Leipziger Faltbootwerft gefeiert.

    Das mit dem Verlieren der Teile gilt ja nun für alles.

  4. Moderator
    Fuchs
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.159

    AW: [DE] ALFs Reisen im Berliner Umland (mit Survival-Tipps)

    Zitat Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
    Du kennst meine Schwachstelle.
    Ich klau dir dein Boot nicht, ich lass Luft ab, klau deinen Adapter und verkauf ihn dir für nur 50€ zurück.

    Zitat Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
    Das Fahren bei Wind und Wellen fand ich abwechslungsreicher als später bei glattem Wasser. Und das Paddeln war meditativ, zumal sehr wenig Leute unterwegs waren. Ich musste mich anstrengen, aber nie kämpfen, zumal ich immer noch einen Plan B, C und D hatte.
    Ja, so plane ich auch. Meine Freundin nervt es, aber ohne Plan B gehe ich nicht aus dem Haus/Zelt/Biwaksack.

    Das Meditative ist auch das, was ich am Paddeln so schätze. Anfangs ist es manchmal etwas anstrengend, aber irgendwann ist man in einem Flow. Ich hoffe, dass ich im Winter wieder regelmäßig abends mit meinem Scubi auf die Elbe komme. Alleine im Dunkeln gegen den Strom vor sich hin paddeln hat seinen besonderen Reiz.

    Zitat Zitat von Katsche Beitrag anzeigen
    Subjektiv ist aber bei der Diskussion Schlauchkajak/Faltkajak nicht alles, weil es auch ein paar physikalische Eigenschaften gibt, die manche Boote eben seetüchtig machen und andere nicht. Wenn es eine stabile Wetterlage gibt, kann man mit Alfs Boot auf die Müritz, wenn nicht, dann geht man schon auf dem Wannsee baden, sobald der Wind auffrischt (da gab es doch mal einen Thread...).
    Fast alle Eigenschaften sind mess- und quantifizierbar, also so gesehen objektiv. Mit subjektiv meine ich, die persönliche Bewertung für den eigenen Use Case. ALFs Boot ist hochgradig ungeeignet für das Meer (genau wie meins). Wenn ALF bei ungemütlicher Wetterlage eh keinen Bock mehr auf Paddeln auf der Müritz hätte, ist egal, ob sein Boot es noch könnte.

    Aber ja, das ist eine Metadiskussion (die hier gar nicht hingehört?) und eigentlich sind wir einer Meinung. Meckern auf hohem Niveau sozusagen.
    I am a leaf on the wind... Watch how I soar…
    Wash​

  5. AW: [DE] ALFs Reisen im Berliner Umland (mit Survival-Tipps)

    Zitat Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass ich im Winter wieder regelmäßig abends mit meinem Scubi auf die Elbe komme. Alleine im Dunkeln gegen den Strom vor sich hin paddeln hat seinen besonderen Reiz.
    Genau so stelle ich mir das Scubi-Fahren vor. Im Dunklen siehst du sowieso nichts, wirst dich mit deinem Scubi wahrscheinlich auch keinen Meter stromaufbewegen, so alleine gegen den Strom, und wenn du dann genügend meditiert hast, reicht ein Schlag zur Seite und du bist wieder an deinem Heimatsteg. Andere nehmen stattdessen einen Hometrainer

  6. Moderator
    Fuchs
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.159

    AW: [DE] ALFs Reisen im Berliner Umland (mit Survival-Tipps)

    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Genau so stelle ich mir das Scubi-Fahren vor. Im Dunklen siehst du sowieso nichts, wirst dich mit deinem Scubi wahrscheinlich auch keinen Meter stromaufbewegen, so alleine gegen den Strom, und wenn du dann genügend meditiert hast, reicht ein Schlag zur Seite und du bist wieder an deinem Heimatsteg. Andere nehmen stattdessen einen Hometrainer
    Äh, nein. Meine Standardtour sind 4 km in ufernaher Gegenströmung, dann 1km Elbinsel mit wenig Strömung und dann 5 km zurück in der Hauptströmung. Das ist Scubiblasphemie!
    I am a leaf on the wind... Watch how I soar…
    Wash​

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)