Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.342

    SnoSeal, wie anwenden?

    #1
    Gibt es irgendwo eine Anleitung wie man Lederschuhe mit SnoSeal behandelt?
    Ich habe die Schuhe vorher geputzt, im Backofen erwärmt, dann mit einem alten sauberen Lappen SnoSeal drauf verteilt und gerieben, nochmal in den Backofen, aber jetzt befindet sich ein ziemlicher "Fettfilm" auf den Schuhen, sie sind total schmierig. Dann habe ich es mit einer Schuhbürste versucht, das hat aber kein bisschen geholfen. Wie kriege ich sie wieder "entschmiert"?

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Freierfall
    Dabei seit
    29.06.2014
    Ort
    Westen
    Beiträge
    915

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #2
    Mit einem Lappen einpolieren. Bei mir war nie was schmierig. Aber ich putze meine Schuhe auch nur, wärme sie dann mit 'nem Fön an und verteile dann das Zeugs darauf. Wenns ein bisschen eingezogen ist poliere ich es mit einem sauberen Lappen ein, fertig.

  3. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.024

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #3
    Lass die Schuhe erst mal abkühlen, dann sind sie nicht mehr so schmierig.
    Ganz weg geht das schmierige nicht. Ist halt so bei SnoSeal.
    ABER SCHUHE IM BACKOFEN....DAS IST DES LEDERS TOT...

    Gruß Peter
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  4. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.937

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #4
    ...er schrieb nicht wie warm die Röhre war... bei min. sind das so fufzig Grad... wenn man die da für 2-3 Minuten drin hat damit die kuschelig sind dann tut dem Leder das m.E. nach nicht weh...

    aber 200 Grad für 10 Minuten... dann weiss man zumindest was am Schuh aus Kunststoff war....

  5. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #5
    Das Zeug muss etwas trocknen.

    Also den Stiefel mal 24 Stunden in die Ecke stellen, danach mit der Bürste polieren und den Rest vom klebrig sein erledigt der Staub beim benutzen.

  6. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.342

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #6
    Es waren 50 Grad und die Schuhe waren erst im Ofen als dieser ausgeschaltet war. Zu Heiß war das denke ich nicht. Die Schuhe stehen jetzt schon 2 Tage in der Ecke, da ist aber trotzdem nach dem polieren noch immer viel Schmiere dran.

  7. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #7
    Na und?

    Einmal anziehen und rausgehen, Thema durch.

  8. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.313

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #8
    Ich lass die Schmiere einfach Schmiere sein. Stört doch im Endeffekt nur einmal beim Senkel einfädeln Und danach nicht mehr

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  9. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.024

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #9
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    ...und den Rest vom klebrig sein erledigt der Staub beim benutzen.
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    ...Einmal anziehen und rausgehen, Thema durch.
    wir sind ja nicht auf dem Laufsteg, oder?

    Gruß Peter
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  10. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.142

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #10
    Genau - einfach benutzen und irgendwann ist die Schmiere wieder weg. Ein bißchen läßt sich aber einen Tag nach der Behandlung meist nochmal einreiben. Und beim nächsten Mal vielleicht einen Tick weniger nehmen.

    Backofen habe ich auch noch nie gemacht. Bei echtem Schweinkram hilft die Sonne zum Einziehen schon.

  11. Erfahren

    Dabei seit
    10.06.2011
    Beiträge
    102

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #11
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwo eine Anleitung wie man Lederschuhe mit SnoSeal behandelt?"?
    Saubermachen, trocknen lassen.
    Sno Seal etwas erwärmen und mit den Fingern auftragen/einreiben.
    Mehrere Stunden einziehen lassen, einfönen mit einem Tuch abreiben

  12. Erfahren

    Dabei seit
    23.11.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    233

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #12
    also ich reinige die Schuhe mit einer groben Bürste erstmal vor dann nochmal mit viel Wasser so das das Leder ein bisschen aufgeht dann stell ich die schuhe in die Sonne und warte ca 5 min kommt auf die Sonne an, so das sie noch ein bissen feucht sind,dann schmier ich die Schuhe mit einem lappen ein und lass sie noch ein eine Zeit in der Sonne stehen.

  13. Gerne im Forum
    Avatar von Freesoul
    Dabei seit
    08.01.2012
    Beiträge
    77

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #13
    Hi !

    Ich habe meine Schuhe letztes Jahr nach der Ofen-Methode mit Snow-Seal behandelt.....jetzt habe ich aber gehört, dass das Wachs dabei garnicht einzieht, sondern verdunstet ! Soll wohl heissen, Snow-Seal zieht nicht tief ins Leder ein.

    Behandlung mit Lederfett sagt man hingegen nach, das Leder ZU weich zu machen...

    Ganz ehrlich : Ich weiß überhaupt nicht mehr, was nun richtig ist !

  14. Erfahren
    Avatar von GandalftheGrey
    Dabei seit
    19.05.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    490

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #14
    Zum Thema Verdunsten:

    Wenn das Wachs vom Leder "verschwunden" ist, aber an der Sohle und den Ösen für die Schnürung noch zu sehen ist, kann man wohl davon ausgehen, dass es eher eingezogen als verdampft ist. Würde es verdampfen, dürften auch auf nicht saugfähigen Untergründen keine Reste verbleiben.

    Das mit dem Erwärmen steht auch hinten auf der SnoSeal-Tube mit dem Hinweis, nicht über 50°C zu erwärmen. Von dem her sollten Temperaturen, die darunter sind, dem Mittel nicht schaden.

  15. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #15
    Das was da verdunstet sind die leicht flüchtigen Bestandteile, also die Lösungsmittel, aber sicher kein Wachs oder das Öl in dem Zeug.

  16. Gerne im Forum
    Avatar von Freesoul
    Dabei seit
    08.01.2012
    Beiträge
    77

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #16
    Zitat Zitat von GandalftheGrey Beitrag anzeigen
    Zum Thema Verdunsten:
    Wenn das Wachs vom Leder "verschwunden" ist, aber an der Sohle und den Ösen für die Schnürung noch zu sehen ist, kann man wohl davon ausgehen, dass es eher eingezogen als verdampft ist. Würde es verdampfen, dürften auch auf nicht saugfähigen Untergründen keine Reste verbleiben.
    Oh, da hast du tatsächlich Recht ! Genau so ist es - auf der Sohle und den Ösen bleibt es stehen. Danke für den Einwand !

  17. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.313

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #17
    Zitat Zitat von GandalftheGrey Beitrag anzeigen
    .... mit dem Hinweis, nicht über 50°C zu erwärmen. Von dem her sollten Temperaturen, die darunter sind, dem Mittel nicht schaden.
    Dem Mittel? Es wird mit dem Hinweis wohl eher um das Leder der Stiefel gehen.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  18. Gerne im Forum
    Avatar von Freesoul
    Dabei seit
    08.01.2012
    Beiträge
    77

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #18
    ....das stimmt wohl. Ich habe übrigens meine Schuhe im Backofen NIEMALS auf 50 Grad erwärmt...das waren mit Sicherheit wesentlich weniger...und es hat auch gut funktioniert. Übrigens glaube ich, dass man mit der Fön-Methode eine wesentlich schlechtere Temperatur-Kontrolle hat.

  19. Radfahrer
    Gast

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #19
    .
    Geändert von Radfahrer (12.02.2016 um 23:58 Uhr)

  20. Gerne im Forum
    Avatar von Freesoul
    Dabei seit
    08.01.2012
    Beiträge
    77

    AW: SnoSeal, wie anwenden?

    #20
    ....du hast Recht...mein Gefühl sagt mir nach ein paar Jahren nun auch, dass man es mit der Schuhkonservierung leicht übertreiben kann und "weniger mehr" ist. Ganz bestimmt. Man muss dafür irgendwie auch erst ein Gefühl entwickeln.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)