Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 184
  1. Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.796

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #41
    Der Konflikt ist Alltag. Dass dann einer aber nicht nur gefährdet / mobbt, sondern richtig umfährt, ist neu. Hoffentlich hat sich jemand das Kennzeichen gemerkt.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    521

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #42
    Zitat Zitat von bemme Beitrag anzeigen
    mehr sag ich [schnippschnapp] erstmal nicht.
    Ok dann sach ich auch nix mehr

  3. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.583

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #43
    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Dass dann einer aber nicht nur gefährdet / mobbt, sondern richtig umfährt, ist neu.
    Lebst Du in einer anderen Welt?
    Noch vorige Woche stand noch in der hiesigen Zeitung, dass jemand einen Polizisten (!) vorsätzlich angefahren hat.
    Meine Reisen (Karte)

  4. Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.796

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #44
    Bericht über Diebstähle und hübsches Video von den European Bike Stealing Championships 2015

    http://www.sueddeutsche.de/auto/dieb...mpft-1.2754391
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  5. Fuchs
    Avatar von bemme
    Dabei seit
    19.05.2008
    Beiträge
    1.018

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #45
    OT:
    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Bericht über Diebstähle und hübsches Video von den European Bike Stealing Championships 2015

    http://www.sueddeutsche.de/auto/dieb...mpft-1.2754391
    https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/33333-Radvideos?p=1453466&viewfull=1#post1453466

    ¯\_(ツ)_/¯

    ja, ich schreibe gerne klein.

  6. Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.796

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #46
    OT: Oh, den anderen Thread verfolge ich nicht, ich dachte, der ist nur für Stunts...
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  7. Erfahren
    Avatar von ryo
    Dabei seit
    10.01.2011
    Ort
    Berlin und wo die Firma mich hin schickt
    Beiträge
    404

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #47
    http://www.rbb-online.de/panorama/be...r-gefasst.html

    Als Nachtrag zu meinem letzten Post

  8. Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.796

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #48
    Vielleicht hat es schon jemand gepostet, aber das könnte man nicht oft genug posten: Der neue ICE4 hat ein Fahrradabteil. . Acht Stellplätze. Ab 2017. Mal sehen, wie das Reservierungssystem aussehen wird.

    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...CE-vorbei.html



    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  9. Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    9.286

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #49
    Ich habe die Diskussion zur geplanten Neuregelung für das Begleiten von radfahrenden Kindern auf dem Fußweg mal ausgelagert.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  10. Fuchs

    Dabei seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1.816

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #50
    http://www.badische-zeitung.de/einbr...del-fahrraeder

    Interessante Meldung. Endlich ist mir klar welches System dahinter steckt das selbst abgeschlossene Fahrräder im Keller geklaut werden. Es scheint so, also ob man dem besseren Fahrrad künftig einen möglichst rostig/schlammigen Tarnanstrich geben sollte, damit es im Straßenverkehr nicht so schnell als teuer identifiziert wird.


    OT: "Schön" das die Täter (fast alle) Deutsche ohne Schulabschlüsse sind, sonst gäbe es sicherlich die nächste bundesweite "NegativMeldung" aus Freiburg (Disko Verbot).

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    521

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #51
    http://www.bbc.com/news/uk-england-london-35669181

    Auch wenn es auf englisch ist, koennte hier auch passieren: diebe sabotieren fahrradstaender um fahrraeder klauen zu koennen.

  12. Fuchs

    Dabei seit
    10.03.2010
    Beiträge
    1.448

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #52
    Zitat Zitat von puhee Beitrag anzeigen
    http://www.bbc.com/news/uk-england-london-35669181

    Auch wenn es auf englisch ist, koennte hier auch passieren: diebe sabotieren fahrradstaender um fahrraeder klauen zu koennen.
    ähnliches ist in hamburg winterhude schon passiert.
    die (dünnwandigen) fahrradbügel wurden mit rohrschneider viel schneller zerlegt als ein solides bügelschloss.
    An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

    Käpt´n Blaubär

  13. Erfahren

    Dabei seit
    22.04.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    468

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #53
    Aus noch nicht geklärter Ursache stieß sie in Höhe der Bornstraße mit einem hinter ihr fahrenden Lkw zusammen.

    ..denn neuerdings ist der Vordermann für den Sicherheitsabstand zum Hintermann verantwortlich - zumindest in Hamburg

  14. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.364

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #54
    ..denn neuerdings ist der Vordermann für den Sicherheitsabstand zum Hintermann verantwortlich - zumindest in Hamburg
    Wo entnimmst Du der Sachverhaltsschilderung eine Wertung zur Frage der Verantwortlichkeit?
    Ditschi

  15. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.583

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #55
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Wo entnimmst Du der Sachverhaltsschilderung eine Wertung zur Frage der Verantwortlichkeit?
    Ditschi
    Die Formulierung "stieß sie ... zusammen" legt nahe, sie sei der aktive Teil des Unfalls gewesen.
    Das ist keine juristische Wertung, aber ein (hier wohl unbewusster) Formulierungstrick, mit dem aber gerade in der Presse auch schon mal gearbeitet wird.

    Da der Polizeibericht ja der juristischen Wertung normal nicht vorgreift ("Unfallbeteiligter Nr.1"...), ist der Zeitungsleser gewohnt, zwischen den Zeilen herauszulesen, wer wohl die Schuld haben könne. IMHO vermittelt der Schreiberling hier einen Interpretationsspielraum Richtung "die Radfahrerin war aktiver Verursacher, der (arme,schuldlose) LKW-Fahrer steht unter Schock", den die Realität vielleicht nicht hergegeben hat. Naja, Spekulation.

    OT: Ein ähnliches Beispiel, das mich jedes Mal aufregt: Der Rechtsbbieger hat ... den Fußgänger / Radfahrer .. "über"sehen.
    Hier sind Unfallsituation und Schuldfrage im Gegensatz zum obigen Fall meist völlig klar, aber das schuldhafte Verhalten des Rechtsbbiegers wird mit dem Euphemismus "über" geschönt. Als ob der sich zuviel (über-)angestrengt hat beim Umschauen... dabei hat der Rechtsbbieger sich einfach grob fahrlässig garnicht umgesehen, häufig nicht mal den Außenspiegel befragt. (Das ist ja auch das, was der normale Durchschnitts-Autofahrer häufig tut beim Abbiegen, deswegen die Formulierung...)
    Geändert von Flachlandtiroler (04.03.2016 um 14:20 Uhr)
    Meine Reisen (Karte)

  16. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.364

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #56
    Die Formulierung ist etwas seltsam, aber da etwas hineininterpretieren.....? M.E. eine einfache sprachliche Ungeschicklichkeit.

    Ditschi

  17. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.583

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #57
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Die Formulierung ist etwas seltsam, aber da etwas hineininterpretieren.....? M.E. eine einfache sprachliche Ungeschicklichkeit.
    Sehe ich auch so. Aber die Interpretation ist ja hier schon gleich zweien gekommen.
    Ähnliche "Ungeschicklichkeiten" wurden beschrieben.

    Insofern finde ich den Kommentar von sigggi durchaus angemessen.
    Die Nation denkt aus der Perspektive hinter dem Lenkrad.
    Und so schreibt sie dann auch

    Grüße von Platz 29 von 39 der fahrradfreundlichsten (Groß-)Städte
    martin
    Meine Reisen (Karte)

  18. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.364

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #58
    Weiß nicht, ob es lohnt, weiter darauf rumzuhacken. Wenn die weitere Untersuchung nichts Sensationelles mehr ergibt, dürfte das Ergebnis klar sein: die Radfahrerin bekommt ihre 100%. Aus der mißglückten Formulierung eine Weltsicht aus Lenkradperspektive herauszufiltern, erscheint mir eher vorurteilsbelastet. Insbesondere verstehe ich nicht, wie man mit einer unbewußten Formulierung arbeiten kann. Das widerspricht sich.
    Auch die Formulierung " jemanden übersehen" werte ich als völlig neutral. Sie wird in jedem Unfallbericht verwendet, unabhängig, wer da kollidiert. Wenn an einer Kreuzung der wartepflichtige Autofahrer A mit dem vorfahrtberechtigten Autofahrer B kollidiert und die Sicht gut war, heißt es auch zwischen Autofahrern, A habe B übersehen und sei losgefahren. Das "Übersehen" wird zumeist verwendet als die Erklärung für die Fahrlässigkeit des A, insbesondere von ihm selbst.
    Der Gedanke, in dem " Übersehen" mehr zu sehen als ein schlichtes Verb, ist mir jedenfalls nie gekommen.

    Ditschi

  19. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.583

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #59
    Du hast recht, es lohnt wohl nicht die Debatte.
    Aber nur, damit Du mich verstehst:
    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Das ist keine juristische Wertung, aber ein (hier wohl unbewusster) Formulierungstrick, mit dem aber gerade in der Presse auch schon mal gearbeitet wird.
    Der einzelne Journalist hier in dem Link hat das bestimmt unbewußt (fehl-) formuliert.

    Die Jounaille insgesamt arbeitet aber durchaus auch bewußt mit solchen Tricks.
    Teilweise eben auch, weil ein noch nicht abgeurteilter "erster Unfallteinehmer", Tatverdächtiger usw. halt auch nicht vorverurteilt werden darf.
    Meine Reisen (Karte)

  20. Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    9.286

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radfahren

    #60
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Der Gedanke, in dem " Übersehen" mehr zu sehen als ein schlichtes Verb, ist mir jedenfalls nie gekommen.Ditschi
    Dann bist Du mir offenbar noch nicht in die Quere gekommen. 90 Prozent derer, die behaupten, dass sie mich "übersehen" haben, halte ich entgegen, dass sie wohl nicht geguckt haben. Und das hört man auch noch zwei Querstraßen weiter.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)