Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    02.02.2015
    Beiträge
    1

    Merinopulli geht an Ärmelbündchen kaputt

    #1
    Bei meinem Merinopulli bilden sich an den Ärmelbündchen Löcher. Der Stoff ist hier doppelt und an der Falz geht's kaputt (siehe Bilder). Kann man das dauerhaft reparieren? Ist das ein Verarbeitungsfehler?






  2. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.810

    AW: Merinopulli geht an Ärmelbündchen kaputt

    #2
    Hallo & willkommen im Forum!
    Das ist normaler Verschleiß. Musst du halt was drüber nähen (lassen).
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    999

    AW: Merinopulli geht an Ärmelbündchen kaputt

    #3
    Zitat Zitat von JonasB Beitrag anzeigen
    Musst du halt was drüber nähen (lassen)
    ... oder die Kante an der beschädigten Stelle (oder auch insgesamt, dann aber zulasten der Dehnbarkeit) mit dem Schlingstich (=Festonstich) ›versäubern‹. Man könnte dafür ein stabiles schwarzes Garn verwenden, dann passt es sich farblich an die andere Naht an und hält vielleicht lange.


    Die Abnutzung spricht für Dich, denn sie bedeutet, dass Du Deine Klamotten wirklich zu verbrauchen beginnst, statt nur dauernd neue zu kaufen.

    Ähnliche Schäden wie der hier zu sehende können bei Longsleeves und Pullovern sogar bei weitaus strapazierfähigeren Stoffen (z.B. Baumwolle) auftreten. Man muss sie nur lange genug tragen.
    Geändert von Igelstroem (17.02.2015 um 22:16 Uhr)
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  4. Fuchs
    Avatar von ranunkelruebe
    Dabei seit
    16.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.854

    AW: Merinopulli geht an Ärmelbündchen kaputt

    #4
    Die hübsche und weitrehin dehnbare Variante:
    Wolltresse besorgen und annähen (lassen)
    Oder die Bündchen komplett abtrennen und neue in Kontrastfarbe annähen (lassen)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)