Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #21
    In dem Fall empfehle ich ganz klar einen Verzicht auf Ski. Dann kommt der Genuss des Abstiegs stundenlang zur Geltung. (ich geh mal Helm suchen)
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  2. AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #22
    nur finde ich das leider wenig spassig...

    Helm würde ich unbedingt anprobieren. Es passt nicht jedes Modell auf jeden Schädel.

  3. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #23
    Mein Betonkopf hat gewählt, es wird ein Giro Montane in rot.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  4. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #24
    Nächste Tour - diesesmal von Langwies über da Mattjischhorn nach Fideris Heuberg, weiter zum und auf den Glattwang und dann nach Jenaz runter. Luftlinie 11.5km, etwas mehr als 1500Hm rauf und 1900Hm runter.

    Die Felle haben daas mehrmalige Anfellen, Abrutschen/Abfahren sang- und klanglos geschluckt, die Ski halten und die Bindung arbeitet wie sie soll. Unterwegs habe ich einen Kollegen getroffen der jedoch wohl ein Montagsmodell der G3 Ion erwischt hat. Bei ihm war eine Feder kaputt, welche das Umklappen/Verstellen der Steighilfen verhindert. Da die Metallplättchen so ohne Widerstand hin und herklappen konnten reichte ein energischeres Auftreten am Hang um die Steighilfe wahlweise voll oder gar nicht einzuschalten. Er bringt das Ding aber weg, ist ein Garantiefall.

    Bei der Abfahrt und einer uneleganten Seitenschrägrolle über eine große Windgangel hinweg konnte ich mich davon überzeugen daß die G3 auch hinten auslöst.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  5. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #25
    Updates, Updates....

    Ski/Bindung:
    Die Latten bekommen so langsam das Standardlaufflächenmuster mit vielen Kratzern und Löchern. Es scheppert dann doch halt immer mal wieder auf Tour, man gewöhnt sich dran. Die Latten sind unvermindert meine Lieblinge und haben sich jetzt erneut bei Langwies (Stellihorn), am Piz medel, am Palü und noch ein paar Touren wacker geschlagen.

    Wie immer sind sie auf knallharten Pisten nicht der Bringer, kurze Stücke im harten Firn dagegen gehen und sobald sich ein Stäubchen Pulver/Lockerschnee/Sulz bietet geht die Luzi ab. Absolute Fungeräte und mittlerweile von zig Gruppen beliebäugelt, betätschelt und sogar abfotografiert.

    Die Bindung hält, klappert nicht und rastet auch mit Eis/Schnee drum herum sauber ein. Lediglich am Medel ist mir über Nacht ein Stopper im EIs eingefroren so dass er beim Heraussteigen aus der Bindung in Abfahrtsstellung nicht ausklappte. Nach 50m Abfahrt dann war er aber weich geklopft und lief wieder. Der einzige Wermutstropfen ist die Tatsache dass sich die Bindung von Aufstieg (mit gedrehtem Hinterbacken) immer mal wieder in die Abfahrtsstellung dreht wenn ich mit den Latten auf eisigen Flächen im Ausftieg herumrutsche/abrutsche und dabei die Skienden überkreuze und so die Backen drehe. Aber man kann damit sehr gut leben.

    Felle:
    Mussten nun in der Zwischenzeit doch 2x mal mit Wasser/Siefe geputzt werden da sich allerhand Dreck angesammelt hat. Leider stellt sich dabei die ursprüngliche Haftfähigkeit nicht mehr her, ich denke ich muss mal härtere Mittel wählen. Interessant in dem Zusammenhang war der Palü, hier klebte einer der vier Fellstreifen gar nicht mehr (unangenehm). Nachdem ich mit den Handschuhen den angesammelten Schnee von der Klebefläche geschabt habe und die Felle dann angedrückt und mit der Hand auf der Fellseite kurz angewärmta habe hielt das Ding dann doch.
    Am Medel dagegen bei -15°C morgens mit ausgekühlten Ski klebte nix mehr, da kamen dann die BD-Felle zum Einsatz. Sieht also nach Fellputzen aus.

    Stöcke:
    Die Kohlas halten, es kommt für Vegareve ein zweites Paar ins Haus. Teststöcke aus Carbon die ich von Leki in die Pfoten bekam waren zwar schön leicht, überlebten aber lediglich 2 Skitage unbeschadet. Am dritten Tag ist einer abgebrochen (pfft auf UL)

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.04.2010
    Beiträge
    739

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #26
    Dieses Jahr auf Tour brach einem Teilnehmer ein Carbonstock. Ein Anderer Teilnehmer, welcher bei BMW Carbonexperte ist, meinte er würde niemals Stöcke aus Carbon benutzen...

  7. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...im Isarwinkel
    Beiträge
    5.678

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #27
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Felle:
    Mussten nun in der Zwischenzeit doch 2x mal mit Wasser/Siefe geputzt werden da sich allerhand Dreck angesammelt hat. Leider stellt sich dabei die ursprüngliche Haftfähigkeit nicht mehr her, ich denke ich muss mal härtere Mittel wählen. Interessant in dem Zusammenhang war der Palü, hier klebte einer der vier Fellstreifen gar nicht mehr (unangenehm). Nachdem ich mit den Handschuhen den angesammelten Schnee von der Klebefläche geschabt habe und die Felle dann angedrückt und mit der Hand auf der Fellseite kurz angewärmta habe hielt das Ding dann doch.
    Am Medel dagegen bei -15°C morgens mit ausgekühlten Ski klebte nix mehr, da kamen dann die BD-Felle zum Einsatz. Sieht also nach Fellputzen aus.
    Hi Alex,

    ich würde mich mal bei Koch erkundigen, die haben meines Wissens extra nen Reiniger für die Hybridfelle. Keine Ahnung was da drin ist. Gibts nächstes Jahr auch im gut sortierten Sporthandel...
    Ist aber nicht auf deren Website...

    Viele Grüße
    Sebastian

  8. Neu im Forum

    Dabei seit
    18.11.2008
    Beiträge
    4

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #28
    Zitat Zitat von barleybreeder Beitrag anzeigen
    Hi Alex,

    ich würde mich mal bei Koch erkundigen, die haben meines Wissens extra nen Reiniger für die Hybridfelle. Keine Ahnung was da drin ist. Gibts nächstes Jahr auch im gut sortierten Sporthandel...
    Ist aber nicht auf deren Website...

    Viele Grüße
    Sebastian
    ...richtig, wenn sich sie Haftfähigkeit der hybrid kleberschicht durch Spülmittel und Bürste nicht mehr so gut herstellen lässt, funktioniert Wachsreiniger hervorragend, gibt's ab Herbst als contour cleaning spray
    Lg Werner

  9. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #29
    Da ich nicht bis Herbst warten wollte habe ich den Wachsentferner von Toko benutzt. Jetzt kleben die Felle wieder und konnten bedenkenlos letztes WE 3 Tage lang mit ins Wallis.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  10. Dauerbesucher

    Dabei seit
    29.05.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    602

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #30
    In dieser Saison gibt es nun endlich den Ski (bzw den Nachfolger YW8) auch in 186cm (vorher nur 179cm) und erst noch mit hellem topsheet, mal schauen ob ich mir den zulege

  11. Neu im Forum

    Dabei seit
    18.11.2008
    Beiträge
    4

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #31
    ... und es gibt passgenaue contour hybrid Felle für alle YW8 Modelle zum mitbestellen!
    www.contourskins.com

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    29.05.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    602

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #32
    Zitat Zitat von wernerkoch Beitrag anzeigen
    ... und es gibt passgenaue contour hybrid Felle für alle YW8 Modelle zum mitbestellen!
    www.contourskins.com
    Das sind dann aber nicht "split-skins" oder?

  13. Neu im Forum

    Dabei seit
    18.11.2008
    Beiträge
    4

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #33
    Zitat Zitat von Raphsen Beitrag anzeigen
    Das sind dann aber nicht "split-skins" oder?
    ...nein, sind durchgehende contour hybrid Felle, passgenau geschnitten.
    LG
    Werner

  14. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #34
    Kurzes Update: die G3 ist hin, der Schwachpunkt hat zugeschlagen.

    Der Schwachpunkt bei der 14/15er Version ist die Steighilfe. Die Metallplättchen sehen stufenförmig aus, wie man am Bild sieht:


    Wie auch andere schon berichtet haben kann es vorkommen, dass der Fersenteil beim Durchfahren von Bodenwellen nach hinten gedrückt wird und die Bindung sich von der Geh- in die Abfahrtsstellung dreht. Das ist möglich da sich beim Verbiegen des Skis die Schuhsohle in diesen treppenartigen Steighilfen verkanten/verhaken und dann das Fersenteil nach hinten drücken kann.

    Bei mir scheint sich wohl der Stiefel ein paar mal verhakt zu haben und die Schläge die so auf die Bindung ausgeübt wurden führten letztlich dazu dass es die Achse, welche die beiden Steighilfeplättchen fixixiert, abgeschert hat. Der Bolzen fiel dann bei Aufstieg mir zusammen mit der Steighilfe aus dem Ski raus.

    Die 15/16er-Version hat daher eine andere Form bei den Steighilfen, da ist kein Verhaken mehr drin.

    Bilder kommen noch, die sind noch in der Kamera.

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  15. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.285

    AW: Contour Hybrid Free Skifelle (in Kombi mit Downski Countdown 102L)

    #35
    Bild:




    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)