Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 57
  1. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2011
    Beiträge
    382

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #21
    Zitat Zitat von ZachX Beitrag anzeigen
    Ferdi, magst du mal deine Wage hervorholen??
    Aber klar doch, ZachX

    Schließlich wiegt so ein Prellblech nur 5-10g, da ist der Vergleich schon interessant:

    64g Dawg-a-Nova (passt auch in den Polaris)
    61g Quietstove Model 207 für den Omnifuel
    58g BernieDawg DragonTamer 3 für den MSR Dragonfly
    46g BernieDawg Midicap für meinen MSR XGK II

    Im Vergleich dazu historische & andere „Leisebrennerkappen“:

    43g Phoebus 625 (innere + äußere Kappe)
    34g Primus No5 (Petroleumkocher, innere und äußere Kappe)
    28g Hiker 111T (innere + äußere Kappe)
    26g Bleuet (Luftlöcher auf 6mm aufgebohrt).


    Die Leistung eines Kochers ist bei sauberer Verbrennung über die Düse definiert (Voraussetzung Pumpe ist stark genug und Flaschendruck ist ordentlich aufgepumpt). Daher verändert ein Leisebrenner die Leistung nicht.

    Was verändert wird ist das Flammenbild: beim Dawg-a-Nova wird die Flamme etwas größer, beim Omnifuel mit Quietstove deutlich größer. Somit verändert sich die Eignung für kleine oder größere Töpfe etwas.

  2. Fuchs

    Dabei seit
    29.01.2012
    Beiträge
    1.497

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #22
    Weil es hier gerade so schön passt: Mir ist aufgefallen, dass die eBay-Suche bei vielen hier im Forum besprochenen Produkten nicht mehr richtig funktioniert. Ich finde einfach viele Produkte schlicht nicht mehr, wobei ich weiss, dass sie existieren und via Google auffindbar sind. Selbst wenn ich Begriffe aus der "Überschrift" verwende gibt es teils gar keine, die Verwendung der "Kompletten" Artikelüberschrift wiederum findet das Teil. Seit dem die das Sternchen als Platzhalter nicht mehr unterstützen ist das ne Katastrophe!

    Sucht ihr über eBay.com oder wie findet ihr die vielen Silent Cap-"Ergebnisse"?
    Geändert von lemon (15.11.2014 um 02:20 Uhr)

  3. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2011
    Beiträge
    382

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #23
    Zitat Zitat von lemon Beitrag anzeigen
    Weil es hier gerade so schön passt...
    ?
    Weil es so schön passt? Die Leisebrennerkappen passen einfach schön in meine Kocher, im meat space, nicht bei ebay.

    Die Ergebnisse sind soeben real auf meiner von ZachX angeforderten Waage ermittelt, nicht aus dem Internet.

    Wenn Du bei www.ebay.de den Artikelstandort auf weltweit veränderst, erscheinen auch mehr Ergebnisse. Dafür auf www.ebay.com zu gehen ist unnötig – oder hast Du da auch einen Account?

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #24
    Der Brennerkopf vom gerade geliefertem Primus Frey passt ohne weitere Modifikationen und macht eine schöne breite Flamme. Prallblech abnehmen und der neue Brennerkopf sitzt bündig auf der Benzindüse.Es wackelt und russt nix.







    Gewicht des Brenners ist 36 Gramm
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  5. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.077

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #25
    @Iceman
    wie breit ist denn der Brennerkopf und wie hoch ist er??
    Sieht gut aus
    mfg
    lutz

    beim Bleuet 206 ist das eine Würgerei ihn in den Hexon ,BRS 8 stove zu setzen

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #26
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    @Iceman
    wie breit ist denn der Brennerkopf und wie hoch ist er??
    Sieht gut aus
    mfg
    lutz

    beim Bleuet 206 ist das eine Würgerei ihn in den Hexon ,BRS 8 stove zu setzen
    Ich messe nachher wenn er abgekühlt ist.Hier passt alles 1:1 und ist bisher für 13,45 Euro nach Abzug der 10 % Rabatt die günstigste Lösung.Da bereits 4 Luftlöcher vorhanden sind,muss auch nichts gebohrt oder gesägt werden.Er sitzt genau auf der Düse und schliesst bündig ab.
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  7. Erfahren
    Avatar von ZachX
    Dabei seit
    01.08.2010
    Ort
    Zwischen BS, Wob und Celle
    Beiträge
    226

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #27
    @ Ferdi: Vielen Dank.

    Die Kappe ist bestellt, wird allerdings erst mitte Dezember geliefert.

  8. Gerne im Forum
    Avatar von Bacardi
    Dabei seit
    12.04.2006
    Beiträge
    66

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #28
    Hallo,

    ich muss den Thread noch mal ausbuddeln, da ich keinen neuen aufmachen möchte.

    Habe mir den MSR XGK EX bestellt und bin aufgrund der Aussagen hier im Forum und auf anderen Seiten ein wenig verwirrt.

    Ausschlaggebend für die Wahl war, dass der Kocher überall als sehr rubust und pflegeleicht beschrieben wurde und er macht einen soliden Eindruck - auch was die Standfestigkeit / Stabilität angeht.

    Dem gegenüber steht jedoch, dass er sich offenbar nicht richtig regulieren lässt - also angeblich nur Vollgas kann - was zum "köcheln" nicht immer optimal ist (anbrennen der Mahlzeit).

    Daher meine Frage:

    Kann man das Problem mit der fehlenden Regulation (sinnvoll) beheben, oder soll ich lieber gleich einen anderen Kocher wählen, der dies von Haus aus besser macht (z.B. Nova od. Polaris)?

    Ich werde absehbar an keinen Expeditionen teilnehmen - die eigentlichen Stärken des XGK brauche ich also vermutlich nicht unbedingt (große Höhe, hohe Minusgrade). Die Robustheit und Zuverlässigkeit nehme ich aber gerne mit.

    Vielen Dank für eure Rückmeldung / Hilfe.

    Cheers
    Bacardi

  9. Fuchs

    Dabei seit
    10.03.2010
    Beiträge
    1.448

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #29
    Zitat Zitat von Bacardi Beitrag anzeigen
    .........
    Daher meine Frage:

    Kann man das Problem mit der fehlenden Regulation (sinnvoll) beheben, oder soll ich lieber gleich einen anderen Kocher wählen, der dies von Haus aus besser macht (z.B. Nova od. Polaris)?
    .........
    wirklich beheben läßt es sich nicht, aber es macht schon einen unterschied, ob man darauf sein 600ml titan döschen drauf stellt oder einen breiten, beschichteten 1,8liter alueimer drauf stehen hat.
    ebenso wie die kochgewohnheiten sind, also eher kochendes wasser für den "tüttenmapf" gebraucht wird oder milchreis darauf zubereitet wird.
    wenn du etwas wartungsarmes, solides suchst, dann würde ich mir auch gas-kocher anschauen (oder wird es schwer im einsatzort gas zu bekommen?). die sind in der regel schon mal nicht so "anfällig" zu verrußen. dein anforderungsprofil hört sich jetzt spontan nicht nach benzinkocher an.
    An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

    Käpt´n Blaubär

  10. Gerne im Forum
    Avatar von Bacardi
    Dabei seit
    12.04.2006
    Beiträge
    66

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #30
    Hi Nordman,

    danke schon mal für deine Hinweise!

    Einen Gaskocher habe ich (Duostove von Primus). Der wäre insbesondere für Solo-Touren mit gesicherter Gas-Versorgung natürlich erste Wahl. Aber gerade bei langen Touren, bei denen ich keine 10 Kartuschen mitschleppen möchte, macht es ggf. Sinn, einfach an einer Tanke o.ä. Brennstoff nachkaufen zu können. Da erscheint mir die Chance bei einem Multifuel-Kocher höher, als bei Gas. Kommt vermutlich aber auch auf die Gegend an?

    Was allerdings gegen den XGK sprechen würde, ist ein unverhältnismäßiger "Verbrauch" (die Herstellerangaben muss man in letzter Zeit ja mit Vorsicht genießen ). Gerade morgens oder in einer kleinen Pause will man vielleicht nur mal eine kleine Tasse Kaffee kochen... mit einem entsprechend kleinen Gefäß. Hier würde sich eine kleinere (regulierte) Flamme in Sachen Effizienz vermutlich besser schlagen.

    Vielleicht mal andersrum gefragt:

    Spricht (abgesehen vom Preis) irgendwas für den XGK gegenüber z.B. einem Optimus Polaris, der ja sogar alles mit einer Düse verbrennt (sogar Gas)? Rein von den Bildern macht er einen ähnlich robusten Eindruck.

    Cheers
    Bacardi

  11. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2011
    Beiträge
    382

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #31
    Zitat Zitat von Bacardi Beitrag anzeigen
    Kann man das Problem mit der fehlenden Regulation (sinnvoll) beheben, oder soll ich lieber gleich einen anderen Kocher wählen, der dies von Haus aus besser macht (z.B. Nova od. Polaris)?
    Hallo Bacardi,
    ich würde nicht soweit gehen, von einer fehlenden Regulation zu sprechen. Natürlich kann man die Flamme nicht besonders fein regulieren. Das liegt am Fehlen eines Reglers nah am Vergaser/Generator. Beim Regeln muss man halt eine gewisse Ansprech-Verzögerung wegen der Entfernung zwischen Regler und Düse in Kauf nehmen. Die von Dir genannten anderen Kocher haben einen Regler nah am Vergaser.

    Man kann das Problem durchaus beheben: Wenn Du mit niedrigem Flaschendruck kochst, kannst Du die Flamme ziemlich klein machen. Wenn Du zusätzlich den XGK mit der Leisebrennerkappe ausstattest, geht das Kochen auf kleinerer Flamme ziemlich gut.

    Letztlich ist das aber Geschmackssache – auf dem MSR Whisperlite (hat die selbe Pumpe wie der XGK) kann man trotz fehlendem Regler ganz gut auf kleiner Flamme kochen, während der Dragonfly (mit zwei Reglern) ein wunderbarer und durchaus auch robuster Kocher ist.
    Der Polaris ist ein sehr guter Kocher – gerade für die Tasse Kaffee zwischendurch ist Gas viel angenehmer. Den Vergleich mit dem XGK muß er nicht scheuen. Ausschließlich bzgl. Robustheit und Bedienung mit Handschuhen halte ich den XGK für überlegen.

    Multifuel mit Gas wären z.B. Polaris, Omnifuel oder Omnilite, robust wären Polaris und Omnifuel, entscheiden würde ich mich für den Polaris (preisgünstiger als die Optimusse, kein Düsenwechsel) mit einer schönen Leisebrennerkappe.

    Bin gespannt was Du wählst!
    Geändert von Ferdi (09.11.2015 um 17:36 Uhr) Grund: Präzisierung eingefügt

  12. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.077

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #32
    Primusse gibt es bei Hegenloh preiswert


    Mit dem kovea Hydra kann man prima simmern
    Geändert von lutz-berlin (09.11.2015 um 18:18 Uhr)

  13. Gerne im Forum
    Avatar von Bacardi
    Dabei seit
    12.04.2006
    Beiträge
    66

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #33
    Zitat Zitat von Ferdi Beitrag anzeigen

    Bin gespannt was Du wählst!
    Das bin ich auch...

    Mein Bauchgefühl sagt XGK (dieser Haben-Will-Reflex), aber der Kopf - nach allem, was ich hier gelesen hab - sagt Polaris. Das kann nur übel ausgehen:

    Entweder es wird der XGK und ich ärgere mich immer bei Benutzung über dessen Nachteile im Handling ggü. den anderen oder ich bestelle den Polaris und habe immer das blöde Gefühl im Hinterkopf, der XGK wäre doch die coolere Entscheidung gewesen (evtl. Nachteile erlebe ich dann ja nicht).

    Muss ich vielleicht meinen Speiseplan mal durchgehen - wann / wie oft das feine Regulieren überhaupt erforderlich ist.

    Dann brauch ich auch noch Töpfe... Vielleicht kann man da auch noch bisschen was kompensieren.

  14. Fuchs
    Avatar von Daddyoffive
    Dabei seit
    24.08.2011
    Ort
    35xxx
    Beiträge
    1.314

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #34
    Der Trend geht zum Zweitkocher ...

    (Bei mir eher zum Siebtkocher )
    Das Leben ist kein Problem, das gelöst werden müsste, sondern ein Abenteuer, das gelebt werden will.
    John Eldredge
    ><>

  15. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2011
    Beiträge
    382

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #35
    Zitat Zitat von Daddyoffive Beitrag anzeigen
    Der Trend geht zum Zweitkocher ...

    (Bei mir eher zum Siebtkocher )
    Tja, das ist ja allseits bekannt: Daddy liebt Multifuel-Kocher, und die Marke ist ihm nicht so wichtig (Hauptsache es ist ein XGK von MSR).

    OT: Nein, im Ernst, ich kenne das. Manchmal wache ich nachts schweißgebadet auf, ein Albtraum: Ich habe zu wenig Kocher. Dann merke ich, es war nur ein schlechter Traum. Da hilft dann der Griff auf den Nachttisch zu einem der Riechfläschchen: Waschbenzin, Petroleum, Jetfuel A1.... Einmal dran geschnüffelt, dann schlafe ich entspannt wieder ein.

  16. Gerne im Forum
    Avatar von Bacardi
    Dabei seit
    12.04.2006
    Beiträge
    66

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #36
    Gibt es denn eine günstige Möglichkeit, ein anderes Prellblech oder einen Aufsatz auf den XGK zu basteln, sofern man doch mal weniger Leistung benötigt?

    Dann würde ich den einfach modifizieren, sobald erforderlich.

  17. Fuchs
    Avatar von Daddyoffive
    Dabei seit
    24.08.2011
    Ort
    35xxx
    Beiträge
    1.314

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #37
    Zitat Zitat von Bacardi Beitrag anzeigen
    Gibt es denn eine günstige Möglichkeit, ein anderes Prellblech oder einen Aufsatz auf den XGK zu basteln, sofern man doch mal weniger Leistung benötigt?

    Dann würde ich den einfach modifizieren, sobald erforderlich.
    S.o.
    Mit einem Gaskocheraufsatz geht das ganz einfach und günstig.
    Das Leben ist kein Problem, das gelöst werden müsste, sondern ein Abenteuer, das gelebt werden will.
    John Eldredge
    ><>

  18. Fuchs
    Avatar von Daddyoffive
    Dabei seit
    24.08.2011
    Ort
    35xxx
    Beiträge
    1.314

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #38
    OT:
    Zitat Zitat von Ferdi Beitrag anzeigen
    Tja, das ist ja allseits bekannt: Daddy liebt Multifuel-Kocher, und die Marke ist ihm nicht so wichtig (Hauptsache es ist ein XGK von MSR).

    OT: Nein, im Ernst, ich kenne das. Manchmal wache ich nachts schweißgebadet auf, ein Albtraum: Ich habe zu wenig Kocher. Dann merke ich, es war nur ein schlechter Traum. Da hilft dann der Griff auf den Nachttisch zu einem der Riechfläschchen: Waschbenzin, Petroleum, Jetfuel A1.... Einmal dran geschnüffelt, dann schlafe ich entspannt wieder ein.
    He, ich habe auch einen Primus- und einen Optimuskocher. Und einen Trangia. Und einen Chinesen. Und ...

    Das Leben ist kein Problem, das gelöst werden müsste, sondern ein Abenteuer, das gelebt werden will.
    John Eldredge
    ><>

  19. Gerne im Forum
    Avatar von Bacardi
    Dabei seit
    12.04.2006
    Beiträge
    66

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #39
    Zitat Zitat von Daddyoffive Beitrag anzeigen
    S.o.
    Mit einem Gaskocheraufsatz geht das ganz einfach und günstig.
    D.h. man schraubt den Gaskocher auf den XGK?

    Edit: Den Bildern entnehme ich, dass nur ein Teil des Kochers verwendet wird (weiß nicht, wie man das nennt).
    Kann man dieses Teil einzeln bestellen, oder muss man den ganzen Kocher bestellen?
    Geändert von Bacardi (11.11.2015 um 16:32 Uhr)

  20. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.077

    AW: MSR XGK Silent Cap

    #40
    Zitat Zitat von Bacardi Beitrag anzeigen
    D.h. man schraubt den Gaskocher auf den XGK?

    Edit: Den Bildern entnehme ich, dass nur ein Teil des Kochers verwendet wird (weiß nicht, wie man das nennt).
    Kann man dieses Teil einzeln bestellen, oder muss man den ganzen Kocher bestellen?

    derwird einfach über die Brennerdüse gestellt .

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)