Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44
  1. Erfahren
    Avatar von Lookas
    Dabei seit
    01.11.2011
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    115

    Objektivsuche Nikon D80

    #1
    Liebe Cracks,

    ich brauche einmal eure Hilfe. Wir möchten in die Welt der digitalen Spiegelreflex einsteigen und haben günstig den Body einer älteren D80 bekommen. Dazu brauchen wir aber noch ein Objektiv, was sich für mich schwieriger ausnimmt als erwartet. Ich bin halt analog groß geworden und habe früher immer alles manuell gemacht, daher habe ich von Autofokus-Systemen keine Ahnung, meine Freundin möchte das aber gerne. Ich verstehe auch die Unterschiede zwischen AF und AF-I oder AF-S und G nicht, ist mir ehrlich gesagt mittlerweile auch noch egal. Mich überfordert ja schon leicht, dass ich ein Handbuch(!) brauche, um die Kamera zu bedienen ... Da arbeite ich noch dran.

    Alles, was wir suchen, ist also ein Einsteiger-Objektiv mit Nikkor-Bajonett im preislichen Bereich bis vorerst 400,- Euro, das zu unserer D80 passt und eventuell eine Brennweite von rund 24-105 mm aufweist - mit Makrofunktion fürs Blumen fotografieren wäre perfekt. Halt eierlegend und so.

    Ihr braucht mir die technischen Unterschiede auch nicht erklären, ich wäre für den Anfang einfach schon dankbar, falls ein paar schöne Vorschläge für uns kommen, gerne auch Sigma oder so. Wenn wir damit glücklich werden sollten, schätze ich, dass auch irgendwann eine neuere Kamera folgen wird. Falls das Objektiv dann technisch noch passen könnte, wäre das super. Aber wer weiß, was an Technik in den nächsten Jahren noch kommt ...

    Viele Grüße
    Lookas
    Das muss das Boot abkönnen!

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    910

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #2
    Hallo,
    für dein Problem finde ich diese Seite gut:

    www.kenrockwell.com/nikon/dx-dream-team.htm

    18-55 VR, günstig, einfach, ausreichend
    16-85 VR, teurer, besser
    ich hab lieber mein 18-200VR
    VR ist Bildstabilisator

    ich hab noch ein
    35mm/1,8DX, leicht, günstig, gut (entspricht50mm Normalbrenneite)
    bei Interesse pm
    Gruß
    Geändert von Pielinen (07.11.2014 um 11:25 Uhr)

  3. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.125

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #3
    Muss gerade los, deswegen nur ein kurzer Einwurf:

    Das Nikon 18-70 ist meiner Meinung nach total unterschätzt und daher billig zu kriegen. Ich nutze es an der D200 (gleicher Sensor wie die D80) und bin, wenn man die optimalen Blendenstufen um 8 nutzt, absolut zufrieden mit der Leistung. Sicher ist das Objektiv in keinem Bereich spitze aber eben auch in keinem Feld mist.

    Da es bei ebay schon ab 60€ zu bekommen ist, würde ich Dir raten, das einfach mal zu testen.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  4. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Ecosse
    Beiträge
    1.409

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #4
    Zitat Zitat von Pielinnen Beitrag anzeigen
    Hallo,
    für dein Problem finde ich diese Seite gut:

    www.kenrockwell.com/nikon/dx-dream-team.htm

    18-55 VR, günstig, einfach, ausreichend
    16-85 VR, teurer, besser
    ich hab lieber mein 18-200VR
    VR ist Bildstabilisator

    ich hab noch ein
    35mm/1,8DX, leicht, günstig, gut (entspricht50mm Normalbrenneite)
    bei Interesse pm
    Gruß
    Habe sowohl das 18-55 VR als auch das 35mm/1,8DX.
    Ersteres ist nicht besonders lichtstark, für den Preis aber überrragend, recht robust und es tut bei dem Preis nicht weh, wenns unterwegs doch mal einen abbekommen sollte. Das 35mm was Lichtstärke angeht schon ne ganz andere Nummer.

    Insgesamt beide sehr gut für den Preis.

    Wer mehr Zoom braucht, sollte sich zum 18-55 noch nen 18-200 holen. Da gibts von Sigma und Tamron auch welche mit Makro. Klar, sind alles Plastiklinsen und bieten nicht die Performance, die man von einem 5mal so teuren Objektiv erwarten mag, für den Anfang und auch Anwendungen wo Gafahr besteht, die Teile hinzurichten aber ein mehr als guter Kompromiss. Wiederverkaufswert ist jeweils auch recht gut, erst recht, wenn man gebraucht kauft.

  5. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.097

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #5
    Schön zu lesen, daß noch jemand mit dieser wirklich guten Kamera unterwegs ist. Ich fand´s mit dem 16-85 mm VR eine sehr schöne Kombination, die mich auf vielen Urlauben im Norden begleitet hat. Bei 16 mm ist die Verzeichnung schon relativ gering !

    Das 18-135 mm von Nikon gefiel mir wegen starker Vignettierung nicht so.

    Ansonsten ließt man auch immer wieder was von Sigma/ Tamron. Je nachdem wie wichtig Lichtstärke/ Freistellen ist gäbe es hier z.B. die Möglichkeiten 17-50 mm / 2.8 durchgängig (Tamron) oder 17-70 mm / F 2.8 - 4.0 (Sigma). Hatte ich aber selber nicht...

    Sorry für die Fachbegriffe

  6. Erfahren
    Avatar von Lookas
    Dabei seit
    01.11.2011
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    115

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #6
    Ganz lieben Dank für Eure tollen Antworten! Ich wühle mich nach der Arbeit mal da durch, und glaube: Ja, ein leichter Zoom 18-70 reicht uns doch völlig, vor allem bei dem Preis unter 100,-!!!! Wozu mit Porsche-Geländewagen in den Stadtverkehr?

    @Prachttaucher: Kein Problem, Lichtstärken kenne ich wohl gut, das ist ja gleich geblieben. Ich schrecke nur noch vor den ganzen Automatik-Killefits zurück, die mir als Analog-Fan etwas kryptisch bleiben.
    Das muss das Boot abkönnen!

  7. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Ecosse
    Beiträge
    1.409

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #7
    Der Bildstabi (VR) rettet dir schon das ein oder andere Bild, wenn du freihand an der Grenze des Machbaren fotografierst, kann man aber, wie den AF auch, einfach ausschalten.

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.11.2011
    Beiträge
    522

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #8
    Zitat Zitat von Lookas Beitrag anzeigen
    Alles, was wir suchen, ist also ein Einsteiger-Objektiv mit Nikkor-Bajonett im preislichen Bereich bis vorerst 400,- Euro, das zu unserer D80 passt und eventuell eine Brennweite von rund 24-105 mm aufweist - mit Makrofunktion fürs Blumen fotografieren wäre perfekt. Halt eierlegend und so.
    Das Standard Objektiv der D80 war ein 18-135er, ich empfehle das Standard Objektiv der D90, das AF-S VR 18-105, Marktpreise siehe geizhals, aufgrund der weiten Verbreitung sollte es gebraucht leicht zu bekommen sein.

    Nehme es gerne mit, weil kurz, leicht und schneller Autofokus, Brennweite aufgrund DX Format für einen weiten Bereich sinnvoll.

    Einschätzung für "D90 & Co" siehe den Testbericht bei der D90 auf digitalkamera, Ausschnitt:

    • "Dank Silent-Wave-Antrieb bzw. Ultraschallmotor wird das AF-S DX Nikkor 18-105mm/3.5-5.6G ED VR im Autofokus-Betrieb besonders schnell und nahezu geräuschlos scharf gestellt. Eine manuelle Fokussierung oder manuelle Nachjustierung der Schärfe (für Ersteres empfiehlt es sich, den A/M-Schalter am Objektiv auf M umzulegen) ist mit dem nicht zu klein geratenen und an einer gut greifbaren Stelle platzierten (zwischen Zoomring und Kamera) Fokussierring auch möglich. Aufgrund der nicht vorhandenen Entfernungsskala (neben dem fehlenden Blendenring charakteristisch für die Nikkore der G-Serie) erfolgt die manuelle Scharfstellung aber nur auf Augenmaß. Bei Verwendung des optischen Suchers macht die D90 von derselben AF-Elektronik (MultiCAM-1000-Modul) Gebrauch wie schon die D80."

  9. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.660

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #9
    Ich schließe mich Woodcutter an.
    Das 18-105er war auch gleich meine spontane Idee.
    Ich habe vor Jahren damit als Kit-Objektiv begonnen und liebe es immer noch.
    Es hat mittlerweile einige Geschwister bekommen für speziellere Einsatzzwecke (Makro, Tele, UWW), ist aber immer noch mein Immer-drauf und auf Trekking-Touren das Einzige, was mitkommt.

    Es macht prima Aufnahmen, ist klein und leicht, kostet nicht viel.
    Besonders lichtstark ist es nicht, aber wenn du nicht in Grenzbereichen unterwegs bist, reicht es gut.

    Ich kam auch von der analogen zur digitalen Spiegelreflex. Die Umstellung fand ich nicht schwierig. Man hat mehr Möglichkeiten, und die lernt man nach und nach zu schätzen. Du wirst das Handbuch weniger brauchen, um die Kamera bedienen zu können, wenn du schon Erfahrungen mit Spiegelreflex hast. Aber es ist interessant darin zu blättern und die neuen Möglichkeiten der Digitalen zu entdecken.

    Viel Freude mit dem neuen Spielzeug!

    Gut Licht!
    Sylvia
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Cardhu
    Dabei seit
    25.01.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    518

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #10
    Hallo Lookas,

    meine Empfehlung ist ganz klar das Nikkor 16-85. Es ist von allen Nikon Standart Zooms das hochwertigste. Sowohl optisch als auch mechanisch (natürlich ist das 17-55 mechanich überlegen, aber auch viel schwerer und optisch nicht besser).

    Dazu kommt, dass die 2mm weniger (gegenüber den 18er) unten rum sehr viel ausmachen. 24mm (KB) ist eine wunderbare Brennweite für Landschaft. Oben reicht es fast bis zur klasischen 135mm Brennweite bei KB.
    Dazu kommt ein sehr effektiver Bildstabi.

    Das 18-70 ist tatsächlich optisch viel besser als sein Preis vermuten lassen würde. Was mich jedoch an dem Objektiv massiv störte war der sehr steile Zoomring speziell zwischen 18 und 24mm. Das macht feinfühliges Zoomen im WW-Bereich nicht gerade einfach...

    Gruß
    Roman

  11. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.097

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #11
    Es gibt sonst auch gute Bücher zur D80, die Spaß machen und nicht unbedingt schwierig zu lesen sind.

    Habe leider meine Sachen damals alle komplett (bis auf die Objektive) im Suche/ Biete veräußert.

  12. Erfahren
    Avatar von Lookas
    Dabei seit
    01.11.2011
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    115

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #12
    Vielen, vielen Dank, Leute! Wir haben uns das gerade mal angeschaut. Ich gehe also davon aus, dass ich mit der D80 alle neueren Objektive nutzen kann? Das hilft auch schon mal richtig weiter, denn da war ich mir nicht so sicher.

    Jetzt vermute ich auch mal ganz wild, dass eine zusätzliche Makro-Funktion unser Budget sprengt, oder sehe ich das falsch? Wenn ich bei digitalkamera.de nämlich Makros suche, falle ich erst mal vor Schreck vom Stuhl ... und welche mit Zoomfaktor gibt es aktuell anscheinend nicht. Oha. Na gut, da müssen wir wohl mal gebraucht suchen.

    ... aber ich vermisse meine gute, alte EM, die war leicht, schlicht und toll zu bedienen. Warum baut sowas keiner in digital ...?
    Das muss das Boot abkönnen!

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.125

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #13
    Zitat Zitat von Lookas Beitrag anzeigen
    ... aber ich vermisse meine gute, alte EM, die war leicht, schlicht und toll zu bedienen. Warum baut sowas keiner in digital ...?
    sieht immerhin aus wie die EM:
    http://www.nikon.de/de_DE/product/di...rofessional/df

    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  14. Gesperrt Gerne im Forum

    Dabei seit
    26.11.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    66

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #14
    Hatte bis vor einiger Zeit die D70 (die D80 ist Klassen besser) und mittlerweile die D7000. An dieser wiederum das ursprünglich im Set enthaltene Nikkor 16-85, das wiederum viel besser gerechnet war als das Zoom der D70.

    Im Grunde kann man sagen, dass die Objektive, die im Set jeweils mitverkauft werden, fast immer optimal für die jeweilige Kamera gerechnet d.h. abgestimmt sind. Da ich aber mit der Schärfe des 16-85ers nicht ganz zufrieden war und überlegt habe, in eine bessere Optik zu investieren, war ich wieder mal bei Sauter in München () und habe von einem sehr kompetenten Verkäufer das Sigma 17-70 2,8-4 empfohlen bekommen. Das ist ein Hammer-Objektiv (auch laut Tests in allen Belangen besser als das originale Nikkor)

    Zitat Zitat von Lookas Beitrag anzeigen
    Jetzt vermute ich auch mal ganz wild, dass eine zusätzliche Makro-Funktion unser Budget sprengt, oder sehe ich das falsch?
    Makromässig super, die Scharfeinstellung funktioniert ungefähr ab 5 cm, schneller als das Nikkor, und auf jeden Fall schärfer. Liegt um die 400,- Euro und macht richtig Spaß. Ich habs natürlich dann auch dort gekauft, wo man mich gut beraten hat

  15. Erfahren
    Avatar von Lookas
    Dabei seit
    01.11.2011
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    115

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #15
    @christian: Nikon DF ... Ja, sie sieht ihr zumindest ähnlich! Krass! Wenn ich groß und reich bin, kauf ich mir die ...

    @paolo: Danke für den Tipp! Mit Makro ist das ja sogar noch erschwinglich, wenn ich sonst so schaue. Meine Freundin ist gleich steil gegangen!

    Noch mal vielen, vielen Dank für Eure tolle Unterstützung! Das mag ich an dem Forum - ich kann zwar nicht so viel beitragen, aber bei ernsthaften Anliegen wird immer geholfen. Wir schauen jetzt, was es wird und dann melde ich mich noch mal dazu zurück. Das kann aber Weihnachten werden, weil ... na ja.

    Liebe Grüße
    Lookas
    Das muss das Boot abkönnen!

  16. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.125

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #16
    Zitat Zitat von paolo Beitrag anzeigen
    ... das wiederum viel besser gerechnet war als das Zoom der D70.
    Nur zur Erklärung für Lookas: Das Zoom der D70 ist das von mir empfohlene 18-70er.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  17. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.097

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #17
    Zitat Zitat von paolo Beitrag anzeigen
    Hatte bis vor einiger Zeit die D70 (die D80 ist Klassen besser) und mittlerweile die D7000. An dieser wiederum das ursprünglich im Set enthaltene Nikkor 16-85, das wiederum viel besser gerechnet war als das Zoom der D70.

    Im Grunde kann man sagen, dass die Objektive, die im Set jeweils mitverkauft werden, fast immer optimal für die jeweilige Kamera gerechnet d.h. abgestimmt sind. Da ich aber mit der Schärfe des 16-85ers nicht ganz zufrieden war und überlegt habe, in eine bessere Optik zu investieren, war ich wieder mal bei Sauter in München () und habe von einem sehr kompetenten Verkäufer das Sigma 17-70 2,8-4 empfohlen bekommen. Das ist ein Hammer-Objektiv (auch laut Tests in allen Belangen besser als das originale Nikkor)



    Makromässig super, die Scharfeinstellung funktioniert ungefähr ab 5 cm, schneller als das Nikkor, und auf jeden Fall schärfer. Liegt um die 400,- Euro und macht richtig Spaß. Ich habs natürlich dann auch dort gekauft, wo man mich gut beraten hat
    Das geht etwas in meine Richtung. Mit dem 16-85 VR war ich an der D80 sehr zufrieden, an der D5100 bin ich mir manchmal unsicher. Manche Bilder wirken relativ flau. Ob das Einbildung ist, an den Bedingungen lag, am Umstieg von CNx2 auf Lightroom oder ein wirklicher Effekt ? Andererseits ist es auch so, daß man dort im Vergleich zur D80 mehr nachschärfen muß.

    Wäre so gesehen mal interessant mit dem Sigma...

  18. Dauerbesucher
    Avatar von Cardhu
    Dabei seit
    25.01.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    518

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #18
    Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
    ...Mit dem 16-85 VR war ich an der D80 sehr zufrieden, an der D5100 bin ich mir manchmal unsicher. ...
    Das ist durchaus möglich. Meine Vergleiche oben gelten auch nur für den D80/D200 Sensor. An dem allerdings war und ist das Nikkor 16-85 für mich erste Wahl.

    Gruß
    Roman

  19. Dauerbesucher
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    910

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #19
    Zitat Zitat von Lookas Beitrag anzeigen
    ... aber ich vermisse meine gute, alte EM, die war leicht, schlicht und toll zu bedienen. Warum baut sowas keiner in digital ...?
    Kann ich gut verstehen, ich hab meine Minolta X300 auch sehr gemocht, trotz mässiger Bildqualität.
    Aber du wirst sehen, digital ist garnicht schlecht!
    Bei mir hat digital meine Fotoambitionen wiederbelebt.
    Digital geht einfacher, viel höhere Isowerte sind möglich, sofortige Erfolgskontrolle am Monitorbild, "36 "verschiedene Aufnahmevarianten sind möglich ohne daß es Geld kostet.
    Manuell Zeit und Blende und Isozahl einstellen sollte an der D80 auch kein Problem sein, auch ohne Handbuch.
    Amsonsten hatte ich damals an der D70s zunächst alles in P und auf JPEG fotographiert, geht noch leichter.
    Der Rest ergibt sich dann mit der Zeit.

  20. Erfahren

    Dabei seit
    25.01.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    402

    AW: Objektivsuche Nikon D80

    #20
    Zitat Zitat von Pielinnen Beitrag anzeigen
    Bei mir hat digital meine Fotoambitionen wiederbelebt.
    Digital geht einfacher, viel höhere Isowerte sind möglich, sofortige Erfolgskontrolle am Monitorbild, "36 "verschiedene Aufnahmevarianten sind möglich ohne daß es Geld kostet.
    Dem kann ich nur zustimmen!
    Was mich analog völlig verrückt gemacht hat sind die verschiedenen Filme bei verschiedenen Aufnahmesituationen, d.h. Kunstlicht, Tageslicht usw. Dann hast Du grade mal nen Film halb voll und musst den Rest wegwerfen...

    Und jetzt - einfach einstellen und gut is. Nach ein wenig Übung und Lektüre...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)