Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 100
  1. Erfahren

    Dabei seit
    09.01.2015
    Beiträge
    133

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #41
    Habe mich in den letzten Tagen auch durch den Smartphone Dschungel gewühlt.

    Hier mal ein heißer Kandidat: https://curved.de/news/videos/saygus...rtphone-225254 Leistung ohne Ende, wasserdicht und robust. Noch ist es nicht verfügbar und es wird wohl im oberen Preissegment liegen.

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Nordlandfreak
    Dabei seit
    05.04.2008
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    688

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #42
    OT: Ich benutze ein HighEnd Handy auf Tour, was nun schon seit guten 5 Jahren Toureneinsatz tapfer durchhält. Dieses Spitzenmodel wurde ursprünglich wohl für die Raumfahrttechnik und Bear Grylls entwickelt.
    Für die Wasserdichtigkeit sorgt eine ''Nanotransparenteultraextremhülle'' von der renommierten Marke Toppits.

    (bitte nicht zu ernst nehmen, ich besitze zuhause auch ein ''Schmartfon'', wobei das Festnetz tatsächlich noch Kabelgebunden ist
    Horizontsucht.de
    -------------------------------------------------------
    In Planung : Erste kleine Tour im Winter dieses Jahr
    Schutzhüttenverzeichnis im Harz aufbauen!

  3. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.209

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #43
    ...hier mal eine Übersicht Wasserdichter Handy unserer Freunde aus dem Reich der aufgehenden Sonne... jibbet auch hin und wieder mit Versand aus DE

    http://www.efox-shop.com/handys-c-11....0.0.0.0.0.0.0

  4. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.453

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #44
    Was mich auch an meinem jetzigen "Noch"-Telefon (X-Cover 2) nervt, ist diese brachiale Optik, die auch viele andere "Outdoor"-Telefone haben. Da finde ich das dezente Understatement der Xperias schon deutlich ansprechender. Besonders im Alltag.

  5. AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #45
    Hi,


    es gibt auch ein Smartphone von Decathlon. Preislich ok, wird als outdoorgeeignet beworben.
    Hatte es auch in einem Laden in der Hand, sah vernünftig aus.

    Mit Praxiserfahrung kann ich leider nicht dienen.

    Gruß


    Bernd

  6. AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #46
    Das Decathlon-Smartphone ist leider ausverkauft. An den Sony-Teilen stört mich der fest verbaute Akku und das vergurkte Android
    Viele Grüße
    Ingmar

  7. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.453

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #47
    Zitat Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
    ... An den Sony-Teilen stört mich der fest verbaute Akku und das vergurkte Android
    Irgendwo muss man immer Abstriche machen. Das perfekte Telefon für jede Situation gibts noch nicht, leider. Wird also immer auf irgendeinen Kompromiss hinauslaufen, der dem einzelnen am ehesten zusagt.

  8. Erfahren
    Avatar von bluewizard
    Dabei seit
    01.06.2011
    Ort
    Menden / Sauerland
    Beiträge
    130

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #48
    Das "vergurkte" Android hast Du ja bei allen Smartphones ausser der Nexus-Reihe, ob nun Xperia UI von Sony, TouchWiz von Samsung oder oder oder...
    Deswegen werden meine Smartphones seit Jahren nach einem kurzen Testlauf im Originalzustand spätestens am zweiten Tag gerootet und mit Cyanogenmod oder ähnlichem versehen ;)

  9. AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #49
    Da habt ihr recht. Wobei mein Samsung S3 Mini noch ganz ok ist

    Hier kommt noch was:
    http://www.samsung.com/de/news/produ...eht-schick-aus
    Viele Grüße
    Ingmar

  10. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.03.2015
    Beiträge
    16

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #50
    Nachdem ich 3 Jahre ein Defy+ benutzt habe hatte ich mir bei einer Vertragsverlängerung mal ein XCover 2 geordert. Das Ding war meiner Meinung nach eine einzige Katastrophe:

    - Samsung Android von vornerein vollgemüllt mit Apps die man nicht löschen kann
    - Dadurch nur noch sehr wenig Speicher frei von den genannten 2GB
    - Akku hält im Stand By so ungefähr einen Tag, das ist ja mal so richtig Outdoor

    Habe mir dann wieder ein neues Defy+ gekauft (die gibt es noch immer für ~ 70 Euro zu kaufen und Support im Falle eines Defekts gibt es auch noch).
    Wenn die Kiste mal läuft reicht die imho vollkommen aus für jegliche Outdooraktivitäten. Und der Akku hält locker das doppelte von dem XCover 2. Außerdem schön handlich und nicht so überdimensioniert.
    Wenn man nicht immer riesige Karten parat haben will reicht auch für einzelne Touren der mitgelieferte 2GB Speicher.

  11. Alter Hase
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.566

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #51
    Zitat Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
    ... und das vergurkte Android
    Ich habe seit einiger Zeit das Motorola Moto G 2014 mit einem fast puren Android Lollipop. Ich habe noch nie verstanden, was dieser ganze TouchWiz-Mist eigentlich soll. Damit werden in Android vorhandene Funktionen kastriert und nichts verbessert.

    War aber OT, weil nicht wirklich Outdoor...
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    19.09.2010
    Ort
    Waldeck-Frankenberg
    Beiträge
    63

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #52
    Die Auswahl scheint ja sehr gering zu sein. Suche ebenfalls ein neues Smartphone mit vernünftiger Cam, mindestens spritzwassergeschützt und nem guten. leicht wechselbaren Akku.
    Irgend welche Empfehlungen? Wollte jetzt keinen extra Thread auf machen. Am ehesten scheint am Galaxy active zu passen?!

  13. Erfahren
    Avatar von bumbum
    Dabei seit
    19.06.2009
    Beiträge
    138

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #53
    Hi,

    da ich auch keine brachialen Outdoorgeräte mag, und äußerst positiv davon überzeugt bin, kann ich dir uneingeschränkt die Sony Xperia-Reihe empfehlen.

    Ich verwende das Z3 Compact und bin mehr als zufrieden.
    Es ist mir beim Paddeln ohne Hülle schon mehrfach (Manchmal auch mit mir zusammen in der Tsche) untergegangen...
    Es ist absolut wasserdicht. Ein Freund macht damit regelmäßig lustige Unterwasserbilder.
    In der Regel stecke ich es aber einfach in eine Hülle von Ortlieb und stecke es in das Gepäcknetz an Board. Wenn es sehr heiß ist, schmeiße ich es auch mal (angebunden) beim Fahren zum Abkühlen ins Wasser.

    Der Akku kann zwar nicht herausgenommen werden. Dafür gibt es aber bei mir auch garkeinen Grund.
    Da das Gerät einen sehr sparsamen Prozessor hat, kommt es auch mit einem relativ kleinen Akku erstaunlich lange aus. Bis dato kenne ich kein anderes Handy mit annähernd ähnlichen Akkulaufzeiten.
    Zudem gibt es bei der XPERIA-Reihe die Möglichkeit, die Geräte mit einem Magnetstecker von außen zu laden, sodass es auch beim Laden weiterhin Wasserdicht ist.
    Eine ordentliche Powerbank, z.B. 10.000 mAh von RAV Power reicht beim Z3 für etwa 4 Ladungen, wenn ich das Handy nicht ständig benutze für GPS etc. hät der Akku vom Handy auch 2 Tage.

    Das relativ neue Z5-Compact wäre derzeit das Handy, was ich mir anschaffen würde, das Z3 hält aber wohl noch länger.... schade eigentlich ;)
    Übrigens: Die Compact Versionen von Sony haben nicht, wie andere Mini-Modelle, eine schlechtere Prozessor-, Arbeits- oer Kameraleistung.



    Grüße BumBum
    Geändert von bumbum (26.11.2015 um 20:27 Uhr)

  14. Erfahren

    Dabei seit
    15.12.2012
    Beiträge
    472

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #54
    Von Samsung gibts jetzt auch das XCover 3.
    Wechselbarer Akku, SD-Karte.

    Und man kann unnütze Apps deinstallieren, ich dachte ich krieg nen Schock als das funktionierte.....

  15. Gerne im Forum

    Dabei seit
    19.09.2010
    Ort
    Waldeck-Frankenberg
    Beiträge
    63

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #55
    Danke fuer den Tipp! Nur eine bessere Kamera fehlt leider.

  16. Dauerbesucher
    Avatar von Luupo
    Dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    823

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #56
    Weil hier gerade jemand nen Link zu Wasserdichten Handy aus China gepostet hat.

    Mal ne blöde Frage.

    Warum kaufe ich mir ein Handy, das vom Hersteller als Wasserfest beworben/verkauft wird?

    Nun ja, im Grunde weil man sich absichern will, dass im Falle von Regen, oder einem ungeplanten Tauchbad, das Teil noch funktioniert!

    Wieso zum henker sollte man dann auf die Idee kommen für ca. 100€ ein Gerät aus China zu kaufen, von einem Hersteller von dem man noch nie was gehört hat?

    Hersteller wie Sony, Samsung haben wirklich massive Geldmittel im Hintergrund, und die Ingeneure entwickeln die Handys mit relativ großer Sorgfalt. Dennoch übernehmen die Hersteller bei einem Wasserschaden keine Garantie.
    Was sagt uns das? Wenn selbst die großen Handyhersteller nicht davon ausgehen das ihre Handys in jeder Lebenslage Dicht sind, und es auch bleiben, wie kommt ihr auf die Idee diese 100€ China Bomber würden es sein?

    Wenn es unbedingt ein Wasserdichtes Handy sein muss würde ich tatsächlich auf Hersteller wie Sony oder Samsung setzen. Eventuell noch das Caterpillar Handy. Alles andere ist billige ramschware.

  17. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.735

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #57
    Zitat Zitat von findkfn Beitrag anzeigen
    Von Samsung gibts jetzt auch das XCover 3.
    Wechselbarer Akku, SD-Karte.
    habe ich, würde ich wieder kaufen.
    ist geprüft dicht (fragt nicht), hat einen guten nichtsmart-energiespar-modus, in dem es als reines telefon ohne apps und schnickschnack läuft, wodurch der akku ewig hält.
    #staythefuckhome

  18. AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #58
    Ich habe an anderer Stelle als Ergebnis meiner Such auch schon das
    Sony XPeria Z3compact angeführt.
    Das Kriterium eines wechselbaren Akkus trat somit zurück.
    Als Paddler legte ich mehr Wert auf lange Laufzeit und Wasserdichtigkeit.

    Erfahrung nach einem Jahr...Laufzeit Top, hatte jedoch ein Problem mit der Wasserdichtigkeit.
    Hintergrund...im Neuzustand Herbst 2014 machte ich UW - Aufnahmen,
    sogar im städtischen Schwimmbad. Die ersten Garten-Pool-UW-Bilder
    im Mai 2015 hatten jedoch einen Wasserschaden zur Folge, obwohl alle Kappen geschlossen waren.
    Der Schaden wurde als Garantiefall eingeordnet, so dass ich ein neues bekam.
    Ich nutze dies seit dem nur noch unter der Kategorie "wassergeschützt" und
    mache keine UW-Aufnahmen mehr.

    Thomas

  19. AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #59
    Ich bin mit dem S5 active aus Beitrag #35 tatsächlich bestens zufrieden.

    Der Akku hält bei mir in den Energiesparmodi bei wenig Nutzung rund eine Woche, das Display ist bei Sonne noch passabel lesbar (hoher Stromverbrauch!), nachts gut dimmbar, die hohe Auflösung ist sehr nützlich bei Karten, surfen und ebook lesen. Mache ich mittlerweile am Handy liber als auf dem kindle, das bei mir nicht robust genug für den Rucksack war.

    Hab eine dicke Silikonhülle und vorne drauf eine 9H Schutzscheibe aus gehärtetem Glas. Bin damit auch sehr zufrieden bisher, das Handy fliegt ja bei mir doch recht häufig in Sand und Dreck herum...

    Der Ladeeingang ist unkompliziert bzgl. Stromversorgung, die Dichtung ist aber fummlig, v.a. mit der dicken Silikonhülle als Schutz drumherum.

    Die Kamera wird als "wasserdicht" beworben, so würde ich sie aber nicht einsetzen. Also heftiger Regen oder mal ein Schwall Wasser sind ok und vielleicht mal versehentliches ins Wasser fallen, aber nicht als Fotoapperat beim Schnorcheln o.ä... (gilt nur wenn die Abdeckungen alle gut sitzen!)

    Die Kamera ist "ok" und brauchbar (ich benutze sonst Kameras mit 1" oder 4/3" Sensoren)

    Ich benutze auch Wechselakkus...

    Der Preis ist/war hoch, ich würd's aber wieder kaufen und plane auch, das Ding mindestens 5 Jahre zu nutzen

    Android 5.0 funktioniert auch. Es gibt jede Menge überflüssiger Samsaung Apps die ich nicht nutze und nicht löschen kann, stören tun sie mich aber auch nicht...

    Ich würde heute gleich eine 200GB micro SD Karte dazu kaufen, hatte damals "gespart" und nur 64GB dazu gekauft und das finde ich zu klein.

    mfG

  20. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.453

    AW: Outdoor-taugliches Handy 2015

    #60
    Bei mir ists im April auch das Xperia Z3 Compact geworden und bis jetzt besteht kein Grund zur Klage. Alles laeft sauber und fluessig, genug interner Speicher, ordentlich erweiterbar und Lollipop unterstuetzt ja jetzt auch wieder das auslagern von Apps auf die SD Karte, solange man eine entsrechende Primaerpartition auf der SD-Karte einrichtet.

    Ausserdem hat Sony nen huebsches Energiemanagement implementiert, mit dem man alles bis auf die benoetigten Funktionen und Apps abschiessen kann. Dazu kann die rechenleistung der CPU gedrosselt werden, das spart weiter Akku. Auf voller Leistung haelt das Teil bei mir locker nen ganzen Abreitstag durch und hat abends meist noch 60 bis 70% Akku. Bei wenig Benutztung und angepasster Performance haelt es locker 3 Tage. Besonders, wenn mans Wifi ausgeschaltet hat und das Telefon nicht kontinuierlich auf Netz scannt.

    Das Laden ueber den Magnetstecker ist in der Tat grandios. So leiden die Dichtungen an den Verschlussklappen minimal.
    Nachteil: es gibt nur After-Market-Kabel, weil Sony die Schnittstelle nur fuer ne Dockingstation vorgesehen hat.

    Das Kabel hier ist empfehlenswert: http://www.amazon.de/Magnector-Perfo...gnet+ladekabel
    andere, die ich getestet hab, hatten of schwache Magneten und sassen von der Form sehr bescheiden.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)