Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 80
  1. Alter Hase
    Avatar von cane
    Dabei seit
    22.10.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.846

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #21
    Zitat Zitat von inselaffe Beitrag anzeigen
    Mein Tipp wäre auch, die einzelnen Ortssektionen des SGV mal zu kontaktieren, die haben umfassendes Kartenmaterial über die lokalen Wege und wenn man nett fragt, kriegt man gegen ne Bierspende auch oft Fotokopien.
    Stimmt, ich frage mal meinen alten Herren, der war mit dem lokalen SGV grad am Eifelsteig.

    Zitat Zitat von inselaffe Beitrag anzeigen
    Hab aber noch ne Tages-Radtour: von Brilon über die Hochfläche nach Norden und dann entlang der Alme bis Paderborn.
    http://www.alme-radweg.de/
    Danke, ist im eingangspost eingebaut

    mfg
    cane

  2. Erfahren
    Avatar von Bobster
    Dabei seit
    21.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    274

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #22
    Ist erst letzte Woche fertig gestellt worden

    http://www.ich-geh-wandern.de/bigge-lister-weg

    Ist in 2 Tagen zu schaffen aber bitte Kondition mitbringen








  3. Alter Hase
    Avatar von cane
    Dabei seit
    22.10.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.846

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #23
    Danke Bobster, ist eingearbeitet. Den gehe ich kurzfristig an, ist vor der Haustür.

    mfg
    cane

  4. Erfahren
    Avatar von Bobster
    Dabei seit
    21.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    274

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #24
    Leute geht wandern.....im Sauerland
    ...und nicht nur die sogenannten touristischen Wege, deren Konzept ja die
    zur "Qualifizierung" benötigten Grün-Anteile im Wegeformat haben müssen
    und somit zwangsläufig überwiegend über die Kämme geführt werden.

    Nehmt doch mal die "alten" Hauptwanderwege unter die "Hufe".
    Diese führen überwiegend noch durch alte Weiler und Dörfer und vermitteln
    historische Einblicke ins Sauerländer Landleben...

    Hier mal ein Link in den SGV und seine Hauptwanderwege.
    Weiterführende Links mit Bildmaterial und Beschreibung der Strecke gratis zum anklicken.

    http://sgv.de/hauptwanderwege.html

    Heute traf ich einen Wanderer-keine MTB's oder Rollertreter auf dem
    X 22 der von Köln aus gestartet ist...Es gibt sie also noch

  5. Erfahren
    Avatar von Bobster
    Dabei seit
    21.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    274

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #25
    Hier noch ein etwas "besonderer" Weg aus diesem Sommer.

    Franz-Hitze Pilger- und Erlebnispfad

    Für alle die "büßen" möchten und in Pilgerwegen Ihre Wanderlust ausleben.
    Ein kleiner Pilgerweg, liebevoll betreut, markiert und mit zahlreichen sinnvollen und
    wahrscheinlich dann auch sinngebenden Details auf dem Weg ausgestattet.

    http://www.franz-hitze-pfad.de/

    Als Tagesetappe gut zu schaffen-sehr empfehlenswert !

  6. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #26
    @Bobster : Gerade von diesen Namenswegen wie Friedrich-Wilhelm-Grimme, Kaiser-Otto, Robert-Kolb... habe ich hier eine lange Liste liegen. Z.T. auch schon ausgearbeitet, also mit möglicher An- und Abreise etc. Auf ein paar bin auch schon unterwegs gestoßen. Also in den nächsten Jahren... sofern nicht andere Regionen dazwischen kommen. Trotzdem auch von mir danke, da nochmal ein paar neue dabei sind.

    Auf jeden Fall sehe ich im Sauerland enormes Wanderpotential, hoffe allerdings Wege mit zu hohem Asphaltanteil umgehen zu können. Skeptisch bin ich immer, wenn von einem "ehemaligen Handelsweg" die Rede ist : Diese verläufen gerne in Tälern und man hat dort schnell einen hohen Straßen-Anteil.

  7. Erfahren
    Avatar von Bobster
    Dabei seit
    21.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    274

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #27
    Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
    @Bobster :Skeptisch bin ich immer, wenn von einem "ehemaligen Handelsweg" die Rede ist : Diese verläufen gerne in Tälern und man hat dort schnell einen hohen Straßen-Anteil.
    Interessante Feststellung von Deiner Seite, denn,
    darüber streiten sich die "Wander-Gelehrten" immer mal wieder.

    Wer ist denn schon gerne "früher" mit seinen "Kutschen" durch die versumpften,
    nassen, schlecht befahr- und begehbaren wasserreichen Sauerländer Täler
    Berg auf und Berg ab gedüst
    Die "Wander-Gelehrten" und die ...ääähhh Kreis- und Ortsheimatpfleger
    führen immer mehr Argumente und Beweise an, das es eben doch überwiegend
    über die Höhenkämme ging !

    Naja, muss man sicher für jeden einzelnen Weg unter die Lupe nehmen....

  8. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #28
    Zitat Zitat von Bobster Beitrag anzeigen
    ...
    Naja, muss man sicher für jeden einzelnen Weg unter die Lupe nehmen....
    Das ist sicher am besten. Ich lege mir in Mapsource auch gerne alle Wege, die ich in einem Gebiet kenne, übereinander. Manchmal "paßt" ein anderes Wegstück dann besser.

    Von den Hauptwanderwegen hatte ich da mal den X13 (Hanseweg) überprüft. Zumindest im für mich interessanten Bereich vor Winterberg geht der wirklich sehr lange an großen Straßen im Tal längs. Hat mich dann doch abgeschreckt.

    Nachtrag : Wenn man übrigens den Hanseweg googelt, wird man u.a. zum Outdoor Wiki geführt. So viel steht da allerdings nicht wirklich.
    Geändert von Prachttaucher (03.09.2014 um 12:30 Uhr)

  9. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #29
    Dann wieder etwas neues von mir, leider ein Negativ-Beispiel :

    Wilheln-Münker-Weg (X10)
    : 93 km von Warstein bis Hilchenbach, ein Nord-Süd-Weg wie der Rothaarsteig (RHS), der westlich davon startet um sich in Jagdhaus mit diesem zu vereinen. Klingt soweit ganz nett und liest sich wie immer sehr gut.

    Von Hilchenbach geht´s meist auf der RHS-Zuwegung zum RHS und der Weg verläuft auch überwiegend gleich bis Jagdhaus. Über diesen Abschnitt gibt´s absolut nichts zu meckern, wenn auch nicht neu : Schwarzbachtal ist immer wieder schön, diesmal war eine Besteigung des Rhein-Weser-Turms möglich, gepflegtes 2.tes Frühstück in Jagdhaus, tolles Wetter, alles bestens.

    Danach dann ein wirklich eigenständiger Weg, der ins Tal nach Schmallenberg führt. Landschaft (offene Kulturlandschaft) ist o.K. aber : Asphalt ohne Ende, zusätzlich Heerscharen von Spaziergängern und (k.o.-Kriterium für mich) eine stark befahrene Straße direkt daneben. "Das ist nur jetzt so schlimm, weil die Bundesstraße gesperrt ist..." Tja, Pech gehabt. Bei Grafschaft nach ca. 3 h reicht es mir dann : Die nächste RHS-Zuwegung gesucht und Tschüß.

  10. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #30
    Gerade noch die Beschreibung beim GPS-Wanderatlas gelesen :

    "Schwierige Wanderung
    Überwiegend bergiges Gelände
    Gute Wanderstiefel nötig
    Auf Feld- u. Waldwegen"

    Schreiben kann man viel... oder fallen Asphaltwege auch in diese Kategorie ? Und schwierig ????
    Geändert von Prachttaucher (02.10.2014 um 09:25 Uhr)

  11. Erfahren
    Avatar von Bobster
    Dabei seit
    21.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    274

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #31
    Tja, das mit den X-Wegen ist so eine Sache.
    Die liegen teilweise schon über 100 Jahre in der Landschaft.
    Wo früher - wo früher ja sowieso alles besser war - ein Feldweg war ist heute eine
    asphaltierter Nebenweg.
    Verlegungen sind höchst kompliziert und bedürfen -je nach Länge- eines öffentliches Verfahren.
    Außerdem erheben die X-Wege ja nicht den Anspruch von über 35% naturnahen Wegeanteils auf die Gesamtlänge.
    Man sollte sie gehen wie sie sind...aber zu viel Teer (Hust-Hust ) ist natürlich nervig und nicht gehenswert.
    Da ge(b)he ich Dir natürlich Recht.
    Geht auch auf die Gelenke...

  12. Erfahren
    Avatar von Bobster
    Dabei seit
    21.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    274

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #32
    ...geht doch mal die 8

  13. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #33
    Danke für Dein Verständnis ! Es würde schon helfen, wenn es einfacher wäre, den Asphaltanteil vorher ermitteln zu können. Man kann natürlich die Strecke auf einer geeigneten Karte (z.B. OSM-Reiterkarte) durchgehen. Da sind die Wege ja nach Feldweg, Schotterweg, Asphaltweg etc. klassifiziert. Ideal wäre allerdings wenn man einen Track automatisch auswerten könnte. Manuell wird das schnell unübersichtlich.

    @Cane : Kannst Du da nicht ein Programm schreiben ?

    @Bobster : Meinst Du den Ehmsenweg ?

  14. Erfahren
    Avatar von Bobster
    Dabei seit
    21.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    274

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #34
    Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
    Danke für Dein Verständnis ! Es würde schon helfen, wenn es einfacher wäre, den Asphaltanteil vorher ermitteln zu können. Man kann natürlich die Strecke auf einer geeigneten Karte (z.B. OSM-Reiterkarte) durchgehen. Da sind die Wege ja nach Feldweg, Schotterweg, Asphaltweg etc. klassifiziert. Ideal wäre allerdings wenn man einen Track automatisch auswerten könnte. Manuell wird das schnell unübersichtlich.

    @Bobster : Meinst Du den Ehmsenweg ?
    Die 8 (X8-Ehmsenweg) hat zumindest knapp über 35% da ein Qualitätsweg Wanderbares Deutschland !

    ...und soviel ich weiß sind für alle X-Wege des SGV's die Bestandsdaten ermittelt worden.
    D.h. - auch der jeweilige prozentuale Anteil - auf die Gesamtlänge des Weges bezogen - des Bodenuntergrundes
    müsste vorhanden sein.

    Eventuell einmal -sich auf die Revision der HWW beziehen - eine E-Mail an den SGV und auf die Mitteilung
    des Wegeformates bitten:
    % asphaltierter Untergrund
    % Feinabdeckung (Schotter, etc.,)
    % schlecht begehbar
    die Bekanntgabe oder Übernahme dieser Daten z.B. in den Wanderkompass/Wanderatlas, tja, das wäre natürlich dann
    sehr hilfreich und transparent.

    Der Druck muss aber "von außen" kommen

  15. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #35
    Hab mal eine Anfrage gestartet...

    Im nachhinein habe ich mir den Herrn Münker nochmal genau angesehen. Wenn man die Trackfarbe in Mapsource auf transparent stellt, kann man mit meiner OSM-Karte (Reiter) den langen Asphalt-Abschnitt (schwarz) so halbwegs erkennen. Straßenabschnitte (weiß) sind schwieriger. Trotzdem : Unmöglich ist es nicht, müsam und zeitaufwendig schon.

    Eine andere Variante um zu einer halbwegs asphaltfreien Wanderung zu kommen, habe ich gerade auf der langen Zugfahrt ausprobiert. Man nehme

    1. Ein Gebiet mit viel Natur und wenig Besiedlung, z.B. den Arnsberger Wald
    2. Man nehme zwei Bahnhöfe im "richtigen" Abstand, z.B. Oeventrop und Meschede
    3. Man zeichne einen schleifenförmigen Track in die Natur, der beide Bahnhöfe verbindet.
    4. Man versuche interessante Punkte einzubauen, z.B. den Lörmecketurm.

    Dabei möglichst viel orange und grüne Wege und schwarz meiden. In der Realität ist man allerdings gezwungen überwiegend rote (Schotter) zu verwenden. Nicht schön, aber damit kann ich leben.

    4. Je nach gewünschter Entfernung, die Schleife am Schluß noch etwas vergrößern, verkleinern.

    Nach ca. 30 min hatte ich so meine Wanderung zusammen, die ich vielleicht diese Jahr noch gehe. So lange würde man sich auch mit der Überprüfung eines gegebenen Weges beschäftigen.

    Hilfreich ist dabei, wenn man von anderen Touren (Premiumwege..-.) ein bißchen weiß, wo man gerne nochmal auf anderen Wegen unterwegs sein will. In Gebieten mit vielen Hügeln, bastelt man sich so allerdings (ungewollt) schnell eine sehr anspruchsvolle Route zusammen.

  16. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.10.2014
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    64

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #36
    Fände es sehr schön, wenn diese Wege als Beschreibungen auch im Wiki auftauchen würden.

  17. Alter Hase
    Avatar von cane
    Dabei seit
    22.10.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.846

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #37
    Zitat Zitat von kroessebastian Beitrag anzeigen
    Fände es sehr schön, wenn diese Wege als Beschreibungen auch im Wiki auftauchen würden.
    Was hindert dich, können wir dir bei der Eintragung helfen?

    mfg
    cane

  18. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.10.2014
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    64

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #38
    Zitat Zitat von cane Beitrag anzeigen
    Was hindert dich, können wir dir bei der Eintragung helfen?

    mfg
    cane
    Mich hindert momentan die Zeit, ich versuche gerade sämtliche Wege vom Teutoburger Wald Verein, Eggegebirgsverein und Waldeckischen Wanderverein zusammenzusuchen.

    Es wäre schön, wenn sich jemand finden würde, der die Sauerland-Wege ins Wiki einträgt, aber wenn nicht, versuche ich das nach den oben aufgelisteten Wegen.

    Gruß
    Sebastian

  19. Erfahren
    Avatar von laber
    Dabei seit
    30.03.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    195

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #39
    Wir sind vor 2 Wochen oder so den Volme-Höhenring gelaufen.
    http://www.wanderwege-nrw.de/wandern...n-delstern.php
    Ist mit 20km nur eine Tagestour.
    Wir haben die Runde beim sonntäglichen Frühstück geplant.

    Viele hübsche Ausblicke, ausreichend Auf und Ab, gut zu erreichen auch mit dem Bus von Hagen aus, bestens ausgeschildert.
    Rückweg/ostlicher Teil ist nicht so spannend, man kann eventuell den Volmehangweg im Tal unten nutzen.

    Ist das hier der richtige Thread?

  20. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Sammeltopic: Alle Wanderwege im Sauerland

    #40
    Sehr schön, da komme ich vielleicht ja auch mal hin.

    Da hast Du eine nette Seite verlinkt - kannte ich noch nicht.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)