Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.12.2013
    Beiträge
    65

    MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes Zelt

    #1
    Hallo liebe Community,

    wir (2 Personen) waren über das verlängerte Wochenende 2 Tage im Allgäu unterwegs und haben dabei mein neues MSR Mutha Hubba inkl. Footprint zum ersten mal getestet.
    Leider hat es von den 48h bestimmt 12h geregnet, allerdings nicht besonders stark. Nach dem Aufbau am Morgen und einer Tour haben wir abends festgestellt, dass bereits viele Tropfen durch das Außenzelt gelangt sind und auf dem Innenzelt lagen. Am nächsten Abend und weiteren Regenstunden hat es richtig in das Zelt getropft, so dass mein Daunenschlafsack nicht unerheblich nass geworden ist. Die Tropfen haben sich nicht nur an den Nähten gebildet sondern am kompletten Zelt.

    Nun zu meiner Frage: Kann ich von einem >300€ teuren Zelt nicht erwarten, dass dieses einige Regenschauer übersteht? Das Zelt ist natürlich ordnungsgemäß aufgebaut und am zweiten Tag nachgespannt worden, da es schon beträchtlich durchhing.
    Laut dem Support des Shops, in dem ich das Zelt gekauft habe, kann es sich nur um Kondenswasser handeln, was natürlich Quatsch ist, da wir uns kaum im Zelt aufgehalten haben und die Menge an Wasser viel höher war.
    Auch wenn das Außenzelt "nur" eine Wassersäule von 1500mm hat - diese doch eigentlich geringe Regenmenge dürfte es normal unbeschadet standhalten. Hätte es angefangen zu stürmen und richtig zu regnen, das komplette Zelt wäre pitschnass gewesen.

    Vielen Dank für Eure Erfahrungen/Hilfe!

    Viele Grüße,
    Flummi

  2. Dauerbesucher
    Avatar von boulderite
    Dabei seit
    13.05.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    749

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #2
    Zitat Zitat von Flummi123 Beitrag anzeigen
    Nach dem Aufbau am Morgen und einer Tour haben wir abends festgestellt, dass bereits viele Tropfen durch das Außenzelt gelangt sind und auf dem Innenzelt lagen.

    […]

    Das Zelt ist natürlich ordnungsgemäß aufgebaut und am zweiten Tag nachgespannt worden, da es schon beträchtlich durchhing.
    Habt ihr das Zelt erst nach längerer Zeit im Regen nachgespannt, sprich, lag das AZ schon auf dem IZ auf bevor ihr es dann mal nachgespannt habt?

    Ich muss mein Hubba Hubba bei längerem Regen in der Regel 2x nachspannen, hatte aber noch nie Feuchtigkeitsprobleme im Regen, auch nicht während wir drin lagen.

  3. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.543

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #3
    Zitat Zitat von Flummi123 Beitrag anzeigen
    ...Laut dem Support des Shops, in dem ich das Zelt gekauft habe, kann es sich nur um Kondenswasser handeln, was natürlich Quatsch ist, da wir uns kaum im Zelt aufgehalten haben und die Menge an Wasser viel höher war....
    Auch wenn du es nicht gerne hoeren wirst, es kann sich sehr wohl um Kondeswasser handeln.
    Kondenswasser entsteht ja nicht nur ueber die Atemluft von Personen, sondern auch durch Abkuehlen der waermeren Luft im Zelt an der AZ-Innenseite, durch Verdunsten der Feuchtigkeit im Boden in den Apsiden (und begrenzt unterm IZ) usw usw usw

    Natuerlich kann auch das Zelt fehlerhaft sein...

    Da hilft nur Ursachenforschung und Testen,

    - Bau das Zelt in einem trockenen Garten auf, einer drinnen, der vor allem zwischen IZ und AZ schaut und der andere spritzt es mit einem Gartenschlauch ab, natuerlich nicht zu den Belueftungen rein und auch nicht unter die Reissverschlussabdeckungen.

    - Geh zu dem Laden, wo Du es gekauft hast und bitte darum, ob sie das AZ mal eben abdruecken koennen, wenn Du nett fragst, wird man Dir in einem guten Laden evtl auch erlauben, dabei zu sein, die Messung ist keine grosse Sache.

    - Wenn sich bei beiden Tests keine Undichtigkeiten zeigen, war es Kondenswasser. Dann melde dich nochmal, damit wir Dir Tips geben koennen, wie Du Dieses minimierst.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    18.02.2010
    Beiträge
    313

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #4
    Bei Wetter wie am Wochenende, mit wechselndem Regen und Sonnenschein können im Zelt höhere Temperaturen entstehen und durch Verdunstung vom Boden her sehr feuchte Luft. Beim nächsten Regenguss kühlt sich das Außenzelt schlagartig ab und die Feuchtigkeit kondensiert am kalten Stoff.
    Grüße

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Hanuman
    Dabei seit
    26.05.2008
    Ort
    In Bayern daheim in der Welt zu Hause
    Beiträge
    853

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #5
    Ich hab ein Mutha Hubba HP und das ist auch nach tagelangem Regen dicht. Aber auch hier Kondens.
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

  6. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.12.2013
    Beiträge
    65

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #6
    Vielen Dank für die ganzen Hinweise! Ich hätte nie gedacht, dass derart viel Kondenswasser entstehen kann. Ich werde das Zelt zum Testen meinem Händler übergeben, mal schauen, was bei rauskommt. Ich werde auf jeden Fall berichten!

  7. Anfänger im Forum
    Avatar von luvanborg
    Dabei seit
    07.11.2008
    Beiträge
    47

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #7
    Hallo Flummi123,
    um welches "neue" Mutha Hubba handelt es sich denn, meinst du das grau/rote Mutha Hubba NX? Das hat im Vergelich zum grünen Vorgänger ein neues Außenzelt mit Wassersäule 1200mm, sollte also theoretisch noch mehr abkönnen.

    Die Hubbas sind eigentlich bekannt dafür, dass sie Kondens gut im Griff haben, ist bei meinem grünen Hubba Hubba HP 2010 jedenfalls auch so. Auch wenn das AZ mal innen klatschnass ist (extreme Temperaturunterschiede, nicht Atemluft), bleibt das IZ völlig trocken. Das AZ liegt auch nicht so schnell auf dem IZ auf. Bei längerem Regen muss man natürlich nachspannen.

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.12.2013
    Beiträge
    65

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #8
    Hey luvanborg,
    es handelt sich um das "alte" Mutha mit grünem AZ. Tropft bei Dir nicht nach einer gewissen Zeit das Wasser an vom AZ auf das IZ?
    Mein Zelt wurde vom Händler direkt an MSR geschickt, ich warte immer noch auf Antwort.

  9. Anfänger im Forum
    Avatar von luvanborg
    Dabei seit
    07.11.2008
    Beiträge
    47

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #9
    Zitat Zitat von Flummi123 Beitrag anzeigen
    Hey luvanborg,
    es handelt sich um das "alte" Mutha mit grünem AZ. Tropft bei Dir nicht nach einer gewissen Zeit das Wasser an vom AZ auf das IZ?
    Nö.
    Die Nässe am AZ innen (bei großen Temperaturschwankungen) sollte entweder am AZ ablaufen oder Verdunsten. Gab's bei meinem Hubba Hubba HP eigentlich nur letztes Jahr auf Reunion wegen Bergen & Tropen. Andere Zeltplatzbewohner hatten da erhebliche Kondensprobleme mit nassen IZ.
    Bei dir glaube ich eigentlich nicht, dass es am Kondens lag, da bei Dauerregen i.d.R. keine großen Temperaturschwankungen auftreten. Tippe eher auf einen Fehler am AZ. Normal sind die bei den Hubbas ja nahtbandversiegelt, da sollte also nix passieren. Vielleicht stimmte was mit der Silikonschicht innen nicht. Ich drücke dir die Daumen dass es sich bessert.

  10. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.12.2013
    Beiträge
    65

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #10
    Es hat sich jetzt die Möglichkeit ergeben, entweder ein neues Mutha Hubba zu bekommen, oder aber für einen geringen Aufpreis ein Mutha Hubba NX zu erwerben. Was würdet ihr mir raten? Rein von den Daten her dürfte es sich ja lohnen, leider habe ich noch keinerlei Testberichte zum Mutha Hubba NX gefunden.

    Edit: Ist wahrscheinlich jetzt eher ein Thema in Richtung Kaufberatung, werde dort in meinem alten Thread mal anfragen.
    Geändert von Flummi123 (16.07.2014 um 17:24 Uhr)

  11. Neu im Forum

    Dabei seit
    20.06.2014
    Beiträge
    6

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #11
    Moinsen

    Ich habe mir Anfang Juli 2014 das MSR Hubba Hubba NX gekauft.
    Hatte auch das Problem eines undichten Außenzeltes oder Kondenswassers, man weiß es nicht.

    Ich war mit dem Zelt ca. 6 Tage, Anfang August, in Norwegen im Rondane Nationalpark auf einer Solotour unterwegs.
    Leider habe ich eine regnerische Zeit erwischt, sprich das Zelt ist Nachts immer nass geworden.
    Ich habe morgens das Zelt immer versucht durchs abklopfen des Regens und ausschütteln trocken zubekommen.
    Am 5. Tag ist mir morgens beim zusammenlegen aufgefallen, das das Außenzelt von innen ziemlich nass war
    und es vor dem ausschütteln zusammenklebte. Ich habe es dann abends auf einer Wiese normal aufgebaut und nichts
    besonderes feststellen können. Nachts hat es mal wieder gut geregnet aber kein Problem, wollte ja eh schlafen.

    Morgens um 9 aufgewacht, um 9:30 ein Regenschauer der ne Stunde später aufgehört hat.
    Ich sass wärend des Schauers im Zelt und habe die Tour geplant, auf mal hat es von oben durch das
    Innenzelt auf mich getropft. Ich natürlich völlig verwundert. Das Innenzelt war die ganze Zeit offen.
    Belüftung war auch aufgeklappt. Draußen war es so um die 15 Grad, hatte nichts wirklich nasses im Zelt lagern.
    Ich habe mir dann mal das Außenzelt von innen angeschaut. Auf der kompletten Fläche war das Außenzelt von innen
    nass, nicht nur etwas feucht, sondern tropfnass. Es hatten sich großflächig Tropfen gebildet.
    Habe auch versucht davon Bilder zu machen.

    Nach der Entdeckung war die Tour natürlich gelaufen. Zum Glück war ich nur ein Tagestrip vom Auto entfernt.
    Ich schicke das Zelt jetzt auch zurück zum Internetanbieter und schauen was da kommt.
    Ich habe auch überlegt, was nun der Grund des Wassers ist. Kondenswasser oder undichtes Außenzelt.
    Aber bei der Menge an Tropfen und da diese so großflächig verteilt waren, fällt mir das sehr schwer zu glauben,
    das das Kondenswasser sein sollte. Vielleicht gibt es Probleme bei der Beschichtung des Außenzeltes.

    Wäre schön wenn dieser Thread auf dem laufenden gehalten wird, ob es nun Probleme bei der Verarbeitung
    sind oder einfach nur unglückliche Thermikprobleme zu dem Wasser geführt haben.

    Wink Guido

  12. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.151

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #12
    um zeltstoffe auf ausreichende wasserdichtigkeit zu prüfen, habe ich einen einfachen test entwickelt.

    ich nehme einen waschlappen und freuchte den richtig tropfnass durch. den lege ich auf die badezimmerfliesen, darauf den zelfstoff, darauf ein papierküchentuch, und dann knie ich mich mit meinem gewicht auf den aufbau. (75 kg )

    wenn da nichts durch kommt hält der stoff min. 2000 mm wassersäule stand. bei kleinen tröpfchen auf dem küchentuch sind es ca. 1500 mm.
    selbst unter diesem wasserdruck kommt bei meinem tarp, im starkem regen und kräftigen wind noch nichts durch den stoff.

    wenn du dein zelt noch nicht weg geschickt hast, wäre dies ein grober test auf materialschwäche.

    lg. -wilbert-
    Geändert von wilbert (01.09.2014 um 20:55 Uhr)

  13. Neu im Forum

    Dabei seit
    20.06.2014
    Beiträge
    6

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #13
    Moinsen

    Hatte mein Zelt zum Internetanbieter zurück geschickt und heute eine Nachricht von dem bekommen,
    das die nichts gefunden haben und das Zelt zu MSR schicken werden.
    Es bleibt spannend.

    Wink Guido

  14. Neu im Forum

    Dabei seit
    20.06.2014
    Beiträge
    6

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #14
    Moinsen

    Ich habe heute mein Zelt " repariert " zurück bekommen.
    MSR hat ein neues Außenzelt beigelegt.
    Leider keine Nachricht, ob nun das alte Außenzelt einen Fehler hatte.
    Wäre natürlich schön gewesen, wenn man in der Richtung eine Meldung bekommen
    hätte, den jetzt ist doch eine Ungewissheit da.
    Sprich, ich werde vor dem nächsten Einsatz, das Zelt testen müssen.

    wink Guido

  15. Neu im Forum

    Dabei seit
    11.10.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    7

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #15
    Ich habe diesen Sommer mein neues MSR Hubba Hubba NX in Lappland und in Deutschland getestet. Bei mir war leider das Innenzelt nicht ganz dicht...wenn auf der Unterlage Wasser war, hat es sich sehr schnell durchgedrückt. Mir wurde dies beim Globi bestätigt und direkt das Geld zurückgegeben und gesagt, daß es ein "Montagsmodell" sei. Ich würde das Zelt sehr gerne wieder kaufen, bin aber jetzt auch etwas unsicher aufgrund der anderen Beiträge. Der Platz innen und die 2 Apsiden sind sehr praktisch und das Gewicht ist auch phänomenal für so viel Platz...
    Schade, aber ein Zelt muß einfach dicht sein!!

  16. Erfahren
    Avatar von Keuner
    Dabei seit
    20.01.2013
    Beiträge
    122

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #16
    Das wird nicht am Material liegen. Ich habe das Pappa NX und nach einen schweren Gewitter Pfingsten mit Sturm stand das Zelt von außen bis quasi wirklich nur einen Fingerbreit Platz zum Reissverschluss unter Wasser. Auch hat es bei mir kein Wasser durch irgendwelche Nähte im Außenzelt gedrückt, obwohl IZ und AZ durch den starken Regen und Sturm Kontakt hatten. Da ich das leider Live von außen (nach dem "Sichern" irgend wann ins Auto gesprungen) erleben konnte, hatte ich gedacht, das wars. Nachdem wir aber 1-2h gewartet hatten, ehe wir das Zelt gefahrlos aufmachen konnten, ohne das von irgendwo noch Wasser nach oder reinläuft, war im ganzen Zelt nicht mehr Wasser als ein halbes Schnapsglas und das hatte es auch nur durch den "offenen" Lüfter gedrückt, weil sich das AZ ein Stück hochgeschoben hatte, weil die Heringe "geflogen" sind.
    Wir hatten noch 2 Nächte danach starken Regen und beim Abbauen hatten wir festgestellt, dass unter dem Zelt noch das Wasser stand, weil es einfach zwischen den Footprint gelaufen war (Zelt stand ja unter Wasser) und es war keine feuchte Stelle im Boden von innen.
    Last but not least habe ich aber auch den Service von MSR in Anspruch nehmen müssen und mein Außenzelt problemlos und kommentarlos getauscht bekommen , obwohl mir eine Reparatur auch gereicht hätte und sicherlich auch möglich gewesen wäre.

  17. Neu im Forum

    Dabei seit
    12.08.2017
    Beiträge
    1

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - "MSR - get´s wet inside"

    #17
    Bei meinem Papa Hubba genau das selbe. Habe auch schon in anderen Reviews Kommentare mit dem Regen-Problemen gelesen. Bei Regen läuft und tropft es bei unserem Zelt rein. Ich habe das Zelt bei einer Hochzeit mittags aufgebaut und am Abend war schon alles nass. Die ersten Wochen nach dem Kauf war es super wasserfest aber dann nahm das Tropfen bei Regen immer weiter zu. Kondenswasser ist das natürlich nicht. Mittlerweile ist es so schlimm das wir eine weitere Plane rauflegen müssen wenn es regnet. Das NX-Material wird bei Regen zudem ganz weich und labberig, es dehnt sich extrem und klebt dann am Innenzelt. Es lässt sich im feuchten Zustand dann auch nicht mehr straffen. Daher kann ich von dem Kauf eines MSR-Zeltes mit NX-Material für regnerische Gebiete nur abraten. Oder eine extra Plane mitnehmen! Für einen Mittelmeer-Urlaub mag das Zelt dagegen gut geeignet sein.



  18. Erfahren

    Dabei seit
    24.09.2010
    Beiträge
    262

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #18
    Was willst Du denn mit dem Foto eines anscheinend nicht abgespannten Zeltes aussagen?

  19. Anfänger im Forum
    Avatar von themed
    Dabei seit
    13.05.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    14

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #19
    Heyho,

    kann deinen Erfahrungsbericht nicht bestätigen. Wir hatten zwar keine durchgehenden 12h Vollgasregen, sondern über Nacht (~8h) leichten Regen und das öfters. Das Zelt ist einfach gewaltig. Es versteht sich auch, dass das Zelt gut behandelt wird.
    Grüße
    Checkt unsere Touren auf www.lifeisoutdoors.at

  20. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    20.07.2018
    Beiträge
    38

    AW: MSR Mutha Hubba hält keine 12h Regen aus - Montagsprodukt oder ungeeignetes

    #20
    Würdet ihr sagen, dass das Mutha Ende August-Anfang Semptember in Nordschweden sturmfest genug ist?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)