Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #21
    Ich hab den PhantomII mit Gimbal und GoPro. Fliegt sich einfacher als gedacht, bin überaus zufrieden damit!
    Nur schon langsam gehen mir die Motive aus ;)

  2. AW: Welcher Quadrocopter?

    #22
    Hab mich auch letztens mit dem Thema beschäftigt.
    Gerade auch mit dem Wunsch, den Schwerpunkt auf Bildqualität Foto, und nicht auf Video zu sehen.
    Und in der Preisklasse bis ca. 2000 Euro komplett.

    Mein Eindruck war
    - dass man unter die DJI Phantom nur schwierig etwas schwereres als eine Gopro hängen kann.
    - und das es in der Gewichtsklasse der Gopro auch nichts zum fotografieren gibt, was besserere Bilder als die (je nach Aufnahmesituation und Anforderung okaye) Gopro gibt.
    - evt kann man auch sowas wie eine Canon S110 (bessere Bildqualität) drunterhängen, aber die ist schon deutlich schwerer und bringt den Phantom an seine Leistungsgrenze, auch wenn es bei oprimalen Bedingungen wohl noch geht.
    - und wenn man eine Drohne haben will,die deutlich mehr als die Gopro fliegen kann, zahlt man nicht "ein bischen mehr" als für die DJI Phantom, sondern ist sofort in einer anderen Liga, schnell bei 10000 Euro, etc.

  3. Erfahren
    Avatar von prunella
    Dabei seit
    02.09.2005
    Ort
    Biberstein
    Beiträge
    108

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #23
    liebe SwissFlint

    wozu brauchst du die Fotos? wann, wie oft...?
    Mein Sohn hat einen Quadrocopter inkl. Gopro, mit der er schon fotografiert und gefilmt hat.
    Da wir in der Nähe wohnen (Aargau) könnte er allenfalls Fotos für dich machen.
    Er hat allerdings noch nicht sehr viel Erfahrung damit, man kann wohl keine Profiqualität erwarten.

    Gruss
    prunella

  4. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.463

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #24
    Hallo prunella
    hm.. das wäre eine Möglichkeit. Ich könnte mal die Locations sammeln wo wir gerne Fotos hätten und wir würden einen Termin ausmachen und ihn rumfahren und mit ihm die Fotos schiessen. Es braucht keine grosse Pixelqualität, aber Internetqualität.

    Wir hätten gerne aus unserer Region einige Fotos wo wir selber nicht rankommen.
    Ich denke, nach Blattfall im Spätherbst/Winter wäre die Fotoqualität ideal, er hätte also noch genügend Zeit zum üben.

    Er müsste sich einen halben Tag Zeit nehmen, aber wir würden ihm gerne was bezahlen. Ich muss aber dazu sagen, dass wir selber nicht bezahlt werden, nur würden wir natürlich die Kosten für ein eigenes Fluggerät einsparen.
    Unterwegs mit der Rosinante: http://ramblingrose.ch/

  5. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.463

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #25
    Aktuell wären da vor allem Dorfansichten. Oft gelingen die nur, wenn man sich einige Meter in die Höhe begeben könnte. Wir haben alle Hänge "gegenüber" abgegrast und es war oft nicht wirklich möglich. Google Earth wollen wir nicht bemühen. Dann natürlich auch das Panorama vom Dorf aus - es sollte also ein Tag mit guter Bergsicht sein, von uns aus sieht man bei gutem Wetter das Alpenpanorama. Hier reicht einfach 10m über der Strasse. Wir haben oft Bewohner von Villen gefragt und durften auch fotografieren, aber wenn man frei ist, kann man Kränen besser ausweichen.
    Unterwegs mit der Rosinante: http://ramblingrose.ch/

  6. Erfahren
    Avatar von prunella
    Dabei seit
    02.09.2005
    Ort
    Biberstein
    Beiträge
    108

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #26
    Das machst du am besten direkt mit meinem Junior ab.
    Hab dir seine Mailadresse per pn geschickt.
    Gruss Prunella

  7. Dauerbesucher
    Avatar von atlinblau
    Dabei seit
    10.06.2007
    Beiträge
    993

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #27
    Hier ein LINK zu eine Drohne für Outdoorer...klick!!!

    Bleibt automatisch im Radius von 30m, ist wasserdicht und folgsam

    Thomas

  8. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.463

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #28
    Tönt ideal. Wobei er soll natürlich nicht mich filmen, sondern die Berge vor mir.

    Aber.. wäre was für mein neues Reiseblog
    Dann könntet ihr mit mir mitfliegen.. immer die Drohne über dem Büssli.. (nein ich bin nicht auf dem Kinderkarrussell und der Helikopter fliegt neben meinem Auto)
    Ah.. sie hat einen 360°-Modus. Das ist es wohl.
    Unterwegs mit der Rosinante: http://ramblingrose.ch/

  9. Dauerbesucher
    Avatar von atlinblau
    Dabei seit
    10.06.2007
    Beiträge
    993

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #29
    Zitat Zitat von SwissFlint Beitrag anzeigen
    Tönt ideal. Wobei er soll natürlich nicht mich filmen, sondern die Berge vor mir.
    macht er auch, musst nur den Controller weit wegschmeißen

    Thomas

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Luupo
    Dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    808

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #30
    Naja, mit Fotografie hat das Teil relativ wenig zu tun, und entspricht auch so gar nicht dem, wonach der Threadautor gefragt hat.

    Für Sportler sicher interessant, sonst sehe ich hier keinen Grund warum ich als "Outdoorer" sowas haben müsste.

    Oder soll mich jetzt neuerdings ne Drone umkreisen wärend ich mein Zelt aufbaue?

    Wahrscheinlich übersehe ich grad das "Killerfeature"
    Geändert von Luupo (05.11.2015 um 15:16 Uhr)

  11. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.463

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #31
    Aber natürlich wollen wir dich beim Zeltaufbau sehen.. müssen doch mal wieder was zu lachen haben
    Unterwegs mit der Rosinante: http://ramblingrose.ch/

  12. Fuchs
    Avatar von Serienchiller
    Dabei seit
    03.10.2010
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.109

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #32
    Daraus wird wohl nichts:

    Die Akkulaufzeit soll rund 20 Minuten betragen.

  13. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.463

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #33
    no comment, aber es scheint die Sache wert zu sein
    Unterwegs mit der Rosinante: http://ramblingrose.ch/

  14. Fuchs

    Dabei seit
    17.01.2011
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    2.008

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #34
    Zitat Zitat von Serienchiller Beitrag anzeigen
    Mal schauen, was da an Einschränkungen noch kommt, könnte mir vorstellen dass die Teile ab einer Größe X generell verboten werden.
    Das wäre eine sinnvolle Lösung. Stattdessen haben wir jetzt ein neues Drohnengesetz,
    das sogar Drohnen ab 5 kg prinzipiell erlaubt. Sinnvolle Kriterien für die Gefährlichkeit
    einer Drohne hat der Gesetzgeber auch nicht hinbekommen. Aber in Schweden ist es
    noch schlimmer: Die Schweden dürfen keine Drohnen verwenden ("Datenschutz"),
    andere Europäer dürfen in Schweden mit Drohnen fliegen.

  15. Erfahren
    Avatar von tbrandner
    Dabei seit
    03.11.2010
    Ort
    Steinabrückl, AT
    Beiträge
    380

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #35
    Zitat Zitat von SwissFlint Beitrag anzeigen
    Du hast recht.
    Allerdings wollte ich die Gesetzeslücke eben nutzen um noch schnell Bilder zu machen, bevor alles verboten wird.

    Ich hab ein Nano Quad.
    In Österreich musst Du, wenn Du Aufnahmen aus der Luft machts, diese Drohne registrieren und versichern. die Registrierung ist befristet. Nur zur Info. Wie es in der Schweiz ist, weiß ich nicht.könnte mir aber so was ähnliches vorstellen.

    Lg
    Thomas
    _____________________________________
    Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

  16. Erfahren
    Avatar von aachenbenne
    Dabei seit
    03.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    222

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #36
    Zitat Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
    Aber in Schweden ist es
    noch schlimmer: Die Schweden dürfen keine Drohnen verwenden ("Datenschutz"),
    andere Europäer dürfen in Schweden mit Drohnen fliegen.
    Hast du dazu eine Quelle Jürgen?
    http://www.bschuetz.de - Look at my Blog, my Blog is amazing

  17. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.140

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #37
    Bzgl. Schweden hat es im vergangenen Herbst ein Urteil des obersten Verwaltungsgerichts gegeben, dass der Klage einer Behörde aus niedrigerer Instanz stattgab, mit der Folge, dass Kameras, die an Drohnen montiert sind, als Überwachungskameras eingestuft wurden und somit genehmigungspflichtig sind (Link zum Urteil). An die Genehmigung einer Überwachungskamera sind in Schweden strenge Bedingungen geknüpft, so dass dieses Urteil die Verwendung von Drohnen für Filmen und Fotografieren de facto untersagt hat.

    Das Gesetz zur Kameraüberwachung ist inzwischen allerdings geändert worden, indem Drohnen mit Kameras als Ausnahme definiert wurden. Das Benutzen von Drohnen für Filmen und Fotografieren ist also grundsätzlich wieder erlaubt. Die Verantwortung für den Schutz der Persönlichkeitsrechte ist nun auf den Drohnenbetreiber übergegangen. Es muss vor jeden Drohnenflug zum Filmen und Fotografieren beurteilt werden, ob jemand anderes Persönlichkeitsrecht verletzt werden kann, und geg. die Genehmigung dieser Person(en) eingeholt werden. Die Gesetzesänderung ist seit dem 1. August in Kraft. (Link zum Gesetzesänderungsvorschlag)
    Die jetzt getroffene Änderung ist allerdings auch nur eine übergangsweise Lösung, die Gesetze zur Kameraüberwachung und zur Behandlung von Persönlichen Daten werden zum Ende Mai 2018 erneuert.

    Wenn man in Schweden mit einer Drohne filmen oder fotografieren will, sind dennoch Regeln zu beachten.
    Dazu gehören z.B. die maximale Flughöhe, oder dass der Betrieb einer Drohne eventuell dennoch genehmigt werden muss, z.B. bei kommerzieller Benutzung (Link zu Transportstyrelsen), ausserdem müssen Flugverbotszonen beachtet werden (Link zu Luftfartsverket).
    Da es in Schweden verboten ist, geografische Informationen zu verbreiten, bedarf jegliche Verbreitung von mit Drohnen gemachten Filmen oder Fotos einer Genehmigung, jetzt durch Lantmäteriet (Link) bzw. Sjöfartsverket für alle Luftbilder/filme über See (Link zu Sjöfartsverket).
    Geändert von Vintervik (07.08.2017 um 23:43 Uhr) Grund: Ergänzung

  18. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    20.02.2014
    Beiträge
    41

    AW: Welcher Quadrocopter?

    #38
    Bitte bei allem die notwendige Haftpflichtversicherung nicht vergessen! Gibts für ca. 50€ im Jahr und ist gesetzlich schon lange vorgeschrieben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)