Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.876

    [Landschaft] Sturm

    #1
    Am Lago Burmeister, Argentinien. Zum Zeitpunkt der Aufnahme ging schon ordentlich Wind, ich konnte die Kamera nicht mehr vernünftig ausrichten (deshalb ist das Motiv auch so zentral, was meiner Meinung mal eine sehr willkommene Abwechslung darstellt). Wenige Minuten später war dann Sturm angesagt und es hätte uns fast davon geweht.



    f/11; 1/160 s; ISO 400; 26 mm
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  2. AW: [Landschaft] Sturm

    #2
    Tolles Bild - gefällt mir sehr gut.
    Die Bildaufteilung finde ich auch sehr gelungen, wenn auch nicht ganz gewollt.
    Hast du es nachbearbeitet oder kamen die tollen Farben auch ohne Bearbeitung so deutlich heraus?

  3. Gerne im Forum
    Avatar von rippingera
    Dabei seit
    04.02.2011
    Beiträge
    53

    AW: [Landschaft] Sturm

    #3
    finde ich auch ein tolles Bild! und mich würde auch interessieren, was Du nachbearbeitet hast, sieht so aus, als hättest Du das Grün etwas herausgearbeitet?

  4. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.876

    AW: [Landschaft] Sturm

    #4
    Zitat Zitat von rippingera Beitrag anzeigen
    finde ich auch ein tolles Bild! und mich würde auch interessieren, was Du nachbearbeitet hast, sieht so aus, als hättest Du das Grün etwas herausgearbeitet?
    Die wesentlichsten Bearbeitungsschritte:

    - Kontrast erhöht
    - Lichter abgedunkelt (schafft Dramatik im Himmel)
    - Tiefen aufgehellt (sind wäre der Vordergrund zu dunkel)
    - Dynamik erhöht (das Grün im Speziellen habe ich nicht verstärkt)
    - Vignettierung für mehr Dramatik
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  5. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.619

    AW: [Landschaft] Sturm

    #5
    Mir ist das Bild zu "gestellt". Wohl eine Folge der Nachbearbeitung. Als Werbefoto nicht schlecht. Aber als Naturaufnahme würde ich es nicht ansehen. Sturm sieht anders aus.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  6. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.876

    AW: [Landschaft] Sturm

    #6
    Wie sieht denn Sturm aus?
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  7. Gerne im Forum
    Avatar von subxero
    Dabei seit
    18.09.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    81

    AW: [Landschaft] Sturm

    #7
    Sehr schönes Bild, aber ich finde den Lichtsaum an der oberen Kante der Berge sehr auffällig. Daran erkennt man sofort, dass das Bild nachbearbeitet wurde.

  8. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.876

    AW: [Landschaft] Sturm

    #8
    Zitat Zitat von subxero Beitrag anzeigen
    Sehr schönes Bild, aber ich finde den Lichtsaum an der oberen Kante der Berge sehr auffällig. Daran erkennt man sofort, dass das Bild nachbearbeitet wurde.
    Ja, das stimmt. Ich bekomme es einfach (noch) nicht hin, den Himmel so abzudunkeln, dass der Übergang zur Landschaft perfekt abgestimmt ist. Will ja auch nicht zu viel Zeit mit Bildbearbeitung verbringen.
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  9. Fuchs
    Avatar von Randonneur
    Dabei seit
    27.02.2007
    Ort
    Pays de Gex
    Beiträge
    2.008

    AW: [Landschaft] Sturm

    #9
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Wie sieht denn Sturm aus?
    Ein gerader Baum, der sich im Wind biegt. Nicht ein schief gewachsener Baum. Das Wasser und das Grass zeigen den Wind nicht sehr und der Baum eben gar nicht. Man sieht nicht ob die Biegung der Zweige auf den Wuchs oder den Wind zurueckgeht. Kaeme der Wind von der anderen Seite waere dies sichtbar.

  10. Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von willo
    Dabei seit
    28.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.220

    AW: [Landschaft] Sturm

    #10
    Ich finde das Foto sehr gelungen. Für meinen Geschmack hättest Do noch 2 meter nach links gehen können um den Baum nicht so sehr in der Mitte zu haben.
    Wenn Du das Abdunkeln in Lightroom machst, sollten keine Säume entstehen.

    Grüße,
    Heiko
    Meine Fotos ziehen um: http://500px.com/baryt/sets

  11. AW: [Landschaft] Sturm

    #11
    Mir gefällt das Foto sehr, zumindest zeigt es eine sehr bedrohliche Kulisse durch die dunklen Wolken. Der Windflüchter symbolisiert perfekt diese windgepeitschte Gegend (@ Randonneur: warum ist der Baum wohl so gewachsen?). Die Platzierung in der Mitte lässt gerade genügend Raum, das finde ich hier viel besser als eine zwanghafte Positionierung irgendwo am Rand. Ein interessantes Detail ist zusätzlich der Baumstumpf.

    Vielleicht wären stärkere Wellen auf dem See noch ein guter zusätzlicher Indikator, wäre interessant wie es später aussah. Gibt es davon auch ein Foto?

    Zusätzlich zu den bereits genannten Halos am Bergkamm stören mich aber auch die hellen Bereiche des Berges hinter den Zweigen. Der Baum setzt sich dadurch zwar sehr gut vor dem dunklen Berg ab, aber natürlich sieht das nicht mehr aus.
    Bei starkem globalen Aufhellen oder Abdunkeln zeigt auch LR diesen unschönen Effekt. Abhilfe schafft u.a. das selektive Bearbeiten dieser Kontrastkanten mit "weichem" Pinsel und verringerter Klarheit.

    Gruß
    Jens

  12. Fuchs

    Dabei seit
    06.06.2011
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.096

    AW: [Landschaft] Sturm

    #12
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    deshalb ist das Motiv auch so zentral, was meiner Meinung mal eine sehr willkommene Abwechslung darstellt
    Ich mag es, wenn man kreativ die typischen Fotoregeln verletzt. Dein Bild ist dafür ein sehr gutes Beispiel. Der mittige Baum stört mich wenig, da auch die Dramatik des Himmels und die Landschaft als Motiv taugen und den Blick wandern lassen. Lediglich der Vordergrund ist etwas "langweilig".

    Allerdings, da muss ich Torres durchaus Recht geben: Bei dem Titel "Sturm" habe auch ich "mehr" erwartet. Leider kommt der Wind auch bei mir nicht an - was wahrscheinlich an dem relativ wenig aufgewühlt wirkenden Wasser liegt.

  13. Fuchs
    Avatar von Randonneur
    Dabei seit
    27.02.2007
    Ort
    Pays de Gex
    Beiträge
    2.008

    AW: [Landschaft] Sturm

    #13
    Zitat Zitat von fimbulwinter Beitrag anzeigen
    (@ Randonneur: warum ist der Baum wohl so gewachsen?).
    Nicht weil gerade jetzt windig ist.

    Mir ist einfach die Dynamik eines Sturmes nicht wirklich sichtbar genug. Und der Titel ist "Sturm" nicht "Zaeher Baum".

  14. Dauerbesucher
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    914

    AW: [Landschaft] Sturm

    #14
    Aus der subjektiven Erinnerung sicher ein schönes Bild.
    Wellen mit weißen Schaumkronen wären aber nicht schlecht. Und Unschärfe im Gras oder Geäst.

    Mir persönlich gefallt auch nicht so gut, wenn ein Foto in Begeisterung der Möglichkeiten offensichtlich am PC nachgebessert wurde. Die Bilder wirken oft zu künstlich, zu dramatisch, zu übersteuert.
    Das ging ja früher bei den Dias auch nicht anders, da musste es da Motiv hergeben.

    Wenn dann gleich SW

  15. Fuchs

    Dabei seit
    04.04.2004
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    1.159

    AW: [Landschaft] Sturm

    #15
    Für mich ein schönes - aber kein tolles Foto.
    Das Motiv und die Stimmung gefällt mir- jedoch stört der Bearbeitungssaum, vielleicht ist es etwas zu duster, der Baum ein wenig nach rechts....
    Ob das Bild nun "Sturm" heißt - und keine Bäume darin rumfliegen- finde ich jetzt nicht so schlimm.
    Das Bild hat schon den Eindruck von Mistwetter.


    Gruß Folko
    www.mitrucksack.de
    Ganz viel Pyrenäen ( HRP- Haute Randonnée Pyrénéenne - komplett) und ein bisschen La Gomera

  16. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.876

    AW: [Landschaft] Sturm

    #16
    Danke für die vielen Kommentare. Das mit der Bearbeitung ist halt immer so eine Sache: im Wesentlichen passe ich ja nur Helligkeiten an - manche Bereiche sind aufgehellt, andere abgedunkelt. Der Kritik mit den Lichtsäumen an den Bergen und den zu hellen Bereichen hinter den Zweigen (angemerkt von fimbulwinter) kann ich mich völlig anschließen; das ist letztendlich einfach stümperhaft gemacht.

    Dass ich Bilder im Allgemeinen am PC "nachbessere", wie Pielinnen es formuliert hat, finde ich persönlich aber absolut legitim. Hätte ich 2 bis 3 Blenden unterbelichtet und den Baum mit einem oder zwei guten Blitzgeräten angeblitzt, würde das Bild ohne jegliche Bearbeitung beinahe genauso aussehen - eigentlich sogar noch besser, weil es dann diese Halos nicht geben würde. Im Grunde genommen könnte ich auf fast alle Bearbeitungsschritte am PC verzichten, wenn ich schon bei der Aufnahme alles "richtig" machen würde. Dazu bräuchte ich aber wie gesagt ein paar richtig starke Blitzgeräte, die entsprechenden Lichtformer, Verlaufsfilter, vielleicht ein paar Farbfilter und vor allem eine Menge Zeit. Für mich absolut unmachbar! Ich reise doch nicht, um zu fotografieren... der Kompromiss besteht für mich also in der Nachbearbeitung: das, was ich mir zum Zeitpunkt der Aufnahme gespart habe, hole ich am PC im Schnelldurchgang und natürlich mit Qualitätsverlusten nach. Also, ja, ich manipuliere meine Bilder - aber kaum mehr, als ich sie auch vor Ort und ohne Photoshop schon hätte manipulieren können. Insofern bin ich der Meinung, dass das alles noch im Rahmen ist. Und übrigens, auch zu Analog-Zeiten wurden Bilder im Nachhinein manipuliert, nämlich im Labor. Aufhellen, Abdunkeln, Kontraste erhöhen... das alles gab es schon vor der Entwicklung digitaler Kameras.

    Danke an alle für die Kritiken! Vor allem das mit den Lichtsäumen muss ich in Zukunft unbedingt besser hinbekommen...
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  17. Dauerbesucher
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    914

    AW: [Landschaft] Sturm

    #17
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Dass ich Bilder im Allgemeinen am PC "nachbessere", wie Pielinnen es formuliert hat, finde ich persönlich aber absolut legitim.
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Dazu bräuchte ich aber wie gesagt ein paar richtig starke Blitzgeräte, die entsprechenden Lichtformer, Verlaufsfilter, vielleicht ein paar Farbfilter und vor allem eine Menge Zeit.
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Also, ja, ich manipuliere meine Bilder - aber kaum mehr, als ich sie auch vor Ort und ohne Photoshop schon hätte manipulieren können. Insofern bin ich der Meinung, dass das alles noch im Rahmen ist.
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Und übrigens, auch zu Analog-Zeiten wurden Bilder im Nachhinein manipuliert, nämlich im Labor. Aufhellen, Abdunkeln, Kontraste erhöhen... das alles gab es schon vor der Entwicklung digitaler Kameras.
    Kann ja jeder so machen wie er will.
    Ich bearbeite auch RAW Bilder in Lightroom, Aufhellen, Abdunkeln, Schwarz, Weiß, Belichtungskorrektur, Weißabgleich, Schärfen oder Rauschreduktion...

    Früher habe ich halt Dias gemacht, ohne Blitz, Farb-und Verlaufsfilter. Ich habe auch Cibachrome Abzüge von Dias versucht.

    Mich persönlich stört an den Fotos heutzutage, daß man offensichtlich sieht, daß sie am Rechner aufgepimmpt wurden bis sie unnatürlich wirken. Das sieht nach Jack Wolfskin Katalog aus.

    Meine Bilder werden aber auch oft so...Ich versuche es aber zu vermeiden, wie bei einem schönen Dia mit Farben so wie ich sie in Erinnerung habe.

    Und einen Faden Bildbearbeitung=Manipulation gibt es schon.
    Wie gesagt, wenns gefällt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)