Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.222

    Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #1
    Vorgeschichte:
    Nach rund 8 Jahren Dauernutzung schlichen sich bei meiner jetzigen Uhr (Suunto Observer) so langsam die Fehler ein. Der Temperatursensor bekam eine Macke. Sobald die Außentemperatur zu stark abfällt (z.B. im Winter wenn die Uhr offen getragen wird) zeigt dieser urplötzlich 110°C an und der Höhenmesser spielt verrückt (ich war noch nie so schnell auf 8500m oben....). Die Uhr wird leider nicht mehr produziert, ich habe bei meiner Suche lediglich ein Exemplar in den USA lokalisieren können welches auf ebay für stolze 260 Euro (plus Versand) feilgeboten wurde (ohne Garantie, klar).

    Ersatz:
    Die Suche nach einem Ersatz gestaltete sich dann aufwendiger als zunächst vermutet. Ich gehöre wohl der aussterbenden Rasse Bergwanderer an, die neben der aktuellen Uhrzeit und Höhe auch wissen wollen, mit welcher Vertikalgeschwindigkeit sie unterwegs sind. Imo recht wichtig zur Abschätzung der benötigten Zeit aber Suunto ist da anderer Meinung. Lediglich eine Uhr wies den Funktionsumfang auf, protzte nebenbei aber auch mit GPS und einem Li-Akku anstelle einer Batterie, welcher nach 30 Tagen (ohne GPS) bzw. 48h (mit GPS) wieder aufgeladen werden muss. Das mag für Bergläufer ja ganz nett sein aber mir reicht schon die ständige Suche nach Steckdosen für mein Handy aus, da muß nicht auch noch die Uhr die gleiche Problematik zeigen. Mit gleichem Hinmtergrund schied Garmin aus dem Rennen aus. Casio kam gar nicht erst in Betracht da mir das Design zu verspielt japanisch ist und der ganze blinkende Unsinn nur vom Wesentlichen ablenkt.

    Treffer:
    Per Zufall landete ich dann bei einem mir bis dato unbekannten Hersteller namens Barigo. Dieser stellt ziemlich exklusiv Höhenmesser und Barometer her und hat seit kurzem eine Uhr namens "E7" im Angebot, welche meinen Vorstellungen entsprach.

    Details der E7:
    Die E7 ist eine Sportuhr mit Metallgehäuse, Kristallglas und Plastikarmband, welche ähnliche Abmessungen aufweiset wie aktuelle Uhren von Suunto (etwa 50mm Durchmesser und 15mm dick, 80g Gewicht). Die Uhr kostet rund 170 Euro bzw. ca. 200 CHF und liegt somit preislich unter den Suunto-Kollegen.


    Suunto Observer links und E7 rechts

    Funktionen:
    Die Uhr bietet einen übersichtlichen Funktionsumfang (Höhe, Barometer, Wetter- bzw. Drucktrend, Uhrzeit, Stoppuhr, Wecker, Kompaß,..) ohne wirklich überflüssigen Schnickschnack und für mich ganz wichtig: die Vertikalgeschwindigkeit. Das Ganze wird in großen gut ablesbaren Ziffern auf der Uhr dargestellt.
    Ein großer Pluspunkt für mich stellte die einfache Bedienbarkeit dar, für die man eigentlich kein Handbuch benötigt während ich bei der Observer nach 8 Jahren noch längst nicht alle Knopfkombis im Kopf behalten konnte.
    Meine Suunto verfügt z.B. über einen Modus-Knopf, mit dem man durch die Funktionen "durchzappen" und mittels einen zweiten Knopf Subfunktionen aufrufen kann. Die E7 dagegen wird über 5 Knöpfe gesteuert von denen jeder eine fix belegte Funktion ansteuert : Altimeter, Kompaß Uhrzeit und Barometer sowie ein Knopf für "Settings" und Licht.

    Anzeige:
    Die Anzeige ist dunkler als bei der Observer und bei Schummerlicht in der Wohnung eventuell einen Tick zu dunkel, bei Tageslicht bzw. im Schnee mit Gletscherbrille ist dei Uhr jedoch sehr gut ablesbar.

    Präzision:
    Soweit ich es bisher beurteilen kann arbeitet der Höhenmesser ähnlich präzise wie bei meiner Observer. Am Oberalpstock bei stabilem Wetter konnte ich nach 4000Hm rauf und wieder runter lediglich eine Abweichung von rund 10m feststellen. Zur Laufzeit der Uhr und die Abweichung des Kompaß kann ich noch nichts sagen.

    Bilder der Anzeige:

    Höhenmesseranzeige Observer u. E7


    Barometer mit Druckverlauf und Wettertrend


    Kompaß

    Negatives:
    Ähnlich wie auch meine Suunto beschlägt die Uhr von innen bei ungünstigen Randbedingungen (Sonne und kalte Umgebung), wobei ich hier noch etwas experimentieren muß da ich die Uhr einmal geöffnet und dann nicht richtig verschlossen am Arm getragen habe (und somit viel Feuchtigkeit ins Innere gelangte).

    Fazit:
    Imo eine interessante Alternative zu Suunto oder Garmin und durchaus einen Blick wert. Das Bedienkonzept jedenfalls ist besser gelöst, die Präzision ähnlich gut.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  2. Erfahren

    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    258

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #2
    Ich hab schon voller Vorfreude auf deinen Bericht gewartet..danke dafür

    Die Uhr scheint eine echt Alternative zu sein..mal sehen was du bis zum Sommer noch so erzählen kannst..

    Wenn es weiter so positiv bleibt ist das meine nächste Uhr..

    Ich steh eigentlich total auf meine protek aber die e7 sieht um Längen besser aus..
    .....Wer Rechtschreibfehler findet darf sie natürlich behalten....

  3. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.222

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #3
    Naja, Casio eben. Ist halt Geschmackssache ob man jetzt Knöpfe in allen möglichen Farben mag. Die E7 ist schlicht gehalten und im Display minimalistisch - mag auch nicht jeder. Und das Bedienkonzept weicht halt auch vom Standard ab.

    Sorry übrigens für die Fetttapser auf den Displays, aber bei mir sind Uhren eben nur Gebrauchsgegenstand und daher nicht immer glänzend geputzt und in Watte gepackt.

    Nachtrag übrigens noch:
    1) die Knöpfe sind grösser als bei der Observer und lassen sich mit Handschuhen einfacher und präziser bedienen.
    2) Die Vertikalgeschwindigkeit wird langsamer nachgerechnet/aktualisiert als bei der Observer, die Änderung im Display ist daher gefühlt etwas träger. War zuerst etwas ungewohnt, mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    22.12.2009
    Beiträge
    90

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #4
    Danke für den Test, schaut wirklich interessant aus!
    2 Fragen hätte ich noch:
    - wo wird die Uhr produziert?
    - handelt es sich um ein Kautschuk- oder Kunststoffband?

    Danke!

  5. Fuchs
    Avatar von Ahnender
    Dabei seit
    17.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.294

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #5
    In der Anleitung steht auch, dass es 30 Höhen-Logs a max 24h gibt.

    Wenn du ne bessere Lesbarkeit willst, gibt es ja auch das Positiv-Display Modell.

    Gibt es nen Temperatur-Log bzw kann man die Temperatur der letzten 24h irgendwo finden??
    Tom

    >>Ohne Philosophie wagen heute nur noch Verbrecher, anderen Menschen zu schaden.<<
    Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften

  6. Neu im Forum

    Dabei seit
    05.05.2014
    Beiträge
    2

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #6
    Hallo,

    Ich habe auch großes Interesse an dieser Uhr, bin jedoch auf diese Uhr von Semptec gestoßen: http://www.pearl.de/a-NC7363-5100.shtml Äußerlich scheinen beide Uhren so gut wie identisch zu sein, ob die Genauigkeit ebenfalls gleich ist, wäre natürlich interessant zu wissen. Immerhin kostet diese Uhr nur die Hälfte wie die Barigo E7.

  7. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.222

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #7
    Ich packe mal die Beobachtungen / Anmerkungen zur Semptec in einen einzigen Beitrag.

    Was zunächst einmal auffällt ist die Ähnlichkeit der Barigo und der Semptec-Uhr. Gleiche Knopfanordnung und auch teilweise so kleine Details wie das "Lock"Zeichen im Display links oben wenn die Tasten gesperrt sind sind verblüffend. Beide Uhren weisen eine quasi identische Menüführung über 5 Tasten auf, die zudem gleich belegt sind. Die Semptec ist jedoch mit rund 90 Euro im Handel erhältlich bei einem "offiziellen Verkaufspreis" von 230 Euro - also stark reduziert.

    Die Unterschiede findet man erst bei genauerem Herumsuchen.
    Die E7 hat keine "Weltzeit" integriert während dei Semptec die Weltzeit von 48 Städten anzeigen kann.
    Die E7 zeigt im Barometermodus nicht nur die aktuellen Daten an und errechnet darüber eine simple Wetterprognose (Rain/clouds/sun) sondern zeigt den Druckverlauf der letzten 24 Stunden im Diagramm.
    Die E7 hat keine Anzeige für Sonnenauf- und Untergang, was auch Quatsch ist wenn man nicht die exakten Koordinaten des eigenen Standorts besitzt.
    Die E7 zeigt im Altimetermodus die Vertikalgeschwindigkeit an, Semptec dagegen die maximal erreichte Höhe.
    Die Anordnung der einzelnen Informationen (z.B. Uhrzeit, Datum, Wochentag) unterscheiden sich bei den Uhren.
    Die Semptec besitzt ein Armband in dessen Segmente drei Löcher gefräst sind während die Barigo nur ein Loch aufweist.
    Imo sieht es so aus als ob alle Funktionen entsorgt wurden, welche mehr als eine simple Datenspeicherung von Einzelpunkten benötigen (Druckverlauf) oder eine gewisse Rechenarbeit in Kombination mit Datenspeicherung vorraussetzen (aktuelle Vertikalgeschwindigkeit).


    Da speziell Nachbauten/Billigimporte etc. oft aus China stammen habe ich den Katalog des chinesischen Amazonen mal angeshen und bin darüber sehr schnell auf einen Hersteller aus China namens Ezon gestossen. Dieser vertickt eine Uhr angeboten, die ausser einem leicht anders gefärbten Display zu 100% bau- und funktionsidentisch zur Semptec ist.
    Auf der HP ist auch ein Bild von der Rückseite der Uhr abgelichtet. Hier zeigen sich ein paar weitere Unterschiede zur Barigo. Die Barigo besitzt als Druckangabe "5 bar" während Ezon "50m" drauf pinselt. Zudem fehlt bei Ezon das CE-Prüfzeichen welches die E7 besitzt.

    Die letztendliche Bewertung dieser Beobachtungen überlasse ich jedem selbst, aber folgende Punkte finde ich seltsam.

    Semptec ist kein echter Hersteller (wie Suunto oder Garmin) sondern die Hausmarke von Pearl, einem Reseller für elektronischen Krimskrams. Somit stammt die Uhr also von einem unbekannten Hersteller aus einer unbekannten Ecke was ich bei einem Präzisionsinstrument doch eher vermeiden würde.

    Aufgrund des quasi identischen Aufbaus vermute ich Ezon als eigentlichen Hersteller und bei einem chinesischen Hersteller mit rein chinesischem Absatzmarkt klingeln bei mir die Warnglocken, siehe auch z.B. der hier von dem Google kaum etwas ausspuckt ausser das hier.

    Die Uhr ist Ende 2013 aus dem Nichts aufgetaucht. Es finden sich auf Amazon, bei pearl und bei Semptec keinerlei Kundenkommentare vor 10/2013, und schon gibt es sie "preisreduziert" mit einem Nachlass von fast 60% auf den offiziellen Listenpreis des Herstellers. Das sieht mir sehr danach aus als ob die 230 Euro eine Fakeangabe ist um Leute durch den unglaublichen Preisnachlas zum Kauf zu animieren. Wer würde schon nicht genauer hinsehen wenn eine Uhr die "vorher" 450 Euro gekostet hat nun zum Preis von 100 Euro angeboten werden würde...
    Die Uhr hat zudem schon ein sehr gemischtes Feedback auf Amazon erhalten wobei leider keiner der Anwender in der Lage war, sich zum Höhenmesser zu äussern.

    Also viel Glück für denjenigen der die Semptec Uhr kauft, ich wäre sehr an einem Test interessiert.


    Noch was gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=asmRxwucT6E
    Das Pearl Video in dem angepriesen wird dass vergleichbare Produkte aus dem Fachhandel 600 Euro aufwärts kosten. Immerhin sieht man dass die Farbe des Displays exakt wie bei der Barigo ist (und nicht giftgrün wie im Prospekt). Als Gimmick sieht man letztendlich bei Amazon/Pearl die Bildpfuscherei - im Bild ist die Uhr mit 24h Zeitformat und AM/PM Darstellung abgelichtet (was im Video nicht der Fall ist).

    Alex
    Geändert von Becks (06.05.2014 um 14:05 Uhr)
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  8. Neu im Forum

    Dabei seit
    05.05.2014
    Beiträge
    2

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #8
    Hallo Alex!

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich habe mir die Barigo E7 bestellt, aber war dann auf die Semptec gestossen. Vor einigen Jahren hatte ich eine Barigo 47, welche recht genaue Daten anzeigte. Ich werde es dann wohl bei der Bestellung der E7 belassen.

  9. Neu im Forum

    Dabei seit
    26.01.2014
    Ort
    Suttgart
    Beiträge
    6

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #9
    Hallo Zusammen!

    Ich befinde mich momentan auf der Suche nach einem zuverlässigen Höhenmesser und bin als langer Mitleser in diesem Forum auf diesen Thread gestoßen.

    Gibt es bei euch, die Ihr den Barigo E7 nun eine Weile in eurem Besitz hattet neue Kritikpunkte und positive Anmerkungen zu diesem Höhenmesser?

    Vielen Dank!

    Shweast

  10. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.222

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #10
    Mahlzeit,
    die Barigo ist jetzt regelmässig mit dabei in den Bergen. Bis jetzt bin ich mit der Genauigkeit zufrieden, das mit dem Beschlagen der Uhr hat sich im Sommer gelegt (weniger Temp.kontrast zwischen Glas und Gehäuse -> kein Kondens). Neben der Vertikalgeschwindigkeit finde ich mittlerweile die Anzeige des Luftdrucks ganz interessant. Hier wird ohne rechnerischen Klimbim einfach der absolute Luftdruck und der druckverlauf der letzten 24 Stunden angezeigt. Wenn man weiss dass man sich höhentechnisch nicht bewegt hat (Übernachtung) kann man direkt die Luftdruckänderungen ablesen und so Rückschlüsse aufs Wetter ziehen.

    Die Bedienbarkeit mit den direkt ansteuerbaren Knöpfen ist besser als bei der alten Suunto, die aus jedem Menüs heraus zig Untermenüs ansteuerte, ein punkt den ich weiterhin gut finde.

    Bis jetzt Fazit: super Uhr, ein ernster Konkurent zu den Suuntos deren Entwicklung mir in letzter Zeit hin zum überladenenen Schnickschnack nicht gefällt. ich frage mich immer noch, wie man ernsthaft eine Vertikalgeschwindigkeitsanzeige aus dem Programm streichen kann.

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Clouseu
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Beiträge
    558

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #11
    Hierzu hätte ich auch nochmal eine Frage und zwar wie die E7 von hinten aussieht.

    Ich habe mir vor kurzem die Barigo 45SB angeschafft, vorher hatte ich eine unter HiTrax vertriebene Uhr die eigendlich gleich der neuen ist, nur etwas kleiner und die Uhr funktionierte bis zu ihrer versenkung tadellos.

    Bei der 45SB ist nun der Drucksensor auf der Rückseite hinter kleinen Löchern angebracht, wenn ich nun unterwegs bin und anfange zu schwitzen setzt sich feuchtigkeit in diese Löcher und die Höhenangabe schwankt dann innerhalb kürzester Zeit zwischen 10-50m. Die kumulierten Höhenmeter zeigen dann natürlich ebenfalls totalen Blödsinn an.

    Meine alte Uhr hatte einen geschlossenen Deckel auf der Rückseite und diese Probleme sind nie aufgetreten.





    Der Sensor ist hier hinter den 6 kleinen Löchern am oberen Rand der Uhr.

  12. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.222

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #12
    Die Löcher für den Sensor sind seitlich links, die Rückseite besteht aus Metall.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  13. Dauerbesucher
    Avatar von Clouseu
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Beiträge
    558

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #13
    Danke, da sind sie auch eindeutig besser angebracht, dann werd ich mal sehe ob ich sie noch umtauschen kann.
    Die Batterie kann man aber selber auswechseln?

  14. Erfahren

    Dabei seit
    06.09.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    105

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #14
    Moin,

    erstmal Danke an Becks für den Bericht soweit!

    Nachdem ich bisher nur mit GPS-Höhe vom kleinen Tracker unterwegs war - mehr schlecht als recht - bin ich auch am Überlegen, mir was Neues zuzulegen. Und ie E7 gefällt mir auch preislich recht gut.

    Was ich nicht geschafft habe auf der Seite von Barigo rauszufinden war, wie sich die E7 und die E7S (inwiefern ist die abgespeckt) unterschieden. Weiss da jd. mehr?

    Und ne 2. Frage in ähnlicher Richtung: hat der Seatimer 44ST andere/ mehr / weniger Funktionen? Weiss das jd? Der sieht mir vom Funktionsumfang sher ähnlich aus und ich glaube, ich bin lieber ohne was am Handgelenk unterwegs... (trage auch im Alltag keine Uhr am Handgelenk... nervt mich irgendwie immer...) oder gibt's gute Gründe für ne Uhr, die ich nicht bedeke?

    Servus! und Dank vorab!

  15. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.655

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #15
    Zitat Zitat von midhighTrek Beitrag anzeigen
    Was ich nicht geschafft habe auf der Seite von Barigo rauszufinden war, wie sich die E7 und die E7S (inwiefern ist die abgespeckt) unterschieden. Weiss da jd. mehr?

    Steht doch alles auf der Herstellerseite:

    Die E7S von BARIGO ist die kleine Schwester der E7. In den Funktionen identisch vereint sie Höhenmesser, Kompass und Barometer in einem kompakteren Gehäuse

    Quelle: http://www.barigo-outdoor.de/Modell-E7S.67+M5dcda8b8b9c.0.html

  16. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.222

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #16
    Hier noch ein Bild aus der Dauphine von letzter Woche. Die Uhr habe ich eine halbe Stunde lang vom Handgelenk genommen damit die Temperatur die realen Zahlen der Umgebung anzeigen kann (aka "Hochsommer 2014"). Wir waren zu dem Zeitpunkt schon einige Zeit wieder am Platz und auf gleicher Höhe, weswegen der Barometer auch einen Druckverlauf anzeigte, der nicht vom Auf- und Abstieg beeinflusst war.



    Ist jetzt somit also keine Wetterstation, aber für einen Blick morgens auf die Uhr nach der Nacht auf der Hütte reicht es. Man erkennt dann schon grob zumindest Wettertendenzen.

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  17. Erfahren

    Dabei seit
    06.09.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    105

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #17
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Steht doch alles auf der Herstellerseite:
    Die E7S von BARIGO ist die kleine Schwester der E7. In den Funktionen identisch vereint sie Höhenmesser, Kompass und Barometer in einem kompakteren Gehäuse
    Sorry. War ich wohl mal wieder etwas zu schnell beim Überfliegen des Textes und zu fokussiert auf irgendwelches Tabellenmaterial/ Specs etc. - Berufskrankheit halt

  18. Erfahren
    Avatar von birkenhain
    Dabei seit
    13.01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    226

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #18
    Eine Frage an die Benutzer der E7(S): Wenn ich wie in Becks' Beispiel in #16 keine Höhenveränderungen mehr mache, rechnet die Uhr dann weiter die Höhe aus? Sollte ich also sinnvollerweise z. B. abends mir merken, auf welcher Höhe ich bin und diese dann ggf. beim Aufbruch von Hand eingeben?
    Grüße
    Torsten

    I enjoy watching Hiram boil water

  19. Erfahren

    Dabei seit
    23.10.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    122

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #19
    Der Thread ist ja schon ein paar Jahre alt. Da ich aber gerade mit dem Gedanken spiele mir eine Barigo E7 zu kaufen folgende Frage an Besitzer dieses Geräts:

    Ich bin u.A. viel auf dem Rad unterwegs. Vorallem beim Mountainbiken gibt es je nach Strecke ziemlich schnelle Wechsel von Rauf- zu Runterfahren. Wie ist es in solchen Fällen mit der Höhenmeteraufzeichung der E7? Sie soll ja nur einmal pro Minute die Höhe messen. Daher dürften dann wohl ziemlich schnell viele Höhenmeter ignoriert und nicht aufgezeichnet werden, oder liege ich da falsch? Wie sieht das Ganze in der Praxis aus?

    Beste Grüsse
    Manuel
    Der Mensch ist umso reicher, je mehr Dinge er liegenlassen kann.

    Henry David Thoreau

  20. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.222

    AW: Sportuhr/Altimeter Barigo E7

    #20
    Dazu nutze ich die Uhr gar nicht. Mir reichen die groben Werte basierend auf der Karte völlig aus. Wenn ich genauer messen wollte würde ich einfach ein GPS an das Rad klemmen. Mache ich zu Fuß auch.

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)