Zitat Zitat von marmotta Beitrag anzeigen
Hm, also bislang benutzen wir ja meist so ein Fiskars-Schäufelchen - http://www.fiskars.de/produkte/garte...nkelle-1000694 - hat seinerzeit knapp 5,- EUR im Baumarkt gekostet, und sich als erstaunlich robust erwiesen...
Lässt sich auch gut greifen -...
Die habe ich frueher bei hartem Grund sozusagen reihenweise zerlegt, genau wie die Coghlans


Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
und wie schon geschrieben sind die Abmessungen ggf. auch von Vorteil. Kann die sehr kompakte Schaufel jetzt im Papierbeutel lassen - einmal weniger suchen ( wenn´s mal schnell gehen muß).
Yes, ist bei mir auch mit im Ziplock-Beutel.


Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
Nachdem sie nun einige Zeit in Benutzung ist : Gute Haltbarkeit - ich bin sehr zufrieden !
...
Habe ich so ähnlich gemacht - zwei Streifen Gewebeklebeband und seitdem kommen meine empfindlichen Hände gut damit zurecht. Und auch hier : Mußte bisher noch nicht erneuert werden.
Yes, kriege ich auch nicht klein, kommt auch prima mit "Gebirgs-Steinboden" zurecht.

Mit der Kante habe ich noch keine Probs gehabt, liegt aber vielleicht auch an meinen XXL-Haenden

Btw wenn wir grad beim Thema sind , habe gestern bei Rossmann kleine Packungen mit feuchtem Toilettenpapier was "biologisch abbaubar und KF-faserfrei" sein soll, gefunden, ob das wirklich so ist, muessten man mal mit nem Rotttest probieren...finde halt, dass manchmal "zum Schluss" ein Blatt feuchtes Papier deutlich mehr Normales spart und wenn das wirklich rottet, spart man sich das hinterher mitnehmen...