Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Luupo
    Dabei seit
    01.01.2012
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    808

    Zeltofen

    #1
    Hi,

    da ich mir demnächst ein Tentipi zulege, plane ich auch noch den Einsatz eines Zeltofens, fürs Frühlings/Herbst/Wintercamping.
    Der Zeltofen wird kein UL Teil, da hauptsächlich mit dem Auto transportiert.

    Ich habe in Englishsprachigen Foren gesehen das auch einige Leute die genormten Edelstahl Gastrowannen dazu benutzen, deshalb versuche ich es auch damit.

    Grundlage meines Zeltofens soll ein GN 1/3 Behälter mit 200mm Höhe sein.
    1/3 gibt die Grundmaße vor. (325mm länge, 176mm Breite bei 200mm höhe).

    Anbei mal mein grober Plan wie ich vorgehen will.
    Die gestrichelte Linie soll innen ein eingelegter und entfernbares Edelstahl Lochblech sein, welches ermöglichst das die Asche hinunterfallen kann und der Ofen dadurch immer gut zieht.

    Unterhalb des Lochblechs soll es eine kleine, verschließbare Klappe geben, worüber ich bei bedarf wärend des Betriebs die volle Aschekammer entleeren kann.

    Oberhalb des Lochblechs kommt die große Befeuerungsöffnung rein. Ebenfalls verschließbar.





    Als Deckel wird ein 1mm Edelstahlblech angefertigt, das einfach nur draugelegt wird. Das sollte eigentlich ziemlich dicht abschließen, zur Not wird es halt noch verschraubt.
    Wenn der Ofen funktioniert, könnte ich nämlich auch noch über einen Grillaufsatz nachdenken, aber das erstmal später.

    Wie erreiche ich einen guten Zug des Ofens? Lässt sich das irgendwie berechnen? Also die größe der Zuluftöffnung und die Größe der Abluftöffnung spielen da ja sicherlich eine große Rolle, ebenfalls wie die Höhe des Kamins.
    Gibt es hier Vorschläge?

    Gruß Flo

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Linnaeus
    Dabei seit
    21.02.2006
    Beiträge
    502

    AW: Zeltofen

    #2
    Interessant, dein Vorhaben!

    Bernd (@Lodjur) hat hier etwas geschrieben, das dich interessieren könnte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)