Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. Erfahren

    Dabei seit
    18.08.2013
    Beiträge
    246

    Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer schönen Tagesstrecke, die man mal an einem Tag (u.U. auch n zweien, wenn es günstige Übernachtungsmöglichkeiten / Zeltmöglichkeiten gibt) von Berlin aus angehen kann um diese Jahreszeit. Start sollte in Anbetracht einer ein-bis zwei Tagestour in annehmbarer Zeit mit dem Zug erreichbar sein, ebenso die Rückreise nach Berlin.

    Ist ja alles recht kahl und öd gerade - gibt es trotzdem irgendwo etwas fürs Auge und einen netten Trail, der zu empfehlen ist?

    Ich bin gespannt

  2. Alter Hase
    Avatar von AlfBerlin
    Dabei seit
    16.09.2013
    Ort
    Berlin, Rhön & WWW
    Beiträge
    3.012

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #2
    Spaziergang: Havelufer zwischen Restaurant-Schiff "Alte Liebe" und Grunewaldturm mit mehreren Picknick- und Bade-Möglichkeiten am Ufer, Einkehrmöglichkeiten am Anfang und Ende.

    Tagestour: Wannseeinsel: man kann überwiegend am Ufer langgehen, wenig los, viele Picknick- und Bade-Möglichkeiten am Ufer, einige Einkehrmöglichkeiten.

    Ansonsten würde ich empfehlen bei Globetrotter oder im Buchhandel Wanderführer und vor allem die Karten anzuschauen. Für Mehrtagestouren gibt es in Brandenburg viele Möglichkeiten und im Winter ist wenig los.

    Landschaftlich interessant sind vor allem die Wanderwege an Seen und Flüssen. Wild sieht man an den Waldrändern. Wer ungesört im Biwaksack schlafen möchte, zieht sich am besten in die Wälder zurück. Und dort sollte man wegen der auch im Winter vorhandenen Waldbrandgefahr (Kiefern) kein Feuer machen.

  3. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.854

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #3
    such mal unter. 66 Seen Wanderung

    http://www.66-seen-weg.de/44,0,allge...s,index,0.html

    oder im nord-westen
    DranserSee
    Geändert von lutz-berlin (24.02.2014 um 18:18 Uhr)

  4. GELÖSCHT Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.10.2012
    Beiträge
    507

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #4
    und barnimer dörferweg, auch viel am wasser lang.
    (ab titusbrücke..tegeler fliess, lübarser fliess usw.)

    die 66 seen ab s birkenwerder: waldschule, briesetal und weiter.

  5. Fuchs
    Avatar von Serienchiller
    Dabei seit
    03.10.2010
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.108

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #5
    Den 66-Seen-Weg kann ich auch empfehlen. Es gibt immer wieder Bahnhöfe auf der Strecke (S-Bahn oder Regionalverkehr) von wo aus man im Handumdrehen wieder in Berlin ist.

    Für Spaziergänge finde ich die Müggelberge immer schön. Man kann von Grünau (Wassersportallee) mit der BVG-Fähre übersetzen und dann entweder am langen See entlang oder durch den Wald zum Müggelturm. Zwischen den Kanonenbergen und den Müggelbergen gibt es einen kleinen "Höhenweg" (hier in der Mitte der Karte), der ganz reizvoll ist. Wenn man dann noch den Müggelturm raufgekraxelt ist, wähnt man sich fast schon im Hochgebirge. Die Aussicht vom Müggelturm ist aber tatsächlich grandios, zur Zeit kann man sogar noch den Sonnenuntergang über Berlin genießen, das geht im Sommer nicht mehr (der Turm macht um 18:00 zu). Von da aus kann man entweder wieder zurück zur Fähre oder aber in die andere Richtung am Teufelsee vorbei zum Müggelsee und dann links am Ufer entlang Richtung Friedrichshagen, wo man wieder in die S-Bahn steigen kann. Der Uferweg ist leider asphaltiert und recht viel von Skatern und Fahrradfahrern frequentiert, aber dafür wird man immer wieder mit einem Blick über Berlins größten See entlohnt.

  6. Alter Hase
    Avatar von AlfBerlin
    Dabei seit
    16.09.2013
    Ort
    Berlin, Rhön & WWW
    Beiträge
    3.012

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #6
    Nett ist es auch, mit der BVG-Fähre und einem ganz normalen AB-Ticket von Wannsee nach Kladow zu fahren und von dort aus dann weiter zu wandern.

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    998

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #7
    Ich würde auf jeden Fall etwas weiter rausfahren. Für Tagestour empfiehlt sich z.B. Chorin, das mit dem Regionalexpress sehr leicht in 45 Minuten vom Hauptbahnhof aus zu erreichen ist. Von dort (via Kloster) nach Brodowin und vielleicht bis zum Parsteiner See, dann auf anderem Weg zurück zum Bahnhof Chorin.

    Oder: Mit dem Regionalexpress nach Fürstenberg/Havel und von dort zu Fuß nach Neuglobsow am Stechlinsee. Üblicherweise auf dem Hinweg am Nordwestufer des Peetschsees entlanglaufen, auf dem Rückweg etwas direkter über Dagow zurück nach Fürstenberg. Das ergibt 21 km.

    Oder: Von Fürstenberg nach Rheinsberg, ebenfalls via Stechlinsee und Neuglobsow; das sind aber ca. 26–28 km, wenn ich mich nicht täusche, und die Rückfahrt von Rheinsberg nach Berlin ist langwieriger als die Hinfahrt nach Fürstenberg. Das erfordert also zu dieser Jahreszeit frühes Aufstehen.

    Für zwei Tage hätte ich eher Ideen als Empfehlungen, z.B. von Strausberg Nord (S-Bahn) über Bad Freienwalde oder Niederfinow nach Chorin (mit robustem Übernachtungskonzept); oder von Templin über Lychen nach Fürstenberg; oder von Wilmersdorf (bei Angermünde) über Poratz nach Ringenwalde (dort im Gasthof zur Eisenbahn übernachten; gutes Restaurant) und am zweiten Tag nach Templin (beide Tagesetappen ca. 20 km).
    Lebe Deine Albträume und irre umher


  8. Userbeauftragte
    Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von hotdog
    Dabei seit
    15.10.2007
    Ort
    13. Bezirk
    Beiträge
    13.265

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #8
    Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

  9. GELÖSCHT Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.10.2012
    Beiträge
    507

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #9
    Zitat Zitat von Serienchiller Beitrag anzeigen
    und dann links am Ufer entlang Richtung Friedrichshagen, wo man wieder in die S-Bahn steigen kann. Der Uferweg ist leider asphaltiert und recht viel von Skatern und Fahrradfahrern frequentiert, aber dafür wird man immer wieder mit einem Blick über Berlins größten See entlohnt.
    oder bvg-fähre zum müggelwerderweg --> brückenstrasse: ab da, wos fredersdorfer mühlenfließ in den see mündet (die schönste sonnenuntergangsstelle im sommer) kannste durch die strandbäder das ganze südufer bis friedrichshagen auf trampelpfaden am wasser ablaufen, aktuelle zaunsituation am jugendcamp kenn ich nich.
    *& falls doch mal wieder zugefroren sein sollte mit schnee drauf: vergiss die ll-ski nich...*


    &innerstädtisch: geht das nördliche spreeufer von charlottenburg bis rummelsburg und weiter. in der wuhlheide gezeltet hab ich aber noch nie.
    Geändert von Gast180628 (25.02.2014 um 09:13 Uhr)

  10. Erfahren

    Dabei seit
    18.08.2013
    Beiträge
    246

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #10
    Besten Dank für die vielfältigen Anregungen - da gibt es ja doch noch mehr unentdecktes als man denkt

  11. GELÖSCHT Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.10.2012
    Beiträge
    507

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #11
    endlich eine seilbahn für berlin:

    http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/a...0cc265be4d1003

    setzt man also die eine oder andere wanderung von der wuhlheide nach norden auf anstrengendst präparierten wegen fort, wird mans schwer erschöpft zukünftig auch noch auf die höchsten berge schaffen.

    https://www.berlin.de/ba-marzahn-hel...wanderweg.html

    sofern der klimawandel mitspielt unds „kontinentaler“ wird, ods-wintercamp 2017/18 also hier.
    vielleicht gibt’s dann auch nen fussweg vom neuen flughafen bis zur seilbahn.

    alternative: erpetal ab s hirschgarten und am nördlichen ende richtung münchehofe/schöneiche, woltersdorf und da auf die weitwanderwege.

    täler gibt’s ja reichlich.

  12. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.854

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #12
    Gab es doch schon zur Bauaustellung IBA 1957

  13. GELÖSCHT Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.10.2012
    Beiträge
    507

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #13
    ja, aber ohne gesetz. wurden eigentlich die 11000 mitglieder des dav berlin zu fragen der übererschliessung der örtlichen bergwelt angehört?

  14. Erfahren
    Avatar von Waldfex
    Dabei seit
    19.09.2010
    Ort
    Kloster Lehnin
    Beiträge
    193

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #14
    Zitat Zitat von questor Beitrag anzeigen
    Ist ja alles recht kahl und öd gerade - gibt es trotzdem irgendwo etwas fürs Auge und einen netten Trail, der zu empfehlen ist?
    Dann würde ich dir den Kunstwanderweg im Fläming empfehlen! Läst sich auch noch mit ein paar lokalen Wanderwegen erweitern und seit dem "Deutschen Wandertag 2012" ist alles gut markiert und gute Infrastruktur.

    Gruß Gert

  15. Gerne im Forum

    Dabei seit
    18.10.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    83

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #15
    Zitat Zitat von Waldfex Beitrag anzeigen
    Dann würde ich dir den Kunstwanderweg im Fläming empfehlen! Läst sich auch noch mit ein paar lokalen Wanderwegen erweitern und seit dem "Deutschen Wandertag 2012" ist alles gut markiert und gute Infrastruktur.

    Gruß Gert
    Hallo Gert,
    den hatte ich auch schon länger auf dem Schirm und hab ihn dann doch noch nicht gemacht...lohnt er sich - abgesehen von der künstlerischen Note? (abwechslungsreiche Landschaft, etwas auf-und ab, wenig Wegstrecke auf Asphalt?)
    Gruss,
    Florian

  16. Erfahren
    Avatar von Waldfex
    Dabei seit
    19.09.2010
    Ort
    Kloster Lehnin
    Beiträge
    193

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #16
    Zitat Zitat von virtanen Beitrag anzeigen
    lohnt er sich - abgesehen von der künstlerischen Note? (abwechslungsreiche Landschaft, etwas auf-und ab, wenig Wegstrecke auf Asphalt?)
    Der Weg führt durch eine Fläming-typische Landschaft, viel Wald und einiges an Feldflur. Über asphaltierte Straßen führt der Weg eigentlich nur innerhalb von Ortschaften und auch die werden, wo möglich umgangen. Man kann die Tour auch noch mit ein paar geschichtlichen Sehenswürdigkeiten anreichern (Schloss und Park Wiesenburg, Burg Eisenhardt und ein paar alte Herrenhäuser und interessante Dorfkirchen unterwegs). Als Abschluss empfiehlt sich ein Besuch in der Steintherme in Bad Belzig zur Entspannung

    Gruß Gert

  17. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.394

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #17
    Falls es etwas abwegig sein darf, dann nimm Königsbrücker Heide.
    Gilt heute als entmilitarisiert, nachdem die Russen weg sind haben sich Wölfe und Biber wieder angesiedelt.
    Nur für Nichtraucher zugelassen wegen restmunition!
    Achtung, es gibt keine Wegmarkierungen!
    Ausrüstung: Minensuchgerät, Gummistiefel, GPS oder Kompass.
    Wanderkarte nicht vergessen.
    Anfahrt über Ortrand.
    Rückfahrt über Königsbrück. kleines Camp an der alten Straße zwischen Schwepnitz und Schmorkau zum Zelten
    Alle Angaben ohne Gefahrenhaftung.
    Viel Glück!
    Geändert von Abt (05.03.2014 um 13:20 Uhr)

  18. Gerne im Forum

    Dabei seit
    18.10.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    83

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #18
    Zitat Zitat von Waldfex Beitrag anzeigen
    [...]
    Danke, klingt nicht übel!

  19. AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #19
    Es gibt auch sehr schöne Tourenvorschläge im Berliner Waldwanderbuch "Auf Försters Wegen". Die Touren führen auch ins brandenburgische. Kannst die Touren kombinieren und Mehrtagestouren daraus machen.
    Viel Spaß dabei.
    Trekker T
    Back to the boots ---- the-trekker.de

  20. Anfänger im Forum
    Avatar von OutdoorWilli
    Dabei seit
    01.09.2012
    Ort
    Berlin-Köpenick
    Beiträge
    27

    AW: Tagestour nahe Berlin am Wochenende

    #20
    Danke für die bisherigen Vorschläge. Empfehlen würd ich als Köpenicker natürlich den Süd-Osten (Müggelsee/berge/turm etc.) Oder das Erpetal in Friedrichshagen. Die Wuhlheide hat auch schöne Ecken. Falls es jemanden in die Region verschlägt. Hier ein netter Link zu einigen Wanderrouten in Köpenick: http://www.tkt-berlin.de/wandertouren.html

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)