Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Vorstellung: DD 'Bergen' Rucksack

    #1
    • Fassungsvermögen: 45L (35+10L modulare Taschen)
    • Farbe: Olivgrün
    • Material: Oxford 600D Nylon, PVC Innenbeschichtung
    • Gewicht: 1,5Kg
    • Extras: Hohe Wasserfestigkeit, 'Molle'-Schlaufen, 1 Werkzeug/Eispickel-Schlaufe, 1 von 3 Taschen als Umhängetasche konzipiert


    Das Besondere am neuen DD 'Bergen' Rucksäck von DD Hammocks sind die abnehmbaren extra Taschen wie auch die PVC-Beschichtung, die ohne Regenhülle, Wasserfestigkeit garantiert. Überteuerte Trekking-Rucksäcke bieten das so gut wie nie. Mit 1,5 Kg ist der 'Bergen' dennoch kein Schwergewicht - Schlafsäck und weiteres, findet neben Hängematte und Tärp auf jedenfall Platz (35+10 Liter). Ich verwende den 'Bergen' als "Schlechtwetter"-Rucksäck.



    Das 'DD Action Pak' hatte kleinere Fabrikationsfehler (kaputte Naht), wie auch immer, ich nutze bereits das 'Response Pak' von Snugpak, und daher ist das weniger tragisch. Die Reißverschlüsse der Seitentaschen sind etwas grob geraten. Die könnten ruhig etwas leichtgängiger laufen. Einen internen Rahmen mag manch einer Vermissen - DD's 'Bergen-Version' ist eher für Leute mit wenige Beladung bzw. Bushcrafter konzeptioniert. Der Rücken bietet 'schon einiges' an Stabilität, und biegt sich bei voller Beladung auch nicht sofortig durch wie bspw. bei diversen Kletterucksäcken.

    Fazit DD 'Bergen': Budget Rucksäck mit minimalen Mängeln, der Bergen überzeugt durch sein gutes Preis/-Leistungsverhältnis!
    Geändert von LinetteBernard (08.02.2014 um 09:36 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)