Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 74
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Solasimon
    Dabei seit
    09.12.2009
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    608

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #21
    Zitat Zitat von Schmusebaerchen Beitrag anzeigen
    UL und Fragezeichen sind selbsterklärend.
    Aber mit Ausrufezeichen kann keiner was anfangen. Aufforderung? Achtung? Bisherige Threads mit reiner Präsentation des Ergebnisses sind häufig mit [Vorstellung] angeführt.
    Da muss ich dir (leider) Recht geben, das [!] ist nicht aussagekräftig genug... ich fand es nur gut als Entsprechung zur Frage. Gut das wir hier diskutieren...
    [Vorstellung] hingegen erscheint mir persönlich als zu lang...

    Wäre es möglich die Erstellung eines Tags verpflichtend zu machen?
    Ansonsten gibt es wahrscheinlich viele unmarkierte Threads... Am besten wäre Standardmäßig wäre [?] eingestellt, denn das betrifft die meisten Threads und gerade NeuODSler starten meist mit ner Frage - wer hingegen etwas vorstellt, nimmt sich die Zeit zu schreiben und wird (hoffentlich) auch an die Veränderung des Tags denken...


    Zitat Zitat von dominiksavj Beitrag anzeigen
    Schnitt Regenjacke X1 als Vorlage von User X
    Myog Regenjacke X1 als Nachbau von User Y
    Das wäre ne schöne Sache... allerdings würde sich das wohl vom restlichen Forum (zu?) deutlich unterscheiden.
    Für mich gibt es 2 Möglichkeiten:
    • ich habe komplett kopiert... dann gibt es meiner Meinung nach keinen Grund nen neuen Thread aufzumachen, sondern man kann sich doch einfach an den bestehenden dranhängen (z.B. IKEA-Hobo-Thread)
    • ich habe das Projekt (wesentlich) modifiziert... dann macht man 1. nen neuen Thread auf und verweist auf den impulsgebenden Thread und 2. ein Posting im impulsgebenden Thread "Ich habe das modifiziert nachgebaut und hier (Link) vorgestellt

    Das wäre meine Idee, wie man es auch alternativ angehen könnte - auch wenn mir Dominiks Idee wirklich gut gefällt und noch übersichtlicher wäre.

    Zitat Zitat von wulxc Beitrag anzeigen
    Ich finde die erste Aufteilung nach Zelt, Kocher usw. wie von Sarekmaniac beschrieben sinnvoll, würde in diesen aber eine einfache Sortierfunktion nach Planung, Umsetzung, in Nutzung gut finden, die der Ersteller auch im Nachhinein anpassen kann.
    So eine Möglichkeit zur Editierung durch den Ersteller wäre toll - aber ein Eingriff in den Threadnamen ist momentan so viel ich weiß den Mods vorbehalten...

    Zitat Zitat von wulxc Beitrag anzeigen
    Ich würde nur Überlegen, ob für Innenzelte zu bestehenden Zelten eine extra Kategorie geschaffen werden sollte, da dies mind. die Hälfte der Zeltprjekte ausmacht.
    Wenn man das ganze schon noch mal aufdröselt, dann wäre es gut noch eine Unterkategorie "Tarp" einzubauen... Die Frage ist aber, gibt es wirklich so viele Zeltprojekte (incl. Tarps und Innenzelten), dass eine solche Aufteilung wirklich Sinn machen würde?

    Simon
    Nur der wird Gottes Anerkennung finden und leben, der ihm vertraut.
    Die Bibel - Römer 1,17

  2. Dauerbesucher
    Avatar von changes
    Dabei seit
    01.08.2009
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    738

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #22
    Da ich gerade einige Probleme mit dem net habe, kopier ich erstmal meinen Beitrag von dem anderen Thema hier herein, mit einer kleinen ergänzung. Konnte leider noch nicht alles lesen hier.
    Zitat Zitat von changes Beitrag anzeigen

    MYOG (mit Unterforen wie)
    - Zelte/Tarps
    * Neubau
    * Modifikationen/Umbauten/Ergänzungen
    * Zubehör (Heringe, Footprint, Schnurspanner, ...)
    - Küche
    * Kocher/Hobos
    * Sonstiges (Windschutz, Topfzange, Topfstand, ...)
    - Schlafsäcke/Quilts
    *Daune
    *Mikrofaser
    - Kleidung
    - Sonstige Ausrüstung
    (Rucksack, Pulka, Wäscheleine, Klappspaten, Trinksystem, ...)


    und evtl aussortieren (ins Archiv?) wo links nicht mehr funzen die zum verständnis nötig wären (Bilder oder HP verweise). Damit wäre das ganze übersichtlicher und man kämpft sich nicht durch einige seiten und trifft doch nur auf deadlinks da die bilder inzwischen gelöscht sind oder so.

    ( Fantasiebeispiel anno 2008: Mein neuester Klapphobo nur 200g -> große einleitung mit vorgedanken, werkzeugen, Materialangaben, Link zur bezugsquelle [www.artikelgibtsnichtmehr.pl] , diesen entwurf habe ich mal so mit paint gemacht [eingefügte skizze] .Die genaue Zeichnung der einzelnen Teile und den Arbeitsablauf sowie die jeweils benutzten Hilfsmittel könnt ihr auf meiner HP [www. die seite gibts schon 3 Jahre nicht mehr. net ] nachschauen.

    Ich benutze den Hobo jetzt 2 Jahre ohne Probleme, echt ein Super Teil. Und wie man auf den Bildern sehen kann ist er auch als Windschutz zum nutzen mit dem Trangia zu verwenden. Auf Bild yx sieht man auch wie gut er als grill zu verwenden ist

    Es folgen 5 Seiten der drauffolgenden Wochen mit "toll" und "nach deiner Anleitung konnte ich ihn mir auch gut nachbauen hier ist er zu sehen [deadlink zu einem Fotohoster]"

    Auf solches stösst man leider ab und zu und es hilft inzwischen niemandem mehr

    Vielleicht findet sich ja für diese umfangreiche Aufgabe jemand mit viel zeit , der lust hätte das zu machen. Mit nem Mod an der Seite für rückfragen oder für was verschoben werden könnte etc.
    Zitat Zitat von wulxc Beitrag anzeigen
    Ich würde nur den gar nicht internettypischen Vorschlag machen, bei dieser Umorganisation Thread zu löschen, die mehr als ein Jahr lang nicht aufgerufen wurden, vorausgesetzt der Ersteller tut nicht seinen gegenteiligen Willen kund. Qualität wird nicht durch Masse geschaffen.
    grüße, wulxc
    Nicht aufgerufen kann an der unübersichtlichkeit oder geringer aussagekraft eines titels liegen.
    Fände es so also nicht gut das nicht aufrufen als grund zum löschen zu nehmen, aber um platz zu schaffen OT Diskussionen oder wie genannt beiträge mit deadlinks die nicht mehr hilfreich sind, wäre ich für löschen oder archivieren oder so.
    Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume. (Michelangelo)
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

  3. AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #23
    Zitat Zitat von Raus Beitrag anzeigen
    Jupp, Tags für die meistverwendeten Materialien könnten hilfreich sein.
    Wollte ich auch grad schreiben...

    Evazote
    Silnylon
    ...

    Und vielleicht noch die Verarbeitungsart, weil die oft nachgefragt wird “Kann man xyz kleben?“

    Kleben
    Nähen
    ...

    Viele Grüße
    Ingmar
    Viele Grüße
    Ingmar

  4. Dauerbesucher
    Avatar von changes
    Dabei seit
    01.08.2009
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    738

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #24
    Zitat Zitat von HAL 23562 Beitrag anzeigen
    Sieht schon recht vollständig aus. Ich würde aber auch einen deutlichen Part für Projekte, Baustoffe/Materialien/Bezugsquellen//Werkzeuge, Anleitungen für recht sinnvoll halten.

    HAL
    Zitat Zitat von Nordman Beitrag anzeigen
    es bleiben sicher noch welche übrig, wie z.B. "wie tausche ich den nähmaschinenfuß?" o.ä. das läßt sich dann nicht einsortieren.
    für vieles Allgemein also nicht Outdoorspeziefisches findet man schnell woanders im net tips und anleitungen. Ich greife da mal den "Nähmaschienenfusstausch" auf. Bedienungsanleitung der Nähmaschiene wo auch fadenspannung und mögliche Nähte beschrieben sind.
    Anders sieht es aus bei: welchen Faden(Material,Stärke), welche Nadel (Art, Stärke) soll ich für den speziellen Stoff(cordura, Silnylon leicht/schwer nehmen. Welche Naht nehme ich für das Projekt am sinnvollsten. Sowas könnte man oben festpinnen eine grobe liste der Stoffe mit Empfehlungen für Faden und Nadel.
    Die häufigsten Nähte und den Outdoorbezogenen Anwendungsbereich.
    Evtl schon verlinkt zur möglichen BezugsQuelle.
    Bsp: Silnylon 90g/m² mit Microtex 70Nadel und Nähgarn Rasant 75 Nm.

    Ebenfalls Material Tipps zu (Dosen)Kochern und Hobos, z.B:
    Hobos aus Titan kann man aus diesem oder jenem Grund nicht selber bauen,
    Für Dosenkocher eignen sich am besten (Getränke)dosen aus Alu
    Für Hobos Alublech ab xx mm Stärke weil..... oder Edelstahlblech mit xx mm stärke weil.....
    xxBleche bis xxmm kann man mit einer HaushaltsSchere bearbeiten, ab xx mm braucht man Blechschere oder säge ....

    Diese oben angepinnten Tipps können als Erfahrungswerte oder Grundlagen oder in der Art benannt werden, und suchfaule frager kann man dann direkt dorthin verweisen, andere finden das sofort und brauchen nicht erst fragen.
    Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume. (Michelangelo)
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

  5. Alter Hase
    Avatar von Schmusebaerchen
    Dabei seit
    05.07.2011
    Ort
    Da wo man 5m einen Berg nennt
    Beiträge
    3.085

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #25
    Zitat Zitat von changes Beitrag anzeigen
    Diese oben angepinnten Tipps können als Erfahrungswerte oder Grundlagen oder in der Art benannt werden, und suchfaule frager kann man dann direkt dorthin verweisen, andere finden das sofort und brauchen nicht erst fragen.
    Davon halte ich ehrlich gesagt überhaupt nichts. Mich stören jetzt schon diese ganzen angepinnten Threads in anderen Kategorien. Anpinnen ist nur für ganz ganz wichtige Sachen, die jeder lesen soll bevor er postet. Ich bin der Meinung, maximal 2-3 angepinnte Threads pro Kategorie. Umso weniger, desto besser.

    Und für eine Wissensdatenbank sind angepinnte Threads mehr als ungeeignet. Warum?
    -Lässt man jeden einfach schreiben, so hat man irgendwann einen endlosen Thread, wo dann irgendwo mal die Antwort zur eigenen Frage steht. Dazwischen jede Menge OT oder uninteressantes.
    -Begrenzt man es auf den ersten Post, so ist dieser jemand verpflichtet ständig Aktualisierungen aufzunehmen. Irgendwann hat dieser jemand keine Lust mehr. Ist dieser Post 1000 Zeilen lang wird eine Verlinkung aus anderen Threads heraus sinnlos.

    Für gesammeltes Wissen ist das Wiki da:
    -strukturiertes Vorgehen ist möglich
    -abgrenzen von Themen(Schnittmuster, Materialinfos, Bezugsquellen)
    -jeder kann ohne einen Mod zu nerven sein Wissen beitragen

    Was in jede Kategorie als erstes oben angepinnt gehört ist kein Thread, sondern ein Link ins Wiki. Jedoch weiß ich nicht, ob das mit der Forensoftware geht, daher wird es wohl ein Thread mit Link zum Wiki sein müssen.

    Zitat Zitat von Solasimon
    Das wäre ne schöne Sache... allerdings würde sich das wohl vom restlichen Forum (zu?) deutlich unterscheiden.
    Für mich gibt es 2 Möglichkeiten:

    ich habe komplett kopiert... dann gibt es meiner Meinung nach keinen Grund nen neuen Thread aufzumachen, sondern man kann sich doch einfach an den bestehenden dranhängen (z.B. IKEA-Hobo-Thread)
    ich habe das Projekt (wesentlich) modifiziert... dann macht man 1. nen neuen Thread auf und verweist auf den impulsgebenden Thread und 2. ein Posting im impulsgebenden Thread "Ich habe das modifiziert nachgebaut und hier (Link) vorgestellt
    Im Prinzip, wie es jetzt ist. Also einfach lassen. Bin ich dafür.

    Zitat Zitat von wulxc
    Ich würde nur den gar nicht internettypischen Vorschlag machen, bei dieser Umorganisation Thread zu löschen, die mehr als ein Jahr lang nicht aufgerufen wurden, vorausgesetzt der Ersteller tut nicht seinen gegenteiligen Willen kund.
    Dagegen! Damit würden gerade die interessanten Sachen wegfallen. Nur weil lange keiner danach gesucht hat, heißt das nicht, dass nicht im nächsten Monat jemand ganz genau danach sucht. User, die sich nur sporadisch anmelden können kein Veto einlegen. Das Nachsehen haben auch nicht die Ersteller, sondern die Suchenden.
    Bsp: http://www.outdoorseiten.net/forum/s...ter-Solotunnel
    1. Post: 11.01.2010
    vorerst letzter Post: 08.08.2010
    Wiedergeburt: 15.09.2013
    Und ich finde diesen Thread absolut genial. Der MUSS erhalten bleiben. Nach den Abrufen kann man auch nicht gehen. Da geht ein Suchbot auf die Seite wegen irgend nem banalen Wort. Schon hat man nen Aufruf, obwohl der Inhalt des Threads.... ist.

    Aufteilung in Anfragen, Produktion und Vorstellung ist mit den alten Threads nicht möglich. Und ich persönlich finde es besser, wenn die Ideen, Produktion und das Ergebnis in einem Thread zusammen gefasst sind. Mich interessiert doch was daraus geworden ist.
    Wenn der TO der Meinung ist, dass sich mehrere Threads lohnen, so soll er dies tun und verlinken. Oder einen Mod fragen das [Vorstellung](oder wie auch immer) zu ergänzen. Für die Ordnung im eigenen Thread ist jeder selbst verantwortlich.
    Ich persönlich setze Links im ersten Post, wenn die Vorstellung auf Seite 3 weiter geht. So ist meiner Meinung nach die Übersichtlichkeit gegeben, aber alles was zusammen gehört bleibt auch zusammen. So kann jemand, der vor hat etwas ähnliches zu bauen die Diskussionen nachverfolgen und kann nachlesen, warum es zur Entscheidung gekommen es dies so oder so zu machen. Muss nicht erst in einer anderen Kategorie nach den Diskussionen suchen.
    Ein Thread könnte auch mehrere Tags tragen [UL][?][Vorstellung] für ein ganzes Projekt oder [Info][?] für einen geposteten Link mit Frage dazu und Diskussion. Was würde dagegen sprechen?
    Welche Zeichen es gibt und kurze Erklärung dazu könnte im oben angepinnten Thread erfolgen "MYOG-Wiki, Tags, FAQ".
    -Link zum Wiki mit geballten MYOG Wissen.
    -Tags "[UL] für MYOG Projekte mit dem Ziel besonders leicht zu sein, [?] für Fragen zur Verarbeitung, Bezugsquellen oder Materialinfos"
    -FAQ nur für wichtige Informationen zum erstellen von Threads. Z.B. hinweise, wie man einen MYOG Thread übersichtlich anlegt.
    Nützliche Wiki Seiten: Leitfaden für Einsteiger, Packlisten
    UGP-Mitglied Index 860

  6. Erfahren

    Dabei seit
    15.11.2008
    Beiträge
    116

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #26
    Ein kräftiges MYOG Wiki finde ich auch gut.

    Wie was mit wem wo hin kleben, nähen, dichten erklärbär bleibt uns dann erspart

    Wobei manch mal Hirn einschalten auch helfen würde.

    Ne Freestyl D.I.Y. Lagerfeuer Ecke geht noch ab für uns Bauzwängler, gebaut wird ständig im Keller, im Garten, im Baum,


    Sorry für die Orthodingenskirchen und Rechtschreibung
    ich muss wieder in Keller Ihr macht das schon.


  7. Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Sandmanfive
    Dabei seit
    11.04.2008
    Ort
    südwestliches Hamburger Grenzgebiet
    Beiträge
    7.641

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #27
    So, ich schalte mich jetzt mal hier mit ein.

    Folgende Foren hätte ich angedacht.
    Unterforen von MYOG:
    1. Allgemeines #
    2. Zelte, Tarps & Co #
    3. Schlafsäcke & Co #
    4. Transport (Rucksäcke, Packsäcke, Taschen) #
    5. Bekleidung (Kleidung & Schuhe) #
    6. Werkzeug & Technik (Messer, Licht, GPS ...) #
    7. Outdoorküche (Töpfe, Kocher, Nahrungsmittel …) #
    8. Sonstige Ausrüstung #
    9. MYOG-Wiki-Link statt Forum "Materialbezug, Arbeitsgeräte, Arbeitstechniken"
    10. Archiv #
    Die Treffenforum würde ich auflösen und die Threads direkt unter MYOG verschieben..
    Die Projektforen landen im Archiv.

    Wenn es dazu keine Einwände gibt, könnte ich das schon morgenabend ab 18:00 Uhr umsetzen.
    Die Foren müssten dann bis Sonntagabend wohl fertig sein.

    In jedem Forum würde ich ca. 5 bis 6 Präfixe(Tags) zulassen.
    Diese kann ich auf zwingend einstellen.

    Würdet ihr damit so klar kommen?
    Geändert von Sandmanfive (02.11.2013 um 00:14 Uhr)

  8. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.581

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #28
    Können die Fäden, die Treffen und sowas betreffen nicht einfach unter "Allgemeines"? Ist doch schöner als wenn man über der Struktur noch Beiträge hat?

    Sonst: Nägel mit Köpfen sind immer gut!


  9. Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Sandmanfive
    Dabei seit
    11.04.2008
    Ort
    südwestliches Hamburger Grenzgebiet
    Beiträge
    7.641

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #29
    Zitat Zitat von anja13 Beitrag anzeigen
    Können die Fäden, die Treffen und sowas betreffen nicht einfach unter "Allgemeines"? Ist doch schöner als wenn man über der Struktur noch Beiträge hat?
    Geht auch!
    Die Unterforen sind immer oben und unten würden dann die Threads liegen.


    Sonst: Nägel mit Köpfen sind immer gut!
    Aber heute nicht mehr!

  10. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.581

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #30
    Zitat Zitat von Sandmanfive Beitrag anzeigen
    Geht auch!
    Die Unterforen sind immer oben und unten würden dann die Threads liegen.
    Das spricht ja noch mehr dafür, die Threads in ein Unterforum einzusortieren. Die Liste wird schon recht lang zum Scrollen, je nach Bildschirmgröße.

  11. Alter Hase
    Avatar von Schmusebaerchen
    Dabei seit
    05.07.2011
    Ort
    Da wo man 5m einen Berg nennt
    Beiträge
    3.085

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #31
    Zitat Zitat von Sandmanfive Beitrag anzeigen
    So, ich schalte mich jetzt mal hier mit ein.

    Folgende Foren hätte ich angedacht.

    Unterforen von MYOG:
    1. Allgemeines
    2. Zelte, Tarps & Co
    3. Schlafsäcke & Co
    4. Transport (Rucksäcke, Packsäcke, Taschen)
    5. Bekleidung (Kleidung & Schuhe)
    6. Werkzeug & Technik (Messer, Licht, GPS ...)
    7. Outdoorküche (Töpfe, Kocher, Nahrungsmittel …)
    8. Sonstige Ausrüstung
    9. MYOG-Wiki-Link statt Forum "Materialbezug, Arbeitsgeräte, Arbeitstechniken"
    10. Archiv
    [...]
    Wenn es dazu keine Einwände gibt, könnte ich das schon morgenabend ab 18:00 Uhr umsetzen.
    Nicht mein bevorzugtes, aber ich könnte sehr gut damit leben.
    Wäre nur noch die Frage, was mit den Sammelthreads passiert und wie man zukünftig kleine unbedeutende Sachen postet, wo sich ein extra Thread nicht lohnt. Ist erst ein mal nebensächlich, möchte die Frage aber schon mal in den virtuellen Raum stellen.

    Spezielle Anfragen nach Materialbezug, Arbeitstechniken und co(was nicht im Wiki steht) hat sich dann auch geklärt, wenn es Allgemeines gibt.
    Nützliche Wiki Seiten: Leitfaden für Einsteiger, Packlisten
    UGP-Mitglied Index 860

  12. Dauerbesucher
    Avatar von Solasimon
    Dabei seit
    09.12.2009
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    608

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #32
    Zitat Zitat von Sandmanfive Beitrag anzeigen
    Folgende Foren hätte ich angedacht.

    1. Allgemeines
    2. Zelte, Tarps & Co
    3. Schlafsäcke & Co
    4. Transport (Rucksäcke, Packsäcke, Taschen)
    5. Bekleidung (Kleidung & Schuhe)
    6. Werkzeug & Technik (Messer, Licht, GPS ...)
    7. Outdoorküche (Töpfe, Kocher, Nahrungsmittel …)
    8. Sonstige Ausrüstung
    9. MYOG-Wiki-Link statt Forum "Materialbezug, Arbeitsgeräte, Arbeitstechniken"
    10. Archiv

    ...

    In jedem Forum würde ich ca. 5 bis 6 Präfixe(Tags) zulassen.
    Diese kann ich auf zwingend einstellen.
    Das finde ich doch schon mal echt gut - vor allem wenn es morgen schon losgehen würde.

    Dann müssen wir gasgeben was die Tags angeht... wenn ich es richtig verstanden habe, können es je Forum sogar verschiedene Tags sein... also los geht's. Ich leg mal los:

    1. Allgemeines
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Treffen]

    2. Zelte, Tarps & Co
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Tarp][Zelt][Innenzelt] evt. auch Materialtags?

    3. Schlafsäcke & Co
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Schlafsack][Quilt][Bivi]

    4. Transport (Rucksäcke, Packsäcke, Taschen)
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Rucksack][Packsack][Tasche][0-40L][41-X L]

    5. Bekleidung (Kleidung & Schuhe)
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][1.Schicht][2.Schicht][3.Schicht]

    6. Werkzeug & Technik (Messer, Licht, GPS ...)
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Messer][Licht]

    7. Outdoorküche (Töpfe, Kocher, Nahrungsmittel …)
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Kocher][Windschutz][Hobo]

    8. Sonstige Ausrüstung
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres]

    9. MYOG-Wiki-Link statt Forum "Materialbezug, Arbeitsgeräte, Arbeitstechniken"
    Wäre ne Möglichkeit - aber wohin dann mit den bestehenden Threads? Wäre schade wenn die alle ins Archiv gehen würden - außerdem besteht gerade bei Arbeitstechniken vielfach Diskussions- und Fragebedarf. Daher wäre es meiner Meinung nach richtig, ein solches Forum zu erstellen und innerhalb oben angepinnt einen Link zum Wiki zu posten.
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Stoff][Metall]

    10. Archiv
    Da brauchts keine extra Tags außer
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres]

    So, dass wäre erst mal mein spontaner und noch nicht sehr durchdachter Vorschlag als Diskussionsgrundlage...

    Simon
    Nur der wird Gottes Anerkennung finden und leben, der ihm vertraut.
    Die Bibel - Römer 1,17

  13. Alter Hase
    Avatar von Schmusebaerchen
    Dabei seit
    05.07.2011
    Ort
    Da wo man 5m einen Berg nennt
    Beiträge
    3.085

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #33
    Zitat Zitat von Solasimon Beitrag anzeigen
    4. Transport (Rucksäcke, Packsäcke, Taschen)
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Rucksack][Packsack][Tasche][0-40L][41-X L]
    ersten 3 + [Trekking oder Rucksack], [Fahrrad], [Wassersport], [Wintertouren oder Pulka]

    Zitat Zitat von Solasimon Beitrag anzeigen
    6. Werkzeug & Technik (Messer, Licht, GPS ...)
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Messer][Licht]
    ...+[Elektronik]


    Zitat Zitat von Solasimon Beitrag anzeigen
    9. MYOG-Wiki-Link statt Forum "Materialbezug, Arbeitsgeräte, Arbeitstechniken"
    Wäre ne Möglichkeit - aber wohin dann mit den bestehenden Threads? Wäre schade wenn die alle ins Archiv gehen würden - außerdem besteht gerade bei Arbeitstechniken vielfach Diskussions- und Fragebedarf. Daher wäre es meiner Meinung nach richtig, ein solches Forum zu erstellen und innerhalb oben angepinnt einen Link zum Wiki zu posten.
    [UL][?][! oder halt Vorstellung oder was besseres][Stoff][Metall]
    Unter Allgemeines. Was passenderes wirst du nicht finden. Und noch dazu absolut einheitlich zum restlichen Forum. Im ersten Beitrag kann man auch nen Link einfügen zum entsprechenden Wiki Artikel. Noch eine Möglichkeit mehr auf das Wiki hin zu weisen. Diskutiert werden kann weiterhin in den alten Fäden.
    Nützliche Wiki Seiten: Leitfaden für Einsteiger, Packlisten
    UGP-Mitglied Index 860

  14. Fuchs

    Dabei seit
    10.03.2010
    Beiträge
    1.448

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #34
    [?] braucht man diesen tag eigentlich wirklich?
    ich frage mich gerade, ob sich das nicht schon so ergibt, wenn es kein anderer ist.
    ...und weniger ist mehr!

    [! oder halt Vorstellung oder was besseres] wäre [FB] FotoBericht eine treffende option?

    zu 2. Zelte, Tarps & Co
    +[ZU] ZeltUnterlage

    5. Bekleidung (Kleidung & Schuhe)
    [1.Schicht][2.Schicht][3.Schicht] mit den schichten würde ich weglassen, evtl. [RB] RegenBekleidung
    in dieser kategorie halte ich die materialauswahl noch für sinnvoll, bei den anderen kategorien eher weniger wichtig
    An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

    Käpt´n Blaubär

  15. Alter Hase
    Avatar von Schmusebaerchen
    Dabei seit
    05.07.2011
    Ort
    Da wo man 5m einen Berg nennt
    Beiträge
    3.085

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #35
    Zitat Zitat von Nordman Beitrag anzeigen
    [?] braucht man diesen tag eigentlich wirklich?
    ich frage mich gerade, ob sich das nicht schon so ergibt, wenn es kein anderer ist.
    ...und weniger ist mehr!

    [! oder halt Vorstellung oder was besseres] wäre [FB] FotoBericht eine treffende option?

    zu 2. Zelte, Tarps & Co
    +[ZU] ZeltUnterlage

    5. Bekleidung (Kleidung & Schuhe)
    [1.Schicht][2.Schicht][3.Schicht] mit den schichten würde ich weglassen, evtl. [RB] RegenBekleidung
    in dieser kategorie halte ich die materialauswahl noch für sinnvoll, bei den anderen kategorien eher weniger wichtig
    Weniger ist mehr, das stimmt. Aber ob Abkürzungen wirklich das richtige sind? Sagen wir 3 Tags für alle Kategorien und 3 Tags für jede. Dann sind wir irgendwo bei 27 Abkürzungen. Ich würde es auf Abkürzungen beschränken, welche allgemein bekannt sind: UL, AZ, IZ und maximal FP (Foot Print) wären das momentan. Das sind die im Forum gängigen Abkürzungen.

    Regenbekleidung ist 3. Schicht. So viele Threads zu Regenbekleidung gibt es nun wirklich nicht. Viel häufiger sind Fleece und Daunensachen. Handschuhe und Mützen kommen noch sehr häufig vor. Ich denke mit Regenbekleidung wäre da keine große Ordnung geschaffen. Wenn dann eher Isolation, Regenbekleidung und "normale Sachen"

    Finde Vorstellung passender als Fotobericht. Tags je nach Projektstand wären mein Vorschlag:
    - Anfrage -> ohne Tag
    - [Idee]
    - [Planung]
    - [Produktion]
    - [Fertig]
    Oder in Prozent, jedoch müsste man sich dann überlegen, ob es sinnvoller ist, das umbenennen der Titel durch die User freizugeben. Im MYOG Forum ist mir Vandalismus zumindest noch nicht aufgefallen.
    @Willo: Kannst du auch nur für das MYOG Forum, das Editieren der Titel durch den User freigeben?

    Materialauswahl ist überall wichtig. Und kommt auch in jedem Thread vor. Also fast so wie "Anfrage" oder "Diskussion". Tags sind damit überflüssig.
    Beispiel:
    Zelt: Baumwolle oder Silnylon oder Cuben
    Rucksack: Cordura oder doch was leichteres?
    Biwaksack: Atmungsaktiver Boden oder doch lieber Zeltbodenmaterial
    Schlafsack: Pertex Quantum oder billiges Nylon
    Und sobald ein einziger die Materialwahl in Frage stellt müsste man den Tag ergänzen. Gewonnen hat man nichts, weil im Tag nicht erwähnt wird, um welches Material es geht. Dafür ist ja dann immer noch der Threadtitel da.
    Nützliche Wiki Seiten: Leitfaden für Einsteiger, Packlisten
    UGP-Mitglied Index 860

  16. Dauerbesucher
    Avatar von Solasimon
    Dabei seit
    09.12.2009
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    608

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #36
    Oha, das find ich ja toll, dass sich hier schon wieder einiges getan hat...

    Ich nehme zur Findung von Tags gerne Globetrotter zur Hilfe, da die aufgrund ihrer Größe eine Art Begriffsdeutung im allgemeinen Volksmund vornehmen - zumindest für diejenigen, die sich nicht intensiv mit Outdoor befassen.

    Zitat Zitat von Schmusebaerchen Beitrag anzeigen
    ersten 3 + [Trekking oder Rucksack], [Fahrrad], [Wassersport], [Wintertouren oder Pulka]
    [Rucksack] ist allgemeiner - nicht jeder MYOG-Rucksack ist zwingend ein Trekkingrucksack, da der Begriff scheinbar hauptsächlich übers Volumen gefüllt wird (Globetrotterdefinition scheint zu sein: Rucksack mit mehr als 55L Volumen) und nicht über die Tätigkeit...
    [Fahrrad] sehr sinnvoll...
    [Winter] - betrifft das wirklich genug Threads, dass ein eigener Tag lohnen würde (oder habe ich diese Threads nur nie verfolgt)
    [Sack+Pack] wäre ein Tag, das ich vorschlagen würde (wieder an Globi orientiert)... da kann dann jeder Silnylonbeutel rein, aber auch wasserdichte Beutel quasi als Ersatz für [Wassersport] in den noch mehr reinpasst

    Also zusammengefasst:
    mein Vorschlag: [Rucksack][Fahrrad][Sack+Pack] + evt. [Winter]

    Zitat Zitat von Nordman Beitrag anzeigen
    [?] braucht man diesen tag eigentlich wirklich?
    ich frage mich gerade, ob sich das nicht schon so ergibt, wenn es kein anderer ist.
    ...und weniger ist mehr!
    Meiner Meinung nach schon, vor allem weil zumindest ich im MYOG-Forum gerne Tags erzwingen würden (und es laut Sandmanfive auch möglich ist). Dann braucht es das voreingestellte [?] schon alleine für nen typischen Nachfragethread.

    Zitat Zitat von Schmusebaerchen Beitrag anzeigen
    Regenbekleidung ist 3. Schicht. So viele Threads zu Regenbekleidung gibt es nun wirklich nicht. Viel häufiger sind Fleece und Daunensachen. Handschuhe und Mützen kommen noch sehr häufig vor. Ich denke mit Regenbekleidung wäre da keine große Ordnung geschaffen. Wenn dann eher Isolation, Regenbekleidung und "normale Sachen"
    Alternativ wäre auch möglich:
    [Base] - 1.Schicht
    [Iso] - 2.Schicht
    [Wetterschutz] - 3.Schicht - gibts da noch was besseres, ich hoff ich steh nur auf dem Schlauch?...

    Andererseits wird sogar bei Globetrotter zuerst nach Schichten eingeteilt, dieses Konzept sollte also wirklich sehr bekannt sein, sonst würde es dort sicher nicht verwendet... Würde also bei den Schichten bleiben wollen.

    Zitat Zitat von Schmusebaerchen Beitrag anzeigen
    Oder in Prozent, jedoch müsste man sich dann überlegen, ob es sinnvoller ist, das umbenennen der Titel durch die User freizugeben.
    Die %-Angabe würde mir gefallen... Nach dem Prinzip: 10%=Idee, 30%=Planung, 40-99% = Produktion, 100% = Fertig = Vorstellung.
    Das funktioniert aber nur sinnvoll, wenn man als Threadowner den Titel editieren könnte... mal sehen was die Admins dazu sagen.

    Zitat Zitat von Schmusebaerchen Beitrag anzeigen
    Unter Allgemeines. Was passenderes wirst du nicht finden. Und noch dazu absolut einheitlich zum restlichen Forum. Im ersten Beitrag kann man auch nen Link einfügen zum entsprechenden Wiki Artikel. Noch eine Möglichkeit mehr auf das Wiki hin zu weisen. Diskutiert werden kann weiterhin in den alten Fäden.
    Ich wäre trotzdem für ein Arbeitstechnik-Forum, ich hätte die Hoffnung, dass dann wieder mehr Augenmerk auf die Verarbeitung gelegt wird. Zumindest ich fänd das sehr interessant...
    Geht ja schon mit den Fragen nach Silnylon kleben los... über die Kappnaht... zum Vernieten von Metall ... dann wieder zu Stretchnähten ... einnähen von Reißverschlüssen ... Biegen von Rohren für einen Wagen... usw.
    Ich fände es schade, wenn diese Threads im Bereich [Allgemein] "untergehen" würden, in dem die vielen Fragen zur Materialauswahl auftauchen...

    Tja, soweit erstmal...
    Simon
    Nur der wird Gottes Anerkennung finden und leben, der ihm vertraut.
    Die Bibel - Römer 1,17

  17. Alter Hase
    Avatar von Schmusebaerchen
    Dabei seit
    05.07.2011
    Ort
    Da wo man 5m einen Berg nennt
    Beiträge
    3.085

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #37
    Zitat Zitat von Solasimon Beitrag anzeigen
    [Rucksack] ist allgemeiner - nicht jeder MYOG-Rucksack ist zwingend ein Trekkingrucksack, da der Begriff scheinbar hauptsächlich übers Volumen gefüllt wird (Globetrotterdefinition scheint zu sein: Rucksack mit mehr als 55L Volumen) und nicht über die Tätigkeit...
    [Fahrrad] sehr sinnvoll...
    [Winter] - betrifft das wirklich genug Threads, dass ein eigener Tag lohnen würde (oder habe ich diese Threads nur nie verfolgt)
    [Sack+Pack] wäre ein Tag, das ich vorschlagen würde (wieder an Globi orientiert)... da kann dann jeder Silnylonbeutel rein, aber auch wasserdichte Beutel quasi als Ersatz für [Wassersport] in den noch mehr reinpasst

    Also zusammengefasst:
    mein Vorschlag: [Rucksack][Fahrrad][Sack+Pack] + evt. [Winter]
    Rucksack gefällt mir auch besser. Vor allem kann man dann auch kombinieren mit z.B. Fahrrad oder Winter.

    Statt [Wassersport] könnte man evtl. [wasserdicht] nehmen. Das ist weitläufiger und lässt sich gut mit Rucksack, Fahrrad oder Winter kombinieren. Wassersport wäre sowieso so gut wie immer Anforderung wasserdicht.

    Bei Winter dachte ich vor allem an Pulkas. Da gab es einiges. Und auch einiges ähnliches. Würde ich schon für sinnvoll halten, da es sich sehr stark von den üblichen UL Rucksäcken abgrenzt.

    Also: [Rucksack][Fahrrad][Winter][wasserdicht]

    Edit: Mit den Arbeitstechniken, das wird sich zeigen. Das kann jetzt keiner Vorhersehen.
    Ansonsten bin ich so ziemlich deiner Meinung.
    Nützliche Wiki Seiten: Leitfaden für Einsteiger, Packlisten
    UGP-Mitglied Index 860


  18. Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Sandmanfive
    Dabei seit
    11.04.2008
    Ort
    südwestliches Hamburger Grenzgebiet
    Beiträge
    7.641

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #38
    Denkt bitte daran das Tags(Präfixe) nur mit Mod-Rechten zu ändern sind.
    d.h. Tags die ständig angepasst werden müssen entfallen.

  19. Dauerbesucher
    Avatar von Solasimon
    Dabei seit
    09.12.2009
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    608

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #39
    Zitat Zitat von Sandmanfive Beitrag anzeigen
    Denkt bitte daran das Tags(Präfixe) nur mit Mod-Rechten zu ändern sind.
    d.h. Tags die ständig angepasst werden müssen entfallen.
    Also leider wohl doch keine %-Angaben als Tags, das ist schade...
    Dann auf jedenfall in jedem Bereich doch [Vorstellung]...

    @Sandmanfive
    Noch eine Frage: Damit die ganze Sache mit den Tags wirklich sinnvoll wird, wäre es gut die bestehenden Threads "nachzutaggen"... wie könnte das den realisiert werden?
    Nur der wird Gottes Anerkennung finden und leben, der ihm vertraut.
    Die Bibel - Römer 1,17


  20. Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Sandmanfive
    Dabei seit
    11.04.2008
    Ort
    südwestliches Hamburger Grenzgebiet
    Beiträge
    7.641

    AW: Vorbereitung einer Strukturierung des MYOG-Forums - Diskussionsfaden

    #40
    Zitat Zitat von Solasimon Beitrag anzeigen
    Also leider wohl doch keine %-Angaben als Tags, das ist schade...
    Dann auf jedenfall in jedem Bereich doch [Vorstellung]...
    @Sandmanfive
    Noch eine Frage: Damit die ganze Sache mit den Tags wirklich sinnvoll wird, wäre es gut die bestehenden Threads "nachzutaggen"... wie könnte das den realisiert werden?
    Das geht ebenfalls nur mit MOD-Rechten, genauso wie das Verschieben und Sortieren der Threads in neue Unterforen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)