Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37
  1. Erfahren
    Avatar von BukitTimah
    Dabei seit
    14.08.2010
    Ort
    zwischen Schwarzwald und Rhein
    Beiträge
    240

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #21
    wir haben den mountainbuggy urban elite (ist glaube ich der vorgaenger vom jungle) abmessungen 40cm hoch und 110cm lang im gefalteten zustand bei montierten raedern. passt gut in normale kofferaeume im taxi (keine kombis) und keine probleme ihn im flieger mitzunehmen. ist wirklich gelaendegaengig auch am strand.

    wir nehmeb ihn trotzdem nicht mehr mit, ergos sind einfach leichter und besser verstaubar beim zelten.
    New Chinese wisdom: If it doesn't make sense, it's most probably right

  2. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2008
    Beiträge
    233

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #22
    Hat jemand hier den Urban Jungle und kann sagen wie flach man den machen kann, bzw. ob der schon für ein 6 monatiges Kind geeignet ist? Ich denke mit 6 Monaten wird unser Kind ohnehin zu groß für eine Babyschale sein ... ist jetzt schon knapp

  3. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2008
    Beiträge
    233

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #23
    Ich melde mich mal wieder zu meinem eigenen Thema :-)
    Wir hatten uns gebraucht den Urban Jungle gekauft und während unserer 4 monatigen Elternzeit ordentlich rangenommen. Insgesamt war ich sehr zufrieden mit dem Teil: dank der großen Räder recht geländegängig und robust und der Kleine hat sich auch immer wohlgefühlt (auch wenn man ihn nicht komplett flach machen kann). Ich finde den Urban Jungle aber auch recht sperrig und schwer. Mittlerweile ist unser Sohn bischen älter und fitter (15 Monate) und läuft auch schon selber (auch wenn ihn da ständig irgendwas am Wegesrand aufhält). Wir nutzen nun einen uralten geerbten Buggy (leicht zusammenklappbar), allerdings mit dem Nachteil dass man ihn nur schwer einhändig schieben kann. Wirklich geländegängig ist er aber sicher nicht, für die Stadt reicht es aber. Gibt es denn noch weitere Empfehlungen für einen kompakten Buggy (jetzt für Kinder ab ca. 15 Monaten)? Habe neulich bei Freunden den Quinny Zapp Xtra gesehen, der lässt sich richtig kompakt zusammenklappen und auch einhändig schieben, hat aber natürlich auch winzige Räder und ist eher was für die Stadt.
    Gruß, stylerix

    PS: beim Wandern nutzen wir auch oft eine Kraxe, das ist aber jetzt schon eine tierische Schlepperei wenn man noch Zeltausrüstung und Verpflegung dabei hat...

  4. Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    1.959

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #24
    Ich verstehe nicht ganz genau, was ihr sucht. Soll es wirklich ein Buggy sein und wenn ja, warum? Wollt ihr ihn unterwegs klappen, wenn das Kind nicht drinnsitzt? Oder ist es einfach so, dass das Gefährt für An- und Abreise nicht so sperrig sein sollte? Wie groß oder klein darf es denn sein im Verhältnis zu "Zeltausrüstung und Verpflegung"? Und was wollt/könnt ihr investieren?

  5. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2008
    Beiträge
    233

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #25
    Ja, so ganz klar habe ich mich nicht ausgedrückt, sorry.
    Wir suchen tatsächlich einen Buggy (den Urban Jungle Mountain Buggy haben wir ja schon, der ist aber so groß dass ich ihn auf Reisen nicht mitnehmen würde). Zum einen für den täglichen Weg zur Kita/Spielplatz (da sind ja die Anforderungen nicht gerade hoch), aber ich würde ihn auch mit auf Reisen nehmen wollen (da nur Kraxe grenzwertig schwer ist und der Partner dann fast das ganze Gepäck nehmen muss, und für ohne alles läuft der Kleine noch zu langsam/unausdauernd). Meine Kriterien wären also:
    - halbwegs kompakt und nicht zu kompliziert zusammenklappbar
    - nicht zu schwer (zumindest leichter als ein Urban Jungle)
    - verstellbare Lehne (nicht unbedingt komplett horizontal, aber schon so dass ein Kind gut drin schlafen kann)
    - einhändig schiebbar
    - (geländegängig) -> das Kriterium habe ich mir schon fast abgeschminkt, wenn wir wirklich einen richtigen Wanderurlaub machen, dann wohl doch eher mit Kraxe und sonst steht das Kriterium oft im Gegensatz zu kompakt/leicht.
    Hoffe das ist jetzt bischen klarer? Den zuvor genannten Moon Flac werde ich mir auch mal ansehen.
    Gruß, stylerix

  6. Fuchs
    Avatar von ranunkelruebe
    Dabei seit
    16.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.845

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #26
    Guck mal unter dem Stichwort "Jogger"
    Freunde von uns hätten einen recht leichten, seeeeehr geländegängigen, und trotz der großen Räder erstaunlich klein verpackbaren Jogger. genaue Marke kenn ich nicht.
    Billig war der allerdings nicht.

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Canyoncrawler
    Dabei seit
    25.08.2002
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    611

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #27
    Hallo,

    wir haben den Quinny Zapp Xtra.

    Vorteil: sehr kompakt verstaubar, komplette Liegeposition fürs Kind, Montage mit oder gegen die Fahrtrichtung sodass man ganz kleine Kinder auch mit dem Gesicht zu den schiebenden Eltern transportieren kann (das hatte sonst kein Buggy den wir uns angesehen haben und war uns wichtig für unseren damals 4 Monate alten Jungen beim 1. Urlaub im Ausland)

    Nachteil: nur für ebene Wege, maximal leichter Schotter, definitiv nichts für Wald- und Wiesenwege und groben Schotter, selbst Kopfsteinpflaster ist damit schon grenzwertig.
    Gruss Kate

    "May your trails be crooked, winding, lonesome, dangerous, leading to the most amazing view. May your mountains rise into and above the clouds." (Edward Abbey)

  8. Neu im Forum

    Dabei seit
    02.03.2015
    Beiträge
    4

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #28
    Hallo, wir sind gerade auch in der selben Situation und noch auf der Suche nach einem (Halbwegs-)geländetauglichen Buggy der nicht allzu viel Platz wegnimmt.
    Von den Mountain Buggies habe ich bis jetzt auch nur positives gehört, allerdings erschien mir der Urban Jungle etwas sperrig, wie sind denn da die Maße wenn er zusammengeklappt ist? Wir sind schon viel unterwegs auf Feldwegen und im Wald, deswegen sollte er robust sein aber auch leicht zu schieben. Hat jemand Erfahrung mit dem Swift Modell von Mountain Buggy? Wir sind schon viel unterwegs auf Feldwegen und im Wald, deswegen sollte er robust sein aber auch leicht zu schieben.
    Geändert von Flachlandtiroler (25.03.2015 um 08:00 Uhr) Grund: Werbelink entfernt, Martin

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    19.12.2014
    Beiträge
    16

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #29
    Ich schließe mich der Suche mal an!

    Was wir suchen ist ein geländetauglicher Buggy/Sportwagen mit kleinen Packmaßen. Ich bin auch gerne Bereit, jedes mal die Räder zu demontieren...

  10. AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #30
    Ich hatte den TFK Joggster 1.
    Die Räder musste man jedesmal wegmontieren (geht sehr leihct), dann ist er aber wirklich kompakt zusammenklappbar. Und vor allem ist er wirklich geländegängig. Ich hatte allerdings sogar das Modell mit 16`Rädern...

  11. Neu im Forum

    Dabei seit
    07.04.2015
    Beiträge
    6

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #31
    Hallo,

    wir hatten einen Knorr-Baby Joggy S. Der Wagen lässt sich super leicht transportieren, selbst im kleinen Kofferraum (Honda Jazz). Mit der großen Luftbereifung kann man mit dem Wagen eigentlich überall hin, ich glaub es sind 32cm Durchmesser, bin mir aber nicht mehr sicher. War auf jedenfall ein toller Wagen für kleines Geld, kannst du dir ja mal ansehen.

    Grüße
    Bergmannen
    Geändert von Bergmannen (09.06.2015 um 08:52 Uhr)

  12. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.08.2011
    Beiträge
    26

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #32
    Hallo
    ich nutze einfach mal den schon bestehenden Thread.
    Gibt es noch neue Tips für einen geländetauglichen Wagen?
    Egal ob Buggy, Jogger etc. Möchte nur etwas kompakteres als den Kinderwagen, der ist auch als Sportwagen nutzbar

    ZUm Knorr : oder generel zu Luftreifen. Hat man da nicht häufig einen Platten?

    viele Grüße& Danke Picola

  13. Fuchs

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.007

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #33
    luftreifen: unser kinderwagen hatte in 10 jahren, 5 kinder (teilweise 2 gleichzeitig), harte benutzung (wald, stadt, strand, etc.) genau 1 mal einen platten. der plastikverschluss war haeufiger abgerissen, hat aber nix mit den reifen zu tun.
    ------------------------------------
    the spirit makes you move

  14. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.08.2011
    Beiträge
    26

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #34
    Danke

    Hyrek: von welcher Firma war denn der??

  15. Fuchs

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.007

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #35
    emmaljunga, genaues modell? sieht dem heutigen mondial aehnlich.
    ------------------------------------
    the spirit makes you move

  16. Gerne im Forum

    Dabei seit
    26.10.2014
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    70

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #36
    Emmaljunga, absolute Empfehlung von mir im Bereich geländegängiger, bequemer und haltbarer Kinderwagen. Unsere drei Kinder hatten jeweils einen- hat Oma immer springen lassen- und die sind top. Nicht zu verachten ist der gute Widerverkaufswert.

    Harald

  17. Neu im Forum

    Dabei seit
    10.12.2015
    Beiträge
    1

    AW: Suche kompakten Buggy für 6 Monate altes Kind

    #37
    Dieser Mountain Buggy ist ziemlich gut, nutzt eine Freundin:
    http://www.amazon.de/Phil-Teds-MB2-U...mountain+buggy

    Dieses Modell habe ich (ist von Mamas and Papas): http://www.kinderwagen.com/mamas-and-papas-armadillo-flip-xt-liegebuggy-wendbarer-sitz-all-terrain-navy-blau-c

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)