Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Erfahren
    Avatar von charley1968
    Dabei seit
    11.02.2009
    Ort
    Mora,Schweden
    Beiträge
    265

    Neutrino vest

    #1
    Kaufpreis: 110
    Einsatzart: Wintertouren,

    Gewicht:ca. 340 gr Grösse L
    Daunenfuellung: ca. 120gr Grösse L, 800-cuin
    Aussenstoff: Pertex Quantum
    Innenstoff:Pertex Quantum
    Konstruktion: Weste mit durchgesteppten Nähten. Gummizug am Schulterabschluss, mit 'tankas' versehene Abschluesse am Buendchen und Hals.Reissverschluss mit Daunensteg hinterlegt.
    2 Handwärmetaschen, 1 innenliegende Tasche.Ungefähr 5cm loft.
    Einsatzzeitraum: Seit '09 von mir auf 'vårvintertour'verwendet.
    Wesentlich leichter als eine Daunenjacke, hat die Weste bisher ihren Zweck erfuellt.Sie ist recht leicht und wirkt auf mich nicht sehr robust, wobei ich bisher 'keine Federn lassen' musste.Aber Schneehäringe wuerde ich nicht in den Taschen aufbewahren (meine sind nicht ordentlich entgratet). Die Weste ist relativ kurz geschnitten, reicht nicht ueber den Allerwertesten.Daunendichte von Pertex Quantum ist ok, ab und zu kommt 'mal 'ne Daune raus. In meinen Augen liegt der Vorteil einer solchen Weste in der Möglichkeit, sie auch unter der GoreTex-Jacke tragen zu können.Ich habe die Weste bisher noch nicht länger als drei Tage am Stueck eingesetzt, kann also nichts ueber Vereisungstendenz sagen.

    Fazit

    Leichte Daunenweste die seinen Zweck erfuellt. Anwendungsbereich -5C bis ca. -15C
    Geändert von Werner Hohn (18.09.2013 um 19:47 Uhr) Grund: GearList-Text entfernt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)