Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 545
  1. Alter Hase
    Avatar von ich
    Dabei seit
    08.10.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.946

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #41
    Zitat Zitat von skullmonkey Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht ganz. Mann muss einen Topf heisses Wasser auf den Flicken stellen, von daher rechne mal eher mit 12 bis 15 minuten + Zeit das ganze für ne Weile Ruhen zu lassen nachdem es repariert ist.

    Der Test hat mich auch darin bestätigt, das die NeoAir nix für mich ist, da ich nicht auf einer extrem schmalen und lauten LuMa schlafen möchte. Da bleibe ich lieber bei meiner ProLite 4. Und während die R-Werte stimmen, muss um Sie Wintertauglich zu machen ne weitee Matte mit, und dann hat man auch nix mehr von der leichtigkeit der NeoAir.
    Wie lange brauchst du denn, um ne Prolite zu flicken?
    Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

    Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

  2. Erfahren

    Dabei seit
    04.05.2009
    Ort
    Vaasa, Finland
    Beiträge
    152

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #42
    OT: @ich: keine Ahnung, musste meine alte TAR in 8 Jahren niemals flicken. Da ich nicht annehme, meine ProLite je flicken zu müssen, habe ich mich da auch noch nicht weiter informiert. Kann sein, das es auch zwischen 12 und 15 minuten braucht, aber vielleicht weißt Du es?
    Skills are lighter than gear.

    Hiking in Finland

  3. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.850

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #43
    Zitat Zitat von Järven Beitrag anzeigen
    ...
    Und ansonsten würde ich mir nach den bisherigen scheusslichen Erfahrungen keine Down/ Synmat mehr besorgen. Zu empfindlich für den Wintereinsatz, da haben schon einige unruhige Nächte verbracht...
    =>Full agreement!

    Eigentlich kann man doch jede Matte (ich habe es schon bei einer klassischen TAR und der Downmat gemacht) mit Seam Grip ohne Flicken reparieren.
    Das würde ich mal der Neo Air auch unterstellen
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

  4. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.850

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #44
    Zitat Zitat von skullmonkey Beitrag anzeigen
    OT: @ich: keine Ahnung, musste meine alte TAR in 8 Jahren niemals flicken. Da ich nicht annehme, meine ProLite je flicken zu müssen, habe ich mich da auch noch nicht weiter informiert. Kann sein, das es auch zwischen 12 und 15 minuten braucht, aber vielleicht weißt Du es?
    Seam Grip muss man so 12h austrocknen lassen
    Wobei es chemische "Beschleuniger" gibt.
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

  5. Alter Hase
    Avatar von ich
    Dabei seit
    08.10.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.946

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #45
    Zitat Zitat von Der Förster Beitrag anzeigen
    Seam Grip muss man so 12h austrocknen lassen
    Wobei es chemische "Beschleuniger" gibt.
    Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

    Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

  6. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.551

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #46
    Ja, und das ist richtig ätzend, wenn man erst abends beim Reinkriechen in den Schlafsack merkt, dass die Matte Luft verliert. Seamgrip ist ja ein geiles Zeug. Ich habe damit sogar mal einen an der Naht geplatzen Ortlieb-Wassersack ohne Flicken repariert. Der hat danach noch Jahre lang gehalten und hat sogar als aufblasbares Sitzkissen gedient. (Wenn ich's recht überlege, ahne ich jetzt warum er damals an der Naht geplatzt ist. )
    Die Trocknungszeit ist aber wirklich nervig, wenn man eigentlich nur schlafen möchte und der Boden knapp an der Frostgrenze ist. So geschehen im letzten Urlaub... dieses Jahr kommt auf jeden Fall der Abbindebeschleuniger ins Gepäck. Oder ich kaufe mir doch eine kurze NeoAir...

  7. AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #47
    Zitat Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
    dieses Jahr kommt auf jeden Fall der Abbindebeschleuniger ins Gepäck
    Der da wäre?


  8. Userbeauftragte
    Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von hotdog
    Dabei seit
    15.10.2007
    Ort
    13. Bezirk
    Beiträge
    13.181

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #48
    Zitat Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    Der da wäre?
    Seam Excel nehme ich an.
    Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

  9. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.551

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #49

  10. AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #50
    Ok, ich glaube das muss ich auch mal besorgen, danke.

  11. Anfänger im Forum
    Avatar von cubenb
    Dabei seit
    19.07.2008
    Beiträge
    43

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #51
    Hallöchen

    also ich darf seit heute Mittag auch eine NeoAir mein eigen nennen. Gekauft nach einer netten Beratung bei Globetrotter Berlin.

    Komischerweise hab ich aber keinen Beipackzettel dabei gehabt, ist das normal ? Wenn nein, steht dort irgendetwas wichtiges drauf?

    Dann hatte ich noch eine Frage die auch Herr Globetrotter nicht wirklich beantworten konnte, vielleicht kann man ja darüber auch diskutieren.

    Ich habe fürs meine Reifen am Radel selbstklebende Flicken die eigentlich recht gut halten bei einem Platten. Die dürften doch sicher auch behelfsmäßig so eine Matte flicken können oder ?

    Aber allgemein machte die Matte für mich einen recht stabilen Eindruck, aber hab keinerlei Erfahrung mit Isomatten. Ich werde jetzt erst einmal eine Nacht drauf schlafen und dann morgen mal Bericht erstatten.

    Gute Nacht und danke für eure tollen Berichte die mich dazu brachten die Matte zu kaufen.

  12. Gerne im Forum
    Avatar von Ben1967
    Dabei seit
    09.09.2008
    Ort
    Amsterdam
    Beiträge
    97

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #52
    Von mir auch mal ein kurzer Beitrag zur NeoAir.

    Ich habe vergangenes Wochenende auf meiner NeoAir Small zwei Naechte im Zelt verbracht, bei ca. 6 Grad Aussentemperatur und auf leicht unebenem Rasen, ohne Groundsheet. Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht - die Unebenheiten wurden super ausgeglichen, ich habe nirgendwo durchgelegen (bei 115kg Koerpergewicht), ich habe auch kein uebertrieben lautes Rascheln erlebt und super durchgeschlafen.

    Was mich erstaunt hat war, dass mein Kopfkissen (Cocoon Aircore Ultralight), welches mit der Nylonseite nach unten auf der Matte auflag, deutlich weniger am Rutschen war als ich zuvor befuerchtet hatte - zwei im Grunde glatte Oberflaechen aufeinander, aber ueberhaupt kein Problem.

    Das Packmass ist laecherlich klein, die Small reichte mir vollkommen, ich hatte nur noch mein kleines Sirex-Sitzkissen unter den Fuessen, das ich eh immer dabeihabe. Also ich koennte zufriedener nicht sein.

    Cheers
    Ben

  13. Dauerbesucher
    Avatar von Blueface
    Dabei seit
    10.06.2007
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    676

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #53
    OT: Habe mir gerade auch eine NeoAir für Schottland übernächste Woche bestellt. 500g Gewichtsersparnis zum meiner alten "Lite 3" waren mir die Investition wert. Kann ich wieder ein Päckchen Butter mehr mitnehmen

    Wenn sie im Einsatz war, berichte ich gerne.
    Iserlohner Impressionen - Blog zu Landschaften, MTB- und Wandertouren im Sauerland

  14. Neu im Forum

    Dabei seit
    04.02.2009
    Beiträge
    3

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #54
    Zitat Zitat von cubenb Beitrag anzeigen
    Hallöchen
    Komischerweise hab ich aber keinen Beipackzettel dabei gehabt, ist das normal ? Wenn nein, steht dort irgendetwas wichtiges drauf?
    Ich zitiere mich mal selbst . Das ist der Text aus dem beiliegenden Faltblatt der NeoAir:
    Zitat Zitat von Fragment Beitrag anzeigen
    1 Transportieren Sie die NeoAir-Matte stets im zugehörigen Packsack oder in einem anderen schützenden Packsack.und breiten Sie die NeoAir-Matte nicht auf einer steinigen oder scharfkantigen Oberfläche aus. Die NeoAir-Matte besteht aus ultraleichtem Material. Daher empfehlen wir, sie wie Ihre übrige ultraleichte Ausrüstung zu behandeln.

    2 Die NeoAir-Matte zeichnet sich im Vergleich zu anderen Matten in unserem Angebot dadurch aus, dass eventuelle Löcher im Material noch leichter zu reparieren sind. Mit hilfe unseres Fast&Light Repair Kit (separat erhältlich) lässt sich jede Reparatur auf einfache, schnelle und effektive Weise durchführen.

    3 Das Flicken eines Lochs nimmt weniger als zwei Minuten Zeit in Anspruch.Um das Packmaß der Matte auf ein Minimum zu reduzieren, lassen Sie die Luft aus der Matte entweichen, falten Sie die Matte dann in Längsrichtung in drei gleich großeAbschnitte, und drücken Sie die übrige Luft in Richtung des Matten-Endes aus der Matte heraus.

    4 Beachten Sie, dass der Luftdruck und große Temperaturschwankungen das Aufblasen der Isomatte beeinflussen. Lassen Sie die Luft teilweise aus der Matte aus, wenn die Matte tagsüber aufgeblasen bleiben soll. Beachten Sie außerdem, dass sich der Mattendruck bei erheblichen Änderungen der Wetterverhältnisse verringern kann. Das ist nicht ungewöhnlich und bedeutet nicht automatisch, dass eine undichte Stelle entstanden ist.

    5 Um dieWärmedämmung der NeoAir-Matte für die kältesten Bedingungen (für alle Jahreszeiten) zu optimieren, können Sie als zusätzliche Unterlage eine Z-Lite-Matte verwenden. Sie erhalten so einen kombinierten R-Wert von 3,8.

  15. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.551

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #55
    etwas OT: Ich habe eben nachgelesen: Mit dem Reparatur-Set der NeoAir kann man auch die ProLite etc. flicken, das spart dann den Einsatz des weiter oben erwähnten Abbindebeschleunigers. Ich glaube, so ein Set kommt diesen Sommer mit, das dürfte im Ernstfall ziemlich viel Gematsche ersparen.

  16. Alter Hase
    Avatar von ich
    Dabei seit
    08.10.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.946

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #56
    Ich hab das Neo Air-Repset noch nicht gesehen, was ist denn da drin? HOT BOND?
    Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

    Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

  17. Gerne im Forum
    Avatar von Ben1967
    Dabei seit
    09.09.2008
    Ort
    Amsterdam
    Beiträge
    97

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #57
    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    Ich hab das Neo Air-Repset noch nicht gesehen, was ist denn da drin? HOT BOND?
    Zitat Zitat von Nic Beitrag anzeigen
    Das Set besteht aus 3 Alkohol-Pads, 6 Glue Dots (die man aber fuer die NeoAir nicht braucht) und 3 transparenten Klebeflicken (7 cm Durchmesser). Man reibt die betreffende Stelle einfach mit dem Alkohol ab und klebt den Flicken drauf - dann soll man noch einen Topf mit kochendem Wasser fuer 10 Minuten drueber halten...
    Cheers
    Ben

  18. Alter Hase
    Avatar von ich
    Dabei seit
    08.10.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.946

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #58
    Ich war ja der Meinung ich hätte den Faden komplett verfolgt...

    Danke fürs Zitat! Werd ich mir mal anschauen...
    Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

    Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

  19. Fuchs
    Avatar von Thorsteen
    Dabei seit
    25.05.2007
    Ort
    Ludwigsau
    Beiträge
    1.431

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #59
    Hallo!

    @ich

    Diesen "Hot Bond" erwärmt man ja VORHER und da er im "Valve Repairkit" dabei ist denke ich ist das Zeugs auch geeignet um so Löcher zu flicken. Hast du Erfahrungen mit dem Zeugs? Weil wenn ich ehrlich bin das mit dem Topf und heißes Wasser um den Flicken da drauf zu bekommen klingt für mich etwas abenteuerlich. Nachher brennt man mit dem heißen Topf dann ein Loch ins Material. Da wäre so ein Tütchen das man im heißen Wasser aktiviert/erwärmt etwas besser in meinen Augen.


    Torsten

  20. Alter Hase
    Avatar von ich
    Dabei seit
    08.10.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.946

    AW: Therm-A-Rest 'NeoAir'

    #60
    Zitat Zitat von Thorsteen Beitrag anzeigen
    @ich

    Diesen "Hot Bond" erwärmt man ja VORHER und da er im "Valve Repairkit" dabei ist denke ich ist das Zeugs auch geeignet um so Löcher zu flicken. Hast du Erfahrungen mit dem Zeugs?
    Früheer war der mal in den normalen TAR-Repairkits drin. Habb den 1x unterwegs benutzen müssen. So richtig vertrsaut hab ich ihm damals nicht, hält aber seit fast 6 Jahren 1A auf der Matte!
    Würde ich jeder Zeit wieder benutzen!
    Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

    Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)