Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 221 bis 234 von 234
  1. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.611

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Zitat Zitat von JHL Beitrag anzeigen
    Nachdem mein Vorposter euch seinen fast leeren grünen Hyberg präsentiert hat...

    Hier einmal der Hunne in schwarz, abreisebereit und voll bis zur "Belastungsgrenze" (knapp 14kg inkl. 4l Wasser und 3kg Mampf). Ließ sich mit einer Z-lite als Innenrahmen auch bei dem Gewicht erstaunlich komfortabel tragen.

    Der Beitrag ist schon eine Weile her (Hevorhebung von mir), aber mich würde mal interessieren, wie Ihr die Z-Lite im Rucksack verstaut? Wenn ich die in den Rucksack packe, ist der (gefühlt) voll bzw. kommt man nirgends mehr dran.
    Die Matte finde ich bequem, aber das Packmaß stört mich immens.

  2. Fuchs

    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    z.Zt. auf der Schwäbischen Alb
    Beiträge
    1.225

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, dass sich so viele Leute hier mit solchen dünnen Matten zufriedengeben.
    OT: Die Frage war zwar nicht direkt an mich , ich antworte trotzdem . Die dünne EVA ist nicht meine alleinige Pennmatte . Ich habe ausserdem eine STS Luftmatte mit . Die EVA ist 200×70cm und gleichzeitig Zeltteppich , Pausenmatte und Backup . Mein Komfortluxus .

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Hunter9000
    Dabei seit
    02.06.2012
    Ort
    Erzhausen (Darmstadt)
    Beiträge
    629

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken



    Gepackt für 5 Tage in den schottischen Highlands.
    Geändert von Hunter9000 (05.11.2019 um 21:48 Uhr)

  4. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.611

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    OT:
    Zitat Zitat von Hunter9000 Beitrag anzeigen


    Gepackt für 5 Tage in den schottischen Highlands.
    Wo liegt denn das Bild? Ich zumindest kann es nicht sehen

  5. Dauerbesucher
    Avatar von macroshooter
    Dabei seit
    17.07.2012
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    744

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Zitat Zitat von anja13 Beitrag anzeigen
    OT:

    Wo liegt denn das Bild? Ich zumindest kann es nicht sehen
    Im Fratzenbuch

  6. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.446

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Zitat Zitat von anja13 Beitrag anzeigen
    aber mich würde mal interessieren, wie Ihr die Z-Lite im Rucksack verstaut? Wenn ich die in den Rucksack packe, ist der (gefühlt) voll bzw. kommt man nirgends mehr dran.
    Die Matte finde ich bequem, aber das Packmaß stört mich immens.
    Man will eigentlich weiter an nichts mehr rankommen? Die Regenjacke passt noch oben drauf. Diese ul-Rucksäcke sind so gemacht, dass jede Menge in die Außentaschen kommt. (ich nehme mal an, oben wird sie 2-3lagig gefaltet als Rückenpolster, ggfs. ist sie auch nicht volle Länge...)

    Ich habe eigentlich nur Rucksäcke, die noch irgendwie einen formgebenden Rahmen haben, eine Faltmatte kommt dann hochkant in eine Ecke bzw. eben irgendwie als Erstes rein. Ich nehme aber meist die RidgeRest, im "Burrito"-style als große Röhre beim Rucksack mit dem lappigen Stöffchen und Weiteres wird in die Mitte gestopft. Das ist etwas mühsam und hie und da wird der Platz dann nicht optimal genutzt, ist aber z.B. zum Fliegen auch ganz gut, alles schön weich.

    Wenn sie nur eng zusammengerollt (geht mit der Classic) oder eine Faltmatte reingesteckt ist, gleicht eine 1,5l PET außen das Gewicht schon wieder aus. Mag erstmal groß aussehen, ist aber gar nicht so viel mehr wie eine Selbstaufblasende. Außerdem sind andere Dinge inzwischen nicht mehr so voluminös. Ich orientiere mich aber weiter an real 60l für Rucksäcke, u.a. damit die Matte öfters reinpasst ohne zu viele Verrenkungen.

    Hier ist eine Faltmatte drin - billige Chinakopie, die sich fix plättet, ggfs. etwas kleiner als Zlite - und auch sonst alles für irgendwas 10 Tage oder so. Sogar ein 2-Personen-Zelt. Und ein Bärenkanister Es handelt sich um einen 50plus 10 - die noch nicht mal ausgereizt werden, weil es nur ein paar weitere Siebensachen sind letztendlich - Schlafsack, Kleidersack, Topf. Äh, Zelt, klar - ein Grund, noch ein kleineres anzuschaffen, war mir zu viel Gestänge. Gut, ein Deckelfach für Kleinkram zu haben. Und schön komprimiert...

    Geändert von Katun (05.11.2019 um 19:21 Uhr)


  7. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.415

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Osprey?

  8. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.446

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Lowe Alpine, ist nicht mehr im Programm.
    Ich gebe zu, der Schlafsack ist dann das nervigste Teil. Alles drin und hoppla, wo soll der eigentlich hin.
    Geändert von Katun (05.11.2019 um 19:53 Uhr)

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Hunter9000
    Dabei seit
    02.06.2012
    Ort
    Erzhausen (Darmstadt)
    Beiträge
    629

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Wo liegt denn das Bild? Ich zumindest kann es nicht sehen
    Jetzt hier im Forum hochgeladen.

  10. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.611

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Zitat Zitat von Hunter9000 Beitrag anzeigen
    Jetzt hier im Forum hochgeladen.
    Danke!

    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Man will eigentlich weiter an nichts mehr rankommen? Die Regenjacke passt noch oben drauf. Diese ul-Rucksäcke sind so gemacht, dass jede Menge in die Außentaschen kommt. (ich nehme mal an, oben wird sie 2-3lagig gefaltet als Rückenpolster, ggfs. ist sie auch nicht volle Länge...)
    Mmh. Doch, eigentlich schon. Z.B. Kocher, Zelt (vor Isomatte auspacken) ... Ich finde es auch unpraktisch zu packen. Ich kann den Platz dann gar nicht richtig ausnutzen.
    Ich habe allerdings auch keinen UL-Rucksack sondern einen Deuter-Aircontact 45+10 SL, also die Damen-Variante. Der ist für mich bequem zu tragen, egal ob er ganz voll oder halb leer ist. Der soll perspektivisch auch erstmal bleiben, aber dann auch noch die Klamotten und Gedöns von einem Kind mittragen.

    Ich habe eigentlich nur Rucksäcke, die noch irgendwie einen formgebenden Rahmen haben, eine Faltmatte kommt dann hochkant in eine Ecke bzw. eben irgendwie als Erstes rein. Ich nehme aber meist die RidgeRest, im "Burrito"-style als große Röhre beim Rucksack mit dem lappigen Stöffchen und Weiteres wird in die Mitte gestopft. Das ist etwas mühsam und hie und da wird der Platz dann nicht optimal genutzt, ist aber z.B. zum Fliegen auch ganz gut, alles schön weich.
    Die Z-Lite lässt sich nur in eine Richtung falten, d.h. 2 Segmente nebeneinander funktioniert nicht. Oder doch? und wenn man sie normal faltet, ist das ein Riesenpaket. Ich habe noch eine TAR-Neoair, die ist schön klein und leicht, aber ich schlafe da nicht mehr so gut drauf.
    Seitlich am Rucksack passt sie nicht, unten/ oben ist mir zu sperrig, da bin ich halt eigen.

    Hier ist eine Faltmatte drin - billige Chinakopie, die sich fix plättet, ggfs. etwas kleiner als Zlite - und auch sonst alles für irgendwas 10 Tage oder so. Sogar ein 2-Personen-Zelt. Und ein Bärenkanister Es handelt sich um einen 50plus 10 - die noch nicht mal ausgereizt werden, weil es nur ein paar weitere Siebensachen sind letztendlich - Schlafsack, Kleidersack, Topf. Äh, Zelt, klar - ein Grund, noch ein kleineres anzuschaffen, war mir zu viel Gestänge. Gut, ein Deckelfach für Kleinkram zu haben. Und schön komprimiert...

    Sieht gut auch.

  11. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.446

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Kann das sein, dass der relativ schmal ist? Das Zelt ist halbwegs oben griffbereit - Gestänge lässt sich auch in die Matte wickeln - gut, nicht Faltmatte - steckt eben irgendwo an der Seite. Den Kocher brauche ich unterwegs nicht. Vielleicht erst den Schlafsack reinstopfen, Matte drüber, Klamotten, Topf, Campschuhe rundum, Zelt drauf - es hilft, eher schmale Säckchen zu haben bzw. Stuffsacs, die flexibler bleiben.

    Aber eigentlich kann sie doch auch außen dran, gerade, wenn man unterwegs den Kocher für eine Pause rausholen möchte, Sitzgelegenheit. (Die Nemo Switchback soll etwas komprimierter sein, aber der Schaum ist ggfs. auch etwas weniger haltbar) - ich suche Rucksäcke auch möglichst nach dem Kriterium: Matte hochkant an der Front befestigen möglich - aus.
    Geändert von Katun (07.11.2019 um 08:03 Uhr)

  12. AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Ich habe eigentlich nur zwei ernstzunehmende Rucksäcke gehabt bisher. Ca. 1985 bis heute: Berghaus AB65BC. Den trägt heute meine Frau, wenn sie denn mal mitkommt. Und seit 2005 Lowe Cerro Torre:



    Ich habe damals lange ausprobiert und Probe getragen. Der Lowe ist der beste Kompromiss gewesen, wenn auch kein wirklich guter.
    Ich habe (noch) kein Problem, schwerer zu tragen, und der Cerro Torre ist groß genug, um viel rein zu packen. Aber ab so um die 20kg kommt der Hüftgurt an seine Grenzen. Ist in etwa so, wie wenn man in ein Auto, dessen Bremsen für 60 PS ausgelegt sind, einen 150 PS-Motor verpflanzt.

    Jedenfalls, der Lowe gibt so langsam den Geist auf, das Material lässt mehr und mehr Wasser durch. Die Regenhülle hier, die ergibt nur noch optischen Sinn.
    Für eine Welt ohne Pressspan

  13. Anfänger im Forum
    Avatar von Andibart
    Dabei seit
    07.01.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    37

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Mein Wanderrucksack; gepackt für 7 Tage auf dem Kungsleden, inkl. Futter für die Woche:



    Man sieht leider nur die Rückseite, aber ich habe es geschafft, alles in den Rucksack zu bringen (außer den Stöcken und einem kleinen faltbaren Sitzkissen), weil ich es nicht mag, wenn draussen am Rucksack was baumelt. Ist ein 75-Liter-Rucksack.
    --
    Glück auf,
    Andreas

  14. Gerne im Forum
    Avatar von BitPoet
    Dabei seit
    05.09.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    69

    AW: Bilder von euren gepackten Rucksäcken

    Mein neuer Zpacks Arc Blast, hoffnungslos überfüllt für den Overnighter im Sumava, aber es ging zu allererst darum, ein Gefühl zu kriegen, wie er sich mit 10+ Kilo trägt (im Nachhinein: er trägt sich super ).

    Volumen: 55L (42 Hauptfach)
    Leergewicht: 656g

    There is only one single long trail, and you never stop walking it.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)