Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Fuchs

    Dabei seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1.816

    AW: [CN] 2011 Trekking entlang der Chinesischen Mauer(n) VI

    #21
    Mitreisende: chinook
    OT: Was sind wir nochmal? Die Hundebarbaren? Da gibt es doch soviele nette Bezeichnungen für nicht Chinesen.

  2. Dauerbesucher
    Avatar von OliverR
    Dabei seit
    16.02.2007
    Ort
    Worms am Rhein
    Beiträge
    704

    AW: [CN] 2011 Trekking entlang der Chinesischen Mauer(n) VI

    #22
    Interessanter Exkurs. Da soll mal einer behaupten, bei den ODS könnte man nichts dazu lernen...
    The earth is your grandmother and mother, and is thus sacred. Every step that is taken upon her should be as a prayer (Black Elk)


  3. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.002

    AW: [CN] 2011 Trekking entlang der Chinesischen Mauer(n) VI

    #23
    Hi,

    eigentlich wollte ich deinen Ast nicht OTen, chinook, aber da dir die Debatte recht zu sein scheint... :-)

    Dem von dir gesagten möchte ich noch hinzufügen:
    Die chinesische Einstellung zur "Außenwelt" ändert sich gerade massiv, man muss nur mal nach Afrika schauen, wo China inzwischen überall Entwicklungshilfe v.a. im Infrastrukturbereich leistet. Diese ist hochwillkommen, zumal die Chinesen (im Gegensatz zu den westlichen Entwicklungshelfern) nicht lang nach Demokratie, der Menschenrechtslage usw. fragen, was vielen Regimes nur recht ist.
    Gründe: m.E. Einfluss und Rohstoffe.

    Ein anderes Beispiel sind die chinesischen Ansprüche im Südchinesischen Meer, das quasi bis auf Sichtweite zu den philippinischen, malaysischen und vietnamesischen Küsten zu China gehören soll.
    Gründe: dito.

    Die skizzierte Entwicklung ist nur folgerichtig, wird aber in Zukunft zu Konflikten führen.

    Grüße, Ronald

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)