Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21293031
Ergebnis 601 bis 619 von 619
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    29.10.2016
    Beiträge
    26

    AW: Zecken

    Hallo Calm,

    also ich kann das Nobite für die Kleidung nur empfehlen. Seit ich meine Sachen damit einsprühe hatte ich keine Zecke mehr an mir. Für die blanke Haut nehme ich von Nobite das Hautspray mit 50% Deet.

    Gruß Detlef

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    28.08.2016
    Beiträge
    82

    AW: Zecken

    @detlefT
    Erstmal danke für deine Empfehlung, werde mir beides anschaffen!
    Die Variante für Klamotten, erneuerst du den Schutz während der Tour? Soll ja angeblich lange halten, doch mache ich mir bei meiner anstehenden zweiwöchigen Schottlandtour Gedanken, ob der mögliche (Dauer-)Regen da nicht zu viel abwäscht!?

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    01.09.2016
    Beiträge
    56

    AW: Zecken

    Zitat Zitat von Fritsche Beitrag anzeigen
    auf nur 20m Weg durch Gras hindurch habe ich mir ca 200 (zweihundert) Zecken geholt, die die Hosenbeine hochkrabbelten!
    . SCHOCK...!

  4. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.868

    AW: Zecken

    Hat halt die Umgebung eines Zeckengeleges erwischt. Guck lieber nicht, wie viele das normalerweise sind

  5. AW: Zecken

    Zaehlt man bei 200 Zecken noch die Anzahl der Zecken?

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    913

    AW: Zecken

    Vielleicht schon ernst gemeint mein Beitrag. Da gibts doch für Hunde die Zeckenhalsbänder die wohl auch wirken. Was issn wenn man sich die wie die Fahradklammer unten ans Hosenbein macht?
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Freierfall
    Dabei seit
    29.06.2014
    Ort
    Westen
    Beiträge
    913

    AW: Zecken

    Da ist ein permethrin Derivat drin, ist also das gleiche wie nobite-kleidung (allerdings nicht am. Menschen getestet und zugelassen...)
    vieles was man Haustieren geben kann sollte man nicht selbst nehmen.

  8. AW: Zecken

    Zitat Zitat von Freierfall Beitrag anzeigen
    vieles was man Haustieren geben kann sollte man nicht selbst nehmen.
    und den Tieren dann vielleicht auch nicht geben..

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Fritsche
    Dabei seit
    14.03.2005
    Beiträge
    970

    AW: Zecken

    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Zaehlt man bei 200 Zecken noch die Anzahl der Zecken?

    Ich habe die Zecken in Zehnergruppen (ca.) entfernt. Ca. 20 dieser Zeckenzehnergruppenentfernungsvorgänge waren nötig.

    Brutal waren die Momente, als ich mit der Hand in die Socken griff um diese umzudrehen - die Hand, die aus der Socke herauskam war schwarz übersät.
    Für eine Welt ohne Pressspan

  10. Gerne im Forum

    Dabei seit
    01.09.2016
    Beiträge
    56

    AW: Zecken

    Zitat Zitat von Fritsche Beitrag anzeigen

    " ...Momente ..."

    Momente? Plural??

    Hab ich ja so echt noch nie von gehört. Da hilft wohl nur, den Weg vor sich Schritt für Schritt abzuflämmen...

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Fritsche
    Dabei seit
    14.03.2005
    Beiträge
    970

    AW: Zecken

    Zitat Zitat von Jens1502 Beitrag anzeigen
    Momente? Plural??
    Ich habe meistens zwei Socken
    Für eine Welt ohne Pressspan

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.04.2016
    Beiträge
    52

    AW: Zecken

    Zitat Zitat von entropie
    Auch wenn ich mich wie nen pharma vertreter anhöre; bravecto ist die endlösung für den hund.
    Früher wollte ich meinem Hund auch die "böse" Chemie ersparen. Dann hatte er irgendwann doch mal eine von Zecken übertragene Krankheit, die zum Glück mit Antibiotikum noch in den Griff zu kriegen war. Bei uns ist es auch ganz schlimm mit den Zecken und meine Tiere bekommen alle Bravecto. Sicher ist das Chemie. Aber ich halte es im Vergleich zu massivem Zeckenbefall für die weniger üble Lösung. Je länger Zecken saugen, desto höher ist das Risiko, dass sie Krankheiten übertragen. Mein Hund ist sehr plüschig, man hat keine Chance alle Zecken zu ertasten, bevor sie sich nicht kugelrund vollgesogen hätten...

    Zitat Zitat von Freierfall
    vieles was man Haustieren geben kann sollte man nicht selbst nehmen.
    Ganz genau. Auch wenn Menschen auch Säugetiere sind, nicht alles, was eine Spezies verträgt, verträgt auch die andere. Abgesehen davon unterscheiden sich selbst bei Wirkstoffen, die man Mensch und Tier geben kann, die Dosierungen teils enorm. Ich würde bei Zecken auch bei bewährten, für Menschen zugelassenen Mitteln bleiben.

  13. Erfahren

    Dabei seit
    25.08.2009
    Ort
    Witten (Ruhrgebiet)
    Beiträge
    360

    AW: Zecken

    Ich habe nicht alle Beiträge gelesen, aber in letzter Zeit kommt häufig der Tipp Schwarzkümmelöl. Einnehmen, als Öl über das Essen oder als Kapseln. Das soll sowohl bei Tieren als auch bei Menschen funktionieren. Einschmieren geht wohl auch, aber bei der Einnahme hat man natürlich alle Flächen abgedeckt...Genaue Dosierung weiß ich nicht, weil ich mich noch nicht näher damit beschäftigt habe.

    Vielleicht mag der ein oder andere sich ja damit auseinandersetzen.

  14. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.04.2016
    Beiträge
    52

    AW: Zecken

    Das mit den Ölen, also Schwarzkümmel oder Kokos, ist bei Tierhaltern recht weit verbreitet, stimmt. Soweit ich weiß, gibt es aber keinen Beweis, dass diese Mittel gegen Zecken wirken. Ein Tierarzt hat mal ausgerechnet wie viel Kokosöl man nehmen müsste, damit es funktioniert. War ungefähr so viel, dass man den ganzen Hund ins Öl hätte eintauchen müssen, bis er komplett durchtränkt ist.

    Deshalb wage ich eine effektive Wirkung beim Menschen zu bezweifeln.

  15. Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.005

    AW: Zecken

    Zitat Zitat von mondenkind Beitrag anzeigen
    ..., dass man den ganzen Hund ins Öl hätte eintauchen müssen, bis er komplett durchtränkt ist

    Diese Vorstellung.

    (Armes Vieh!)
    .\\.()()
    ..O(///)-....................................
    ....^^^

  16. Alter Hase
    Avatar von Scrat79
    Dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.621

    AW: Zecken

    Zitat Zitat von Mus Beitrag anzeigen

    Diese Vorstellung.

    (Armes Vieh!)
    Was heißt hier armes Vieh? Macht man ja beim Frittieren auch so.
    Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.

  17. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.06.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    52

    AW: Zecken

    https://m.spiegel.de/gesundheit/diag...a-1281939.html

    Heute im Spiegel, die scheinen die trocknen Sommer zu mögen...

  18. AW: Zecken

    Findet ihr bei Euch auch solche kleinen Zecken (1-2mm max) ? Ich habe sie nur durch Zufall entdeckt. 20m durchs hohe Gras / Büsche haben leider gereicht. Ich denke, ich nehmen davon Abstand in Zukunft und werde mir noch Permethrin besorgen. Allerdings hatte ich heute kein Deet usw. benutzt, es war eine spontane Aktion.
    Zecke.jpg
    Geändert von bluesaturn (Gestern um 22:25 Uhr)

  19. AW: Zecken

    Diese ganz kleinen sind die, die man am häufigsten findet, wenn man mal so ein "Nest" erwischt hat. 50 auf einen Streich oder so ...

Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21293031

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 3)

  1. uli.g.