Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 67
  1. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2007
    Beiträge
    171

    Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #1
    Hallo zusammen,

    für mein spezielles Anliegen konnte ich nichts konkretes finden, deshalb die Frage direkt hier.
    Ich habe einen Trangia, den ich mit dem Edelrid Hexon benütze, also mit Benzinkocher. Bin soweit zufrieden, nur stört mich dass auch der große Trangia Topf (des großen Sets) für richtiges Kochen (also mehr als Tütengericht zubereiten) bei 2 Personen mal zu klein ist. Deshalb wollte ich mich nach einem größeren Topf umschauen, für Touren wo das Gewicht nicht soo wichtig ist. Kennt jemand einen größeren Topf der in den Windschutz des Trangia passt?
    die 2te Frage ist dann, ob es sich lohnt in der Kombi einen Lamellentopf zu verwenden. Koche schon auch ab und zu im Winter.

    viele Grüße, Simon

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.04.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    76

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #2
    Hallo Simon,

    Von Tatonka (?) gibt es einen dünnwandigen Edelstahltopf, der größer (ca. 2,5 - 3 Liter) und dabei eher schmal und hoch ist, so dass er in den Trangia passt. Ich meine, dass ich ihn bei Globetrotter gekauft habe. Ich stehe vor dem gleichen Problem: für eine Familie ist der Trangia schnell zu klein. Allerdings lässt sich das Set mit dem größeren Topf leider nicht mehr verpacken, das ist der Nachteil - letztlich muss man den Topf alleine transportieren, wenn man beim Trangia bleiben will. Wenn man ihn zum Verpacken in den Trangia stellt, dann lassen sich die Topfhalter des oberen Windschutzes nicht mehr umklappen: er ist eben höher.

    Meine stille Hoffnung ist, dass Trangia irgendwann mal einen "Trangia XL" oder "Trangia Gruppe" herausbringt. Ich könnte mir vorstellen, dass es durchaus einen Markt für so einen Kocher mit Töpfen um die 2,5 - 3 Liter gibt, vielleicht auch noch mit einem dann etwas größeren Spiritusbrenner. Das Mehrgewicht und -volumen würden bestimmt viele in Kauf nehmen, für Kanu- und Radfahrer spielt es ohnehin nicht so eine große Rolle.
    Im kommenden Sommer muss ich auch wieder meine fünfköpfige Familie bekochen. Da ich auch den Trangia-Gasbrenner habe, spiele ich jetzt mit dem Gedanken, das Set schweren Herzens zuhause zu lassen und nur die größeren Töpfe, den Brenner und als Halter vielleicht den Trangia Triangle mitzunehmen, mit externem Windschutz. Das ist dann die leichtere und Rucksackfreundliche Lösung. Oder hat jemand eine andere und bessere Idee?

    Zu Lamellen-Töpfen kann ich leider nichts beitragen.

    Beste Grüße,

    Andreas

  3. Fuchs

    Dabei seit
    10.03.2010
    Beiträge
    1.448

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #3
    die lagertöpfe von trangia sind bekannt?
    damit hätte man die möglichkeit auf den kleinen 27er einen 2,5liter, und auf den gro0en 25er einen 4,5 liter topf zu stellen.
    der windschutz wird dann aber "nur noch" für die flamme benutz und weniger für den topf, da der topf wie die trangia-pfanne, auf den kocher gestellt wird.
    An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

    Käpt´n Blaubär

  4. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2007
    Beiträge
    171

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #4
    Zitat Zitat von Nordman Beitrag anzeigen
    die lagertöpfe von trangia sind bekannt?
    damit hätte man die möglichkeit auf den kleinen 27er einen 2,5liter, und auf den gro0en 25er einen 4,5 liter topf zu stellen.
    der windschutz wird dann aber "nur noch" für die flamme benutz und weniger für den topf, da der topf wie die trangia-pfanne, auf den kocher gestellt wird.
    Ja, den Lagerkessel habe ich. Ich weiß nicht ob es am Hexon mit der vielen Leistung liegt, aber die Aufleger für den Topf biegen sich etwas nach außen und er kippt dann weg.. außerdem ist der Abstand zum Brenner einfach zu groß, hat viel länger gedauert als auf dem Hexon direkt.. deshalb benütze ich den Lagerkessel nicht mehr mit Trangia, als großer Topf ist er aber super, hatte ihn immer dabei als wir für 4 gekocht haben.

    Gruß, Simon

  5. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.301

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #5
    hi simon,
    ich habe gerade den großen esbit-topf, 2liter in den 25iger trangia gestellt.
    er passt mit dem wärmetauscher perfekt auf die halterungen, vom topfumfang eher knapp.

    zwischen topf und windschutz bleiben ca. 2mm raum für die abgase / abwärme.
    erfahrungen habe ich mit diesem setup noch nicht gemacht.
    werde heute nachmittag vielleicht meinen neuen gasbrenner anwerfen und berichten.

    lg. -wilbert-


    so,
    das test-set war der 2 liter topf im trangia sturmkocher:
    mit dem trangia gasbrenner kocht das wasser in 3 1/2 min.
    (1 liter bei 20 grad zimmertemperatur)
    zum vergleich, brauchte der durosal topf 6 min. zum kochen.

    das große trangia topfset passt locker in den 2L esbit topf rein.
    dann kriegst du die töpfe aber nicht mehr in den windschutz.
    um großküchentauglich zu sein, müsstest du also zwei "kücheneinheiten" transportieren...
    Geändert von wilbert (11.04.2013 um 16:55 Uhr)

  6. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2007
    Beiträge
    171

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #6
    Hallo Willbert,

    vielen Dank für den tip und fürs testen! Ich werde mal schauen ob ich den Topf im Laden in nen Trangia reinstellen kann. Ich kenne das ding nicht, ist es der 2,3l Topf mit 2l Nutzvolumen? viel größer als der große Trangia ist das nicht, aber schon ein Stück.. und die Kochzeit ist ziemlich beeindruckend mit dem Lamellentopf! Vielleicht lohnt sich der (schon etwas happige) Preis dafür wirklich.

    Gruß, Simon
    Geändert von Kille (15.04.2013 um 16:56 Uhr)

  7. AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #7
    Zitat Zitat von Kille Beitrag anzeigen
    Hallo Willbert,

    vielen Dank für den tip und fürs testen! Ich werde mal schauen ob ich den Topf im Laden in nen Trangia reinstellen kann. Ich kenne das ding nicht, ist es der 2,3l Topf mit 2l Nutzvolumen? viel größer als der große Trangia ist das nicht, aber schon ein Stück.. und die Kochzeit ist ziemlich beeindruckend mit dem Lamellentopf! Vielleicht lohnt sich der (schon etwas happige) Preis dafür wirklich.

    Gruß, Simon
    Guten Abend Kille

    Endlich mal jemand, der genau das gleiche Problem auch hat und sich nicht einfach mit ungenügenden Kombinationen zufrieden gibt ;)

    Vielleicht könnte man auch einen Primus ETA-Pot in den 25er-Trangia integrieren?
    Natürlich müsste man auch hier wieder den Topf separat transportieren, jedoch sehe ich hierfür ehrlich gesagt keine andere Lösung...

    Bin sehr auf deinen Versuch gespannt!
    Werde am Wochenende auch mal diese Problematik im Globetrotter Köln angehen
    Irgendwie muss man ja das tolle Trangia-System mit einem größeren Topf effektiv verbinden können...


    Schönen Abend!
    "Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert."
    (Martin Luther King)

  8. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2007
    Beiträge
    171

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #8
    Zitat Zitat von StaySafeOutThere Beitrag anzeigen
    Guten Abend Kille

    Endlich mal jemand, der genau das gleiche Problem auch hat und sich nicht einfach mit ungenügenden Kombinationen zufrieden gibt ;)

    Vielleicht könnte man auch einen Primus ETA-Pot in den 25er-Trangia integrieren?
    Natürlich müsste man auch hier wieder den Topf separat transportieren, jedoch sehe ich hierfür ehrlich gesagt keine andere Lösung...

    Bin sehr auf deinen Versuch gespannt!
    Werde am Wochenende auch mal diese Problematik im Globetrotter Köln angehen
    Irgendwie muss man ja das tolle Trangia-System mit einem größeren Topf effektiv verbinden können...


    Schönen Abend!
    Vielleicht schaffe ich es heute, mir das mal anzuschauen.

    Ich habe Esbit mal angeschrieben und gefragt warum es den 2,3l Topf alleine nur mit Antihaftbeschichtung gibt, im Set auch als Alu (mir wäre Alu lieber, vor allem wenn man noch windschutz etc reinstellt..). Antwort: gibts leider nur alleine, aber ne gute Idee wäre es ja den auch so anzubieten (ach, wirklich ;)).
    Wenn ich nicht schon nen Trangia hätte, würde ich mir das Esbit-Spirituskocherset anschauen, 2 Wärmetauschtöpfe und bissl größer..

    Der große ETA Topf ist oben gleich groß wie der Esbit, jedoch unten viel größer, denke das passt nicht.

    die Zeitangaben von Wilbert haben mich ganz schön beeindruckt!

    viele Grüße, Simon

  9. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2007
    Beiträge
    171

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #9
    also leider konnte ich den Topf in Stuttgart nicht anschauen. Der 3l Eta-Topf passt übrigens nicht rein.

    Simon

  10. AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #10
    Zitat Zitat von Kille Beitrag anzeigen
    also leider konnte ich den Topf in Stuttgart nicht anschauen. Der 3l Eta-Topf passt übrigens nicht rein.

    Simon
    Dann zeige ich dir mal ein paar Bilder, wie gut der 2.35l-Topf von Esbit mit dem 25er-Trangia harmoniert







    Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen, der Esbit-Topf passt perfekt in den 25er-Trangia hinein, steht sicher und verkürzt die Kochzeit dank seines Wärmetauschers doch deutlich. Ganz nebenbei spart man natürlich auch noch Brennstoff.

    Würde sagen, der 2.35l-Topf von Esbit ist die perfekte Alternative, wenn man seinen Trangia auch mit 3-4 Personen verwenden will.

    Mal sehen, ob sich das System auf dem Kungsleden beweisen kann
    Geändert von StaySafeOutThere (07.09.2013 um 20:13 Uhr)
    "Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert."
    (Martin Luther King)

  11. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    12.10.2012
    Beiträge
    440

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #11
    Zitat Zitat von StaySafeOutThere Beitrag anzeigen
    Dann zeige ich dir mal ein paar Bilder, wie gut der 2.35l-Topf von Esbit mit dem 25er-Trangia harmoniert







    Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen, der Esbit-TOpf passt perfekt in den 25er-Trangia hinein, steht sicher und verkürzt die Kochzeit dank seines Wärmetauschers doch deutlich. Ganz nebenbei spart man natürlich auch noch Brennstoff.

    Würde sagen, der 2.35l-Topf von Esbit ist die perfekte Alternative, wenn man seinen Trangia auch mit 3-4 Personen verwenden will.

    Mal sehen, ob sich das System auf dem Kungsleden beweisen kann
    Bitte einen Test: 1 Liter Wasser wie lange und wieviel Gramm Verbrauch, Hopp, Hopp.

    MfG Fiippssii

  12. AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #12
    Zitat Zitat von Fiippssii Beitrag anzeigen
    Bitte einen Test: 1 Liter Wasser wie lange und wieviel Gramm Verbrauch, Hopp, Hopp.

    MfG Fiippssii
    Auftrag angenommen, werde ich für dich/euch testen.
    Jedoch musst du dich leider noch eins, zwei Tage gedulden, denn ich bin momentan nicht im Besitz einer genauen Waage...

    Hopp, Hopp -> wie darf man denn das verstehen?
    "Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert."
    (Martin Luther King)

  13. AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #13
    Zitat Zitat von Fiippssii Beitrag anzeigen
    Bitte einen Test: 1 Liter Wasser wie lange und wieviel Gramm Verbrauch, Hopp, Hopp.

    MfG Fiippssii
    Was für ein Brenner wird denn genau gewünscht?

    Gasbrenner oder doch Spiritus, oder beide?
    "Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert."
    (Martin Luther King)

  14. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    12.10.2012
    Beiträge
    440

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #14
    Zitat Zitat von StaySafeOutThere Beitrag anzeigen
    Was für ein Brenner wird denn genau gewünscht?

    Gasbrenner oder doch Spiritus, oder beide?
    Benzin, wie im Threadtitel geschrieben.

    Ich hab grad mein Video gemacht, lade ich morgen hoch, sonst störe ich meinen Sohn beim Bayern Spiel

    Aber Fakten kannst du schon mal haben:

    1 Liter Wasser / 14°C Aussentemperatur / 12°C Wassertemperatur / 500 Meter ÜNN
    MSR Whisperlite Universal ohne Windschutz mit Bodenreflektor
    /MSR Reactor 2,5 Liter Topf mit Benzin

    3:31 bis 98°C

    827 gr.
    807 gr.

    20 gr. Verbrauch



    MfG Fiippssii
    Geändert von Fiippssii (24.04.2013 um 11:08 Uhr)

  15. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2007
    Beiträge
    171

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #15
    Zitat Zitat von Fiippssii Beitrag anzeigen
    ..., Hopp, Hopp.

    MfG Fiippssii
    Ist da jemand Hoffenheim-Fan? ;)

    danke für die Tests, freue mich drauf. Benutze selbst den Edelrid Hexon im Trangia, sollte kein großer Unterschied zu anderen Benzinbrennern sein..

    Grüße, Simon

    ps: jemand Lust seinen unbeschichteten 2,3L-Topf zu verkaufen? Ich besorge gerne den beschichteten im Gegenzug!

  16. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.078

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #16
    Topf: Fire Maple K2
    Kocher: BRS TK 800
    Brennstoff: Waschbenzin
    Wasser 15 Grad
    Luft 15 Grad
    Time. 5:30min
    Verbrauch. 12 gr

  17. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    12.10.2012
    Beiträge
    440

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #17
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    Topf: Fire Maple K2
    Kocher: BRS TK 800
    Brennstoff: Waschbenzin
    Wasser 15 Grad
    Luft 15 Grad
    Time. 5:30min
    Verbrauch. 12 gr
    Vor dem Wiegen die Waage auf Gramm umstellen, nicht auf OZ

    Und: Der Videobeweis fehlt noch.

    OK du hast mich angestachelt.

    Eben noch mal nen Test mit nur einer Halben Umdrehung des Regelventiles.

    MSR Reactor 2,5 Liter Topf, Bodenreflektor, Windschutz.

    21°C Aussentemperatur, das Wasser aus der Leitung hat immer noch 12°C.

    4:00 min bis 98°C

    1070 gr am Anfang (833 ml Flasche mit Brenner)
    1058 gr am Ende (833 ml Flasche mit Brenner)

    Ach und: Brenner mit 325 ml Flasche und Pumpe wiegen 412 gr.

    MfG Fiippssii
    Geändert von Fiippssii (25.04.2013 um 20:14 Uhr)

  18. Liebt das Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    10.078

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #18
    wer vollgas kocht hat schon verloren,
    wenn der benziner erst mal richtig laeuft ,einfach runterdrehen

  19. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    12.10.2012
    Beiträge
    440

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #19
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    wer vollgas kocht hat schon verloren,
    wenn der benziner erst mal richtig laeuft ,einfach runterdrehen
    Vollgas war der erste Versuch (Video) nicht, sondern nur 1 Umdrehung die ich wegen dem Lüftchen heruntergeregel habe. Bin selber überrascht wie effizient in akzeptabler Zeit das Wasser kocht

    MfG Fiippssii

    PS: Unn jetzt pass uff, gleich iss der Soto im Economy-Modus dran

    MSR 1,7 Liter Topf ohne Windschutz.

    Simmern:

    10 gr.

    13:09 bis 98°C

    Etwas über Halbgas:

    13 gr.

    3:54 bis 98°C
    Geändert von Fiippssii (25.04.2013 um 22:32 Uhr)

  20. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2007
    Beiträge
    171

    AW: Wärmetauschtöpfe im Trangia mit Benzinkocher

    #20
    UPDATE:

    ich habe jetzt den besagten 2,35l-Topf von Esbit, passt auch wunderbar in den Trangia. Leider ist mir mein Hexon beim ersten Versuch 2 mal ausgegangen, als eine Windböe kam. Ich denke, er kriegt zuwenig Luft. Hatte ihn auch mit der Öffnung im Lee aufgestellt.

    Hatte jemand ähnliche Probleme?

    werde versuchen, den Tradapter durch einfache Drahtstücke zu ersetzen, da der Tradapter ca. die Hälfte der Luftlöcher des Trangia Grundgestells überdeckt. Falls es damit nicht gut geht würde ich evtl. noch Löcher nachbohren oder den Trangia auf 2 Stöcke/Steine aufbocken, wobei das Grundprinzip des soliden Stands dann futsch ist. Sollte das Problem tatsächlich der kleine Spalt zwischen Trangia Windschutz und dem Topf sein, kann ich leider nix machen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)