Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Anfänger im Forum
    Avatar von Martiin
    Dabei seit
    06.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    Therm-a-rest Trail Lite WR

    #1
    Hallo Forum,

    ich begebe mich ende Juli (für zwei Wochen) nach Irland. 7 Tage Kerry Way und 7 Tage Ferienhaus mit der Freundin.
    in der ersten Woche wollen wir Zelten. Zu diesem Zweck braucht meine Dame noch eine "Isomatte". Da ich sehr zufrieden (Preis/Leistung) mit der Therm-a-rest Trail Lite bin, ist unsere Wahl zunächst auf das Damen-Pendant dieses Modells gefallen.
    Nun hat meine Freundin eine Körpergröße von 1,64 m und die Matte eine Länge von 1,68 m.
    Sind die 4 cm Überstand ausreichend?
    Alternativ könnte man auf das "Männermodell" in Größe Regular mit 1,83 m ausweichen.
    Jedoch beträgt der R-Wert des Männermodells nur 3,4 (4,9 beim Damenmodell).

    Für alle Ratschläge und Informationen bedanke ich mich im Voraus!

    Beste Grüße, Martin

  2. Fuchs
    Avatar von Daddyoffive
    Dabei seit
    24.08.2011
    Ort
    35xxx
    Beiträge
    1.314

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #2
    Die Länge sollte bei der Körpergröße leicht ausreichen. Zur Not legt man (oder frau) sich eben ein Kopfkissen vor die Matte.

  3. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    12.10.2012
    Beiträge
    440

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #3
    Ich gehe nicht davon aus das es Ende Juli in Irland unter 0°C wird Und du?

    Ich würde da eher eine fast halb so schwere und im Packmass viel kleinere aber doppelt so bequeme Synmat UL 7 M mitnehmen.

    MfG Fiippssii

  4. AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #4
    OT: Ja, Fiippssii, dass in deinen Augen keine andere als Matte bestehen kann als die die du hast wissen wir inzwischen.

    Zur Mattenlänge: Das müsste schon gehen. Bei dickeren Matten à là Neo-Air würde ich das anders sehen, aber bei den doch recht dünnen "klassischen" TARs ist es kein Problem wenn mal unten die Füße rüber hängen oder das Kopfkissen vor der Matte liegt.

    Das kann im Übrigen auch passieren, wenn man ne lange Matte hat. Zumindest wache ich bei ähnlicher Körpergröße wie deine Freundin immer mal wieder mit den Füßen auf dem Boden auf, obwohl meine Matte länger ist. Geschadet hat es mir bisher noch nicht.
    Uuuups... ;-)

  5. Alter Hase
    Avatar von iwp
    Dabei seit
    13.07.2005
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    2.727

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #5
    Zitat Zitat von Sabine38 Beitrag anzeigen
    Zur Mattenlänge: Das müsste schon gehen. Bei dickeren Matten à là Neo-Air würde ich das anders sehen, aber bei den doch recht dünnen "klassischen" TARs ist es kein Problem wenn mal unten die Füße rüber hängen oder das Kopfkissen vor der Matte liegt.
    Also ich habe keine Probleme mit einer dicken Matte( div. Synmat und Neoair), wenn die Kopfunterlage oberhalb der Matte liegt.
    Geändert von iwp (21.03.2013 um 09:29 Uhr)

  6. Fuchs

    Dabei seit
    10.03.2010
    Beiträge
    1.448

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #6
    die kurze sollte vollkommen reichen, meinen kopf lege ich garnicht mehr auf die matte.
    ich stopfe eine jacke in den schlafsack-packsack und lege diesen oberhalb der matte als kopfkissen hin, so hab ich unten an den füßen paar cm gewonnen und mein kissen rutscht auch nicht so schnell weg.
    An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

    Käpt´n Blaubär

  7. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.150

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #7
    Von mir auch: Ja, reicht.
    Obwohl ich vom Verhältnis Gewicht/Wärmeleistung her eher die Women’s Prolite Plus nehmen würde.

  8. Fuchs

    Dabei seit
    10.03.2010
    Beiträge
    1.448

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #8
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Von mir auch: Ja, reicht.
    Obwohl ich vom Verhältnis Gewicht/Wärmeleistung her eher die Women’s Prolite Plus nehmen würde.
    volle zustimmung, ABER dieser vorteil kostet auch nicht wenig (etwa 70€ zu 110€!) und die woman-versionen gibt es selten reduziert.
    An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

    Käpt´n Blaubär

  9. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.150

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #9
    Ich hab das vorhin extra kurz nachgeschaut und eine um die 60 Euronen erspäht, soweit ich mich erinnere bei Campz.de. Die ist jetzt zwar nicht mehr auffindbar, ansonsten aber findet man durchaus auch Angebote für 80 Euronen, vor allem, wenn man die violette nähme, hier z.B.

  10. Anfänger im Forum
    Avatar von Martiin
    Dabei seit
    06.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    AW: Therm-a-rest Trail Lite WR

    #10
    Vielen Dank für die zahl- und hilfreichen Antworten.
    Wir werden es mit dem Trail Lite Damenmodell probieren, die Pro liegt leider ein bisschen über dem Budget.

    Beste Grüße, Martin
    Geändert von Martiin (23.03.2013 um 17:50 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)