Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42
  1. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    Fuji X-E1 Testshot

    #1
    Will ich auch mal ein Foto zum Abschuß freigeben.

    Letztens von meinem Hausberg mit meiner neuen X-E1 fotografiert, RAF Format->Lightroom 4 rausgerechnet.





    2te Version:

    Geändert von MatthiasK (09.03.2013 um 15:25 Uhr)

  2. Gerne im Forum
    Avatar von mercator
    Dabei seit
    13.02.2013
    Beiträge
    52

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #2
    Nice!

    Welches Objektiv?

  3. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #3
    Danke, ich hab zur Zeit das 18-55er Zoom drauf!

  4. Bergtroll
    Gast

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #4
    Mir gefällt das Foto. So wie es ist (mit den tiefen Schatten und dem mittig platzierten Berg).

  5. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.366

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #5
    Gefällt mir, wünsche mir aber noch ein bisschen mehr Zeichnung in den Bäumen. Geht das noch?

  6. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #6
    Danke, muss ich schauen was aus dem Wald noch rauszuholen ist ;)

  7. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #7
    Irgendwie wird mir da der Vordergrund zu hell, da müsste ich mit ein paar Filtern arbeiten..

  8. Bergtroll
    Gast

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #8
    Du könntest z.B. das RAW einmal mit -1 Blende und einmal mit +2 Blenden belichten und dann die Fotos verschmelzen. Oder selektiv die Schatten in den Bäumen aufhellen. Was auch immer Du tust, danach hast Du mit einiger Wahrscheinlichkeit so einen eklig, unrealistischen HDR Look mit übertriebener dynamic range.

  9. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #9
    Ja hdr ist nicht so mein Fall..

  10. Dauerbesucher
    Avatar von MartinHuelle
    Dabei seit
    31.01.2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    798

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #10
    Zitat Zitat von MatthiasK Beitrag anzeigen
    Danke, muss ich schauen was aus dem Wald noch rauszuholen ist ;)
    Wir war denn die Einstellung für die Schatten in der Kamera? Bereits -2?

  11. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #11
    Zählt das denn wenn ich auf RAF bin?

  12. Dauerbesucher
    Avatar von MartinHuelle
    Dabei seit
    31.01.2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    798

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #12
    Zitat Zitat von MatthiasK Beitrag anzeigen
    Zählt das denn wenn ich auf RAF bin?
    Mmh, eigentlich sollte es das nicht, wenn Du das RAW-Bild extern entwickelst. Wie wird das Foto denn, wenn Du es durch den kamerainternen RAW-Konverter jagst und dort die Schattenbereiche so gut wie möglich aufhellst?

  13. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #13
    Den internen hab ich noch nicht versucht, sehe ich eher als Notlösung an.

    Hab den LR nochmal angeworfen und durch einen Tip von einem user diese Version herausgekitzelt.



    Den Mittelteil will ich noch ein wenig dunkler hinbekommen, nicht so bläulich..

  14. Dauerbesucher
    Avatar von MartinHuelle
    Dabei seit
    31.01.2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    798

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #14
    Zitat Zitat von MatthiasK Beitrag anzeigen
    Den internen hab ich noch nicht versucht, sehe ich eher als Notlösung an.
    Na, der kann schon mehr als nur Notlösung sein. Zumindest oder vor allem auch dann, wenn man gerne Fujifilms Filmsimulationen nutzen möchte ... Ich würd's einfach auch mal damit probieren ...

  15. Alter Hase
    Avatar von Stephan Kiste
    Dabei seit
    17.01.2006
    Beiträge
    4.100

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #15
    Sieht für mich ein wenig gruselig aus,
    der gebogene "weisse" Lichtschein über dem Berg ist irgendwie unnatürlich und wird durch die Vignettierung
    noch verstärkt.
    In den Mittleren Bereichen ist der Microkontrast total gering,
    obwohl die Lichtstimmung eher kontrastreich ist.
    Das Problem sidn wohl die Grossen Bereiche im Schatten, die durch den Schnee noch irgendwie
    "matschig" beleuchtet werden.
    sidn 2- 3 schöne Motive drinn je nach Beschneidung,
    so ist irgendwie alles dabei, aber nix konkret?

  16. Bergtroll
    Gast

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #16
    Würde gerne mal das unbearbeitete Original jpg bzw. das mit Standardparametern entwickelte RAW sehen.

  17. Dauerbesucher
    Avatar von MatthiasK
    Dabei seit
    25.08.2009
    Beiträge
    859

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #17
    Das mit dem unbearbeitetem RAW wird mir zu umfangreich, sorry.

    Werd mir Stephans Kritik noch zur Brust nehmen und schaun was geht.
    Aber warum sollte ich es beschneiden wollen?
    Ich will doch diesen ganzen Talkessel inkl. Berg dahinter am Bild.

  18. Dauerbesucher
    Avatar von MartinHuelle
    Dabei seit
    31.01.2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    798

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #18
    Zitat Zitat von Bergtroll Beitrag anzeigen
    Würde gerne mal das unbearbeitete Original jpg (...) sehen.
    Ein unbearbeitetes JPG gibt es nicht. Allein die verwendete Filmsimulation hat da ja schon extremen Einfluss auf Kontrast, Lichter, Schatten, Sättigung, ...

  19. Gerne im Forum
    Avatar von mercator
    Dabei seit
    13.02.2013
    Beiträge
    52

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #19
    Die erste Version gefaellt mir immer noch am besten.

  20. Alter Hase
    Avatar von Stephan Kiste
    Dabei seit
    17.01.2006
    Beiträge
    4.100

    AW: Fuji X-E1 Testshot

    #20
    Zitat Zitat von MatthiasK Beitrag anzeigen
    Das mit dem unbearbeitetem RAW wird mir zu umfangreich, sorry.

    Werd mir Stephans Kritik noch zur Brust nehmen und schaun was geht.
    Aber warum sollte ich es beschneiden wollen?
    Ich will doch diesen ganzen Talkessel inkl. Berg dahinter am Bild.
    Das ist verständlich, aber der Blick wandert im Bild immer umher und sucht
    nach etwas, was es fassen kann. Sozusagen ein dominierendes Erlebniss,
    eine Geschichte.
    ist es der Sonnenuntergang, ist er nicht bildbestimmend plaziert,
    nimmt man den Talkessel, ist er zu kontrastarm.
    Die Schneefläche Vorne ist sehr dominant, da ist aber nix "besonderes".
    Um s mal zu erklären, würden da 2 Sitzen und am lagerfeuer ins Tal gucken
    wäre es viel stimmiger.
    Geändert von Stephan Kiste (10.03.2013 um 16:44 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)