Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Dauerbesucher
    Avatar von German Tourist
    Dabei seit
    09.05.2006
    Ort
    in meinem Zelt
    Beiträge
    819

    2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #1
    So, nun bin ich wohlbehalten von meiner Tour auf dem Mississippi zurück und damit endgültig vom Paddelvirus infiziert. Aufgrund des schwachen Eurokurses werde ich mich 2013 und später wohl eher in Europa tummeln müssen. Da ich relativ neu beim Paddeln bin, fehlen mir dazu leider ein bisschen die Ideen für Paddeltouren und eine Übersicht über die Recherchemöglichkeiten.

    Ich suche Tourenvorschlägen mit folgenden Parametern:

    Tourenlänge: Mindestens 1 Monat, idealerweise sogar 2-3 Monate
    Bootstyp: Ich fahre ein Feathercraft K1, d.h. die Tour muss für ein Faltboot geeignet sein, Seekayaken ist möglich
    Schwierigkeitsgrad: trotz Mississippi halte ich mich noch für einen ziemlichen Anfänger. D.h. kein Wildwasser, keine schwierigen und/oder langen Passagen auf dem Meer
    Jahreszeit: idealerweise Sommer, ich bin aber langfristig auch an Touren in Südeuropa interessiert, die ich auch in den unseren kälteren Jahreszeiten machen kann
    Gebiet: Europaweit, insbesondere Skandinavien würde mich interessieren
    Weitere Voraussetzungen: Wildzelten sollte möglichst einfach möglich sein (damit entfällt wahrscheinlich schon mal der Rhein und der deutsche und österreichische Teil der Donau)

    Dies wird meine erste lange Solo-Tour werden. Ich traue mir noch nicht zu, wie beim Wandern meine eigene Tour zusammenzustellen, sondern würde gerne eine Tour (nach-)paddeln, über die es gute Infos und Berichte gibt. Spontan fällt mir natürlich hierzu die Donau und der Rhein ein, aber ich suche halt nach weiteren Alternativen.

    Ich freue mich über alle Ideen und Anregungen, vor allem über Hinweise auf entsprechende Tourenberichte im Internet oder Buchform.

    Vielen Dank,
    Christine
    http://christinethuermer.de/ 47.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

  2. Fuchs
    Avatar von Philipp
    Dabei seit
    12.04.2002
    Ort
    Strata Montana
    Beiträge
    1.245

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #2
    Wenn Du so viel Zeit hast, dann gäbe es für mich nur ein Ziel. Grönland. Westküste ist recht gut erschlossen und schön zu paadeln, Ostküste eher spärlich erschlossen und weit stärker von Wetter und Eisverhältnissen geprägt. Mücken gibt's auf beiden Seiten reichlich .

    Oder aber doch die Donau. Gibt für Deinen Zeitkorridor ausreichend her, das bißchen D und AT hast Du schnell hinter Dir und ab Ungarn wird's mit dem Zelten auch unkomplizierter.

    Grüße. Philipp
    "Oft vereint sind im Gemüte Dämlichkeit und Herzensgüte." - W. Busch

  3. Dauerbesucher
    Avatar von OliverR
    Dabei seit
    16.02.2007
    Ort
    Worms am Rhein
    Beiträge
    704

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #3
    Hallo Christine,

    ich muss erst einmal loswerden, dass ich es toll finde, was man bei einem Besuch Deines Blogs alles an bereits bewältigten Touren vorfindet. Sehr beachtlich. Wie bewerkstelligt man das denn eigentlich finanziell? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hast Du ja Deine Karriere für das Outdoorleben an den Nagel gehängt. Wow.

    Nun wollte ich aber mal etwas zu Rhein oder Donau sagen. Stünden mir diese beiden Flüsse zur Auswahl, dann bräuchte ich nicht lange zu überlegen. Den Rhein kenne ich ja vom Kajak aus zur Genüge. Dort auf irgendwelchen Sandbänken oder in sonstigen Uferregionen wild campiert habe ich auch schon oft genug. War nie ein Problem. Allerdings wirst Du für den Rhein schon mal keine Monate kalkulieren können und hast nur abschnittsweise schöne Aussichten. Ansonsten viel Infrastruktur, Industrie, Häfen, Schiffsverkehr, Sportboote etc. Die Donau hingegen habe ich zwar noch nicht selbst befahren, aber immerhin schon Dokus von Leuten gesehen, die bis ins Donaudelta paddelten. Das entspricht von den beiden Flüssen wahrscheinlich viel mehr Deinen Vorstellungen und kann wohl auch einiges mehr Zeit kosten.

    Ansonsten habe ich mal jemanden kennengelernt, der seine schönsten Faltboottouren wohl in und um Island paddelte.

    Viel Spass beim Recherchieren und Planen

    Oliver
    The earth is your grandmother and mother, and is thus sacred. Every step that is taken upon her should be as a prayer (Black Elk)


  4. Dauerbesucher
    Avatar von German Tourist
    Dabei seit
    09.05.2006
    Ort
    in meinem Zelt
    Beiträge
    819

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #4
    Hm, Grönland und Island erscheint mir klimatisch für eine so lange Tour doch etwas extrem. Mit fehlt bisher noch jegliche Erfahrung beim Seekayaken - und dann gleich so weit im Norden ist vielleicht etwas zu extrem für den Anfang. Ich suche eher was in Skandinavien wie Dalslandkanal (der allerdings nicht lang genug ist für meine Zwecke) oder finnische Seen (habe da allerdings keine so lange zusammenhängende Tour gefunden).
    http://christinethuermer.de/ 47.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

  5. winnetoux
    Gast

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #5
    Hier ist kürzlich ein lieber Sergej aufgetaucht, der einem den Desna ans Herz legt. Da nicht so lang, kann man evtl. in den Dnepr abbiegen Richtung Schwarzes Meer. Dort dann Seekajak üben.

    Polen ist auch großes Paddelland, vielleicht auf dem Hin- oder Rückweg was Kurzes einschieben.

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    29.04.2012
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    23

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #6
    Hallo,

    finde für dein Vorhaben auch die Doanu recht geeignet...bin vergangenen Sommer den österreichischen Abschnitt gepaddelt mit einem Luftkajak (6 Tage) - wild zelten wird an der Donau in AT geduldet und war auch jeden Tag möglich auf Inseln oder Sandbänken.

    Wenn du von Ingolstadt aus startest, würdest ca. 8 Wochen benötigen bis zum Schwarzen Meer.

    Diesen Sommer hab ich den Abschnitt von den Quellen im Schwarzwald (mit dem Rad) - und sobald genug Wasser unterm Kiel ist (ab Beuron) mit dem Kajak bis Passau vor.

    Den Abschnitt von Wien bis zum Scharzen Meer fahr ich persönlich (übernächstes Jahr) aber lieber in Gesellschaft der "TID" (Tour International Danubien), die jedes Jahr stattfindet - siehe http://www.tour-international-danubien.org/ - da ich eine Solofahrt aus organisatorischen Gründen im Osten mit teils sehr überschaubarer Infrastruktur eher schwierig/aufwändig halte.

    Gruß
    Peter
    "Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."
    (Der Pate, Teil I)

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.855

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #7
    Das finnische Saimaa-Gebiet ist ein wirklich riesiges Binnenseen-System, es sollte kein Problem sein, dort 1000 oder auch 2000 km an portagefreien Paddelkilometern zusammen zu kriegen.

    Wir sind, auch als blutige Anfänger, 2011 im Linnansaari-Nationalpark gepaddelt (im See Haukivesi, der zum Saimaa-System gehört) und haben uns nie überfordert oder gefährdet gefühlt. Auf dem offenen See kann sich ordentlich Wellengang bilden, aber man kann häufig den Windschutz von Inseln nutzen, oder man wartet eben ab.

    Edit: Gerade in Wikipedia nachgeschlagen: Die Küstenlinie des Saimaa-Systems ist 14.850 km lang.
    Geändert von Sarekmaniac (04.02.2013 um 13:31 Uhr) Grund: Der See heißt Haukivesi
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  8. Fuchs
    Avatar von Philipp
    Dabei seit
    12.04.2002
    Ort
    Strata Montana
    Beiträge
    1.245

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #8
    Zitat Zitat von German Tourist Beitrag anzeigen
    Hm, Grönland und Island erscheint mir klimatisch für eine so lange Tour doch etwas extrem. Mit fehlt bisher noch jegliche Erfahrung beim Seekayaken - und dann gleich so weit im Norden ist vielleicht etwas zu extrem für den Anfang. Ich suche eher was in Skandinavien wie Dalslandkanal (der allerdings nicht lang genug ist für meine Zwecke) oder finnische Seen (habe da allerdings keine so lange zusammenhängende Tour gefunden).
    Die Argumentation verstehe ich, v.a. angesichts Deines "Vorstrafenregisters", nicht.

    Westgrönland ist nicht extrem, im Gegenteil, das Wetter ist im Sommer im allgemeinen stabiler als z.B. in Skandinavien, recht sonnige Sommer sind normal (im Osten ist es wie erwähnt anders).

    Du hast ein Riesenprivileg, nämlich Zeit, v.a. Zeit am Stück. Die zu nutzen wäre zumindest mein oberstes Gebot. Ich war selbst 1998 drei Monate in Westgrönland, davon ca. 8 Wochen mit dem Falter unterwegs. Das letzte Mal, daß ich in einem Einer saß, war damals ca. 12 Jahre her, mein neu erworbener Falter hatte vormals noch nie Wasser gesehen. Aber es wurde eine meiner größten Reiseerfahrungen. Hätte ich damals diese lange Zeit mit skandinavischen Zielen "vertrödelt", hätte ich heute noch Bißnarben im A..., äh, im Popo.
    Die fehlende Erfahrung kommt doch mit der Zeit ganz von selber. Fühlst Du Dich den herrschenden Gegebenheiten nicht gewachsen, dann wartest Du eben einen Tag oder zwei. Gefährlich wird alles erst unter Zeitdruck, und den scheinst Du ja nicht zu haben.

    Von Finnland kenne ich Karelien aus der Faltbootperspektive. Schön, klar, ich würde sofort wieder hinfahren, aber drei Monate? Dazu empfinde ich die dortige Gegend nicht abwechslungsreich genug.
    Die Donau kenne ich ebenfalls vom Faltboot zwischen Wien und Dunaujvaros (H). Sie machte durchaus Lust auf mehr. Osteuropa, also das Hinterland östlich von Wien , wirkt auf uns Mitteleuropäer ja schon recht exotisch.

    Wenn es Skandinavien sein soll, dann mache Dich mal mit der Helgelandkysten in Norwegen vertraut. Inselspringen in grandioser Landschaft, auf alle Fälle eine Gegend für jemanden mit Zeit und Muße.

    Gruß, Philipp
    "Oft vereint sind im Gemüte Dämlichkeit und Herzensgüte." - W. Busch

  9. Erfahren
    Avatar von travelkai
    Dabei seit
    24.05.2004
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    275

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #9
    Hallo Christine,
    wenn es Skandinavien werden soll:
    http://www.ronin-doc.de/2000Ostsee.html
    Das Buch ist schnell gelesen und Detlev beantwortet Dir sicherlich noch evtl. Fragen...
    VG Kai
    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es. Robert Walser (1878-1956) www.travelkai.de

  10. AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #10
    Hallo Christine,

    Wie wärs mit der Loire? Mit der Bahn gut zu erreichen und bietet auch kulturell einiges. Lange genug für einen guten Monat.


    http://www.expemag.com/voyage/viewtopic.php?id=3321

    http://www.teknilub.com/laloireenmai/


    Du kannst auch auf dem Allier in Langeac starten.


    http://www.expemag.com/voyage/viewtopic.php?id=1854&p=1

    Gruss Solopaddler

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    741

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #11
    Hi German Tourist,
    ich bin 1994 von Tornio an der schwedisch-finnischen Grenze bis nach Luleå gepaddelt, 1998 von Luleå bis nach Sundsvall und 2000 dann weiter bis nach Gävle. Zum großen Teil schöne Küstenabschnitte, Großgewässer, aber ohne Gezeiten. Könnte man ja rund um Schweden herum fortsetzen. Da sind immer wieder schöne Strecken dabei, habe ich in guter Erinnerung

    Siehe: http://www.havspaddlarnasblaband.se/a/e_allmant.html

    Gruß hikingharry

  12. Erfahren
    Avatar von Biki
    Dabei seit
    10.12.2010
    Ort
    kleiner Odenwald/ Nordbaden
    Beiträge
    291

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #12
    Organisatorisch ist das Hinkommen nicht so ganz einfach. Aber wäre eine Baikalumrundung etwas für dich?

    Und bitte weiter so spannende Berichte schreiben

  13. Dauerbesucher
    Avatar von ckanadier
    Dabei seit
    24.02.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    520

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #13
    Moin Christine,
    von der Paddeltour ab Dells Wisconsin bis Burlington Iowa habe ich mein kleines Stückchen Missipippi in guter Erinnerung, wie schön der ganze Fluss ist will ich mir, bei meinem Blick aus dem Fenster jetzt gerade hier, gar nicht vorstellen.
    Mit deinem luxuriösen Zeitbudget würde ich mit Bahn und Fähre nach Kristiansand(Norwegen). Dort starten, immer mit der Option des schnellen Rückzugs in geschütztere Bereiche, nach Göteborg paddeln, von da in die Seen weiter, über Kanäle zur Ostküste, durch die Schären und die Alands nach Turku, von da nach Helsinki und mit Fähre und Bahn wieder nach Hause.
    Die Route bietet Dir jederzeit die Möglichkeit zu unterbrechen und unproblematisch mit Bahn, Bus oder Fähre von vielen Punkten nach Hause zu kommen. Die längste offene Strecke liegt bei gut 20km, gut ersatzweise mit der Fähre zu machen.
    Spannende Touren hast Du gemacht, habe ich sehr gerne gelesen.
    Danke!
    Jürgen

  14. Dauerbesucher
    Avatar von German Tourist
    Dabei seit
    09.05.2006
    Ort
    in meinem Zelt
    Beiträge
    819

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #14
    Jürgen,

    das ist eine Superanregung. Dabei gefällt mir vor allem die Mischung aus Seekayaken, Seenpaddeln und Kanal sowie die Ausstiegsmöglichkeiten. Auf die Teilstrecke zwischen Stockholm und Turku bin ich bei meiner Recherche schon gestossen, fand sie sehr interessant, aber für meine Zwecke zu kurz. Aber mit den von Dir genannten Verlängerungen passt es prima.

    Für die Strecke Stockholm nach Turku gibt es ein tolles und sehr professionelles Video, das Anzuschauen sich wirklich lohnt:
    http://vimeo.com/29229061

    Jetzt habe ich aber doch noch eine Frage: Ich habe die Strecke mal kurz auf google maps angeschaut und ein bisschen herumgegoogelt, aber auf die Schnelle keine entsprechenden Blogs oder Berichte gefunden. Kennst Du hierzu einschlägige Berichte, Bücher oder Leute, die das schon gepaddelt sind?

    Christine
    http://christinethuermer.de/ 47.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

  15. Dauerbesucher
    Avatar von German Tourist
    Dabei seit
    09.05.2006
    Ort
    in meinem Zelt
    Beiträge
    819

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #15
    @Solopaddler: Die Loire habe ich schon seit längerem im Visier. So habe ich bereits 2011 auf dem Yukon ein französisches Pärchen getroffen, die mir begeistert davon berichtet haben. Aber eigentlich ist mir der Fluss zu kurz als alleinige Tour, denn bei meinem knappen Budget lohnt sich die An- und Abreise nach Frankreich für "nur" einen Monat nicht. Aber ich werde sicherlich in den nächsten Jahren die Loire mit einem Rad- oder Wanderprojekt verbinden.

    @hikingharry: Ich habe mal auf den Blogs der HBB approved paddlers gestöbert und dabei schien mir die Tour zu schwierig für meine nicht vorhandenen Seekayak-Kenntnisse zu sein. Hattest Du damals denn schon viel Paddelerfahrung oder warst Du auch noch Anfänger?

    @Biki: Danke für die Blumen, aber Baikal ist noch eine Nummer zu gross für mich.
    http://christinethuermer.de/ 47.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

  16. Dauerbesucher
    Avatar von OliverR
    Dabei seit
    16.02.2007
    Ort
    Worms am Rhein
    Beiträge
    704

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #16
    Zitat Zitat von German Tourist Beitrag anzeigen
    Jürgen,
    Für die Strecke Stockholm nach Turku gibt es ein tolles und sehr professionelles Video, das Anzuschauen sich wirklich lohnt:
    http://vimeo.com/29229061
    Toller Tipp, sehr schön gemachtes Video. Man könnte direkt lospaddeln...
    The earth is your grandmother and mother, and is thus sacred. Every step that is taken upon her should be as a prayer (Black Elk)


  17. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    5.886

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #17
    Stig Larsson und Yoga auf den Alands... ich werd bekloppt... sehr sehr schönes Video! :-D

  18. Neu im Forum

    Dabei seit
    26.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #18
    Ich weiss genau--Was Christine sucht

    2225 km in 88 Tage in Sibir
    Siehe Karte und Fotos
    http://www.valentinvolk.com/sibir_2009/index.html

    und --oder

    2500 km in 3 Monaten from Bajkal bis Jakutsk

    http://www.valentinvolk.com/vitim_2011/index.html

  19. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.855

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #19
    Летние развлечения пенсионеров


    Ja, das ist die richtige Einstellung. Klasse Links, Danke fürs Einstellen!

    Edit: d.h. "sommerliche Zerstreuung für Pensionäre".
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    741

    AW: 2-3 monatige Paddeltour in Europa gesucht

    #20
    Hallo German Tourist,

    1992 bin ich noch den Athabasca River und Slave River von Ft. McMurray bis nach Ft. Smith an den Polarkreis gefahren (erste Paddeltour überhaupt), da ist der Fluß z.T. auch über 1km breit, bei der Querung des Lake Athabasca haben wir uns in unserem Pouch 2er Faltboot gefürchtet. 1993 war ich dann am Gr. Slave Lake unterwegs, aber alles immer mit Bedacht und vorsichtig.

    Dann hatte ich mich intensiv mit Kayak Skills und Navigation beschäftigt - Bes. Fundamentals of Kayak Navigation. Dann kam eben die norschwedische Küste mit vielen Inseln- mit einem Grabner Dolphin Schlauchkajak. Da wäre ich am liebsten schon durch bis Stockholm gepaddelt. ´95,´96 und ´97 war ich paddelnd unterwegs - und dann 1998 die lange Strecke also ja, wahrscheinlich schon eher mehr Erfahrung.

    Ich könnte mir aber vorstellen, nach Yukon und Mississippi könnte das schon ein Schritt zum Großgewässer sein - eben im Norden beginnen und dann sich nach Süden tasten, mit Vorsicht und Respekt.

    Gruß hikingharry

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)