Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 656
  1. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    [RU] Meine Russland-Reportagen

    #1
    Mitreisende: sibirier
    Also,fange ich so langsam an,meine russische Reiseberichte zu ubersetzen bzw. zu schreiben. Es gibt ein paar davon,d.h. habt einbisschen Geduld,Kameraden/innen
    Es wird hier berichtet uber mich und/oder meine Kumpels(kopflose Pioniere,Jager,Angler usw.),die versuchen noch ubriggebliebene 'weisse Flecken' auf der Heimatkarte zu erobern.Es geht leider nicht um ganz Sibirien,nur ein kleines Stuckchen Westsibiriens und Urals werden beschrieben.Leider haben wir keine Moglichkeit,weit zu reisen.Andererseits-wozu denn?Wenn in 300-400km(fur russische Bedingungen heisst das 'geradezu um die Ecke' ) von der Stadt Tjumen(da lebe ich) haben wir fast menschenleere,kaum besiedelte riesige Landschaften,wo das Leben noch in Mitte des 20.Jahrhunderts stehen geblieben ist(Stalinzeit mit ihren KZ's,die noch stehen...als schlechte Erinnerung )
    Wir suchen das sogenannte "gelobte Land",wo es noch Ruhe und Stille gibt,Baren und Elche keine Menschen gesehen haben und Fische selbst an den Hacken gehen Gibt es so was uberhaupt?! Wer weiss...Aber wir SUCHEN danach!
    Geändert von sibirier (07.11.2013 um 10:54 Uhr)

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.140

    AW: Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #2
    Ich bin gespannt auf Deine Berichte (und hoffentlich auch Fotos)!
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  3. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.288

    AW: Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #3
    Ich schließe mich Christian an, hoffentlich bleibst du am Ball und kredenzt uns tolle Fotos von und zu deinen Erlebnissen

    Sven

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    20.04.2010
    Beiträge
    33

    AW: Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #4
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich Christian an, hoffentlich bleibst du am Ball und kredenzt uns tolle Fotos von und zu deinen Erlebnissen
    Hi,

    dem kann ich nur zustimmen und hoffe du läßt dir nicht zuviel Zeit damit, bin neugierig geworden

    Beste Grüße
    Paul

  5. Alter Hase
    Avatar von Goettergatte
    Dabei seit
    13.01.2009
    Ort
    Märkisches Sauerland
    Beiträge
    3.562

    AW: Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #5
    Ich bin ebenfalls sehr gespannt.
    Alles was ich über die Gegend weis, beschränkt sich auf die Geschichte des Hauses Stroganov
    und Jermaks Eroberung.
    Wärme wünscht/ der vom Wege kommt-------------Draußen hängt die Welt
    Mit erkaltetem Knie;-------------------------------------------in Fetzen
    Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,------Laßt uns drinnen Speck ansetzen
    Der über Felsen fuhr.________havamal
    --------"Was darf Satire?-Alles!" Tucholsky.

  6. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #6
    Erstens stelle ich mich und meine "Bande" vor!

    Das bin ich(33)-Notarzt von Beruf.


    Andrej(40).Polizist.


    Alexandr(35).Beamte.



    Taras(33).Geschaftsmann.



    Das sind nicht alle...wenn in Berichten noch jemand vorkommt-wird der auch vorgestellt.
    Geändert von Flachlandtiroler (07.11.2012 um 12:33 Uhr) Grund: Links entfernt, Martin

  7. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #7
    Fotos gibt es mehr als genug...
    Aber langsam...hab' leider nicht so viel Zeit Online-ubersetzer hilft kaum,und ich muss alles selbst neu aufschreiben und die Fotos kopieren...das braucht seine Zeit(und ich hab' einfach die lateinische Tastatur vergessen 6 Jahre habe ich deutsch fast gar nicht benutzt)

    Von Stroganov's kann ich nicht viel erzahlen,aber was die Eroberung Sibiriens von Jermak betrifft-das ist mein Thema und genau die Gegend,wo es geschah.Allerdings,an manchen(wenigen) Stellen hat sich seit Jermakszeiten nicht viel geandert.

    Ich hoffe,dass den ersten Bericht noch Heute zu Ende bringe,wenn nicht,dann Morgen(ich muss noch wieder die deutsche Tastatur erlernen)

  8. Dauerbesucher
    Avatar von ckanadier
    Dabei seit
    24.02.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    520

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #8
    Hallo Sibirier,
    warte auch gespannt auf deine Berichte, ist der hübsche Hund im Boot eine Laika?
    LG Jürgen

  9. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #9
    So einfach ein paar Fotos...zum Frühstück.

    Mein Verkehrsmittel.

    Russische Strassen Diese ist bestimmt 200 Jahre alt.

    So wird im Schnee geschlafen.

    Meine Waldresidenz.

    Der typische Russe(aus "dem Land,wo nichts passiert") In der Vorstellung den meisten Europaer so sehen alle Russen aus.Danke dir,Hollywood!


    Fluss Tavda...




    Unsere Flotte.


    Die ganze Mannschaft.



    Editiert vom Moderator

    verlinkung aus den bildern entfernt


    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    Geändert von Homer (07.11.2012 um 13:39 Uhr)

  10. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #10
    Zitat Zitat von ckanadier Beitrag anzeigen
    ist der hübsche Hund im Boot eine Laika?
    Ja.Westsibirische Rasse-die sind meistens schwarz.

  11. Fuchs
    Avatar von Randonneur
    Dabei seit
    27.02.2007
    Ort
    Pays de Gex
    Beiträge
    2.008

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #11
    Na, ich bin mal gespannt. Die Bilder erinnern ein wenig an Особенности национальной охоты, den mir ein russischer Freund mal geliehen hat.

  12. AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #12
    Das fängt ja gut an, bin ebenfalls gespannt wie es weitergeht.
    Welche Tiere jagt Ihr denn dort in der Gegend?

  13. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #13
    Zitat Zitat von Mika Hautamaeki Beitrag anzeigen
    Welche Tiere jagt Ihr denn dort in der Gegend?
    Jagen wir uberwiegend nicht weit von zu Hause(100-200 km) wenn's um Tiere geht Rot,-Schwarzwild,seltener Elche(1 im Jahr)...Baren ganz selten.
    Und unterwegs(das Thema ist ja uber unsere Auslaufe(bis 500-600 km...und das in 90% der Falle auf den Gewassern)) hat man meistens keine Zeit um zu jagen.Ofter sind das verschiedene Huhner(Auer-Birk-Reb...),Enten,Hasen...und was Angeln angeht-Hechte(bis zu 10 kilo!) und Superbarsche bis 1,7 kilo!(die Fotos folgen!).Sonst ist bei uns nichts besonderes.

  14. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #14
    Dieser kleine Auslauf fand im Juni 2011 statt.Es geht um diesen Fluss namens Woltschimja(was das heisst,weiss ich nicht,irgendwas auf Chanty-Sprache),den wir 50km hoch gefahren sind.
    http://wikimapia.org/#lat=58.7200141...2&z=12&l=1&m=b

    Start war in d.Firuli,15 km von der Mundung des W. entvernt.Da liessen wir unser Auto stehen.
    Erst gegen 23 Uhr am Freitag kamen wir in Firuli ... Da trafen wir einen herrlichen Sonnenuntergang und die Schönheit des breiten,starken Tavda.


    In einer Stunde waren wir zum Start fertig…aber der Tag war…auch fertig.


    Im Dorf zu schlafen hatte man keine Lust und wir entschlossen uns im Dunkeln zu fahren(ubrigens-es war nicht so dunkel,um diese Jahreszeit haben wir „weisse Nachte“ ,es war einfach nebelich).
    Nach ein paar km vom Dorf fanden wir eine gute Stelle zum Ubernachten,wo es auch gemacht wurde.
    Am nachsten Morgen.


    Geändert von Homer (07.11.2012 um 23:00 Uhr)

  15. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #15
    Tavda...


    Nach 20 Minuten des Laufes gegen den Strom Tavda gelangen wir zu der Insel,hinter der sich die Mündung des Woltschimja versteckt hat.
    Woltschimja.Ein sehr hubsches Flusschen...und kaum befahren...Baren sieht er viel ofter,als Menschen...






    ...Warum? Das kommt gleich
    Geändert von Homer (08.11.2012 um 00:29 Uhr)

  16. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #16
    Alles war schon und bezaubernd...und nach 20km ging's los Tja.In Russland sind nicht nur die Strassen kaputt.Flusse auch
    No comments...












    Geändert von Homer (07.11.2012 um 22:58 Uhr)

  17. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #17






    Geändert von Homer (07.11.2012 um 22:57 Uhr)

  18. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #18
    Tja,ohne Kettensage und (hauptsache)Dickkopfigkeit(oder heisst das Kopflosigkein?) kommt man da nicht durch.Nach 6-7 durchgesagten Baumverschüttungen oder Sperren(weiss nicht,wie das auf deutsch heissen kann) haben wir ca.50 km geschafft...
    Und dann passierte ES!!!Eine unvorsichtige Rumpelbewegung...und!Bang!!!



    Ja-ja! So sind die Condom-boote(wie wir sie nennen). Es ware ja gar kein Problem,aber...die nachste Menschen sind in Firuli,und bis zu dahin sind es NUR 70 km Eine Verbindung existiert hier nicht
    Na toll!!!

    Fortsetzung folgt...
    Geändert von Homer (07.11.2012 um 22:56 Uhr)

  19. Dauerbesucher
    Avatar von sibirier
    Dabei seit
    17.10.2010
    Ort
    Tjumen/Russland
    Beiträge
    545

    AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #19

    Editiert vom Moderator

    verlinkung aus den bildern entfernt


    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    [/QUOTE] Sorry,wenn da irgendwelche Verlinkungen auftauchen,aber bei mir geht es nicht anders...

  20. AW: [RU] Wie man in Russland so die Zeit verbringt...

    #20
    OT: Entferne einfach die URL-Tags, diese sorgen für Verlinkung. Die IMG-Tags zeigen das Bild an und können bleiben.

    (URL=www.verlink.te/Webseite.html) (IMG)Bilddatei.jpg(/IMG) (/URL)

    Die Klammern in denen URL oder /URL steht, entfernst Du komplett und achtest darauf, daß die IMG und /IMG-Klammern noch stehenbleiben.
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)