Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    15.10.2003
    Beiträge
    6

    Pyrenäen an Pfingsten

    #1
    Hallo,

    ich habe vor mit ein paar Freunden um Pfingsten ca. 10 Tage in die Pyrenäen zu gehen. Ist dies zu dieser Jahreszeit schon möglich oder sind Schneeschuhe und Steigeisen da noch Pflicht?
    Wir würden wahrscheinlich nach Girona oder Barcelona fliegen. Könnt ihr mir eine Region oder einen Startpunkt empfehlen?

    Dominik

  2. Erfahren

    Dabei seit
    24.11.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    138

    #2
    Die Huettenwirtin der Huette an der Breche de Roland (Franzoesischer Pyrenaeen Nationalpark) hat erzaehlt (und Fotos gezeigt), dass in hoeheren Lagen auch im Juni noch viel Schnee liegt. Sogar Skifahren sei dann noch moeglich. Ihr sei wandern aber lieber wenn noch Schnee liegt, denn mit Steigeisen auf Schnee liefe es sich viel angenehmer als wenn man auf den Schutthalden rumrutschen muesse wie man sie im September vorfindet.

    Ich wuerde aber zu Pfingsten wohl eher die Ski einpacken oder nicht gerade in die Zentralpyrenaeen fahren. Die "Raender" des Gebirges in Richtung Kuesten sind weniger hoch und bekommen sicher auch ein milderes Klima ab (durch das Meer). Ausserdem soll man dort auch besser (dh. nicht illegal) wild zelten koennen.

    Gruesse,
    Nono, am liebsten im September wandern geht

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)