Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    801

    (CH) Kurzfristige Planung 2 Tagestour mit Hund und Hüttenübernachtung / Schweiz

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe kurzfristig vor eine kleine Hüttentour mit Hund einzuschieben. Jetzt fehlt mir nur irgenwie ein konkretes Ziel.
    Grob habe ich mich schon für die Schweiz entschieden, zum Einen weil meine Ovomaltinvorräte zuhause aufgefrischt werden müssen ( ) und zum Anderen weil ich von meiner Haustür bis Basel nur knapp 2 1/2 Stunden im Auto sitzen muß.

    Los gehen soll es am Samstag den 01.09. (unter Umständen auch schon am 31.08.) und am Sonntag darauf (02.09.) auch gleich wieder zurück.
    Ich will eigentlich nur etwas frühmorgendliche Bergluft schnuppern um mal durchatmen zu können

    Geplant ist eine nette Bergwanderung zu einer angenehmen Hütte in toller Landschaft, eine Übernachtung und dann wieder zurück zum Ausgangsort (gerne auch über eine andere Route).

    Schön wäre KEINE Seilbahn, Bergbahn oder direkte Busverbindung zum Gipfel. Etwas ruhiger und nicht überlaufen (ich weiß, wird schwer)

    Konditionel würde ich mich recht gut einschätzen, allerdings ist der Hund bei der Tour das Maß der Dinge!

    Die Strecke muss durchgängig von einem 32 Kilo Labrador gut zu bewältigen sein (keine Leitern, Klettersteige, etc.) und auf der Hütte muss eine (gemeinsame) Übernachtung mit Hund möglich sein (ihn irgendwo alleine im Keller schlafen lassen kommt nicht in Frage).

    Eigentlich hatte ich ja biwakieren oder zelten vorgehabt, allerdings fehlt mir einfach noch gute (leichte) Ausrüstung dazu und zum Neuanschaffen und gleich darauf verlassen ist es mir doch etwas kurzfristig.

    Ich habe über die Suchfunktion schon den ein oder anderen Vorschlag gefunden (Beispielsweise die Blüemlisalphütte) aber aus den wenigsten Threads geht klar erkennbar hervor ob Weg und Hütte auch hundetauglich sind und ich will vermeiden dann auf halbem Weg an einer Leiter zu stehen...
    Die Hütten werden natürlich vorher abtelefoniert, aber ein grober Anhaltspunkt "geht oder geht nicht" wäre schön.

    Ich bin für alle Vorschläge dankbar, am liebsten natürlich für Erfahrungswerte mit Hund

    DANKE!!

    Viele Grüße

    Martin
    Geändert von Martin1978 (16.08.2012 um 10:16 Uhr)

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    25.07.2012
    Beiträge
    65

    AW: (CH) Kurzfristige Planung 2 Tagestour mit Hund und Hüttenübernachtung / Schw

    #2
    Hallo Martin
    Hast du schon mal daran gedacht, dass du auch im Jura eine Wanderung machen könntest. Das wäre für dich auf jedenfall einiges näher, auch wenn vielleicht nicht ganz so spektakulär wie in den Alpen.
    Dein Hund hätte ausserdem sicherlich keine Probleme.
    Mein Vorschlag wäre von Frinvillier auf den Chasseral ,dort Übernachten und am nächsten Tag nach Le Pâquier NE zu wandern (alles dem Jura Höhenweg nach), dann Richtung Neuenburg abzubiegen und dann von Villiers (das nächste Kaff und das erste mit ÖV Anschluss) den ÖV zu nehmen (sind ca. 1.5 h zum Ausgangsort).
    Wir haben diese Wanderung im Juni gemacht, haben allerdings im Zelt übernachtet. Aber auf dem Chasseral sollte es mehrere Unterkunftsmöglichkeiten haben, da wird es sicherlich auch etwas mit Hund geben.
    Zur Wanderung kann ich noch sagen, dass der Anfang recht steil ist, man nachher dafür aber eine gute Aussicht geniessen kann. Bis zum Chasseral sind es etwa 6h. Dafür ist die zweite Etappe eher kurz (ca. 3h), aber du musst ja noch irgendwie nach Hause kommen .
    Mann kann die Wanderung am 2. Tag noch verlängern indem man weiter Richtung Neuenburg wandert, das kann ich jedoch nicht Empfehlen, der Weg geht nur noch auf einem Feldweg/Teerweg weiter an Dörfern vorbei und scheint nicht mehr zu enden (nach 2 Stunden dahintrotten haben wir Aufgegeben und uns für den Bus entschieden ).
    Auf dem gesamten Weg sind wir nicht sehr vielen Leuten begegnet, ausser auf dem Chasseral selbst war recht viel los.
    Von Basel aus hast du mit dem ÖV 1.5 h nach Frinvillier, da wirst du also mit dem Auto wohl ca. eine Stunde haben.
    lg Milli

  3. Fuchs
    Avatar von Robiwahn
    Dabei seit
    01.11.2004
    Ort
    DD/Dtl oder Be/Ch
    Beiträge
    1.573

    AW: (CH) Kurzfristige Planung 2 Tagestour mit Hund und Hüttenübernachtung / Schw

    #3
    N'Abend

    Von mir auch die Empfehlung : Jura. Als Ergänzung zu Milli: Frinvillier liegt hinter der ersten Bergkette nordwestl. von Biel, Biel ist ne Stunde von Basel entfernt und man kann da als Einstieg schonmal schön durch ein nettes Schluchttal durchlaufen. Das Hotel auf dem Chasseral ist halt nen richtiges Hotel, wg. gr. Hund wäre ich da eher skeptisch, anrufen oder google fragen hilft da vielleicht.

    Mein Vorschlag wäre eher der/die/das Creux du Van in der Nähe von Neuchatel/Neuenburg. Auto in Boudry abstellen (auch sehr gute ÖV-Anbinfung über Neuchatel) und in die gorge de areuse reinlaufen, ebenfalls ne nette kleine Schluchtwanderung. Unbedingt am hotel de la truche die Forelle probieren, dann weiterlaufen in Richtung Ferme Robert, dort den leckersten tarte au citron der Welt probieren und von dort ziemlich steil 300hm oder so in Serpentinen den Berg hoch (Achtung, Wildschutzgebiet mit freilebenden Steinböcken, nimm den Hund bitte dort an die Leine). Oben Aussicht nach unten in ein fast perfektes Rund genießen oder zur Alpenkette am Horizont. Dort dann ein bisschen am Rand langgehen und die Ferme de Soliat aufsuchen, in der urigen Kneipenatmosphäre nen Wurst/Käseteller nehmen und nen leckeren Rose dazu . Übernachten dort im Massenlager oder in extra Zimmern, da sollte dann auch das Hundchen mit reinpassen, aber anrufen, ob die sowas akzeptieren empfiehlt sich natürlich trotzdem. Am nächsten Tag oben noch ne Runde drehen und gemütlich wieder runter, z.B. in Richtung Noiraigue oder noch weiter auf dem Jura-Höhenweg in Richtung Sainte Croix oder irgendwie zum See runter.

    et voila

    viel Spaß, Robert
    quien se apura, pierde el tiempo

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    25.07.2012
    Beiträge
    65

    AW: (CH) Kurzfristige Planung 2 Tagestour mit Hund und Hüttenübernachtung / Schw

    #4
    Ja der Creux du Van ist auch nicht zu verachten :P
    Nur zur Vollständigkeit: Auf dem Chasseral gibt es nicht nur "das eine Hotel". Die Hütte hier (Schlafen im Stroh): http://www.restodalpage.ch/component.../Itemid,/id,5/
    sieht ganz danach aus, als dürften auch Hunde dort übernachten (so interpretiere ich jedenfalls das Bild mit dem grünen Hund
    lg Milli

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    801

    AW: (CH) Kurzfristige Planung 2 Tagestour mit Hund und Hüttenübernachtung / Schw

    #5
    Hallo Milli, hallo Robert,

    danke für Eure Tipps!!
    Sorry war ein paar Tage nicht mehr hier.

    Die Tour ist leider für das geplante Wochenende ins Wasser gefallen, da der Hund momentan ein paar Probleme mit einer Futtermittelallergie hat und ich ihn so nicht unbedingt durch die Gegend jagen wollte.
    Mal schaun, im Oktober habe ich noch ein paar Tage Urlaub, vielleicht greife ich da das Ganze noch mal auf!

    DANKE

    Viele Grüße

    Martin
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)