Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    30.04.2010
    Beiträge
    50

    Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #1
    Hallo Leute,

    bei meiner letzten Wanderung bin ich wohl an einem spitzen Fels hängengeblieben, sodass das Leder meines Schuhes (Hanwag Tatra, Goretex) beschädigt wurde (siehe .pdf im Anhang). Der Riss ist meines Erachtens nicht sonderlich tief.

    Da ich nun kurz vor einer mehrtägigen Tour stehe, mach ich mir ein wenig Sorgen:

    Was meint ihr, könnte das nun undicht sein und Wasser langsam eindringen?

    Kann man das irgendwie flicken?


    Wäre ja echt Schade um die guten Schuhe, zumal die Schuhe erst 2 Jahre alt sind.

    Danke und viele Grüße!!!
    Angehängte Dateien

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.638

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #2
    das sieht doch nicht sooo schlimm aus!

    ganz evtl könnte man versuchen, da einen kleber reinzubringen, aber der wird auf dem fetten leder wahrscheinlich auch nicht gut halten.
    einfach ein stück schaulustigenband drauf?

    aber eigentlich denke ich, daß der riss nicht durch die membran geht, die schuhe immer noch so dicht sein werden wie 2 jahre alte schuhe das halt so im allgemeinen sind und du dir keine sorgen machen musst.
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    30.04.2010
    Beiträge
    50

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #3
    Zitat Zitat von Homer Beitrag anzeigen
    das sieht doch nicht sooo schlimm aus!

    ganz evtl könnte man versuchen, da einen kleber reinzubringen, aber der wird auf dem fetten leder wahrscheinlich auch nicht gut halten.
    einfach ein stück schaulustigenband drauf?

    aber eigentlich denke ich, daß der riss nicht durch die membran geht, die schuhe immer noch so dicht sein werden wie 2 jahre alte schuhe das halt so im allgemeinen sind und du dir keine sorgen machen musst.
    Danke für die schnelle Antwort!
    Dann bin ich ja erstmal beruhigt. Der Tipp mit dem Gaffer Tape merk ich mir auf jeden Fall! Kriegt man das auch bei uns im Baumarkt?

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.638

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #4
    klar - panzertape, duck tape, gewebeklebeband - der stoff hat viele namen
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  5. Gesperrt Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #5
    Ein Tropfen dauerelastischer Kleber, fertig.
    Tape wird da nicht halten.

  6. Wido
    Gast

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #6
    Ein Schuster kann sowas normalerweise mit Ausputzwachs beheben. Das Wachs wird erhitzt bis es schmilzt, in die defekte Stelle eingebracht, Überschuss abgeschabt, beipoliert, fertig. Geht bei handwerklichem Geschick auch selbst.

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.638

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #7
    das klingt deutlich professioneller als mein radikaltip
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  8. Wido
    Gast

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #8
    ....zumal cast Recht hat : Tape würde nie halten. Schmutz und Feuchtigkeit kriechen dahinter, das wars ...

  9. Gerne im Forum

    Dabei seit
    30.04.2010
    Beiträge
    50

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #9
    Danke für die Hilfe!

    Würdet ihr gleich zum Schuster und die Stelle reparieren lassen oder meint ihr ich sollte erstmal auf Tour gehen und schauen ob alles dicht bleibt?
    Ich geh Ende August für 8 Tage nach Nordspanien.

  10. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.621

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #10
    Zitat Zitat von SignoreAceto Beitrag anzeigen
    Danke für die Hilfe!

    Würdet ihr gleich zum Schuster und die Stelle reparieren lassen oder meint ihr ich sollte erstmal auf Tour gehen und schauen ob alles dicht bleibt?
    Was hast du davon, zu warten (außer vielleicht einem nassen Fuß und einem Riss, der sich vergrößert hat)?

  11. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.638

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #11
    bis ende august würde ich es unbedingt professionell machen lassen - ich dachte, du wolltest in den nächsten tagen los.
    besser vor der tour, damit es nicht weiterreißt!
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    30.04.2010
    Beiträge
    50

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #12
    Zitat Zitat von Homer Beitrag anzeigen
    bis ende august würde ich es unbedingt professionell machen lassen - ich dachte, du wolltest in den nächsten tagen los.
    besser vor der tour, damit es nicht weiterreißt!
    ja, stimmt! Dann geh ich gleich mal los. Falls es euch interessiert, kann ich ja ein Bild von dem reparierten Schuh hier posten.

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    01.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #13
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass man es mit einer Ledernähnadel (wenn es mal schnell gehen muss) nähen könnte! Einen Teil des Gummis der Sohle an der Stelle mit in die Naht einfassen und fest zusammenziehen. Mit strapazierfähigem Faden (wie etwa Zahnseide) könnte es funktionieren. Ist natürlich fraglich, wie lange der eigentliche Stoff des Schuhs dem einreißen standhält - viele Einstiche würden da den Druck von den einzelnen Stellen nehmen.
    Ich liebe meine neue "Lücke im Lebenslauf"

  14. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.356

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #14
    Zitat Zitat von jannemann Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass man es mit einer Ledernähnadel (wenn es mal schnell gehen muss) nähen könnte! Einen Teil des Gummis der Sohle an der Stelle mit in die Naht einfassen und fest zusammenziehen. Mit strapazierfähigem Faden (wie etwa Zahnseide) könnte es funktionieren. Ist natürlich fraglich, wie lange der eigentliche Stoff des Schuhs dem einreißen standhält - viele Einstiche würden da den Druck von den einzelnen Stellen nehmen.
    Bei dem Einsatz einer Nähnadel in einem Membranschuh wäre ich sehr vorsichtig, da die Membran an die Innenseite des Leders geklebt ist. Also ist die Wahrscheinlichkeit, die Membran zu zerstören sehr hoch, es sei denn, man schafft es schräg durch das Leder zu näghen und die Membran zu verfehlen. Bild habe ich nur von Motorradbekleidung gefunden.

  15. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    01.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #15
    Stimmt....Also wieder Werbung für den guten alten Lederschuh
    Ich liebe meine neue "Lücke im Lebenslauf"

  16. Gerne im Forum

    Dabei seit
    30.04.2010
    Beiträge
    50

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #16
    Der Schuh ist zum kleben beim Schuhservice. Mal schauen, wie er zurück kommt. Ich lass es euch dann wissen.

  17. Erfahren

    Dabei seit
    25.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    294

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #17
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Bei dem Einsatz einer Nähnadel in einem Membranschuh wäre ich sehr vorsichtig, da die Membran an die Innenseite des Leders geklebt ist. Also ist die Wahrscheinlichkeit, die Membran zu zerstören sehr hoch, es sei denn, man schafft es schräg durch das Leder zu näghen und die Membran zu verfehlen. Bild habe ich nur von Motorradbekleidung gefunden.
    Ist bei Schuhen nicht auf der Innenseite quasi als erste Schicht an den Füßen eine "Goretex-Socke" verarbeitet?

  18. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.356

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #18
    Doppelpost. Rechner hing ...

  19. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.356

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #19
    Zitat Zitat von Nando Beitrag anzeigen
    Ist bei Schuhen nicht auf der Innenseite quasi als erste Schicht an den Füßen eine "Goretex-Socke" verarbeitet?
    Meines Wissens nicht zwangsläufig. Und selbst wenn, da man die Socke nicht rausstülpen kann, hätte ich (als bekennender Grobmotoriker) immer noch Angst, diese zu perforieren.

  20. Wido
    Gast

    AW: Riss im Leder / Wanderschuhe / Hilfe!

    #20
    Zitat Zitat von Nando Beitrag anzeigen
    Ist bei Schuhen nicht auf der Innenseite quasi als erste Schicht an den Füßen eine "Goretex-Socke" verarbeitet?
    Definitiv nicht. Das was man sieht, wenn man in einen Goretexschuh hinein schaut, ist nur das Trägergewebe. Die eigentliche Membran ist hauchdünn.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)