Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Rundreise durch Asien ca. August-November

    #1
    Hallo allerseits,
    ich plane nach meinem Studium eine "kleine" Rundreise durch Asien über mehrere Monate. Genau festgelegt bin ich was ich den Zeitraum angeht nicht, aber soll sich etwa zwischen 2-4 Monate bewegen. Problem ist, dass ich schon im Sommer fertig werde (genauen Termin hab ich noch nicht) und dann ja in großen Teilen Asiens Regenzeit ist.

    Hat jemand Tipps für einen groben Rundreiseablauf, bei dem ich die Regenzeitländer eher hinten dran hängen kann? Habe gehört dass Indonesien und Vietnam schon im Sommer gut bereisbar sein sollen...war allerdings selber noch nie in Asien, deswegen kann ich das alles schlecht einschätzen. Genau festgegelgt auf Länder und Zeiträume in diesen Ländern bin ich auch noch gar nicht, vielleicht hat ja aber jemand schon mal so etwas gemacht und kann mir da gute Tipps geben!
    Auf jeden Fall dabei sein sollen Kombodscha, Thailand, Vietnam & Myanmar, das soll aber keine anderen Länder ausschließen ;) Momentan denk ich jedenfalls eher an Südostasien, wenn es mit den Regenzeiten aber nicht anders vereinbar ist würde ich aber auch vorher nen paar Wochen in Australien oder anderen Teilen Asiens (China, Nepal, Japan, whatever...) verbringen. Vielleicht hat ja einer von euch lust mir einen sinnvollen Ablauf zusammenzustellen?
    Viele Grüße, Jan

  2. pushbike
    Gast

    AW: Rundreise durch Asien ca. August-November

    #2
    Zitat Zitat von JanB Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,
    ich plane nach meinem Studium eine "kleine" Rundreise durch Asien über mehrere Monate. Genau festgelegt bin ich was ich den Zeitraum angeht nicht, aber soll sich etwa zwischen 2-4 Monate bewegen. Problem ist, dass ich schon im Sommer fertig werde (genauen Termin hab ich noch nicht) und dann ja in großen Teilen Asiens Regenzeit ist.
    Siehst Du ein Problem in den Regenzeiten? Ich eigentlich nicht.

    Richte dich deshalb nach dem was du willst. Alles andere gibt sich.

    China kann recht teuer sein, Myanmar sowieso (Landgrenzen sind komplett geschlossen), Vietnam ist auch nicht unbedingt billig (Unterkunft mit Sicherheit nicht unter 5 USD, eher mehr)

  3. AW: Rundreise durch Asien ca. August-November

    #3
    Ja,also ich will auf die Regenzeit ja auch nicht Rücksicht nehmen im Sinne von "dann fahre ich da nicht hin" sondern würde eher die Reihenfolge der Länder damit abstimmen wollen...
    Ähm,aber sag mal meintest Du wirklich 5 USD? Mag sein dass das für Asien viel ist, mich würde das jetzt aber eher nicht abschrecken, da ich quasi an die 20 Pfund pro Nacht Preise von England gewöhnt bin. Das Myanmars Landgrenzen geschlossen sind ist aber auf jeden Fall schon mal ein sehr guter Tipp,das wusste ich bisher nicht. Das Land würde ich vermutlich eh als letztes bereisen um vorher möglichst viel Asienerfahrung in den anderen Ländern zu sammeln...

  4. pushbike
    Gast

    AW: Rundreise durch Asien ca. August-November

    #4
    Die 5 USD in Vietnam sind durchaus richtig. Wobei das der damalige Ausländertarif war. Tendenz wegen des fallenden €-Kurses steigend. Unterste Kategorie übrigens.

    Thailand hat kräftig in Air-Condition investiert und da sind ca. 10 - 15 € fällig. Ventilatoren gibts mittlerweile fast gar nicht mehr.
    Die Ost- und die Westküste der Peninsula haben unterschiedliche Regenzeiten. Songkran (kennzeichnet den Beginn der Regenzeit) ist ein religöses Fest, an dem auch Ausländer freudig beteiligt werden. Die meisten lehnen verständlicherweise dankend ab. Das wird sowohl in Thailand als auch in Kambodscha gefeiert.

    Ganz SO-Asien ist eigentlich einfach zu bereisen.

    Würde mich aber den ganzen Zeitraum mit China begnügen. Im Sommer wäre da z. B. das Hochland von Zoige, die Provinz Yunnan mit einem Dutzend von Minderheiten, Guanxi mit den Karstfelsen am Li-Fluß etc. Für den Sommer wäre das Gebirge eher ratsam. Ist dort nicht so warm.
    Tibet ist aber wegen Permit ne recht teure Angelegenheit. Und als Backpacker nur mit organisierter Tour machbar.

    Mal ein paar Filmchen für erste Eindrücke:
    China von Yunnan bis Xinjiang, mehrheitlich Yunnan http://www.youtube.com/watch?v=Y4CgeetneE8
    Thailand http://www.youtube.com/watch?v=JOvJrtogbi0&feature=fvsr
    Vietnam, meistens Halong http://www.youtube.com/watch?v=8Pd06_P2KIQ
    Kambodscha http://www.youtube.com/watch?v=EPYEEw8sK8k

    Für mich persönlich die landschaftlich interessanteste Gegend ist Yunnan/Sichuan. Bietet zudem auch großen kulturelle Unterschiede, teils auch ein bißchen Tibet-Feeling.
    Geändert von pushbike (25.02.2012 um 21:39 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. AW: Rundreise durch Asien ca. August-November

    #5
    Hört sich nicht schlecht an, die Bilder und das China Video sind auf jeden Fall vielversprechend! Werde mal gucken wie es mit den Flugpreisen so aussieht wenn ich China als Regenzeit-Ziel nehme und dann im Anschluss runter nach Vietnam, Kambodia, Thailand, Malaysia etc reise...

  6. AW: Rundreise durch Asien ca. August-November

    #6
    So, nun wo die Planung fast abgeschlossen ist auch hier nochmal was daraus geworden ist:

    Werde Anfang September nun erst einmal 2 Wochen in Peking verbringen bzw. im Umland, danach gehts mit einer 3 wöchigen Tour längs durch China, bis nach Hong Kong. Eher ein schneller Schnuppertrip aber ich hab letztes Jahr tolle Erfahrungen mit STA Travel bzw. G Adventures gemacht und wollte zumindest einen Teil meiner Reise wieder mit einer Gruppe machen.
    Nach ein paar Tagen in Hong Hong (fürchte 4,5 Tage werden leider zu wenig sein ) gehts weiter nach Vietnam. Dort habe ich dann etwa 4 Wochen für die Reise in den Süden und rüber nach Kambodscha. Dort dann nochmal 2 Wochen, und Mitte November geht es dann über Bangkok nach Myanmar.
    Hier schließ ich mich dann für 3 Wochen meiner Family und einer Gruppe an. Hätte Myanmar gern auf eigene Faust bereist aber da waren Mutter und Bruder irgendwie gegen ;) Nunja und ab Anfang Dezember hab ich dann nochmal 1,5 Monate für den Norden Thailands, Laos und evtl. nem Trip runter auf die Inseln. Da bin ich mir allerdings noch nicht sicher, je nach Zeit, Lust und Wetterlage.
    Stimmt es dass die Westküste im Dezember Januar grundsätzlich gutes, die Ostküste aber eher "schlechtes" Wetter hat?
    Wird auf jeden Fall nen ziemlich spannender Trip das ganze schätze ich - wenn auch wenig entspannend
    Vielleicht hat ja jemand noch Tipps und Anregungen!
    Viele Grüße, Jan

  7. AW: Rundreise durch Asien ca. August-November

    #7
    Na da hast du ja ein schönes Programm, viel Spass dabei!
    Stimmt es dass die Westküste im Dezember Januar grundsätzlich gutes, die Ostküste aber eher "schlechtes" Wetter hat?
    Mit "grundsätzlich" würde ich nie rechnen. Klar gibt es diese Zeiten, und meinstens stimmt der angegebene Zeitraum auch - irgendwie... Ich hatte schon in der Trockenzeit Regen und umgekehrt. Die Locals meinten dazu nur "climate change...". Thailand ist so easy zu bereisen, überall gibts Busse, Züge und Flüge nach überall hin, Internet zum Wetterbericht abrufen sowieso, da kannst du spontan auf jede (auch längerfristig abzusehende) Wetterkapriole reagieren. Ansonsten kann jedes Wetter seinen eigenen Reiz haben, mach dir deswegen nicht zu viel Stress.

  8. AW: Rundreise durch Asien ca. August-November

    #8
    Okay, grundsätzlich war sicher der falsche Ausdruck. Ja aber mach mir da auch nicht allzu viele Gedanken...letztendlich werd ich spontan sehen wo es dann hin geht Aber schadet ja nicht schon vorher ne Vorstellung davon zu haben welche Möglichkeiten es so gibt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)