Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 240
  1. Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #1
    Servus,
    ich werde bald meine erste 2-tägige Wintertour mit Zelt starten.
    Mit meiner Ausrüstung bin ich vertaut und habe sie auch getestet aber ich möchte mir noch ein paar Eindrücke, speziell von Winterzelttouren verschaffen und darum wüsste ich gerne mal (hauptsächlich anhand von Bildern) wie Ihr eure Zelte im Schnee aufbaut und allgemein den Lagerplatz befestigt/gestaltet. Natürlich auch gerne mit ein paar informativen Worten zum Bild oder Links zu Reiseberichten. Vielleicht gehen mir dabei ja noch ein paar Lichter auf.

    An welche Fotos ich dabei denke:
    - Lage/Position des Zeltes im Gelände
    - Windschutz (aus Schnee gebaut)
    - Zelt (am Morgen) nach starkem Schneefall
    - Zeltinnenraum mit verstauter Ausrüstung
    - Kochstelle (bzw. wo/wie baut ihr euren Kocher auf)

    Natürlich ist das Internet voll von Fotos mit "Zelte im Schnee" aber hier kann ich evtl. noch Fragen stellen.
    Sollte es einen ähnlichen Thread schon geben, dann vergesst es einfach und ansonsten (einfach ohne großen Aufwand) ein paar Bilder eurer Zelte "in Action". (Zugegeben erstelle ich diesen Thread auch wegen der Vorfreude. )


    Gruss Stefan
    „Also woran man nicht sparen sollte sind der Rucksack und die Stiefel. Alles andere wird man für den Anfang schon irgendwo aus seinen vorhandenen Sachen auftreiben.“

    ske-outdoor.jimdo.com - Tourenberichte, Bilder, Ausrüstung, Ideen

  2. Erfahren

    Dabei seit
    23.07.2011
    Ort
    longyearbyen (Svalbard)
    Beiträge
    153

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #2
    Zitat Zitat von stefan87 Beitrag anzeigen
    - Zelt (am Morgen) nach starkem Schneefall

    Gruss Stefan
    ok hier das bild am nächsten moregn anch einem schneesturm. nen tag vorher konnt ich noch ganz normal die heringe reinstecken.


    Geändert von Sandmanfive (10.02.2012 um 00:06 Uhr) Grund: Zitat/Bilder gefixt

  3. AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #3
    Zeltinnenraum mit verstauter Ausrüstung:


    (v.l.n.r.: großer Hund, kleiner Hund, ganz kleiner Bär, Papiertaschentücher)

    Restliche Ausrüstung:

    Isomatten zuerst und direkt auf den Innenzeltboden legen, die Schlafsäcke dann darauf legen. Restlichen Kram im Zelt, Innenzelttaschen und Schlafsäcken verteilen und morgens zusammensuchen.
    Kram der nicht mehr ins Innenzelt paßt/soll bleibt in der Apsis.

    Wo und wie den Kocher aufbauen:
    Ich bau ihn meist auf dem Boden auf, da fällt er nicht runter. Zuerst klappe ich die Beine auseinander, dann schließe ich die Flasche/Pumpe an den Kocher, dann rödel ich herum bis einigermaßen Druck drauf ist, dann lasse ich eine kleine Brennstoffpfütze aufs Vorheizvlies laufen, zünde diese an, lasse den Kocher vorheizen und starte ihn anschließend.
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  4. Fuchs

    Dabei seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1.816

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #4
    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Wo und wie den Kocher aufbauen:
    Ich bau ihn meist auf dem Boden auf, da fällt er nicht runter. Zuerst klappe ich die Beine auseinander, dann schließe ich die Flasche/Pumpe an den Kocher, dann rödel ich herum bis einigermaßen Druck drauf ist, dann lasse ich eine kleine Brennstoffpfütze aufs Vorheizvlies laufen, zünde diese an, lasse den Kocher vorheizen und starte ihn anschließend.
    Das könnte, so wie du es geschrieben hast, direkt ins Wiki!

  5. Gerne im Forum
    Avatar von Hafenklang
    Dabei seit
    24.01.2012
    Beiträge
    96

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #5
    Ich werde gerade ohnmächtig!

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    889

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #6
    So sah es vorgestern Abend bei mir im Einwand-Soulo aus. Im Hintergrund meine Hündin unterm Daunenquilt und die glitzernde Zeltinnenwand.




    Hier das Zelt mit offenem Eingang und Blick auf das Chaos. Die Bodenwanne steht eigentlich 20cm nach oben, aber beim Aufbau ist mir ein Gummi gerissen, so dass der Schnee prima ins Zelt kam.
    Das Zelt steht mit dem abgeflachten Teil im Wind, von dem es Abends einigen gab. Schneemauer machte keinen Sinn, da der Pulverschnee sich schwer verfestigen liess.



    Vor dem Zeltaufbau hab ich etwa 10 min mit den Schnee mit den Schneeschuhen komprimiert.
    Gruss Sven

  7. AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #7
    Zitat Zitat von Hafenklang Beitrag anzeigen
    Ich werde gerade ohnmächtig!
    Lass uns an deinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben, bestimmt hast du viele Bilder von deinen Expeditionen.

  8. Erfahren
    Avatar von GandalftheGrey
    Dabei seit
    19.05.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    490

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #8
    OT: Bring doch bitte seinen Diätplan nicht durcheinander...

  9. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.098

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #9
    OT:
    Zitat Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Abspannungen so sehe -- neigst Du zu unorthodoxen Befestigungsstrategien?

  10. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.142

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #10
    hier auch noch etwas unorthodoxes :



    Mit dem Unna geht das jetzt aber besser....

  11. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.098

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #11
    OT: Grrrrr, ich will auch raus in'n Schnee!!!!






  12. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.814

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #12
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    OT: Grrrrr, ich will auch raus in'n Schnee!!!!

    OT: Komm doch morgen mit nach Süden . Tolle -19° sind angesagt (und ich habe noch nie im Winter gezeltet )
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  13. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.142

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #13
    OT: Ist doch ganz einfach : Samstag morgen den Wecker früh stellen und los...Die Temperaturen sind ja jetzt auch wieder mehr für normale Winterausrüstung.

  14. Gerne im Forum
    Avatar von Hafenklang
    Dabei seit
    24.01.2012
    Beiträge
    96

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #14
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    OT: Grrrr





    OT: Es heißt BRRR nicht GRRR. Liebe Grüße!

  15. AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #15
    @Buddy99:
    So eine Gesichtsmaske ist bestimmt eine feine Sache, die werde ich mir auch noch zulegen. Hab erst am WE wieder festgestellt das eine dünne Baumwollsturmhaube nicht ausreicht. Wenn dann noch bissl der Wind pfeift ... *FRIER*

    Ansonsten:
    Ich merke schon, das man einfach kreativ sein muss, was Abspannen betrifft. Weiter so!
    Das Konzept von Prachttaucher sieht mir stabiler aus als wie mit manchem Hering. (Oder täuscht das?) Hoffentlich werde ich da wo ich hin will noch Äste/Zweige finden. (Über den Bäumen ... A JA JAAAA ...)


    OT: @Moltebaer:
    Vielen Dank, jetzt hätte ich doch beinahe meine Kuscheltiere vergessen einzupacken.
    „Also woran man nicht sparen sollte sind der Rucksack und die Stiefel. Alles andere wird man für den Anfang schon irgendwo aus seinen vorhandenen Sachen auftreiben.“

    ske-outdoor.jimdo.com - Tourenberichte, Bilder, Ausrüstung, Ideen

  16. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.098

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #16
    OT: Danke für Eure netten Anregungen die ich sofort umsetzen würde, wenn ich am WE nicht arbeiten müsste .... aber der Schnee soll ja da, wo er gerade liegt, noch ein bisschen bleiben, das wird schon noch was dieses Jahr

    Abspannen kann man auch mit schneegefüllten Plastiktüten. Aber hat schon mal jemand die Schneeanker ausprobiert? Die scheinen mir so klein als dass das ausreichend wäre. Wahrscheinlich muss man sie tiefer vergraben?

    Also einer meiner wichtigsten Schneezelten-Tipps lautet: So schnell umziehen, dass gar keine Zeit bleibt, dass es einem kalt wird Und Schuhe mit Teelichtern auftauen funktioniert gar nicht, leider ...

  17. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    889

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #17
    Ne Neoprenmaske ist bei den Temperaturen wirklich was feines. Allerdings hab ich das Teil samt Sturmhaube auch zum Einschlafen angehabt. Ne gaaanz schlechte Idee wie ich gemerkt habe. Ich wurde wach mit akutem Erstickungsgefühl. Ernsthaft. Zum Glück war ich nicht im komplett zugezogenen Schlafsack eingesperrt, sondern könnt mir die Teile sofort vom Kopf reissen.

    @Lina
    Wasn los mit meiner Abspannung? Die Sturmleinen waren zwar nur in Windrichtung gespannt, aber das Zelt war an sich rundum angepinnt. Schneeschuhe und Stöcke hatte ich im Schnee vergraben, das hat gut gehalten, obwohl das Zelt abends gut im Wind stand.
    Gruss Sven

  18. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.098

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #18
    Schon ok
    Aber die fast waagrechten Leinen könnten auch bedeuten, dass da jemand stehen muss, der die Zeltleine festhält Dass man Ski oder Stöcke benutzt, geht natürlich auch.

  19. Gerne im Forum
    Avatar von Hafenklang
    Dabei seit
    24.01.2012
    Beiträge
    96

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #19
    http://www.fliegfix.com/produkt/expe...ker-5-stck/544

    Das taugt nix.
    Höchstens draufpinkeln und festtreten, schon gar nicht im Pulver.....

  20. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    889

    AW: Eure Zelte im Schnee - Foto-Brainstorming

    #20
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Schon ok
    Aber die fast waagrechten Leinen könnten auch bedeuten, dass da jemand stehen muss, der die Zeltleine festhält Dass man Ski oder Stöcke benutzt, geht natürlich auch.

    Ach so, deshalb. Ich hab an den oberen Abspannleinen noch zusätzliche 5m lange Sturmleinen befestigt, die halt im großen Winkel vom Zelt weg führen.
    Nach links wurde das Gelände auch steiler, so dass der Winkel noch größer wirkt. Im Nachbarthread hat's noch nen Foto vom Soulo, da sieht Mann, dass das Gelände bei weitem nicht eben war.
    Gruss Sven

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)