Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #1
    Hat jemand praktische Erfahrungen damit?
    http://www.blueice.com/en/products/choucas

    170g. Schon verlockend, sowas als Gurt für mehrtägige (bis -wöchige) Gletschertouren zu nehmen.

  2. Fuchs
    Avatar von konamann
    Dabei seit
    15.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.040

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #2
    schaut gut aus. auf sitzkomfort kann man ja eh verzichten, die schnallen für die beinschlaufen sind super. passt. und halten sollte es hoffentlich eh.

    alternativ gibts von camp nen 95g(?) gletschergurt. name keine ahnung, gabs glaubich mal bei bergfreunde.
    Edith sagt: hier
    Geändert von konamann (23.01.2012 um 22:51 Uhr)
    Draußenkind!

  3. Erfahren

    Dabei seit
    22.10.2010
    Ort
    Browntown
    Beiträge
    102

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #3
    Der Shorty666 hat den....bzw einen sehr ähnlichen!
    Auf jeden Fall von Blue Ice und sehr minimalistisch..

    Er selber nutzt den auch zum Sportklettern und baumelt in dem auch gerne mal irgendwo rum. Ich selber hab den einmal kurz angehabt und fand ihn zum Hängen zu unbequem.
    Aber hast du ja auf Gletschertouren eher nicht vor ;)

    Er hat ihn etwas gepimpt in dem er die Anseilschlaufe entfernt hat und ihn jetzt in Null Komma nichts an uns ausziehen kann. Geht auf Grund der Verschlüsse super.

    Packmaß ist natürlich auf Grund der Abmessung auch ne ganze ganze Ecke kleiner als bei nem normalen Gurt.

  4. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #4
    Danke. Mein bisheriger Favorit war was so in der Art Black Diamond Couloir. Gewicht und Packmaß sollten jedenfalls möglichst gering sein.

  5. Fuchs
    Avatar von konamann
    Dabei seit
    15.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.040

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #5
    Der Colouir schaut natürlich auch gut aus. Ich denk mal von der Konstruktion nehmen sich die beiden nicht viel. Ein paar Gramm Gewicht für die die drauf schauen aber nichts weltbewegendes.

    Ich denke das Packmaß sollte auch ähnlich sein zum Colouir.


    Zum Sportklettern hab ich zwar auch einen sehr leichten Petzl Hirundos Gurt aber weniger möchte ich jetz nicht unbedingt, vor allem wenn ich vorhabe zu fallen!

    Wollte gestern gleich einen Choucas bestellen, jetz geht die Anmeldung nicht... schade.
    Draußenkind!

  6. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #6
    Zitat Zitat von konamann Beitrag anzeigen
    Wollte gestern gleich einen Choucas bestellen, jetz geht die Anmeldung nicht... schade.
    Die kleine Größe haben die Bergfreunde auch noch.

  7. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #7
    Ich kopier einmal meine Antwort aus dem Gipfeltreffen Forum hier her:
    Hallo beigl


    Habe den Gurt gerade bekommen. Erste Tests in der Kletterhalle habe ich schon durchgeführt, sobald ich den Gurt etwas ausführlicher testen konnte schreibe ich etwas auf meinen Blog.
    Kurz zum ersten Eindruck:
    Beim ersten Mal erscheint das Anziehen etwas eigenartig, sobald man aber das Prinzip dahinter verstsanden hat, funktioniert das Ganze sehr gut.
    Der Gurt ist klarerweise nicht fürs Sportklettern gedacht, war aber überraschenderweise gar nicht so unbequem, ich fand ihn besser als den Camp XLH. Man hängt aber ziemlich in der Hüfte da die Beinschlaufen kaum Druck aufnehmen, sonst würde der zentrale Anseilring bei jedem Schritt reiben (was bei normalen Klettergurten oft das Problem bei Bergtouren ist).

    Gruaß
    Simon

  8. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #8
    Danke für den Bericht, hätt's drüben eh auch gelesen. ;)

  9. Fuchs
    Avatar von konamann
    Dabei seit
    15.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.040

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #9
    So, meiner sollte im Lauf der nächsten Woche ankommen.

    Ersteindruck und Langzeittest gibts dann natürlich.
    Draußenkind!

  10. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #10
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Der Gurt ist klarerweise nicht fürs Sportklettern gedacht, war aber überraschenderweise gar nicht so unbequem, ich fand ihn besser als den Camp XLH. Man hängt aber ziemlich in der Hüfte da die Beinschlaufen kaum Druck aufnehmen, sonst würde der zentrale Anseilring bei jedem Schritt reiben (was bei normalen Klettergurten oft das Problem bei Bergtouren ist).
    Sportklettern wäre auch nicht meines, aber eine Zeitlang sollte man im Notfall schon halbwegs unbeschadet hängen können. Der Black Diamond hat diesbezüglich gute Meinungen im Netz.

  11. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.453

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #11
    Zitat Zitat von beigl
    Schon verlockend, sowas als Gurt für mehrtägige (bis -wöchige) Gletschertouren zu nehmen.
    Zitat Zitat von beigl Beitrag anzeigen
    Sportklettern wäre auch nicht meines, aber eine Zeitlang sollte man im Notfall schon halbwegs unbeschadet hängen können.
    Z.B. bei einem Spaltensturz...

  12. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #12
    Eben.

  13. Fuchs
    Avatar von cd
    Dabei seit
    18.01.2005
    Ort
    Leonberg-Warmbronn
    Beiträge
    2.190

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #13
    Der Choucas sieht fast genauso aus, wie mein Salewa Easyfit II. Ich habe den für Hochtouren und ggf. Klettersteigtouren und so.

    Ich hatte den auch schon spaßeshalber beim Sportklettern dabei. Er war erstaunlich bequem. Auch längere Abseilaktionen auf Hochtouren waren bislang gut machbar. Ein gut gepolsterter Gurt ist sicherlich bequemer, aber der Salewa Easyfit ist wie gesagt wirklich in Ordnung.

    Gruß,
    Chris

  14. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #14
    Habe den Gurt jetzt etwas getestet. Hier der Bericht

    Natürlich ist er nichtso bequem wie ein Sportklettergurt, aber mit einer dicken Hose sollte auch ein längerer Hänger in einer Spalte kein Problem sein. So wie halt bei all diesen Gurten die nur aus Bandmaterial bestehen.

    Gruaß
    Simon

  15. AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #15
    Super, danke!

  16. Neu im Forum

    Dabei seit
    07.02.2011
    Beiträge
    2

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #16
    Hi,

    hat mittlerweile noch mal jemand den Blue Ice Choucas mit dem Camp Alp 95 vergleichen können?

    Ich bin noch immer unentschlossen...

    Insbesonders würde mich interessieren, ob die Choucas-Beinschlaufen bei Gehpassagen am Anseilring reiben? Diese Gefahr existiert ja beim Alp 95 gar nicht erst (weil Beinschlaufen am Hüftband angenäht). Das ist irgendwie schon ein kleiner Vorteil bezüglich der Robustheit...

  17. Gerne im Forum
    Avatar von trese
    Dabei seit
    18.11.2009
    Ort
    Boulder, CO
    Beiträge
    92

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #17
    Ich hab seit einiger Zeit einen Blue Ice Choucas Gurt und bin sehr zufireden - traumhaft, dass man den Gurt auch bei angeschnallten Shciern anziehen kann!
    Ich habe mir anfaenglich den Camp Alp95 bestellt - er passe mir nicht - die Beinschlaufen warn viel zu eng - der Gurt hat sehr seltsame Maße. Bei meinem Mann wars umgekehrt - die Beinschlaufen passten aber er war oben herum zu weit.

  18. Neu im Forum

    Dabei seit
    07.02.2011
    Beiträge
    2

    AW: Blue Ice Choucas Sitzgurt

    #18
    Zitat Zitat von trese Beitrag anzeigen
    Ich hab seit einiger Zeit einen Blue Ice Choucas Gurt und bin sehr zufireden - traumhaft, dass man den Gurt auch bei angeschnallten Shciern anziehen kann!
    Ich habe mir anfaenglich den Camp Alp95 bestellt - er passe mir nicht - die Beinschlaufen warn viel zu eng - der Gurt hat sehr seltsame Maße. Bei meinem Mann wars umgekehrt - die Beinschlaufen passten aber er war oben herum zu weit.
    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Reiben die Beinschlaufen Deines Choucas bei Gehpassagen sehr stark am Anseilring? Simon hat dieses Phänomen auf seinem Link ganz gut beschrieben
    Geändert von KloBoBBerLe (25.09.2012 um 00:47 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)