Hallo Philipp,

Du hast völlig Recht, dass ich heute nicht mehr primär auf Doppelnutzbarkeit - multiuse - aus bin. Auch bin ich nicht mehr der UL first. Leben ist Veränderung, man wird älter und da ich heute auch keine nur 10 Kilo permanent tragen möchte/kann - auf der anderen Seite aber doch eine gewisse Basisbequemlichkeit gerne habe (Walkstool muss mit) - gehe ich von anderen Voraussetzungen aus. Vorzugsweise wird das Gepäck durchgehend gezogen; da werden die Wege auch nach ausgesucht. Im Notfall wird geschultert, sodass kurzfristig dann auch mal 15 kg od. so praktikabel sind, aber wirklich nur kurz.

Vierkantrohre geben mir eine deutlich höhere Stabilität. Von der A-Frame Deichselform komme ich einfach nicht los: ich muss auch mit einer Hand bequem ziehen können. Auch brauche ich die Teleskopierbarkeit eigentlich nicht mehr. Meine für mich optimale Länge (so 1.40 - 1.50) und gut ist. Der Wagen ist nur für mich, wenn unterwegs, dann alleine, aber mit Hund und der braucht mir den Wagen nicht zu ziehen.

Grüße über den Rhein, Joachim