Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 66 von 66
  1. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.129

    AW: Der Trekking-mit-Kindern-Thread

    #61
    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    Das erste Mal wurde ich mir dessen bewusst, als wir mit unserer damal 6 Monate alten Tochter auf WE-Tour waren. In einer Pause robbte sie über den Waldboden und zog mit ihren winzigen Finger Teile von Libellen und andere Tieren aus dem Gras.
    ...und steckt sie blitzschnell in dem Mund. So genau kommt man nie wieder dazu, drüber nachzudenken, was auf dem Waldboden alles essbar und was nicht essbar sein könnte.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  2. Alter Hase
    Avatar von ich
    Dabei seit
    08.10.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.946

    AW: Der Trekking-mit-Kindern-Thread

    #62
    Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

    Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

  3. Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.005

    AW: Der Trekking-mit-Kindern-Thread

    #63
    Zitat Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
    ...und steckt sie blitzschnell in dem Mund. So genau kommt man nie wieder dazu, drüber nachzudenken, was auf dem Waldboden alles essbar und was nicht essbar sein könnte.
    Oh ja! Ich erinnere mich da noch gut an die erste Tour mit unserem Großen, der damals 9 Monate war. Er hob ganz behutsam einen Mistkäfer vom Waldboden auf und zeigte ihn uns stolz "Da!" Mama und Papa strahlen: "Ja, das ist ein Mistkäfer!"
    Da muss er wohl gedacht haben "Nu, dann kann ich wohl!" und schon war das Tier im Mund verschwunden, dreimal gekaut, gulp und weg. Unser entsetztes "Nein!" kam da eindeutig zu spät. Allerdings konnten wir die Weinbergschnecke wenige Sekunden später im letzten Augenblick (angeschnullt war sie schon) retten. Wenn ich ihn heute ärgern will muss ich nur diese Geschichte erzählen. "Oh Mama, hör auf, mir wird schlecht, das ist voll eklig!"

  4. Fuchs
    Avatar von Philipp
    Dabei seit
    12.04.2002
    Ort
    Strata Montana
    Beiträge
    1.245

    AW: Der Trekking-mit-Kindern-Thread

    #64
    Zitat Zitat von chrischian Beitrag anzeigen
    Man könnte das altersbedingte Nachlassen der Sehfähigkeit auch einfach mit einer Brille ausgleichen.
    Es geht nicht um Sehfähigkeit, sondern um Wahrnehmungsfähigkeit. Und die ist bei uns Alten Säcken einfach eingeschränkt, da hilft auch keine Brille.

    Mein Großer (knapp 4) verwundert mich auch immer wieder mit seinen Entdeckungen, für die ich einfach keine Wahrnehmung (mehr habe). Dabei stelle ich jedes Mal wieder fest, daß ich am besten noch mal von vorn anfangen sollte .

    Gruß, Philipp
    "Oft vereint sind im Gemüte Dämlichkeit und Herzensgüte." - W. Busch

  5. chrischian
    Gast

    AW: Der Trekking-mit-Kindern-Thread

    #65
    Zitat Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um Sehfähigkeit, sondern um Wahrnehmungsfähigkeit. Und die ist bei uns Alten Säcken einfach eingeschränkt, da hilft auch keine Brille.

    Das war ein Scherz.
    Geändert von chrischian (21.11.2011 um 12:07 Uhr)

  6. Neu im Forum
    Avatar von 2Bsontour
    Dabei seit
    03.07.2017
    Ort
    SWA
    Beiträge
    1

    AW: Der Trekking-mit-Kindern-Thread

    #66
    Ich hole diesen Thread mal wieder nach oben, die letzten Einträge sind ja schon etwas her.

    Unser Kleiner war mit 3 Monaten zum ersten Mal mit uns auf Schneeschuhtour über 3 Tage. Diverse Kanu- und Schneeschuhtouren folgten, genau wie ein paar Mehrtagestouren. Diese allerdings mit unserem Chariot in zivilisiertem Gebiet.
    Diesen Sommer möchte ich eigentlich endlich mal wieder nach Norwegen.
    Unser Sohn ist 3,5Jahre und ein Waldkindergarten-Kind. Er kennt es also zu laufen und auch was man mit Stöcken und Steinen so alles machen kann...
    Habt ihr Tips für mich über gute Strecken? Ich hatte die Hardangervidda oder den Rondane im Auge. Beides kenn ich schon, wo es aber besonders gute Strecken für Kinder gibt hab ich natürlich nicht im Blick.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)