Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    10.200

    7 - Büchertipps

    #1
    Kurz und knapp, hier sollten ein paar Büchertipps rein, welche sich mit dem Bereich Fotografie beschäftigen.

    Besser Fotografieren - Die hohe Schule der kreativen Fotografie (George Barr)

    Gleich als erstes Buch etwas, was sich nicht mit den technischen Aspekten der Fotografie wie ISO oder Brennweiten auseinandersetzt, sondern die Kreativität schulen soll. George Barr erklärt in dem Buch anhand von Beispielen, wie man ein Bild komponiert und erarbeitet, was ein gutes Bild ausmacht usw. Dabei verzichtet er auf die Regeln, welche man von eher anfängerorientierten Büchern (goldener Schnitt,...) und geht das Ganze komplett von der künstlerischen Seite an.

    Meines Erachtens ein Buch, welches sich lohnt sobald man die Grundbegriffe (Bildteilung etc.) bereits gelernt hat und sich auf dem Themengebiet weiter bilden will.



    (more to come).


    Alex
    "I may have not gone where I intended to go, but I think I ended up where I needed to be." Douglas Adams

  2. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    5.373

    AW: 7 - Büchertipps

    #2
    Feininger
    knorke ist dreimal so dufte wie schnafte

  3. AW: 7 - Büchertipps

    #3
    Michael Freeman
    Der fotografische Blick: Bildkomposition und Gestaltung


    Ein wirklich sehr gutes Buch über die Grundlagen des Bildaufbaus, das sich von vielen anderen durch die guten Erläuterungen und tollen Bilder (das ist bei solchen Büchern leider nicht selbstverständlich) unterscheidet.
    Technik ist kein Thema dieses Buches. Dazu empfehle ich http://www.fotolehrgang.de/ - hier wird alles notwendige erklärt.

  4. AW: 7 - Büchertipps

    #4
    Felix Freier : Fotografieren lernen, Sehen lernen

    Vor allem die Ausführungen zur Bildgestaltung gefielen mir sehr gut.

  5. AW: 7 - Büchertipps

    #5
    Scott Kelby
    Digitale Fotografie - Das Geheimnis professioneller Aufnahmen

    Kurz und Bündig: Zu jeder Frage, wie, warum, weshalb... dazu gibt es eine kurze und knackige Antwort ohne grosses Rumgeschwafel. ->Lösungsorientiert

  6. AW: 7 - Büchertipps

    #6
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    Feininger
    nie und nimmer, ich stelle Ansel Adams dagegen
    ...Der Nahtauftrenner hat einen Finger,
    der für den, der ihn fleissig benutzt,
    den Weg nach oben zeigt :-)

  7. AW: 7 - Büchertipps

    #7
    Hallo!

    Fotografie: Berge, Landschaft, Outdoor, Action
    Bernd Ritschel

    Ist inzwischen in 3. Auflage erschinen, ich kenne nur die zweite.

    Neben einigen Grundlagen zu Ausrüstung und Fotografie liegt der Schwerpunkt des Buches, wie der Titel vermuten läßt, bei Tips zur Gestaltung und Techniken zur Berg-, Outdoor- und Actionfotografie. Das Buch ist für mich zusammen mit dem schon genannten Fotolehrgang von Striewisch seit 1,5 Jahren der Begleiter beim Ausstieg aus der Knpserei und Einstieg in die Fotografie.

    Gruß
    Zwerg

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    30.11.2011
    Ort
    Bayern, das ist ein kleines Land neben Deutschland
    Beiträge
    636

    Bernd Ritschel - Fotografie: Berge, Landscahft, Outdoor, Action

    #8
    Hi,
    nochmals eine etwas ausführlichere Beschreibung zu Ritschels Buch von mir:

    Bernd Ritschel gibt in seinem Buch einen Rundumschlag über die Fotografie im Outdoorbereich, bei dem der Schwerpunkt immer auf der Bergfotografie liegt, aber auch Dinge wie (Outdoor-) Action, Reise-, Macro- und Peoplefotografie angesprochen werden (oftmals auch in engen Bezug zu den Bergen).

    Zunächst wird auf Technik und elementare Grundlagen eingegangen, was der fortgeschrittene Leser guten Gewissens überspringen kann. Anschließend werden verschiedene Aspekte der allgemeinen Bildgestaltung am Beispiel von Bergaufnahmen besprochen. Schließlich kommen dann viele Tips zum Fotografieren in den Bergen ehe am Ende eben die schon angesprochenen Gebiete behandelt werden, wobei immer ein Bezug zum Themenschwerpunkt erhalten bleibt.

    Die gegebenen Beispiele und Tips sind immer mit aussagekräftigen Bildern untermalt. Bei allen Bildern des Buches stehen Entstehungsort, Blende, Belichtungszeit Objektiv und ISO bzw. verwendeter Film dabei, was ich sehr hilfreich finde, da man so sehen kann, wie Ritschel welche Effekte erziehlt.

    Die Texte sind gut und wie ich finde sehr ehrlich geschrieben und der Autor gibt einige sehr wertvolle Tips aus seinem Erfahrungsschatz. Hier gibt einer der erfolgreichsten und besten Bergfotografen einen detaillierten Einblick in seine Workflows und seine Einstellungen zur Fotografie allgemein.
    Der Teil über die Ausrüstung ist sehr auf die von Ritschel verwendeten Marken zugeschnitten, was aber wieder diese Ehrlichkeit des Buches unterstreicht. Hier wird wieder die Erfahrung von Ritschel, die er mit "seinem" System gesammelt hat weitergegeben und nicht aus Hörensagen auf andere Systeme geschlossen. Nur weil hier mit Canon gearbeitet wird heißt das ja nicht, dass die Ratschläge nicht auch mit den anderen DSLR Systemen umsetzbar wären!

    Die Qualität der Bilder ist vom Fotografischen Gesichtspunkt sehr hoch, die Druckqualität erfüllt zwar nicht höchste Ansprüche eines Bildbandes aber ist meiner Meinung nach dem Preis absolut angemessen.

    Gerade für Einsteiger eine absolut empfehlenswerte Lektüre, jedoch auch für den fortgeschrittenen Fotografen eine Quelle für wertvolle Tips und Inspirationen

  9. Neu im Forum

    Dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Steigerwald und Schwaben
    Beiträge
    9

    AW: 7 - Büchertipps

    #9
    Einen guten Einstieg ins Thema bietet in meinen Augen auch das Buch "Fotografie: Berge, Landschaft, Outdoor, Action" von Bernd Ritschel: http://amzn.to/Ks7X6k

  10. AW: 7 - Büchertipps

    #10
    Hallo!

    @0817

    Irgendwie fühle ich mich ungelesen!

    @StepbyStep
    Gute Beschreibung des Buches. Wobei die wichtigste Erkenntnis für mich als Anfänger war, daß Landschaftsfotografie auch mal ein Tele erfordert. Allein diese Erkenntnis war für mich den Preis des Buches Wert.

    Gruß
    Zwerg

  11. AW: 7 - Büchertipps

    #11
    Im "National Audubon Society Guide to Photographing America's National Parks" geht es - der Titel sagt es - ums Fotografieren in den Nationalparks der USA. Wer dort hin möchte, sollte es sich unbedingt besorgen, es gibt viele praktische Tipps:

    LINK

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)