Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 161 bis 178 von 178
  1. Gerne im Forum
    Avatar von Bassmeister
    Dabei seit
    04.08.2010
    Ort
    muß ich mich da festlegen?
    Beiträge
    60

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Es gibt über ALLES Bücher! Sogar darüber! (sah ich neulich beim Fachhändler meines Vertrauens http://www.amazon.de/How-Woods-Wald-Basiswissen-draussen/dp/3866861036/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1453312556&sr=8-2&keywords=schei%C3%9Fen+outdoor

  2. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Mei, was die Leute immer für "Umweltbedenken" wegen Toilettenpapier haben. Das Zeug besteht aus Zellulose. Zellulose ist praktisch Holzbrei. Selbst wenn es gebleicht wird, dann wird dafür nicht Zyankali und Plutonium verwendet sondern harmloses Zeug wie Ozon oder Wasserstoffperoxid und das ist im Papier höchstens noch in Spurenelementen enthalten.

    Toilettepapier ist designt um sich schnell aufzulösen und von Bakterien einfach zersetzt zu werden ohne die Umwelt zu belasten. Es kommt nämlich normalerweise direkt nach der Verwendung in eine Kläranlage. In freier Natur wird das wie Holz einfach von Kleinlebewesen zersetzt. Die einzigen die Toilettenpapier in freier Natur interessiert sind wir, die Menschen. Für uns sieht das ecklig aus wenn Toilettenpapier in der Gegend rumliegt. Die "Natur" interessiert das nicht im Geringsten. Die frisst das einfach auf.

  3. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Zitat Zitat von Glockta Beitrag anzeigen
    Mei, was die Leute immer für "Umweltbedenken" wegen Toilettenpapier haben. Das Zeug besteht aus Zellulose. Zellulose ist praktisch Holzbrei. Selbst wenn es gebleicht wird, dann wird dafür nicht Zyankali und Plutonium verwendet sondern harmloses Zeug wie Ozon oder Wasserstoffperoxid und das ist im Papier höchstens noch in Spurenelementen enthalten.

    Toilettepapier ist designt um sich schnell aufzulösen und von Bakterien einfach zersetzt zu werden ohne die Umwelt zu belasten. Es kommt nämlich normalerweise direkt nach der Verwendung in eine Kläranlage. In freier Natur wird das wie Holz einfach von Kleinlebewesen zersetzt. Die einzigen die Toilettenpapier in freier Natur interessiert sind wir, die Menschen. Für uns sieht das ecklig aus wenn Toilettenpapier in der Gegend rumliegt. Die "Natur" interessiert das nicht im Geringsten. Die frisst das einfach auf.
    Meine Rede!

    Gruß,

    Claudia

  4. Fuchs
    Avatar von blauloke
    Dabei seit
    22.08.2008
    Ort
    Schnaittenbach
    Beiträge
    1.512

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Das meiste was da draußen rumliegt ist kein Toilettenpapier, sondern sind Papiertaschentücher. Die sind zwar nicht direkt umweltschädlich sammeln sich aber im Lauf der Zeit an weil sie bis zu einem halben Jahr zum verrotten brauchen.

    Siehe ab #83
    Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

  5. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Zitat Zitat von Glockta Beitrag anzeigen
    Mei, was die Leute immer für "Umweltbedenken" wegen Toilettenpapier haben. Das Zeug besteht aus Zellulose. Zellulose ist praktisch Holzbrei. ... Die einzigen die Toilettenpapier in freier Natur interessiert sind wir, die Menschen. Für uns sieht das ecklig aus wenn Toilettenpapier in der Gegend rumliegt. Die "Natur" interessiert das nicht im Geringsten. ...
    Dass das Papier für die Tier und Pflanzenwelt harmlos ist, denke ich auch. Aber ich finde es hässlich und eklig wenn die Ränder der schönsten Wanderwege und die Umgebung von Rastplätzen mit Papiertaschentüchern gesprenkelt sind.

    Zitat Zitat von blauloke Beitrag anzeigen
    Das meiste was da draußen rumliegt ist kein Toilettenpapier, sondern sind Papiertaschentücher. Die sind zwar nicht direkt umweltschädlich sammeln sich aber im Lauf der Zeit an weil sie bis zu einem halben Jahr zum verrotten brauchen.
    Die Taschentücher liegen selbst in einfachsten Gelände direkt am Weg oder am Rastplatz, auch dort wo man locker einige Meter zur Seite gehen könnte und das Taschentuch anschließend begraben könnte.

    Meine Regeln:
    • Boden, wo Verrottung stattfindet
    • wenigstens 20 Meter vom Weg und von Gewässern.
    • mindestens 50 Meter vom Rastplatz
    • Toilettenpapier
    • begraben oder mit Laub zudecken
    • oder in eine Tüte stecken und mitnehmen

    Wie kann man das den Leuten beibringen?

    Damit wäre schon viel gewonnen!

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Dogmann
    Dabei seit
    27.09.2015
    Ort
    Harz
    Beiträge
    713

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Ausweichmöglichkeit wäre unter Umständen das Toilettenpapier für Camping Toil. soll sich wohl schneller zersetzen?Habe ich aber noch nicht ausprobiert!
    Richtig wohl fühle ich mich nur draußen !

  7. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Zitat Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
    Meine Regeln:
    • Boden, wo Verrottung stattfindet
    • wenigstens 20 Meter vom Weg und von Gewässern.
    • mindestens 50 Meter vom Rastplatz
    • Toilettenpapier
    • begraben oder mit Laub zudecken
    • oder in eine Tüte stecken und mitnehmen

    Wie kann man das den Leuten beibringen?

    Damit wäre schon viel gewonnen!
    Nix für ungut, aber alles hat seine Grenzen. Sicher man lässt keine Müll zurück und man platziert seine "Hinterlassenschaften" so weit abseits der Wege das man andere damit nicht belästigt. Um sich ordentlich gegenüber der Umwelt und seinen Mitmenschen zu benehmen brauchts keine besondere Anleitung nur ganz normalen Anstand. Aber Leute die ernsthaft benutztes Toilettenpapier in Tüten mit sich rumschleppen ... Die sind auf ganz besondere Weise falsch verdrahtet. Es gibt da so eine Grenze zwischen Umweltschutz und Realitätsverlust. Wenn man benutztes Toilettenpapier in Tüten mit sich rum trägt hat man die überschritten.

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Dogmann
    Dabei seit
    27.09.2015
    Ort
    Harz
    Beiträge
    713

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Ehrlich ich habe da schon beide extremen erlebt!Man wundert sich aber alles ist möglich!Wobei ich auch der Ansicht bin weit genug ab vom Weg und gut-evtl.nen Stein drauf,basta!
    Richtig wohl fühle ich mich nur draußen !

  9. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Zitat Zitat von Glockta Beitrag anzeigen
    Nix für ungut, aber alles hat seine Grenzen. ... Wenn man benutztes Toilettenpapier in Tüten mit sich rum trägt hat man die überschritten.
    Das mach ich dort, wo ich das für sinnvoll erachte und auch eher, wenn es sich um Papiertaschentücher handelt.

    Zudem sammle ich im Lager- oder Rastbereich ohnehin möglichst den herumliegenden Müll und dazu gehören leider auch oft Papiertaschentücher Wobei kaum je erkennbar ist, wofür sie benutzt wurden, was für lange Verrottungszeiten spricht

    Außerdem ist es auch schon vorgekommen, dass wir z.B. auf Segelbooten das Klopapier in Tüten gesammelt haben, um zu verhindern, dass es die Leitungen verstopft.

    Wenn ich im Wald abseits von vielbegangenen Wegen Klopapier verwende und mit Erde und Laub zudecke finde ich das ok. Aber wenn ich mal in der Nähe von einem vielbegangenen Weg, Papiertaschentücher verwende, packe ich die halt in eine mitgebrachte Plastiktüte und entsorge sie bei nächster Gelegenheit. Ordentlich verpackt ist das überhaupt kein Problem.

  10. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Glockta, es gibt Vieles, was auf den ersten Blick wild übertrieben erscheint. Wenn Du aber erst an einen Ort gekommen bist, wo z. B. T-Papier ein ernsthaftes Problem darstellt (z.B. Hochgebirge, eine Standard-Lagerstelle), würdest Du es anders sehen. Selbst mein einheimischer Partner in den Anden, an sich wesentlich weniger umweltsensibel als wir, hatte ein Plastiktütchen bei... Und glaub mir, ein guter deutscher Tiefkühlbeutel hält die "Belastung" auch wochenlang durch

  11. Gerne im Forum
    Avatar von Bassmeister
    Dabei seit
    04.08.2010
    Ort
    muß ich mich da festlegen?
    Beiträge
    60

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Zitat Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
    Meine Regeln:
    • Boden, wo Verrottung stattfindet
    • wenigstens 20 Meter vom Weg und von Gewässern.
    • mindestens 50 Meter vom Rastplatz
    • Toilettenpapier
    • begraben oder mit Laub zudecken
    • oder in eine Tüte stecken und mitnehmen

    Wie kann man das den Leuten beibringen?

    Damit wäre schon viel gewonnen!
    DAS ist eine SEHR gute Frage!
    Jedes mal, wenn ich irgendwo bleibe, wo es etwas mehr von Menschen frequentiert wird, stelle ich sie mir genau so!
    Der Appell an den "normalen" Anstand oder den "gesunden" Menschenverstand fruchtet da schon seit Jahrzehnten nicht.
    LEIDER, denn das verdirbt nicht nur die Freiheit (warum ist es gesetzlich verboten, einfach irgendwo ein Zelt aufzustellen, z.B.?), sondern auch ganz allgemein das Zusammenleben.

  12. Anfänger im Forum
    Avatar von Guy Threepwood
    Dabei seit
    01.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Amerikaner sind in vielen Sachen pragmatischer. Die Testen einfach Mal.

    https://youtu.be/fyeMKDHt6GE?list=PLZXJnFEY_7RQMb37T4Mh4sv27XlQMof2j


    Jetzt brauchen wir nur noch jemanden, der die Testreihe mit Taschentüchern fortsetzt

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    5.591

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    @ guy threepwood, siehe mal post 83.
    Ditschi

  14. Fuchs

    Dabei seit
    07.08.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.821

    AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Zitat Zitat von Glockta Beitrag anzeigen
    .... Aber Leute die ernsthaft benutztes Toilettenpapier in Tüten mit sich rumschleppen ... Die sind auf ganz besondere Weise falsch verdrahtet. Es gibt da so eine Grenze zwischen Umweltschutz und Realitätsverlust. Wenn man benutztes Toilettenpapier in Tüten mit sich rum trägt hat man die überschritten.
    Klar, die Amis sind schräg drauf.... Dort ist es in bestimmten Nationalparks Pflicht, Tonnen bzw. Tüten für SÄMTLICHE Hinterlassenschaften mitzunehmen. Und es wird gerne von Rangern kontrolliert, ob die mit rausgebrachte Menge wohl dem wahrscheinlichen Verbrauch entspricht.

    Warum wohl...?

    In vielen Gegenden, z.B. auf den westlichen Kanaren, ist es ausserhalb der Tourihotels verboten, Toilettenpapier ins WC zu werfen. Nützlich, wenn man Spanisch kann, das steht in der Regel auf einem Schild am Klo, wenn mit Touris zu rechnen ist, die Einheimischen wissen das natürlich. Dafür gibt es neben jeder Toi eigens einen Mülleimer...

    Warum wohl...?

    Dass Toi-Papier so schnell verrottet, setzt wohl auch voraus, dass es in feuchter Umgebung liegt.
    Wie es in den meisten deutschen Wandergebieten wohl so ist.

    Aber nicht in Gegenden , die trocken sind. Oder wenn das Toi-Papier, noch schlimmer die Taschentücher, in Grotten, unter Überhängen oder so deponiert wird. Dort verrottet es ewig nicht, und mich k***zu es immer an, wenn ein möglicher Biwakplatz durch reichlich Taschentücher als vollge***t markiert ist...

    Hawe

  15. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Zitat Zitat von Hawe Beitrag anzeigen
    Dass Toi-Papier so schnell verrottet, setzt wohl auch voraus, dass es in feuchter Umgebung liegt.
    Wie es in den meisten deutschen Wandergebieten wohl so ist.

    Aber nicht in Gegenden , die trocken sind. ...
    Da muss blauloke wohl noch mal eine Testreihe machen (siehe e.g. #117)

  16. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Das mit den Nationalparks ist mir auch neu, aber klar doch Sinn macht das auf jeden Fall dass man sich da was überlegt und wie gesagt es gibt Alternativen die man eben nutzen muss.
    Und ja, mich kotzt das auch an wenn man dauernd durch die Gegend stampft im Wald und aufpassen muss nicht überall reinzutreten.

  17. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Verrottet wie Holz.

    Im feuchten Haufen (und wegen der geringen Dicke) schnell (Kompostwürmer lieben jede Art von Papier), trocken an der Oberfläche sehr langsam.

  18. AW: Wie lange verrottet Toilettenpapier?

    Nicht nur die normalen Wanderer sind da unsensibel. Man braucht doch nur mal in frequentierten Sportklettergebieten nahe der Felsen schauen.

    In Zeiten, wo Tempo damit wirbt, dass ihre Taschentücher jetzt sogar ne Maschinenwäsche überstehen, fehlt mir für deren Benutzung auch das Verständnis.
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)