Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 53
  1. Hilleberg 2012

    #1

  2. Erfahren
    Avatar von hrafn
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    151

    AW: Hilleberg 2012

    #2
    Oh, das Rogen sieht interessant aus...
    Bekennender Kampfradler!

  3. AW: Hilleberg 2012

    #3
    jep, find ich auch,
    wusste garnicht das HB auch leichte Zelte kann
    sollte doch eigentlich ein one Season Zelt sein
    ...Der Nahtauftrenner hat einen Finger,
    der für den, der ihn fleissig benutzt,
    den Weg nach oben zeigt :-)

  4. AW: Hilleberg 2012

    #4
    hui, die sind aber richtig leicht

    Hat einer der FN-Messebesucher die Zelte schon live gesehen?

  5. Fuchs
    Avatar von paddel
    Dabei seit
    25.04.2007
    Ort
    Freiburg i. Br.
    Beiträge
    1.079

    AW: Hilleberg 2012

    #5
    Oh, das Rogen sieht interessant aus...
    Sieht nach Konkurrenz für's MSR Hubba Hubba HP aus.
    Froh schlägt das Herz im Reisekittel,
    vorausgesetzt man hat die Mittel.

    W.Busch

  6. winnetoux
    Gast

    AW: Hilleberg 2012

    #6
    Zitat Zitat von paddel Beitrag anzeigen
    Sieht nach Konkurrenz für's MSR Hubba Hubba HP aus.
    Gar nicht, Konstruktion eher wie ein Salewa. Ich finde das schwach, hier wird auf den Trend draufgesprungen - und einfach bisschen was dünner gemacht, damit die magischen Gramm erreicht werden. Innovativ ist das nicht. Und mit Moskitonetz wird aus einem Nammatj ein Sommerzelt - naja.

    Edith: Der Preis wird demgegenüber sicher bemerkenswert sein.
    Geändert von winnetoux (18.07.2011 um 10:23 Uhr)

  7. Fuchs
    Avatar von paddel
    Dabei seit
    25.04.2007
    Ort
    Freiburg i. Br.
    Beiträge
    1.079

    AW: Hilleberg 2012

    #7
    Gar nicht, Konstruktion eher wie ein Salewa.
    Ich meinte eher das Gewicht. Und die Grundkonstruktionen sind für mich gleich: Querschläfer, zwei Eingänge, "selbststehend".
    Froh schlägt das Herz im Reisekittel,
    vorausgesetzt man hat die Mittel.

    W.Busch

  8. Vorstand
    Lebt im Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    9.837

    AW: Hilleberg 2012

    #8
    95 cm Innenzelthöhe beim Rogen. Lach. Die Leute werden immer größer und dann 95 cm Innenzelthöhe.

    Aber da ja heute jeder nur noch nach dem Gewicht schaut, wird es schon seine Abnehmer finden. Wenn der Preis im Rahmen bleibt.

    Bin ja mal gespannt, wie flatterig und laut das Material ist. Schon Kerlon 1200 ist ja kein Vergleich mit Kerlon 1800.
    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte. F. W. Nietzsche

    Nichts auf der Welt wirkt so ansteckend wie Lachen und Gute Laune. Charles Dickens

  9. Vorstand
    Lebt im Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    9.837

    AW: Hilleberg 2012

    #9
    Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber trotzdem nett:

    http://www.outdoor-magazin.com/news/...1.555685.3.htm
    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte. F. W. Nietzsche

    Nichts auf der Welt wirkt so ansteckend wie Lachen und Gute Laune. Charles Dickens

  10. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Hilleberg 2012

    #10
    Alle 3 Zelte machen defintiv einen guten Eindruck. Hilleberg hätte noch mehr an der Gewichtsschraube drehen können, wollten sie aber nicht. Das Kerlon 1000 ist mit Sicherheit immer noch wesentlich robuster als die Gewebe welche die Mitbewerben bei ihren UL Zeltchen verbauen. Am Boden wurde gewichtstechnisch nicht weiter gespart.

    Die Gestängeführung der Firststange hat Hilleberg übrigens nach innen verlegt, da man gemerkt hat, dass sich die Kanäle im Windkanal aufscheuern.

    Packgewicht vom
    Rogen...2 kg
    Anjan 2...1,7 kg
    Anjan 3...1,9 kg

    Ein paar mehr Bilder gibts hier...Klick






  11. AW: Hilleberg 2012

    #11
    Hallo!

    Was mich doch etwas irritiert ist das man das Außenzelt nicht bis zum Boden gezogen hat. Ich weis nicht mein Ding wäre das nicht wenn es etwas windiger wird aber für wärmere Klimate ist das bestimmt sehr nett.

    @Torres

    Aber da ja heute jeder nur noch nach dem Gewicht schaut, wird es schon seine Abnehmer finden. Wenn der Preis im Rahmen bleibt.
    Nicht jeder! Ich gehe eher den Weg das mein Zelt irgendwie immer schwerer wird in den letzten Jahren. Bin also langsam auf dem Weg zur Hüpfburg.


    Torsten
    Geprüfter Tungnaá-Bademeister

  12. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Hilleberg 2012

    #12
    Es sind halt wirklich nur noch 3 Jahreszeitenmodelle, und ich denke dafür taugen sie ganz gut.

  13. Vorstand
    Lebt im Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    9.837

    AW: Hilleberg 2012

    #13
    @Thorsteen

    Geht mir auch so Aber wenn ich mir hier die Anfragen anschaue.....

    Helsport soll übrigens 12 neue Zelte herausgebracht haben. Habe leider nichts im Netz gefunden. Da lasse ich mich dann mal überraschen oder hast Du da auch Bilder, barleybreeder?
    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte. F. W. Nietzsche

    Nichts auf der Welt wirkt so ansteckend wie Lachen und Gute Laune. Charles Dickens

  14. AW: Hilleberg 2012

    #14
    Hallo!

    @barleybreeder

    Also MIR wären sie etwas zu frisch. Aber ist wohl auch Ansichtssache denke ich mal.

    @Torres

    Ich habe ja auch ein leichtes Zelt (Ringstind 2 Light) und man muss schon ehrlich sein das es mit leichtem Gepäck seine Vorzüge hat, allerdings ist mir manches der UL-Konzepte etwas zu extrem da bleibe ich lieber konservativ und wünsche mir da öfters wieder festere Materialien. Bin wohl mit 40 zu alt dafür.

    12 neue Zelte, oh ha! Das weckt bestimmt wieder Begehrlichkeiten bei mir. Schon das Vidda Light 3 Camp würde mich im Moment reizen aber dann tötet mich meine Lebensgefährtin ganz langsam und schmerzvoll. Und es wäre schade um das Fjellheimen das außer der Wiese die Welt noch nicht gesehen hat. Früher war es doch einfacher da gab es nur Zelte wo es reinregnete und Zelte wo das Wasser von ganz allein reinlief.


    Torsten
    Geprüfter Tungnaá-Bademeister

  15. AW: Hilleberg 2012

    #15
    And because of the clever pole sleeve configuration, the outer tent can be adjusted to put it closer to the ground on the weather side


    Klingt so, als ob man die Außenhülle dann auf der windexponierten Seite absenken könnte. (Wobei sie dann auf den anderen Seiten hochgeht?!).

    Danke für die Fotos!!

  16. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Hilleberg 2012

    #16
    Nur von 2 Neuerungen...vom Fjellheimen Superlight Camp und Trollstind Superlight.
    Fjellheimen Superlight Camp3 solle ein Packgewicht von 1,9 kg haben.

    Mit Rondeslottet 2+ (Trek) Reihe und Reinsfjell 2+ (Pro) Modelle die an Exped Orion erinnern und einen sehr guten Eindruck machen.
    Mit Storlyen 2+ (Trek) und Storlyen x-Trem 2 kleinere Modelle die an das Gimle erinnern.

    Die Varanger Camp Serie wird erweitert. Reisa und Reisa Camp kommen dazu.




  17. Dauerbesucher

    Dabei seit
    07.03.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    890

    AW: Hilleberg 2012

    #17
    Nen Tunnel mit senkrechten IZ-Wänden wie bei den (nicht mehr hergestellten) Double-modellen gibts von Helsport nicht wieder? Wäre ja schade.

  18. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Hilleberg 2012

    #18
    Svea und Svea Camp gibt es weiterhin...

  19. Vorstand
    Lebt im Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    9.837

    AW: Hilleberg 2012

    #19
    Danke barleybreeder.

    Verdammt, muss wohl man wieder eine Sparbüchse anschaffen
    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte. F. W. Nietzsche

    Nichts auf der Welt wirkt so ansteckend wie Lachen und Gute Laune. Charles Dickens

  20. Dauerbesucher
    Avatar von latscher
    Dabei seit
    15.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    770

    AW: Hilleberg 2012

    #20
    Hallo,

    ich finde gerade das Rogen interessant. Es macht mir Hoffnung.

    Was ich im Prinzip suche ist so etwas wie das Allak / Staika oder das Soulo. Kuppel, vollständig freistehender Aufbau möglich, zwei Eingänge. Im Winter alleine, Frühjahr, Sommer, Herbst auch zu zweit. Das ganze um die zwei Kilo. Innen und Aussenzelt gemeinsam aufzubauen.

    Aber die ganzen Zelte haben einen Nachteil:

    Es hängt für mich davon ab, wie lang der Innenraum ist.

    OT: Ich bin wirklich gespannt, wann das leichteste Zelt auf dem Markt kommt, mit einer Liegelänge von 1,60. Wäre ja dann zumindest mal wieder Weltrekord.

    Da finde ich den Ansatz von Exped ziemlich gut, die scheinen ein Zelt auf den Markt zu bringen, mit praktisch senkrechten Aussenseiten:

    Gemini

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)